boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.03.2007, 14:36
Benutzerbild von Andiles
Andiles Andiles ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.02.2007
Ort: Neuruppin
Beiträge: 47
Boot: Bayliner 2655
51 Danke in 17 Beiträgen
Standard Erfahrungen beim Bootsverkauf

Hab da mal ´ne Frage an allen die schon mal ihr Böötchen verkauft haben.

Ist das eigentlich normal das, wenn man sich für ein Boot interessiert, sich Fotos schicken lässt, 1000 Fragen hat, ´nen Termin ausmacht und dann einfach nicht erscheint.

Das ist mir jetzt schon zum dritten mal so passiert.

Es gab sogar Äußerungen: Zitat "Verkaufe das Boot nur nicht schon vorher - ich nehme es ganz bestimmt" - und dann erscheint einfach niemand - meldet sich nicht ab - nix - gar nix mehr zu hören.

Hmmm..., was soll man davon halten, ist euch das auch schon so ergangen?

Andreas

Geändert von 1WO (31.03.2007 um 10:28 Uhr) Grund: Beiträge aus dem Flohmarkt abgetrennt.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 29.03.2007, 16:07
kaptainkoch kaptainkoch ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 3.264
Boot: Mal dies mal das
Rufzeichen oder MMSI: info@boote-koch.de
10.408 Danke in 5.563 Beiträgen
Standard

Mit den Bildern das ist leider echt nervig geworden,
glaube die Leute sammeln nur noch Bilder und schreiben nur noch nervige emails.

Leider nimmt fast keiner mehr den Hörer in die Hand oder schaut sich das Objekt direkt an. Also ich kann am Foto nicht sehen ob mir das Boot zusagt oder nicht.

Was war es früher schön eine Zeitung geblättert, eine interessante Anzeige gelesen, Termin gemacht und es sich angeschaut und eventl. direkt gekauft. Irgendwie ist das heute nicht mehr möglich.

Und dieser Leute die einen Termin machen und nicht erscheinen finde ich auch klasse, vorallem wenn ich denen sage das Boot steht nicht bei mir zuhause sondern am Hafen und dann fährt dahin und steht sich die Füße im Bauch.

Aber Dir noch viel Glück beim verkauf von Deinem Boot.
__________________
Gruß Carsten
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 29.03.2007, 16:46
Benutzerbild von Karlsson
Karlsson Karlsson ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.03.2006
Ort: bei Hannover
Beiträge: 4.257
Boot: leider zur Zeit nur das vom Nachbarn..
Rufzeichen oder MMSI: äääh was ??
5.802 Danke in 3.291 Beiträgen
Standard

Deswegen lasse ich mir immer die Telefonnummer geben .. falls mal was nicht klappt ... Ich habe auch schon Herrschaften "Beschimpft" weil sie nicht gekommen sind oder nicht vorher abgesagt haben .. Ich hasse es zu Hause rumzusitzen und zu hoffen das die kommen ...
__________________

By Karsten

Geändert von Karlsson (30.03.2007 um 08:14 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 29.03.2007, 23:52
life0815 life0815 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Rheinkilometer 400
Beiträge: 606
Boot: Wellcraft EXCEL 23 SE
753 Danke in 354 Beiträgen
Standard

Hallo,

nun die Frage nach Bildern ist verständlich, wenn man bedenkt, daß das Forum bundesweit erreicht wird. Wenn Interessent und Verkäufer weit auseinander wohnen, ist es durchaus sinnvoll, sich zunächst mal ein Bild machen zu können, bevor man zig Kilometer fährt. Allerdings bin ich auch der Meinung, daß man einen vereinbarten Termin einzuhalten hat. Dies gehört einfach zu einem guten Umgang mit seinen Mitmenschen.

Gruß vom Rhein

Hartmut
__________________
Gruß vom Rheinkilometer 400
Hartmut

Glück sind Menschen, auf die man sich 100%-ig verlassen kann.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 30.03.2007, 00:21
Benutzerbild von Higgins
Higgins Higgins ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.03.2007
Ort: Grünberg/Hessen, z.Z. Leipzig
Beiträge: 58
33 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Glaubt mir,
bevor ich meine Wellcraft verkauft habe, hatte
ich alle Spinner aus Deutschland kennen gelernt...


.
__________________
Viele Grüße, Higgins
______________________________________________
???-Skipper
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 30.03.2007, 08:16
Benutzerbild von Karlsson
Karlsson Karlsson ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.03.2006
Ort: bei Hannover
Beiträge: 4.257
Boot: leider zur Zeit nur das vom Nachbarn..
Rufzeichen oder MMSI: äääh was ??
5.802 Danke in 3.291 Beiträgen
Standard

Higgins.. denke nicht das Du alle hattest .. einige hatte ich beim Verkauf meiner Vega auch hier

Denke das ein Boot für 650.-€ Neu, unbenutzt und mit allen Zubehörteilen versehen ist.. ( Boot war ende der 70er / Anfang 80er, was jeder vorher wußte )
__________________

By Karsten
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 30.03.2007, 13:35
Benutzerbild von Tomahawk
Tomahawk Tomahawk ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.07.2006
Ort: Holzwickede
Beiträge: 102
144 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Ist vielleicht einen neuen TRÖÖÖÖÖÖT wert, von gemachten Erfahrungen auf beiden Seiten (also Käufer und Verkäufer) zu berichten.

Ich wünsche Dir jedoch viel Erfolg beim Verkauf deiner Campion Allante 545.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 30.03.2007, 14:05
Benutzerbild von Kuddel
Kuddel Kuddel ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 998
Boot: DRAGO 550, Suzuki 60 ATL
1.003 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

vielleicht solltest Du mal noch ein paar andere Fotos hier zeigen, damit man sich ein besseres Bild machen kann (wenn der potentielle Käufer richtig heiss ist, kommt er auch!).

Mit beiderseitiger Telefonnummer kann man solche UMSONST-Wartezeiten aber vermeiden! Termin ran - anrufen - kommst Du noch oder nicht?!

Viel Erfolg beim Verkauf - das Boot ist nicht zu alt und gut gerüstet, das geht schon weg...

Bernd.
__________________
Auch ein Komma kann lebenswichtig sein!
Richterspruch A: Hinrichten, kann man nicht laufen lassen!
Richterspruch B: Hinrichten kann man nicht, laufen lassen!
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 30.03.2007, 22:45
Frieslandfan Frieslandfan ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.02.2007
Beiträge: 110
Boot: Sloepen in NL
181 Danke in 128 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Higgins Beitrag anzeigen
Glaubt mir,
bevor ich meine Wellcraft verkauft habe, hatte
ich alle Spinner aus Deutschland kennen gelernt...


.
Ein Spinner der leider nie eine Antwort auf seine Fragen bekommen hat bedankt sich bei dir.
__________________
mit windigem Gruss
Gerd

ein Frieslandverehrer

Geändert von Frieslandfan (31.03.2007 um 00:08 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 31.03.2007, 18:51
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 12.793
Boot: derzeit keines
32.222 Danke in 12.225 Beiträgen
Standard

Ging mir ähnlich, als ich vor ca. 4 - 5 Jahren mein Boot verkaufen wollte.
Bilder immer und immer wieder nachmachen lassen und verschickt. 1 x wieder zurück bekommen mit einem netten Brief das sich zwischenzeitlich für ein anderes Boot entschieden wurde, ansonsten nur Spinner die nicht kamen ( ohne abzusagen ) die gesagt haben ich dachte es ist größer / kleiner ( maße standen in der Anzeige ) oder gedacht haben man kann bei dem guten Wetter ja mal ein bischen aufs Wasser und wir tun dann mal so als wenn wir uns für ein Boot interessieren
Als ich ca. 1,5 Jahre später mein Boot verkaufte dauerte das ganze dann nur ca. 30 Min., aber bis dahin habe ich alle Spinner in Deutschland kennengelernt
__________________
Gruß 45meilen

In meinem Alter noch vernünftig werden ist jetzt auch keine Alternative
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 31.03.2007, 22:05
Benutzerbild von Higgins
Higgins Higgins ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.03.2007
Ort: Grünberg/Hessen, z.Z. Leipzig
Beiträge: 58
33 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frieslandfan Beitrag anzeigen
Ein Spinner der leider nie eine Antwort auf seine Fragen bekommen hat bedankt sich bei dir.
Hallo Gerd,
falls Du wirklich keine Antwort auf Deine Anfrage erhalten hast, entschuldige ich mich dafür.
Möglicherweise ist meine Mail an Dich auch in Deinem Spamordner "verschollen", da ich auf Grund der vielen Anfragen wegen Bildern oft "Sammelmails" verschickt habe.


.
__________________
Viele Grüße, Higgins
______________________________________________
???-Skipper
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 31.03.2007, 22:30
Benutzerbild von tavi
tavi tavi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.03.2007
Beiträge: 618
Boot: Azimut
109 Danke in 94 Beiträgen
tavi eine Nachricht über AIM schicken
Standard

wie geil.

Also ich persönlich hatte bisher das Glück nur positives erlebt zu haben. Hmmm ok war auch nur 1 Boot. Emails habe ich sperrlich beantwortet, mir ist das Telephon lieber und ich rufe auch gerne an, hab damit kein Problem. So hatte ich 4 Telephonate, 2 die gleich handeln wollten und dafür bin ich nicht geeignet (preis war mehr als fair) und 2 die´s kaufen wollten. Termin vereinbart und weg wars.
Was ich damit sagen will, hat glaub ich auch einer schon geschrieben, telephon ist meist besser als nur email.
Was ich nett fand, der Käufer meinte, er hat schon xxx Boote angeschaut, bei denen immer Zustand: wie neu, top gepflegt da stand und es die reinsten Schrotthaufen waren. Hier Stand Zustand, ok und es schaut sehr gepflegt aus

Vllt. liegt es auch oft an der selbstüberschätzung von Leuten die verkaufen wollen oder an Geldmacherei. (ohne dich da jetzt anzuprangern nur so gesagt)
__________________
Versuche die Zeit nicht festzuhalten, sondern gehe mit Ihr.
Uhren die stehenbleiben werden nicht mehr beachtet.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 31.03.2007, 23:51
Benutzerbild von Giligan
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Unna
Beiträge: 7.597
23.166 Danke in 9.048 Beiträgen
Standard

Moin,

Fragen und Antworten NUR per Telefon. So handhabe ich das nach einigen Erfahrungen mit Internetspinnern. (senden sie sofort Bilder von blahblahblah in höchster Auflösung! Und dergleichen mehr Unverschämtheiten)
Und wer als erstes nach dem letzen Preis fragt, der kann woanders anrufen....ich habe das Glück, nicht vom Verkauf meines Bootes leben zu müssen, also muss ich mich solchen Leuten auch nicht unterwerfen.



Gruß
Willy
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 01.04.2007, 00:07
Benutzerbild von derausdemnorden
derausdemnorden derausdemnorden ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 7.022
37.373 Danke in 7.366 Beiträgen
Standard

Hi Freunde,

Ja man kann schon seinen Spaß haben mit Kaufinteressenten.
Ich habe mal, lange ist es her, einen Typen der mit mir auf Probefahrt war am Strand abgesetzt (mit seiner Frau). Weit ab von Straßen und Wegen . Ich muß dazu sagen das er ein wenig, wie soll ich es ausdrücken? Sagen wir einfach mal Intelligenzneutral war. Er hat sich während der Probefahrt für die schöne fahrt bedankt und mir gesagt das er so seine Art von Wassersport betreibt.
__________________
Und die √ allen Übels sind die 62


Gruß Henning
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 01.04.2007, 01:52
Benutzerbild von tavi
tavi tavi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.03.2007
Beiträge: 618
Boot: Azimut
109 Danke in 94 Beiträgen
tavi eine Nachricht über AIM schicken
Standard

und da hast du ihn noch an land gebracht ?

*daumenhoch*
__________________
Versuche die Zeit nicht festzuhalten, sondern gehe mit Ihr.
Uhren die stehenbleiben werden nicht mehr beachtet.
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 01.04.2007, 03:16
Benutzerbild von Liebertee
Liebertee Liebertee ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: Stuhr
Beiträge: 1.513
Boot: Catboot + Pacific Seacraft 25
2.204 Danke in 849 Beiträgen
Standard

Ich hab mit beiden Seiten mehr oder weniger "interessante" Erfahrungen gemacht....

- Es stand ein Stahl-Segelboot zum Verkauf, außer den Maßen und dem Zusatz " für Bastler" stand nix weiter in der Anzeige, als ich dann nach dem ich glaube 15. Versuch in 2 Tagen doch jemanden am Telefon hatte war auch nix näheres zu erfahren, am vereinbarten Ort erschien der Herr eine halbe Stunde zu spät, obwohl er offenbar in der Laubenkolonie nebenan wohnte, die düstere Halle in der das Boot hinten in der Ecke unter Gerümpel verborgen war ,war weder beleuchtet noch gab es Fenster. Nachdem ich mich dann durch Dreck und tote Ratten zum Boot vorgekämpft hatte stellte ich fest, das der Rumpf noch genietet war.
Als ich dann dem Besitzer sagte, das ich mich mit sowas nicht auskennen würde und daher lieber die Finger vom Kauf lassen wolle, wurde der Herr übelst ausfallend, die Kröhnung des ganzen war, das mir der Herr dann für den Fall das ich das Grundstück nicht sofort verlassen würde Prügel androhte ( interessant insofern, das der Wicht ungefähr 2 Köpfe kleiner und 30 Kilo leichter als ich war.)

-Ein Freund wollte seinen Kat verkaufen, mußte aber für einige Zeit ins Ausland.
Ich hatte mich dann bereit erklärt , eventuellen Interessenten das Boot zu zeigen.
An mich weitergeleitet wurden nur die " ernsthaften" Interessenten, der Eigner hatte glücklicherweise die Leute die aus Langeweile anrufen vorher schon ausgesiebt.
Da hatte ich mich nun mit einem Herren verabredet, sehr kurzfristig und auch noch früh am Sonntag Morgen ( angeblich hatte er sonst keine Zeit), ich also schon um 8 rausgefahren um die Heizung anzuwerfen (Februar) und noch mal ein wenig aufzuklaren, als ich raus kam stellte ich fest das offenbar vor kurzem jemand an Bord gewesen war ( wie sich nachher herausstellte der Herr mit dem ich verabredet war am Abend vorher, um mal seinen Kumpels das Boot was er denn zu kaufen gedenkt zu zeigen), dabei hatte er rotzfrech dem Platzwart gesagt, er hätte mit mir telefoniert und das würde so in Ordnung gehen, aber wie gesagt, das hab ich erst ganz zum Schluß erfahren.
Als dann an besagtem Sonntag Morgen der " Käufer" nur 20 min zu spät kam
war ich schon froh, darüber das seine beiden Hunde flugs im Schiff verschwanden eher weniger.
Nachdem ich ihm dann da meiste gezeigt und er mir zu allem jehweils zu verstehen gegeben hatte das er das natürlich austauschen/ rausreißen/ umbauen würde weil das ja in seinen Augen alt/ billig/ nutzlos wäre wollte er dann auch noch mal die Motoren laufen hören, die startete ich dann auch um daraufhin von ihm gleich mal an die Seite gedrängt zu werden weil er die Diesel im Leerlauf mal ordentlich ein paar Mal hochjubeln ( wir hatten 0 Grad Außentemperatur und die Motoren liefen seit ungefähr einer Minute) wollte, auf meinen inzwischen nicht mehr so ganz freundlichen Hinweis, wenn er das nochmal täte würde ich ihm mit dem nächsterreichbaren schweren Gegenstand mal kräftig auf die Griffel hauen, entgegnete er daß das ja sowieso ein ganz runtergekommener Kahn sei ( eine Lagoon 42, 3 Jahre alt), Segeljachten seien ja eh nur was für Leute die sich kein richtiges Motorboot leisten könnten ( das hatte ich auch noch nicht gehört) und außerdem hätten seine Kumpels gesagt das so ein Boot eh nicht zu ihm passen würde ( das dachte ich übrigens auch).
Im nachhinein hat er sich dann noch übelst beim Eigner beschwert, wie unhöflich er doch behandelt worden wäre.......

Ich hab eigentlich das Gefühl, die " merkwürdigen " Mitmenschen findet man genauso häufig sowohl auf der Käufer, als auch auf der Verkäuferseite.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 01.04.2007, 04:45
Benutzerbild von tavi
tavi tavi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.03.2007
Beiträge: 618
Boot: Azimut
109 Danke in 94 Beiträgen
tavi eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Hmmmm das ne krasse story. Bestimmt nen neureicher volltro...
__________________
Versuche die Zeit nicht festzuhalten, sondern gehe mit Ihr.
Uhren die stehenbleiben werden nicht mehr beachtet.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 01.04.2007, 07:55
moorsegler moorsegler ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2002
Beiträge: 103
36 Danke in 23 Beiträgen
Standard

Thema Bilder schicken. Ich hatte letztesmal im Internet einfach bei blogger für das boot ein blog eingerichtet, kostet nichts, kann man ´zig Bilder und weitere Details einstellen. Die Seite wurde rege besucht. Das dann mal einer rumkommt und eigentlich gar nicht das Geld hat und seine Frau auf de Frage, wie Ihr das Boot gefalle, nur seufzt: "Ach ja ein Boot.",... passiert einem dann aber immer noch.
Mein Boot hatte jedenfals nach wenigen Wochen einen neuen und ehrwührdigen Eigner gefunden. Preis und Qualität stimmten allerdings auch, was oftmals nicht der Fall ist. Nach dem Motto: Ich biete es mal teuer an, vielleicht findet sich ja ein Dummer und ich kann mir was größeres kaufen.


Viel Glück beim Verkauf.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.