boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.03.2003, 21:03
BirgitHb BirgitHb ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.10.2002
Ort: Nähe Hamburg
Beiträge: 296
Boot: Sea Line 530 Cabin mit 60 PS Yamaha
450 Danke in 254 Beiträgen
Standard Trailer ummelden

Hallo Experten ,
habe ein Frage: Benötige ich zum ummelden eines Trailer unbedingt die ABE, oder reicht der Fahrzeugschein, der TÜV-Bericht und eine Rechnung vom Verkäufer mit Trailer-Typ und Trailer-Nr.?
Habe beim Straßenverkehrsamt angerufen. Da meinte dann der eine, ABE unbedingt erforderlich, der andere meinte ABE nicht unbedingt erforderlich.
Jetzt weiß ich gar nichts mehr.
Gruß Birgit
__________________
Der Kluge lernt aus den eigenen Fehlern....,
der Weise aus den Fehlern anderer
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 17.03.2003, 21:15
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Ich bin mir nicht ganz sicher.
Aber ist beim Anhänger die ABE, nicht gleich der KFZ-Brief.

Aber auf der anderen Seite ist der Trailer zugelassen... Also sollte der Fahrzeugschein reichen.


Ähhh Birgit ich weiß es auch nicht.

Aber trotzdem wollte ich Die mal etwas schreiben!
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 17.03.2003, 21:18
BirgitHb BirgitHb ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.10.2002
Ort: Nähe Hamburg
Beiträge: 296
Boot: Sea Line 530 Cabin mit 60 PS Yamaha
450 Danke in 254 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Aber trotzdem wollte ich Die mal etwas schreiben!

Danke Cyrus , ich fühle mich geehrt
Du hast recht, die ABE kommt dem Kfz-Brief gleich, also nichts mit ummelden?!
Gruß Birgit
__________________
Der Kluge lernt aus den eigenen Fehlern....,
der Weise aus den Fehlern anderer
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 17.03.2003, 21:19
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
48 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Ich hab' auch keine rechte Ahnung...

Wolfgang B. war doch gerade beim Zulassen

Als ich noch am Trailern war gab's nur die ABE als eine Art "FahrzeugBrief", da wurde alles drauf vermerkt (sah geil aus nach 5 Halter-Wechseln )

Auf jeden Fall solltest Du bei der Zulassungsstelle anrufen, nicht beim Straßenverkehrsamt. Es sei denn, das ist bei Euch das gleiche...
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 17.03.2003, 21:19
Benutzerbild von Ebro Skipper
Ebro Skipper Ebro Skipper ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 21.12.2002
Ort: Ratingen
Beiträge: 1.700
Boot: "Rocky" Bayliner 2255 Ciera
8.827 Danke in 1.703 Beiträgen
Standard

Die ABE ist wie der Fahrzeugbrief beim Auto. Als ich meinen Trailer zugelassen habe, wollte die Dame vom Straßenverkehrsamt die ABE haben.
__________________
Gruß
Jürgen



Träume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume, denn das Leben ist zu kurz um nur zu träumen.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 17.03.2003, 21:23
BirgitHb BirgitHb ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.10.2002
Ort: Nähe Hamburg
Beiträge: 296
Boot: Sea Line 530 Cabin mit 60 PS Yamaha
450 Danke in 254 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Seekreuzer
Auf jeden Fall solltest Du bei der Zulassungsstelle anrufen, nicht beim Straßenverkehrsamt. Es sei denn, das ist bei Euch das gleiche...
Zulassungsstelle ist im Straßenverkehrsamt. Habe mit denen gesprochen. Und was raus kam, waren zwei verschieden lautende Auskünfte . s. o.
Gruß Birgit
__________________
Der Kluge lernt aus den eigenen Fehlern....,
der Weise aus den Fehlern anderer
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 17.03.2003, 21:28
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Da wir uns alle einig sind... und keine Ahnung haben...

Mußt Du mit dem Fahrzeugschein und Trailer zum Baurat, der Dir eine neue ABE ausfüllt.

Einfacher ist es aber den Hersteller zu kontaktieren, mit der bitte eine neue ABE auszustellen.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 17.03.2003, 21:28
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
48 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zulassungsstelle ist im Straßenverkehrsamt
Hatte ich schon befürchtet, s.o.

Das klingt jetzt so als hättest Du keine ABE...?

Dann eine Neue beim Hersteller beantragen... weiß nicht, ob die Zulassungsstelle was anderes akzeptiert...

Und auf jeden Fall dem Verkäufer eine treten, wo er denn die ABE versaubeutelt hat...
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 17.03.2003, 21:31
friedrich-ragoesen friedrich-ragoesen ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 17.03.2003
Beiträge: 1
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Zulassung

Halli Hallo,
Auf jeden Fall brauchst du die ABE Oder den KFZ-Brief zur UM- Anmeldung. Solltest du beides nicht haben brauchst du eine Eidesstatliche-Erklärung vom Verkäufer, das es sein Eigentum ist. Du mußt dann jedoch eine neu Abnahme beim Tüv und die neue Erstellung einer ABE beantragen. Kosten ohne ende, habe ich auch durch, es ist vieleicht günstigern so zu fahren, auch wenn ma 50 € Strafe kommen.,

Thomas
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 17.03.2003, 21:32
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Seekreuzer
Zitat:
Zulassungsstelle ist im Straßenverkehrsamt
Hatte ich schon befürchtet, s.o.

Das klingt jetzt so als hättest Du keine ABE...?

Dann eine Neue beim Hersteller beantragen... weiß nicht, ob die Zulassungsstelle was anderes akzeptiert...

Und auf jeden Fall dem Verkäufer eine treten, wo er denn die ABE versaubeutelt hat...
Ich war schneller!

Sorry, für den flachen Einzeiler!
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 17.03.2003, 21:35
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
48 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Ich war schneller!
Hab' ich nicht anders erwartet...
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 17.03.2003, 21:38
BirgitHb BirgitHb ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.10.2002
Ort: Nähe Hamburg
Beiträge: 296
Boot: Sea Line 530 Cabin mit 60 PS Yamaha
450 Danke in 254 Beiträgen
Standard

Zitat:
Das klingt jetzt so als hättest Du keine ABE...?

:
Hallo Markus,
ich habe leider keine ABE zu dem Trailer
Habe das Boot incl. Trailer bei Hellwig-Boote in Erkelenz erstanden. Will es morgen endlich holen . Dann kann ich denen ja noch dezent oder auch etwas kräftiger auf die Gehwerkzeuge treten.

Kann ich den Trailer denn so lange, bis ich eine ABE dafür habe und ummelden kann, mit dem alten Kennzeichen spazieren fahren?
Gruß Birgit
__________________
Der Kluge lernt aus den eigenen Fehlern....,
der Weise aus den Fehlern anderer
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 17.03.2003, 21:45
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Wie, Du hast das Boot von Michael Hammermeister gekauft?!


Der muß Dir die ABE besorgen.


Auf der anderen Seite kannst Du mit Dem Trailer Dein Leben langt durch die Gegend fahren. Die Tickets bekommt der Vorbesitzer!
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 17.03.2003, 21:46
Benutzerbild von Wolfgang B.
Wolfgang B. Wolfgang B. ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: Neustadt am Rbg. MY Sealine 220 Family - LUNA - DJ5977 - DSC 211 387 910 - Binnen, Ostsee, Adria
Beiträge: 911
30 Danke in 21 Beiträgen
Wolfgang B. eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Seekreuzer
Ich hab' auch keine rechte Ahnung...

Wolfgang B. war doch gerade beim Zulassen

Als ich noch am Trailern war gab's nur die ABE als eine Art "FahrzeugBrief", da wurde alles drauf vermerkt (sah geil aus nach 5 Halter-Wechseln )

Auf jeden Fall solltest Du bei der Zulassungsstelle anrufen, nicht beim Straßenverkehrsamt. Es sei denn, das ist bei Euch das gleiche...
Also der "Fahrzeugschein" dient dem TÜV nur als Vorlage für die Daten.
Ist keine ABE vorhanden, oder der Trailer nicht in Deutschland in den letzten 6 Jahren zugelassen gewesen, muss man eine Hauptabnahme beim TÜV machen lassen.
So ist mein Wissensstand.
__________________
Gruß Wolfgang


Eins kann mir keiner nehmen,
und das ist die pure Lust am Leben
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 17.03.2003, 23:20
Hellwibo Hellwibo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Erkelenz
Beiträge: 18
23 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Birgit, habe heute Abend nocheinmal mit dem Vorbesitzer telefoniert. Die ABE hatte er vergessen uns noch mitzuschicken.
Ist uns auch nicht aufgefallen, der TÜV hatte es nicht bei der Abnahme bemängelt. Kommt also nächste Tage.
Sie können aber mit der vorhandenen Zulassung fahren, bis Sie
die ABE erhalten haben.

Beste Grüße
Michael Hammermeister
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 17.03.2003, 23:59
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
48 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Michael!

Das nenne ich prompte Reaktion... SUPER!

Und herzlich willkommen im Forum
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 18.03.2003, 07:46
BirgitHb BirgitHb ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.10.2002
Ort: Nähe Hamburg
Beiträge: 296
Boot: Sea Line 530 Cabin mit 60 PS Yamaha
450 Danke in 254 Beiträgen
Standard

Hallo Michael,
besten Dank für die Mühe, die sie sich gemacht haben.
Komme das Boot dann heute holen.
Gruß Birgit
(die sich schon auf das Basteln freut)
__________________
Der Kluge lernt aus den eigenen Fehlern....,
der Weise aus den Fehlern anderer
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 19.03.2003, 00:09
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hellwibo
Hallo Birgit, habe heute Abend nocheinmal mit dem Vorbesitzer telefoniert. Die ABE hatte er vergessen uns noch mitzuschicken.
Ist uns auch nicht aufgefallen, der TÜV hatte es nicht bei der Abnahme bemängelt. Kommt also nächste Tage.
Sie können aber mit der vorhandenen Zulassung fahren, bis Sie
die ABE erhalten haben.

Beste Grüße
Michael Hammermeister
Hallo Michael,

das ist schön Dich hier zu lesen und ich würde gerne mehr von Dir hier lesen. Denn kompetente Werftbesitzer können wir immer brauchen.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 19.03.2003, 01:42
Hellwibo Hellwibo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Erkelenz
Beiträge: 18
23 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Cyrus,

ich werde mir Mühe geben.
Übrigens der Hersteller des Klebers ist die Firma SABA in den
Niederlande. Weitere Infos kommen hoffentlich morgen.
Wir bekommen den Kleber über einen Großhändler der selbst
seine Lebel draufklebt.

Beste Grüße Michael
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.