boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.04.2003, 22:14
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard Backofen oder Gefrierbox ?

Hallo,

ich will irgendwann meinen Gasherd mit Backofen rauswerfen und stattdessen eine 4 flammen Einbau-Gas-Kochmulde einbauen.

Darunter hätte ich Platz für eine Gefrierbox oder für eine Microwellen/Grill/Backofen-Kombi oder für ein großes, tiefes Schapp für Töpfe oder für .......

ich bitte um Anregungen aus Euren Erfahrungen, was denn nun wirklich wichtig und unverzichtbar ist.
Auch unter der Berücksichtigung, dass wir in ein paar Jahren die meiste Zeit des Jahres auf dem Boot verbringen wollen.

Zur Orientierung noch ein Bild des Ist-Zustandes
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	302_1050437673.jpg
Hits:	396
Größe:	32,4 KB
ID:	1431  
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 15.04.2003, 22:23
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.707 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Wenn Du den alten (Gas-?)Backofen verkaufen willst - frage mich zuerst! Muß aber erst einmal bei mir nachmessen, wieviel Platz ich da habe. Bin auch noch bei einem Berschti-Backofen in Verhandlung.

Sinnvoll finde ich auf jeden Fall an dieser Stelle ein temperiertes Rotweinflaschen-Regal!

Gruß

Volker
SY JASNA
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 15.04.2003, 22:29
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Volker
Wenn Du den alten (Gas-?)Backofen verkaufen willst - frage mich zuerst!
Gruß

Volker
SY JASNA
D der Zustand des Gasherdes (Gas-Backofen mit 3 Kochmulden) nicht mehr so optisch dolle ist (funktionieren tut noch alles) werde ich ihn wohl verschenken (sonst müsste ich ja noch alles richtig saubermachen).

Wird aber wohl erst im Winter passieren.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 15.04.2003, 22:30
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Also ich denke, da würde ein Kühlschrank für ein Warsteinerfass hin passen.
Ich denke da so an 30 L!
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 15.04.2003, 22:44
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.707 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Also Charly:
wenn Du den alten Backofen verschenken möchtest - frage mich zuerst....
Ist der halb-kardanisch oder kann der nachgerüstet werden?

Dann brauche ich aber vorher nicht ausmessen, oder? Falls er nicht passt, und ich ihn weiterverkaufe, machen wir uns einen alkoholfreien Rotweinabend. Und wenn er passt, sowieso....

Gruß

Volker
SY JASNA

Trotzdem bleibe ich dabei: an dessen Stelle muß ein temperiertes Rotweinflaschen-Regal
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 15.04.2003, 22:45
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Geht klar Volker
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 15.04.2003, 22:54
Benutzerbild von gerd5
gerd5 gerd5 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nähe Villach Österreich Motorsegler
Beiträge: 1.197
Boot: MS - Salzburg
454 Danke in 170 Beiträgen
gerd5 eine Nachricht über AIM schicken
Standard Re: Backofen oder Gefrierbox ?

Zitat:
Zitat von charlyvoss
Hallo,

Darunter hätte ich Platz für eine Gefrierbox oder für eine Microwellen/Grill/Backofen-Kombi oder für ein großes, tiefes Schapp für Töpfe oder für .......

ich bitte um Anregungen aus Euren Erfahrungen, was denn nun wirklich wichtig und unverzichtbar ist.
Auch unter der Berücksichtigung, dass wir in ein paar Jahren die meiste Zeit des Jahres auf dem Boot verbringen wollen.
Wichtig ist natürlich flüssige Nahrung, für den täglichen Verbrauch ist der Kühlschrank meistens ( ?!?!? ) groß genug inklusiv anderer Kleinigkeiten.
Für die Frau ist es sehr angenehm wenn Sie ein größeres Tiefkühlfach zur Verfügung hat, als im Kühlschrank.
Die Gefrierbox würde ich auf alle fälle dem Griller oder der Microwelle vorziehen.
Das ist sicher bei jeden anders
__________________
Grüße Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 15.04.2003, 23:02
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hi Gerhard,

ich hab noch ne 50 l Waeco Kühl/Gefrierbox (bis - 18°C). Hab ich bisher immer für die Getränke verwendet. Das Gefrierfach im Kühlschrank ist nur 8 L groß.

Allerdings will eine Gefrierbox auch ständig mit Energie versorgt werden. Während man auf Backofen und Microwelle auch mal verzichten kann.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 16.04.2003, 07:38
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

hallo Charly, mit diesem Thema habe ich mich auch gründlich auseinander gesetzt, da ich ja doch Monate lang an Bord bin. Ich würde Priorität zunächst einer Microkombination mit (echtem) Backofen geben. Da musst du nur aufpassen, dass es wirklich ein Kombigerät ist. D.H. es muss neben Micro einen richtigen Backofen mit Umluft haben, denn viele nennen ihren Grill schon Backofen. Gibts sehr schön von Delonghi oder von Sharp. Sharp hatte ich früher, heute delonghi und bin sehr zufrieden. Wenn du jetzt noch einen Inverter hast, kannst du ohne Außerstrom oder Generator mal schnell was warmmachen.

So weit so gut: Allerdings wird eine Micro erst richtig sinnvoll, wenn du mal schnell was auftauen kannst. D.H. eines bedingt m.E. das andere und ich würde - selbst wenn es noch so klein ist - auch die Möglichkeit schaffen einzufrieren. Ers gibt ganz kleine Gefrierschränke oder Truhen die man überall hinbauen oder stellen kann. Ich würde also auf jeden Fall beides nehmen und deinem Foto entnehme ich, dass du Platz genug hast.

Denke auch an den gestiegenen Komfort wie ausreichend Eiswürfel, oder was beim Kochen überbeleibt einzufrieren.
Natürlich brauchst du dafür Energie, aber auch das sollte doch heute kein Problem mehr sein.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 16.04.2003, 07:59
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo Gerd,

in diese Richtung laufen z.Z. meine Überlegungen. Ein echter Kombi-Backofen soll es schon sein. Ich habe einen Inverter mit 2500 W Dauerleistung. Generator hab ich nur einen kleinen 2 takter mit 800 W für den Notfall.

Deshalb tendiere ich auch dazu keine fest eingebaute Gefriermöglichkeit einzusetzen, denn wenn sie da ist nutzt man sie auch und dann muß auch ständig Energie vorhanden sein. Dann werden ein paar Tage ohne Landstrom schnell unmöglich. Ich würde dann lieber zu meiner schon vorhandenen, mobilen 50 L Kühl/Gefrierbox noch eine 30 L dazu nehmen um sie dann sporadisch einsetzen zu können.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 16.04.2003, 09:33
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.383
Boot: Prion T-Canyon
11.610 Danke in 4.498 Beiträgen
Standard

Vielleicht habe ich die Diskussion nicht richtig verstanden, aber:
Ich/Wir würden auf einen Backofen auf keinen Fall verzichten wollen.
Ist bei unseren Kochgewohnheiten das wichtigste Küchengerät nach dem Kocher.
Und wenn's den noch mit Miki-Funktion gibt wäre doch klasse!

@gerd1000: Hi Gerd, sag mal bist Du eigentlich jetzt in Kemer?
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 16.04.2003, 10:43
Benutzerbild von Sunwind
Sunwind Sunwind ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: DH6100
Beiträge: 383
12 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo Charly,

also auf den Backofen könnten wir nicht verzichten.

Wo sollten wir sonst unsere Brötchen, Pistolets etc. aufbacken.
Von Pizza ganz zu schweigen.

Als mein Sohn gestern zum Schiff fuhr hat der glaube ich "zwanzig"
Pakete Brötchen zum aufbacken mitgenommen.

Gruß Sunwind
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 16.04.2003, 15:16
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

@ Chris
Wir bleiben diese Saison zuerst noch in der Adria und gehen dann nach Süden.

@Charly. 2500 W reichen locker für die Mikro, die braucht viel weniger und das nur Minuten, also durchaus mit Batterie zu betreiben. Der Backofen der Mikro braucht natürlich mehr, da wird mit deinem Gen eng.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 21.04.2003, 22:07
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

@ Chris:

Ich will den Gasherd (3 Flammen mit Backofen) rauswerfen, weil man da nicht vernünftig drauf kochen kann, die Flammen sind zu dicht zusammen, da kriegt man nur 3 Mini-Töpfe drauf.

Hab mich (der allgemeinen Meinung folgend) dafür entschlossen im nächsten Winter eine große Gas-Einbaukochmulde und eine Backofen-Mikrowellen-Kombi einzubauen.

@ sunwind: einen Mini-Backofen von Moulinex betreibe ich jetzt auch schon. Passen 6 Baguette-Brötchen rein (im letzten Sommer-Urlaub hatten wir 30 Pakete mit). Auflauf geht auch, Pizza nicht.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.