boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 30 von 30
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.02.2002, 19:54
Benutzerbild von klala
klala klala ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 212
5 Danke in 2 Beiträgen
Standard MWST-Nachweis


Mein Boot ist ein Eigenbau (Reinke). Mit welchen Dokumenten kann ich bei Kontrollen im EU-Ausland (z. B. Italien, Frankreich) nachweisen, daß die MWST bezahlt wurde? Das Boot wurde in Deutschland gebaut. Für die wichtigsten Einzelteile (Mast, Motor, Alu-Blech) liegen Rechnungen mit MWST vor. Muß ich die immer mitführen?
Ich habe auch das deutsche Flaggen-Zertifikat. Angeblich soll das auch als MWST-Nachweis anerkannt werden. Wer weiß näheres darüber?
__________________
Handbreit / Klaus
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 25.02.2002, 18:47
Gerd Gerd ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 24.02.2002
Ort: mühlenstraße 48, 52134 Herzogenrath
Beiträge: 5
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,
sogar der französische Zoll erkennt das deutsche Flaggenzertifikat an, und diese Einrichtung soll nach Meinung stets gut unterrichteter Seglerkreise Europas misstrauischste Einklarierungsbehörde sein. Ich bin bei der Einreise bereits mehrfach gefilzt worden, aber das Zertifikat als Eigentumsnachweis haben sie immer anerkannt. In anderen Ländern rund um Ostsee oder Nordsee und Kanal bin ich nur zwei- oder dreimal danach gefragt worden. Auch dort gab es mit diesem Zertifikat keine Probleme.
Grüße
Gerd
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 26.02.2002, 08:12
Benutzerbild von klala
klala klala ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 212
5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Danke für die Antwort. Ich werde mich also auf das Flaggenzertifikat verlassen.
__________________
Handbreit / Klaus
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 26.02.2002, 08:26
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.919 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Hallo Klala,

besorge dir vom Hauptzollamt eine Freistellungsbescheinigung.

Diese Freistellungsbescheinigung bescheinigt u. A. auch die korrekte Entrichtung der Mehrwertsteuer für das Boot.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 26.02.2002, 08:40
Sayang Sayang ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.02.2002
Beiträge: 1.477
1.915 Danke in 916 Beiträgen
Standard

Das Flaggenzertifikat ist ein reiner Eigentumsnachweis und hat mit mit der Frage, ob Mehrwertsteuer bezahlt wurde oder nicht, nichts zu tun.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 26.02.2002, 09:35
Benutzerbild von ventum
ventum ventum ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Wesel /Ndrrh., - ANITA - (12mR),
Beiträge: 975
17 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Genau, mit beiden Dokumenten zusammen bist Du auf der sicheren Seite, Flaggenzertifikat und Freistellungsbescheinigung (letzteres ev. zusätzlich in beglaubigter Übersetzung).
Gruss, Helmut
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 26.02.2002, 13:07
Benutzerbild von klala
klala klala ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 212
5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

O.K., das mit der Freistellungsbescheinigung ist bisher für mich neu. Ich werde mich dazu mal mit dem nächsten Zollamt in Verbindung setzen. Mal sehen, was Sie von mir dafür benötigen.
__________________
Handbreit / Klaus
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 26.02.2002, 14:11
Benutzerbild von klala
klala klala ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 212
5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Ich hatte gerade ein längeres Telefonat mit dem Zollamt. Mit einer Freistellungsbescheinigung als Nachweis für die bezahlte MWST kann dort niemand etwas anfangen. Die haben mich an das Finanzamt verwiesen, meinen aber, daß ein Besitznachweis (wie das Flaggenzertifikat) eigentlich ausreichen müßte. Für die Beantragung müssen ja die bezahlten Rechnungen (im Original!!) mit eingereicht werden.
__________________
Handbreit / Klaus
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 27.02.2002, 07:18
Sayang Sayang ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.02.2002
Beiträge: 1.477
1.915 Danke in 916 Beiträgen
Standard

Nochmal, der Besitznachweis hat mit Bezahlung der MWSt nichts zu tun. Die Rechnungen werden eingereicht, um das Eigentum nachzuweisen. Wie viel bezahlt wurde, und ob MWSt bezahlt wurde, steht dann weder im Flaggenzertifikat noch im Schiffszertifikat.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 27.02.2002, 08:01
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.919 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von klala
Ich hatte gerade ein längeres Telefonat mit dem Zollamt. Mit einer Freistellungsbescheinigung als Nachweis für die bezahlte MWST kann dort niemand etwas anfangen. Die haben mich an das Finanzamt verwiesen, meinen aber, daß ein Besitznachweis (wie das Flaggenzertifikat) eigentlich ausreichen müßte. Für die Beantragung müssen ja die bezahlten Rechnungen (im Original!!) mit eingereicht werden.
Hallo Klaus,

rufe mal bei unserem Hauptzollamt an...

Dort holt sich Thomas I. immer seine Bescheinigungen.

Hauptzollamt Hamburg St. Annen 040/339 76-0
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 27.02.2002, 11:20
Benutzerbild von klala
klala klala ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 212
5 Danke in 2 Beiträgen
Standard


Hallo Cyrus, mein Telefonat mit der von Dir empfolenen Tel.-Nr. des Hauptzollamtes Hamburg brachte leider auch keine neue Erkenntnis.
Dort kennt man eine solche Verfahrensweise über Freistellungsbescheinigung auch nicht. Ich soll immer alle Rechnungen mitschleppen. Bei einem Eigenbau mit vielen Einzelrechnungen recht aufwendig. Vielleicht kennt der Thomas I. einen bestimmten Ansprechpartner im Zollamt, der etwas mehr weiß.
__________________
Handbreit / Klaus
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 27.02.2002, 11:51
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.919 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Ich rufe Thomas mal an!
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 27.02.2002, 11:57
tboat tboat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 422
109 Danke in 71 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,
ich habe gerade ein ähnliches Problem. MWST-Nachweis.
mein Zollamt weiss auch nicht recht Bescheid.
Nur soviel: Die Freistellungsbescheinigung oder Unbedenklichkeitbescheinigung kennen die Jungs nur für KFZ. Mit Sportbooten sind sie etwas überfragt. Nach meinen Infos (lt. Zollamt) gabs das früher mal, aber seit 19??, wo wir alle EU sind, ist die MWST ja immer schon im Herkunftsland bezahlt, weil sonst da ja die Ware gar nicht in den Verkehr gehen kann. Und einmal Ver-MWST-ert gilt auch für woanders.
Außerdem meinten die, dass sie das sowieso nicht interessiert. Die einzigen die da noch Interesse haben ist das Finanzamt, so wegen Vorsteuerabzug oder so was (bin kein Fachmann). Dies dürfte aber für uns Privatbauer nicht zutreffen.
Ich für meinen Teil werd halt alle Rechnungen (mit MWST) schön brav aufheben. Der Zoll vernichtet übrigens nach 10 Jahren alte Unterlagen bzgl. MWST-Zahlungen von Privatleuten.
Lass hören, wenn Du fündig geworden bist.

TBoat
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 27.02.2002, 12:17
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.919 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Thomas kommt gleich ins Forum....
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 27.02.2002, 14:37
Thomas I.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ja, ja, das ist ein schwieriges Thema

....
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 27.02.2002, 16:48
Benutzerbild von klala
klala klala ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 212
5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Danke Thomas, ich werde mir das erst einmal ausdrucken und mehrmals in Ruhe durchlesen. Aber ich denke, damit werde ich schon mal weiterkommen.
__________________
Handbreit / Klaus
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 28.02.2002, 10:33
tboat tboat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 422
109 Danke in 71 Beiträgen
Standard

Noch mal Thema MWST,
erstmal vielen Dank an Tomas für seine ausführlichen Erläuterungen.
Nun versuch mal einer von seinem Hauptzollamt so eine FREISTELLUNG .... zu bekommen. Das mag an der Küste noch gehen. Aber im Binnenland ??????. Große Augen beim Zoll und so.
Darum die Frage an Tomas, hast Du auch noch die Vordrucknummer, dann schaff ich es vielleicht so ein Ding zu bekommen.
Mir wurde als sowas Ähnliches der Vordruck INF.3 genannt.

Vielleicht geht es ja anderen genauso: Wir sollen immer alles nachweisen, dass wir schön brav sind, aber den Nachweis zu erbringen ist schweeeer. (Na ja, vielleicht sind wir ja nicht brav)

Gruß und Dank tboat
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 28.02.2002, 12:21
Benutzerbild von klala
klala klala ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 212
5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Guido, über zoll-D.de bin ich beim "Zoll-Informationscenter Frankfurt/Main" gelandet. Dort erinnert man sich zwar, dass es eine "Freistellung eines Sportbootes von der zollamtlichen Überwachung" gibt, dass die aber nur für mitgeführte Güter, nicht aber für das Boot selbst gilt, und schon gar nichts mit den MWST-Nachweis zu tun haben soll.

Meine Frage: Wenn schon unsere Hauptzollämter und Zoll-Infocenter nicht davon wissen - was soll denn ein armer Zollbeamter irgendwo auf Sizilien oder Kreta mit einem solchen Papier anfangen?

Meine Bitte: Wer solch ein Papier schon einmal ausgestellt bekommen hat - bitte per Fax an meine Nr. 03641 / 214895 oder als email. Vielleicht komme ich mit so einem Muster weiter.
__________________
Handbreit / Klaus
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 28.02.2002, 13:04
tboat tboat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 422
109 Danke in 71 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,

siehe meine Erfahrungen weiter oben. Ich bin genauso reingefallen, der Zoll sucht die Formulare !!!!! Sie sind ja willig, wenn wir Ihnen die Formular-Nummer sagen könnten.

ALSO: Wenn jemand so ein Ding hat, bitte links oder rechts unten oder sonstwo guckken und VERÖFFENTLICHEN, bitte bitte.

tboat
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 28.02.2002, 14:16
Thomas I.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

....
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 28.02.2002, 14:30
Thomas I.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard MWST Nachweis

....
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 28.02.2002, 14:43
Benutzerbild von klala
klala klala ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 212
5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Also Thomas, ich wiederhole mein: Bitte - Bitte. Deine vorgesehene Mühe würde (sicherlich nicht nur bei mir) auf wilde Begeisterung stoßen. Falls Du im Keller eine Staublunge bekommen solltest, biete ich Dir bei einem späteren Treffen auf See einen kräftigen Schluck an.
__________________
Handbreit / Klaus
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 01.03.2002, 12:38
Thomas I.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard HIER KOMMT DER WISCH....

....
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 01.03.2002, 13:01
tboat tboat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 422
109 Danke in 71 Beiträgen
Standard

Hurra und Danke
und ich werd den Schein meinem Zollamt unter die Nase halten, und dann sollen sie mal schaffen, mal sehen was sie dann für Augen machen.

Fortsetzung folgt ab April, dann ist das Boot da.

DANKE tboat
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 01.03.2002, 13:56
Benutzerbild von klala
klala klala ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 212
5 Danke in 2 Beiträgen
Standard


Hi Thomas, Du bist der Größte (oder so etwa). Wenn Du mir Deine Koordinaten durchgibst, schicke ich Dir eine Büchse Bier per Brieftaube!
Ich denke, mit diesem Muster komme ich nun auch mit der Zoll weiter. Danke!!
__________________
Handbreit / Klaus
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 30 von 30


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.