boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.03.2003, 13:44
Uwe Uwe ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 10.02.2002
Ort: Bayern
Beiträge: 874
Boot: Sealine C39
822 Danke in 291 Beiträgen
Standard 2.60 Meter max. Breite im Straßenverkehr

Ein Kollege berichtete mir, das seit letztem Jahr ca. Okt / Nov die max Breite für Fahrzeuge im Strassenverkehr auf 2.60 m angehoben wurde!
Ich will das kaum glauben. Kann das jemand bestätigen?
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 25.03.2003, 13:53
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Uwe,

2,55m max. Breite ist aktuell,...nur Kühlfahrzeuge dürfen bis 2,6m Breite haben. Landwirtschaftliche Fahrzeuge bis 3m Breite.
Habe es gerade heute morgen in der Strassenverkehrsordnung gelesen
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 25.03.2003, 13:54
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.712 Danke in 1.252 Beiträgen
Standard

Hallo Uwe!
Meines Wissens ist die max Breite für Hänger normalerweise 2,55 Meter.
Ausnahmen sind Containerfahrzeuge und Anhänger mit "unteilbarem Ladegut"- also Bootsanhänger auch.
Wobei bei diesen Anhängern die max Breite bei 2,65 Metern liegt.
Wenn du das genau brauchst (so §§-Zeug und so) muss ich mich schlau machen.
Hab jetzt nur schnell mal mit unserem Transportverantwortlichen telefoniert.
Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 25.03.2003, 14:05
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von VirginWood
Hallo Uwe,

2,55m max. Breite ist aktuell,...nur Kühlfahrzeuge dürfen bis 2,6m Breite haben. Landwirtschaftliche Fahrzeuge bis 3m Breite.
Habe es gerade heute morgen in der Strassenverkehrsordnung gelesen

Das steht in meiner STVZO § 32 in der Fassung vom 11.09.2002 auch so drin.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 25.03.2003, 14:13
Uwe Uwe ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 10.02.2002
Ort: Bayern
Beiträge: 874
Boot: Sealine C39
822 Danke in 291 Beiträgen
Standard

Jetzt habt Ihr mich erwischt.
Vieleicht hab ich auch meinem Kollegen nicht richtig zugehört und er meinte Anhänger zu Sportzwecken. Werde ihn morgen nochmal genau fragen.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 25.03.2003, 14:40
Benutzerbild von h-d
h-d h-d ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.03.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.468
609 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Genau wie VirginWood es darstellt, steht es in der StVZO. Von Ausnahmen wie 1WO es darstellt kann ich nichts finden.

http://verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_32.php3
__________________
Gruß Heinz-Dieter
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 25.03.2003, 15:08
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.712 Danke in 1.252 Beiträgen
Standard

Find auch nix.
In NÖ darf durch "Transportspezifische Maßnahmen(gemeint ist zum Bleistift die Sicherung von Ladung), die Breite von 2,55 Metern "geringfügig" überschritten werden, ohne einen Sondertransport anzumelden.
Ansonsten stimmt alles wie von VirginWood angeführt.

Werd mal unseren "Obertransporter" auf den Zahn fühlen- her mit dem Gesetzestext, oder Nachschulung!

Bitte fragt mich jetzt nicht was "geringfügig" heißt und ob da ein Holzkeil oder die Ratsche vom Zurrgurt vorstehen darf- das find ich nämlich auch nicht!
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 25.03.2003, 15:43
Uwe Uwe ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 10.02.2002
Ort: Bayern
Beiträge: 874
Boot: Sealine C39
822 Danke in 291 Beiträgen
Standard

Vielen Dank fuer fundierten Infos

Ich glaube mein Kollege hat sich auf den Punkt 4 in der StVZO berufen.

bei festen oder abnehmbaren Aufbauten von klimatisierten Fahrzeugen, die für die Beförderung von Gütern in temperaturgeführtem Zustand ausgerüstet sind und deren Seitenwände einschließlich Wärmedämmung mindestens 45 mm dick sind ... 2,60 m,

Sein Boot hatte mit Sicherheit eine Klimaanlage und mit der "Beförderung von Gütern im Temperaturgeführten Zustand" meinte er mit Sicherheit seine 5 Kisten Warsteiner im Stauraum. Das mit der Wärmedämmung ist dann vielleicht doch Argumentationssache.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 25.03.2003, 16:54
albert albert ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.02.2002
Beiträge: 397
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

ausnahmen sind beim straßenverkehrsamt zu beantragen.......
könne jedoch mit auflagen versehen werden und ggf. sogar auf den einzelfall beschränkt werden......
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 25.03.2003, 21:53
Benutzerbild von provence
provence provence ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 844
Boot: Hasla 21
445 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Für letztes Jahr hatte ich eine Sondergenehmigung wegen Überbreite (ca. 2,62 m). Laufzeit 12 Monate. Länger ist nicht bei uns!
Diie Routen (nur Start/Ziel) musste ich angeben.
Transport möglichst zu Verkehrsarmen Zeiten.
Genehmigung galt nur für eingetragenen Fahrzeugführer, Zugfahrzeug und Trailer!
Kosten etwa 120 Euro!

Hab jetzt eine dünnere Scheuerleiste montiert und darf immer Trailern!
__________________
Grüße vom Pottkind
Ricky
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.