boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.03.2003, 08:30
Söncke Schacht Söncke Schacht ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 24.03.2003
Ort: Stade
Beiträge: 8
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Info-Anfrage

Wer hat Infos für mich über das kleine russische Motorboot (Alu / genietet), bei dem man seitliche Selbstfahr-Räder und am Bug eine Deichselvorrichtung anschrauben kann ? Ist das ein alter Bootstyp ?
__________________
Wat den een sien Uhl...
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 25.03.2003, 12:36
Benutzerbild von JCM
JCM JCM ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Schlei
Beiträge: 1.653
Boot: Contrast 33
1.381 Danke in 627 Beiträgen
Standard

Ich kann leider das Datenblatt von diesem Boot nicht mehr widerfinden
Aber es handelt sich bei diesen Booten um Pionierboote die bei der NVA im Einsatz waren. An jeder Seite hat es im Rumpf Aufnahmen für die Räder die an einem Fahrgestell fest mit dem Boot verbunden sind. Angetrieben wird es von einem Russischen Dieselmotor (Nachbau einer amerik. Dieselmachine) ich meine der Hubraum lag irgendwo bei ca 9000cm³, und 160PS Leistung.
Ob man noch eine Straßenzulassung für dieses Kombi-Boot bekommt weiß ich nicht, vielleicht mit dem dazugehörigen LKW als Einheit.
Übrigens, klein waren diese Boote nicht gerade mit ca 8 metern.

Ich schau noch mal ob ich ein paar weitere infos finde.

Gruß Jan
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 25.03.2003, 13:34
Benutzerbild von JCM
JCM JCM ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Schlei
Beiträge: 1.653
Boot: Contrast 33
1.381 Danke in 627 Beiträgen
Standard

Hab doch noch was gefunden. ich hatte mich auch mal für so ein Boot interessiert, habs dann aber doch nicht gekauft weil der Transport zu weit/teuer gewesen wäre.

Motor
JAZ 204 Wsr
2-Takt-Diesel
4650 cm3
95,7 kW
8 l/h

Masse 3500 kg
Länge 7850 mm
Breite 2100 mm
Höhe (Kiel-Deck) 1500 mm
Tiefgang 600 mm
Wendekreis 18 m


Gruß Jan
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 25.03.2003, 15:45
Söncke Schacht Söncke Schacht ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 24.03.2003
Ort: Stade
Beiträge: 8
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard russische Boote

Danke für das prompte Bemühen, Jan. Leider beziehst Du Dich auf das große (laute, plumpe...etc.) Boot, von dem ich nicht mal weiß, ob es aus Alu war. Nein, meine Nachfrage zielt auf das kleine (sehr schnittige, wendige), welches ich ja auch fahre. Ich hörte mal, daß es als Fluß-Patrouillenboot eingesetzt war, bin mir aber nicht sicher. Es hat übrigens beigepackte Riemen aus Alu, die am Blatt einen integrierten Peekhaken zeigen.Söncke grüßt.
__________________
Wat den een sien Uhl...
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.