boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.03.2003, 20:20
Delko Delko ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 16.03.2003
Beiträge: 4
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kurtaxe am Liegeplatz (Grömitz/Ostsee)

Hallo zusammen,
ich habe in der Saison (April bis September) mein Boot im Yachthafen Grömitz liegen. Es handelt sich um ein Sportboot Marke Bayliner Capri 1952 die lediglich eine kleine Schlupfkajüte besitzt.
Als ich gestern meine Post öffnete und wiederholt aufgefordert wurde die Familiengröße zu nennen und die Kurtaxe für das Jahr 2004 zu bezahlen, platzte mir der Kragen.
Es kann doch nicht angehen, daß ich obwohl ich meine Unterkunft nicht in Grömitz, sondern in einem Nachbarort, der Kurtaxefrei ist habe und auf meinem Boot keine Übernachtung möglich ist Kurtaxe für mich und meine Frau bezahlen muß und ich keinerlei Kureinrichtungen in Anspruch nehme.
Davon abgesehen ist der Yachthafen am Rande von Grömitz.
Ich weiß zB, daß Neustadt für solche Fälle eine andere Regelung hat. Die sagt, daß Skipper die nicht die Möglichkeit haben auf Ihrem Boot zu übernachten auch keine Kurtaxe zahlen müssen.
Die Jahrespauschale beträgt 78,--€/Person was ich nicht ohne finde.
Weiß jemand ob es hier Möglichkeiten gibt?
Grüße vom "Neuen"
Marco
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 18.03.2003, 22:18
Benutzerbild von Andrée
Andrée Andrée ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Kiel / Alcudia
Beiträge: 1.770
Boot: Fairline Targa 28
740 Danke in 363 Beiträgen
Standard

Die einzig vernünftige Möglichkeit schein mir ist den Hafen zu wechseln. Mit einem Hinweis an die Gemeinde zeigt dasvielleicht Wirkung und hält andere Gemeinden von diesem Blödsinn ab.
__________________
www.Worldoffshore.de
Bourbon and Coke
and Big Block Boats
BOAT=Blow out another thousand
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 19.03.2003, 07:46
Benutzerbild von Sunwind
Sunwind Sunwind ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: DH6100
Beiträge: 383
12 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Die Abzocke ist überall,

auch in den Niederlanden neuerdings wieder mal verschärft.

Ich muß neuerdings auch für mein Schiff "Toeristenbelastung" zahlen
obwohl ich bereits für mein Ferienhaus diese "Toeristenbelastung"
bezahle.

Bis letztes Jahr hat man darauf verzichtet da ich ja nachweisen konnte
diese Taxe bezahlt zu haben - diese Saison steht auf der Rechnung
-Steuer ist unabhängig von bereits gezahlter Steuer für andere "Wohnobjekte" in jedem Fall zu zahlen

Gruß Sunwind
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 19.03.2003, 08:40
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hafen Burgstaaken/Fehmarn ist frei. Kurtaxe muß ich zahlen, wenn ich den Strand betrete.
78 Euro/Person finde ich auch ganz schön viel, ich würde auch wechseln.
Frag doch echt mal die Gemeinde, was sie davon hält, Anruf genügt.
Bin mal gespannt auf die Reaktion
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 19.03.2003, 08:49
matten matten ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 155
4 Danke in 3 Beiträgen
Standard scheisskurtaxe

@virgin

Bei burgstaaken und wohl auch ganz fehmarn stadt muss man sagen das es wohl nur, noch, frei ist.
Da fehmarn jetzt ja stadt ist gehen die überlegungen dahin die kurtaxe auf ganz fehmarn zu erheben war im letzten herbst ne heisse dikussion.
Ich bin schon ziemlich gespannt was ich übernächste woche für ne pachtrechnung von meinem bauern kriege.






Gruss matten
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 19.03.2003, 08:52
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mist,....dann fälsche ich meinen Ausweis und mache mich unter 14 !
Aber komme ich dann noch in Ute's Haifischbar rein ?
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 19.03.2003, 08:59
matten matten ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 155
4 Danke in 3 Beiträgen
Standard bestimmt

Aber der saft ist jetzt nur noch 4teuro weise zu kriegen.

Und man sieht gegen abend eine autokarawane über die brücke ziehen gen die freie und kurtaxenabgabennicht erhebende stadt oldenburg
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 19.03.2003, 09:11
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: PLZ 47... am linken Ndrh.
Beiträge: 849
Boot: MoBo (verkauft) / Kajak
330 Danke in 192 Beiträgen
Pit eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@Jörg
Staaken ist NICHT frei!

Schwiegervater und auch alle Stegnachbarn zahlen seit ein paar Jahren und bekomen auch regelmässig trotz Ein- und Widerspruch regelmässig die Rechnung für die ganze Familie. Zahlung erfolgt unter Vorbehalt, um evtl. zurückfordern zu können.


Dort wurde von einigen gemeinsam bei der Stadt vorgesprochen und versucht mit allen Argumenten nicht zahlen zu müssen, aber Staaken gehört eben zu Burg und da ist Kurtaxe Pflicht.

Bi mal gespannt, was die im Mai von uns verlangen, wenn wir jetzt in der Stadt Fehmarn ankommen.

Gruss

Pit
__________________
Gruss vom linken Niederrhein

Pit

Ich sammele für meine Tochter Lanyards/Umhängeschlüsselbänder -> wer welche abgeben möchte bitte per PN melden. (aktuell über 230 Stck. aus dem erhalten - Danke!)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 19.03.2003, 09:28
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Oh, wußte ich gar nicht aber liegt wohl daran, das ich letztes Jahr auch im Mai wieder abgehauen bin,...die suchen mich bestimmt noch
Na dann bin ich wohl diese Jahr auch dran
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 19.03.2003, 20:49
Benutzerbild von Platscher
Platscher Platscher ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.11.2002
Ort: hier und da (z.Zt.:56°57N 008°41E)
Beiträge: 208
Boot: IW 31
98 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Moin,
was machen die eigentlich, wenn man nicht bezahlt? Ist das dann Steuerhinterzeihung? Machen die das Boot mit einer Kette fest? Beschlagnahmen sie den Kahn?

Die einzigen, die wirklich langfristig an dieser Kurtaxesch.... in Deutschland Gewinn machen sind die Dänen. Wenn ich keinen Kurtaxefreien Hafen mehr finde, geht's mit dem Boot da hin - inkl. Wohnsitz.

Ich hatte letztes Jahr eine Diskussion mit einem Hafenmeister in Travemünde, weil ich es nicht eingesehen habe in einem Industriehafen Kurtaxe zu zahlen. Witzigerweise hat er dann sofort klein bei gegeben, als er erfuhr, das ich Lübeck als Heimathafen auf dem Boot stehen habe. Zitat: "Ach so - Lübecker zahlen sowieso keine Kurtaxe" (Wo ich wohne hab ich ihm dann lieber nicht mehr erzählt )
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 19.03.2003, 22:44
Delko Delko ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 16.03.2003
Beiträge: 4
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kurtaxe

Hallo zusammen,
das schlimme ist, wenn ich der Gemeinde in Grömitz mitteile, daß ich keine Kurtaxe zahle, werden die mir Yachthafengesellschaft den Liegeplatz verweigern. Unter der Androhung den Liegeplatz zu wechseln werden die nicht drauf eingehen, weil sie dann einen Lawine lostreten würden und viele andere Yachtbesitzer ebenfalls so argumentieren würden und dann die Kurtaxe bei vielen wegfallen würde.
Normalerweise wäre es in meinem Fall so, Liegeplatzgesellschaft hat mit der Gemeinde nichts zu kriegen, ich denke Sie dürften mir dann bnicht den Platz verweigern und die Kurverwaltung müßte dieses seperat fordern.
Ich denke so einfach mit Androhung, daß ich wechsele wird es nicht sein.
Vielleicht kennt sich jemand mit vergleichbaren Urteilen aus. Es ist in den Kurgebieten ja immer so en leidiges Thema mit der Taxe.
Grüße Marco
__________________
Bayliner Capri 1952
Liegeplatz Grömitz
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 20.03.2003, 08:51
Benutzerbild von Platscher
Platscher Platscher ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.11.2002
Ort: hier und da (z.Zt.:56°57N 008°41E)
Beiträge: 208
Boot: IW 31
98 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Moin,
wenn der Hafen von der Gemeinde betrieben wird, ist das natürlich kompliziert - Wenn Du über die Bucht wechselst, in einen privat betriebenen Hafen, die sind vielleicht etwas flexibler....
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 20.03.2003, 10:54
Benutzerbild von Olaf
Olaf Olaf ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 3.397
4.560 Danke in 1.675 Beiträgen
Standard

Zur Not einen Zweitwohnsitz dort anmelden. Die meisten Gemeinden/Landkreise erheben (noch) keine Kurtaxe von ihren "Einwohnern".

Vor ein paar Jahren fragte mich in Hooksiel vor dem Haus meiner Mutter mal ein Kurverwaltungs-Söldner mit bayrischem Akzent, ob ich in dem Haus übernachten würde - was ich bejahte (mit dem, Hinweis darauf, das ihn das obendrein einen feuchten Kerricht angeht). Dann fragte er mich nach meiner Quittung über die entichtete Kurtaxe. Nachdem ich durch einen längeren und lauteren Wortbeitrag zu dem Thema "Kuratxe für Einheimische" sein Trommelfell zum platzen brachte, nahm er von weitern Maßnahmen Abstand.
__________________
Viele Grüsse,
Olaf
__________
wattsegler.de
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 20.03.2003, 11:34
Benutzerbild von Rauti
Rauti Rauti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.02.2002
Ort: mit Dom
Beiträge: 1.972
Boot: Hoffentlich das Letzte
3.020 Danke in 1.084 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Olaf
...Zur Not einen Zweitwohnsitz dort anmelden. Die meisten Gemeinden/Landkreise erheben (noch) keine Kurtaxe von ihren "Einwohnern".....
@Olaf, bei uns in Neuharlingersiel funzt das nicht, da gibt es Kurtaxe, Zweitwohnungssteuer, demnächst Vermietungsabgabe und alle Bescheide sind direkt mit dem Hinweis versehen: "Ausgenommen hiervon sind nur Einwohner mit angemeldetem Hauptwohnsitz!"
__________________
Gruss Thomas,

Glück und Zufriedenheit sind keine greifbaren Dinge; sie sind der Nebeneffekt von Leistung. Ray Kroc
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.