boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.07.2007, 08:37
Benutzerbild von Andywmotorrad
Andywmotorrad Andywmotorrad ist offline
OMC-Forum-Papst
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: Kreis Soest
Beiträge: 4.804
Rufzeichen oder MMSI: Hallo Andy
9.530 Danke in 3.975 Beiträgen
Standard Trailer versenkt

Am Wochenend am Rhein gesehen ,weiter rein geht es nicht





Andy
__________________
mfg Andy


Es ist harte Arbeit, ein leichtes Leben zu führen.

Geändert von Andywmotorrad (12.06.2008 um 21:40 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 18.07.2007, 08:41
Benutzerbild von (B)Eule
(B)Eule (B)Eule ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2003
Ort: duisburg
Beiträge: 1.534
604 Danke in 353 Beiträgen
Standard

Moin

Wenn du aus technischen Gründen, oder weil nicht vorhanden, die Bugöse nicht nutzen kannst, bleibt dir nichts anderes übrig, als Vollversenkung.

Ist bei alten Holzbooten fast normal, da meist keine Bugöse.
__________________
Gruß
Feddo

Schlechtes Wetter gibt es nicht...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 18.07.2007, 08:41
Benutzerbild von Rantanplan
Rantanplan Rantanplan ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.05.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 463
681 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Andywmotorrad Beitrag anzeigen
Am Wochenend am Rhein gesehen ,weiter rein geht es nicht





Andy
so viel zum Thema "Wasserdichte Radnaben" für alle Experten die es immer noch nicht glauben wollen!!
__________________
Viele Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 18.07.2007, 08:43
Benutzerbild von Giligan
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Unna
Beiträge: 7.597
23.153 Danke in 9.045 Beiträgen
Standard

Hi,

wenn ich die Neptun einslippe ist der Trailer völlig verschwunden.....

Gruß
Willy
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 18.07.2007, 09:17
Benutzerbild von Merlin Magic
Merlin Magic Merlin Magic ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Bei Wiener Neustadt (im Ösiland)
Beiträge: 1.166
Boot: Bayliner 2052 mit 4,3LX
332 Danke in 231 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rantanplan Beitrag anzeigen
so viel zum Thema "Wasserdichte Radnaben" für alle Experten die es immer noch nicht glauben wollen!!

Eh nicht, weil sie sind nicht dicht. Nur im Rhein is das egal. Aber mach das mal im Salzwasser

Bernd
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 18.07.2007, 09:25
Benutzerbild von Martl
Martl Martl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: München
Beiträge: 655
178 Danke in 101 Beiträgen
Martl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Rantanplan Beitrag anzeigen
so viel zum Thema "Wasserdichte Radnaben" für alle Experten die es immer noch nicht glauben wollen!!
Dass die Naben nicht absolut dicht sind weiß ja nun mittlerweile jeder, nur der auf dem Bild wird schlicht keine andere Möglichkeit haben.
Und wenn bei mir Süßwasser in die Naben läuft, juckt mich das wenig.
Besser wäre es natürlich die Räder nicht zu fluten, aber der Slip gibts eben oft nicht her.
Bei Salzwasser siehts natürlich anders aus.

Gruß
Martl
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 18.07.2007, 09:28
Benutzerbild von Andywmotorrad
Andywmotorrad Andywmotorrad ist offline
OMC-Forum-Papst
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: Kreis Soest
Beiträge: 4.804
Rufzeichen oder MMSI: Hallo Andy
9.530 Danke in 3.975 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von (B)Eule Beitrag anzeigen
Moin

Wenn du aus technischen Gründen, oder weil nicht vorhanden, die Bugöse nicht nutzen kannst, bleibt dir nichts anderes übrig, als Vollversenkung.

Ist bei alten Holzbooten fast normal, da meist keine Bugöse.
Morgen Feddo .

Bugöse war schon vorhanden .

Das Trailer hatte nur Langauflagen ,mußten soweit rein .



Andy
__________________
mfg Andy


Es ist harte Arbeit, ein leichtes Leben zu führen.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 18.07.2007, 09:49
Benutzerbild von Rantanplan
Rantanplan Rantanplan ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.05.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 463
681 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Martl Beitrag anzeigen
Dass die Naben nicht absolut dicht sind weiß ja nun mittlerweile jeder, nur der auf dem Bild wird schlicht keine andere Möglichkeit haben.
Und wenn bei mir Süßwasser in die Naben läuft, juckt mich das wenig.
Besser wäre es natürlich die Räder nicht zu fluten, aber der Slip gibts eben oft nicht her.
Bei Salzwasser siehts natürlich anders aus.

Gruß
Martl
na dann muss ich dringend mal mit HEKU telefonieren... aber war eh nur ein Scherz von mir, habe die Aktion zufällig miterlebt und auch für die richtige Entscheidung gehalten, das Holzboot war übrigens nicht übel !! Hut ab!!
__________________
Viele Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 18.07.2007, 09:56
Benutzerbild von Andywmotorrad
Andywmotorrad Andywmotorrad ist offline
OMC-Forum-Papst
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: Kreis Soest
Beiträge: 4.804
Rufzeichen oder MMSI: Hallo Andy
9.530 Danke in 3.975 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rantanplan Beitrag anzeigen
na dann muss ich dringend mal mit HEKU telefonieren... aber war eh nur ein Scherz von mir, habe die Aktion zufällig miterlebt und auch für die richtige Entscheidung gehalten, das Holzboot war übrigens nicht übel !! Hut ab!!

Hallo , nicht übel ist schon untertrieben .Augenweide ,zum fahren fast zu schade .



gruß Andy
__________________
mfg Andy


Es ist harte Arbeit, ein leichtes Leben zu führen.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 18.07.2007, 10:01
Benutzerbild von Rantanplan
Rantanplan Rantanplan ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.05.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 463
681 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Hallo Andy,

ich hoffe ihr hattet noch ein schönes WE ! Wetter hat ja toll mitgespielt!
Kannst du dich noch an die Werft des Holzbootes erinnern?

Gruß Ranti
__________________
Viele Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 18.07.2007, 17:52
Benutzerbild von sternschoppe
sternschoppe sternschoppe ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 25.02.2004
Ort: Mainz
Beiträge: 84
Boot: Molinari Super Carezza
45 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hi,
bei dem Holzboot handelt es sich um ein Boesch.
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 18.07.2007, 18:32
Benutzerbild von Andywmotorrad
Andywmotorrad Andywmotorrad ist offline
OMC-Forum-Papst
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: Kreis Soest
Beiträge: 4.804
Rufzeichen oder MMSI: Hallo Andy
9.530 Danke in 3.975 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rantanplan Beitrag anzeigen
Hallo Andy,

ich hoffe ihr hattet noch ein schönes WE ! Wetter hat ja toll mitgespielt!
Kannst du dich noch an die Werft des Holzbootes erinnern?

Gruß Ranti
Hallo Ranti
Ich denke Michael hat recht mit Boesch ,soviel Chrom hat sonst kein anderes Boot .

Das Wochenend war echt Klasse ,wir hatten zusammen mit den anderen Forumsbekannten viel Spaß ..An Land und auf dem Wasser .Es sind 6 Boot zusammengekommen


gruß Andy
__________________
mfg Andy


Es ist harte Arbeit, ein leichtes Leben zu führen.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 18.07.2007, 18:39
Benutzerbild von hansenloewe
hansenloewe hansenloewe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Kappeln
Beiträge: 2.535
Boot: Bavaria 33 CR
6.831 Danke in 2.653 Beiträgen
Standard

War da etwa Hochwasser und der Slip extrem flach?

Wenn ich mir den guten Mann so anschaue, er ist ziemlich weit im Wasser und es ist noch sehr flach.
__________________
Gruß Karsten

"Wenn die Klugen ewig nachgeben, gewinnen irgendwann die Dummen."
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 18.07.2007, 18:42
Benutzerbild von Andywmotorrad
Andywmotorrad Andywmotorrad ist offline
OMC-Forum-Papst
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: Kreis Soest
Beiträge: 4.804
Rufzeichen oder MMSI: Hallo Andy
9.530 Danke in 3.975 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hansenloewe Beitrag anzeigen
War da etwa Hochwasser und der Slip extrem flach?

Wenn ich mir den guten Mann so anschaue, er ist ziemlich weit im Wasser und es ist noch sehr flach.

Hochwasser nicht ,aber es ist recht flach


Andy
__________________
mfg Andy


Es ist harte Arbeit, ein leichtes Leben zu führen.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 18.07.2007, 23:59
loddar loddar ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.09.2003
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 591
Boot: jetzt Segelboot
176 Danke in 83 Beiträgen
Standard

Wenn ich unseren 2450er Bayliner slippe ist der immer so weit im Wasser. Letztes Mal habe ich ihn sogar im Salzwasser soweit drin gehabt. Habe ihn dann mehrere km trocken gefahren und nach ein paar Tagen über 400 km nach Hause. Bin gespannt, ob sich das Salzwasser auswirkt.
Werde ich sehen, wenn ich das Boot wieder raus hole.

Lothar
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 19.07.2007, 13:57
Benutzerbild von oberfreak
oberfreak oberfreak ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 10.05.2007
Ort: Horneburger Jung
Beiträge: 1.817
Boot: Sprint-umbau mit Suzuki DT65
Rufzeichen oder MMSI: Hardcore-Bootfahrer
1.300 Danke in 843 Beiträgen
oberfreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich lass den Trailer auch immer ganz versenken. Bei mir ists aber, wegen der fehlenden Kielrollen.
__________________
MfG Dennis
http://boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=9208&dateline=1243884  322
Mangelnde PS werden durch Wahnsinn ersetzt
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.