boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Mittelmeer und seine Reviere



Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.03.2022, 14:48
medo medo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.05.2011
Beiträge: 868
974 Danke in 540 Beiträgen
Standard Schwarzes Meer

Hat irgendwer reale Revierkenntnisse im Bereich der bulgarischen und/oder rumänischen Küste? (und ja, mir ist bewusst dass das zur Zeit ganz schnell ein sehr unempfehlenswertes Revier sein kann/wird).

Wie sieht es dort mit Sportbootinfrastruktur aus?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 21.03.2022, 16:49
Ex round world2 Ex round world2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.02.2018
Ort: Thailand
Beiträge: 201
Boot: Multi
753 Danke in 219 Beiträgen
Standard

Eine bombastische ☠����Stimmung mit vielen Hindernissen richtung Nirvana
ist garantiert ��
__________________
11°44'25.9"N 99°47'00.2"E
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 21.03.2022, 18:04
Rolle1704 Rolle1704 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.10.2021
Ort: Auf dem Wasser
Beiträge: 509
Boot: Im Wasser
Rufzeichen oder MMSI: Boah ist das geil!
506 Danke in 300 Beiträgen
Standard

Ich habe viele Info im Cruiserwiki gefunden.
__________________
"Anders kann man eigentlich gar nicht ausdrücken, wie sehr man dieses System respektiert, wenn man die Funktionsträger zum Handeln auffordert."

Thomas Haldenwang, Präsident des Verfassungsschutzes, über die "Letzte Generation"
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 21.03.2022, 18:59
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.889
Boot: potentieller Charterkunde
9.376 Danke in 2.479 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von medo Beitrag anzeigen
Hat irgendwer reale Revierkenntnisse im Bereich der bulgarischen und/oder rumänischen Küste? (und ja, mir ist bewusst dass das zur Zeit ganz schnell ein sehr unempfehlenswertes Revier sein kann/wird).

Wie sieht es dort mit Sportbootinfrastruktur aus?
Wir sind, von der Donau kommend, vor ein paar Jahren die Schwarzmeerküste entlang zum Bosporus und weiter nach Istanbul gefahren. Wir sind von Tulcea aus den St. Georgs-Arm durch das Delta gefahren. Der letzte Donau-Hafen mit kleiner Marina war deshalb für uns Sfantu Georghes mit einem sehr hilfsbereitem Hafenmeister, der dort ein kleines Hotel betreibt und sogar Deutsch versteht und spricht.

Das Schwarze Meer bietet auf rumänischem und bulgarischen Gebiet ein gutes Dutzend Marinas. Von Nord nach Süd sind auf etwa 580 km EU-Küstenlinie zu nennen:

Rumänien: Sulina (Donau), Sfantu Georghes (Donau) Constanza Port Tomis), Mangalia.
Bulgarien: Kavarna, Balchik (Port of Entry), Varna, Nessebar, Pomorie, Burgas, Sozopol, Tsrevo.
Dazwischen gibt es noch den einen oder anderen, kleinen (Privat-) Hafen. Diese gehören meist zu einem Hotel oder Urlaubsresort.

Das Revier ist anspruchsvoll: Wegen der relativ geringen Tiefe des Schwarzen Meeres bildet sich bei etwas Wind sehr gerne eine steile, unangenehme Welle. Wir sind etwa 20 NM vor Constanza in ein plötzlich aufziehendes, heftiges Sommergewitter geraten. Ein Schlüsselerlebnis, das leider bei der besten Ehefrau von allen den Keim für das weitgehende Verweigern künftiger Bootsabenteuer und Langzeit-Törns gelegt hat.

Leider gibt es für das Schwarze Meer kaum brauchbare, nautische Literatur. Ich kann das bei IMRAY erschienene Buch "The Black Sea" der RCC Pilotage Foundation von David Read Barker und Lisa Borre empfehlen. (ISBN 978-1846234125)

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 22.03.2022, 21:50
Benutzerbild von dingsda
dingsda dingsda ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: Dänemark (Kopenhagen)
Beiträge: 630
Boot: Chaparral 240 (Bj. 2003), Motor: Volvo Penta 5.0 OSI-EF (Bj. 2004)
733 Danke in 266 Beiträgen
Standard

Vielleicht auch einmal hier rumstöbern, ist die Seite von Wolf b. aus dem Forum.

https://www.donauurlaub.de/

https://www.boote-forum.de/member.php?u=2585

Gruss Markus
__________________
Die Kunst zu leben ist es, mit dem Geld was man zur Verfügung hat glücklich zu werden.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 13.04.2022, 13:30
Benutzerbild von wurstbrot
wurstbrot wurstbrot ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Linz
Beiträge: 57
30 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Hallo, ich möchte mal sagen dass ich schon solide Kenntnisse von dieser Pfütze habe.
Wir sind seit 2016 dort und hauptsächlich in Bulgarien auf und ab gesegelt.
Im Sommer ist das SM ein harmloses Gewässer, ein Gewitter kann dich überall ereilen.
Das Schiff liegt momentan in Varna, aber wir werden heuer nach GR weitersegeln.
Die rumänische Küste gibt nix her, BG ist durchaus interessant.
Es gibt eigentlich keine Inseln, und kaum geschützte Buchten, einzig bei Sozopol liegt man relativ sicher. Die Wasserqualität ist, sagen wir mal 2b, der Wind ist beständiger als in HR, und im Sommer vorwiegend aus den N-Quadranten.
Marinas gibt es gar nicht wenige, aber wenige mit gutem Standard, Preise sind bei unserem 35 Fuß Schiffel ca 15-25€ pro Nacht.
Du musst schon grundsätzlich mit weiteren Schlägen planen als in HR zum Beispiel.
Ich will keinen Rat geben ob man in der jetztigen Zeit dort bleiben soll, aber grundsätzlich rate ich schon, wenn man von der Donau kommt nicht gleich weiter zu ziehen, sondern zumindest eine Saison dort zu bleiben.
Die Bulgaren muss man kennen lernen, wir haben am Anfang mächtig mit ihrer Mentalität gehadert. Inzwischen haben wir aber einige Freundschaften geschlossen.
Kannst ja mal auf meinem Blog lesen, da gibts Reiseberichte in reichlicher Zahl, oder mich kontatktieren.
__________________
BG
Andy Mein Blog: https://syvitriol.wordpress.com/
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 13.04.2022, 15:14
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.918
Boot: Volksyacht Fishermen, Stor Triss KS
44.154 Danke in 16.274 Beiträgen
Standard

Ich hab das Mittelmeerhandbuch von der BSH. Das fand ich ganz nützlich, wird aber nicht mehr aktualisiert.
Mittelmeer-Handbuch, Fünfter Teil Die Levante, Schwarzes Meer und Asowsches Meer ISBN 3-89871-051-3
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reisebericht Götakanal - Schwarzes Meer Kandoma Deutschland 23 07.07.2012 17:04
Fahrt Donau-Ursprung bis Schwarzes Meer mfranky Allgemeines zum Boot 25 15.09.2007 08:47
Schwarzes Meer denia-skipper Woanders 30 05.01.2007 19:51
@Volker-> Schwarzes Meer IBO Woanders 0 20.03.2005 21:53
Donau via Schwarzes Meer Beluga Törnberichte 0 09.02.2005 10:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.