boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 166
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.10.2020, 08:48
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 2.677
Boot: Birchwood TS37 + anderes
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
3.861 Danke in 1.480 Beiträgen
Standard Restauration einer Storebro Störö IV / Adler 34

Moin, Forum!

Scheint so, als hätte ich eben was dummes getan.
Ich habe eben telefonisch den Kauf einer End-60er Jahre Adler 4 zugesagt.

Dann werd ich mal Holzwerkzeug und Mahagoni kaufen gehen..


Manchmal könnte ich mir selbst echt das Telefon wegnehmen und den Mund verbieten.


Bilder folgen. Transport wird vermutlich nächste Woche stattfinden.


Chrischan
__________________
Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Meinung und die Erlaubnis, diese auch kund zu tun!

Grüße!
Chrischan
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 30.10.2020, 09:15
fassbier3.1 fassbier3.1 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.09.2017
Beiträge: 119
72 Danke in 46 Beiträgen
Standard

ok... Weihnachtsgeschenk schon erledigt ....

wenn es der ist mit den Doppelherzproblemen .....Glückwunsch

wenn nicht .....egal ......auch Glückwunsch

schiff ahoi

paule vom müggelsee
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 30.10.2020, 09:17
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 2.677
Boot: Birchwood TS37 + anderes
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
3.861 Danke in 1.480 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fassbier3.1 Beitrag anzeigen
ok... Weihnachtsgeschenk schon erledigt ....

wenn es der ist mit den Doppelherzproblemen .....Glückwunsch

wenn nicht .....egal ......auch Glückwunsch

schiff ahoi

paule vom müggelsee

Wenn Ahnung davon hätte was du mit "Doppelherzprobleme" meinst: Danke!

Wenn ich die nicht hätte: auch.




Edit: Ach so, das bezog sich auf meinen anderen Trööt bezüglich der Neu-Motorisierung. Genau! Der Adler isses. Sprich: Bin auf der Suche nach zwei Einbaudieseln mit Getriebe und je ca. 100 - 150 PS.
__________________
Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Meinung und die Erlaubnis, diese auch kund zu tun!

Grüße!
Chrischan

Geändert von YunLung (30.10.2020 um 09:18 Uhr) Grund: Erleuchtung
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 30.10.2020, 09:37
Benutzerbild von Der Emsländer
Der Emsländer Der Emsländer ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Haren
Beiträge: 248
Boot: Joker Clubman 21'
Rufzeichen oder MMSI: DB6393 MMSI 211818720
238 Danke in 113 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von YunLung Beitrag anzeigen
Moin, Forum!

Scheint so, als hätte ich eben was dummes getan.
Ich habe eben telefonisch den Kauf einer End-60er Jahre Adler 4 zugesagt.

Dann werd ich mal Holzwerkzeug und Mahagoni kaufen gehen..


Manchmal könnte ich mir selbst echt das Telefon wegnehmen und den Mund verbieten.


Bilder folgen. Transport wird vermutlich nächste Woche stattfinden.


Chrischan
Chrischan,
dein Rib noch nicht fertig und schon wieder was neues
__________________
Gruß
Heinz
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 30.10.2020, 10:06
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 2.677
Boot: Birchwood TS37 + anderes
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
3.861 Danke in 1.480 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der Emsländer Beitrag anzeigen
Chrischan,
dein Rib noch nicht fertig und schon wieder was neues

Jau.

Hat sich so ergeben.
An diesem Dampfer war ich im Juli schon mal dran, der steht keine 10 Km vom Heimathaus weg.
Aber damals war jemand anderes schneller oder finanziell besser gestellt, keine Ahnung.
Der Verkäufer hat mich vor ein paar Tagen angerufen und mir mitgeteilt, dass das Boot da weg muss und noch zu haben wäre, also wurden wir uns einig.


Manches muss man eben spontan abarbeiten.
Wenn der Klotz bei mir steht, wird er ordentlich zugedeckt und dann über Winter wohl nicht groß beachtet...


Chrischan
__________________
Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Meinung und die Erlaubnis, diese auch kund zu tun!

Grüße!
Chrischan
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 30.10.2020, 10:28
Benutzerbild von Der Emsländer
Der Emsländer Der Emsländer ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Haren
Beiträge: 248
Boot: Joker Clubman 21'
Rufzeichen oder MMSI: DB6393 MMSI 211818720
238 Danke in 113 Beiträgen
Standard

Na da bin ich mal gespannt auch die Fotos
__________________
Gruß
Heinz
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 30.10.2020, 12:51
maloe maloe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: Black wood forest Rhein km 268,5
Beiträge: 729
Boot: Wellcraft martinique 240SE
1.694 Danke in 926 Beiträgen
Standard

ahhh ein Holzboot geil, da werde ich dann als Holzwurm öfters hier reinschauen was du so treibst mit dem Kutter....

Du kennst ja den Spruch: Holzboote sind wie ihre Besitzer, niemals ganz dicht
__________________
Gruß Martin

Ein Kleiderschrank ist ein Möbelstück in dem Frauen die nichts anzuziehen haben ihre Kleider aufbewahren.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 30.10.2020, 13:06
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 3.681
Boot: Compromis 888 / Avon Searider 5,4 / Selva S500 / ZAR 53 / Sea-Doo Spark
12.891 Danke in 5.280 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der Emsländer Beitrag anzeigen
Chrischan,
dein Rib noch nicht fertig und schon wieder was neues
Er lernt es nicht
__________________
Gruß
Martin
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 30.10.2020, 13:29
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 2.677
Boot: Birchwood TS37 + anderes
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
3.861 Danke in 1.480 Beiträgen
Standard

Aber das RIB bleibt ja. Für Kurztrips und um es am WoMo mitzunehmen bis die Storø fertig ist...
__________________
Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Meinung und die Erlaubnis, diese auch kund zu tun!

Grüße!
Chrischan
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 30.10.2020, 14:06
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 11.417
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
25.783 Danke in 10.598 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von YunLung Beitrag anzeigen
Aber das RIB bleibt ja. Für Kurztrips und um es am WoMo mitzunehmen bis die Storø fertig ist...
unfertig verkauft ist, meinst du


duck und ganz schnell wech
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 30.10.2020, 14:17
DerIngo DerIngo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Werl
Beiträge: 1.174
Boot: UMS 545 DC/ Mercury 115 Pro XS
1.551 Danke in 642 Beiträgen
Standard

Als ich die Schiffsbezeichnung gelesen habe musste ich voll grinsen - watt hat der gekauft - ah so ne Smörebröd 34

Glückwunsch zum neuen Schiff
__________________
Gruss Ingo

Ich hab auch keine Lösung. Aber ich bewundere das Problem
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 30.10.2020, 15:30
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 2.677
Boot: Birchwood TS37 + anderes
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
3.861 Danke in 1.480 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DerIngo Beitrag anzeigen
Als ich die Schiffsbezeichnung gelesen habe musste ich voll grinsen - watt hat der gekauft - ah so ne Smörebröd 34

Glückwunsch zum neuen Schiff
Da der Pott auch Original nach Deutschland geliefert wurde, können wir ja für die nicht-Schweden bei der deutschen Bezeichnung Adler" bleiben...

Aber Smörebrøt ist auch gut
__________________
Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Meinung und die Erlaubnis, diese auch kund zu tun!

Grüße!
Chrischan
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 02.11.2020, 09:32
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 2.677
Boot: Birchwood TS37 + anderes
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
3.861 Danke in 1.480 Beiträgen
Standard

So.

Geht los!

Also mit den Problemen...


Transportauftrag sollte bereits vergeben werden, aber die Abmessungen stellen hier alle vor Problemen.
Nun werde ich wohl zwei Holzböcke bauen, auf die der Dampfer auf dem Tieflader schön flach liegen kann, damit wir unter 4 Meter bleiben.
Selbst die 9 km von hier nach da ohne Brücken etc. macht keiner mit, mit 4,2 Meter Gesamthöhe.

DIe stellen sich alle an... Sowas...

__________________
Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Meinung und die Erlaubnis, diese auch kund zu tun!

Grüße!
Chrischan
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 02.11.2020, 21:43
Benutzerbild von rubberduck
rubberduck rubberduck ist offline
Commander
 
Registriert seit: 25.10.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 399
Boot: Lütje 1300
Rufzeichen oder MMSI: DKVY
305 Danke in 189 Beiträgen
Standard

Endlich mal ein Holzboot, freue mich sehr und bin gespannt
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 02.11.2020, 22:11
fassbier3.1 fassbier3.1 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.09.2017
Beiträge: 119
72 Danke in 46 Beiträgen
Standard

...ADLER ...ein ( mein ) Traum

da kann man einfach nüscht verkehrt machen !

schiff ahoi

paule ....vom müggelsee
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 03.11.2020, 07:49
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 11.417
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
25.783 Danke in 10.598 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von YunLung Beitrag anzeigen
So.

Geht los!

Also mit den Problemen...


Transportauftrag sollte bereits vergeben werden, aber die Abmessungen stellen hier alle vor Problemen.
Nun werde ich wohl zwei Holzböcke bauen, auf die der Dampfer auf dem Tieflader schön flach liegen kann, damit wir unter 4 Meter bleiben.
Selbst die 9 km von hier nach da ohne Brücken etc. macht keiner mit, mit 4,2 Meter Gesamthöhe.

DIe stellen sich alle an... Sowas...


Frag doch mal einen von den Winterlagerkutschern, die mit ihren Traktoren und 6 oder 25 km/h die Boote übers Land schubsen, die fragen in der Regel sowas gar nicht..
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 03.11.2020, 10:28
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 2.677
Boot: Birchwood TS37 + anderes
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
3.861 Danke in 1.480 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Frag doch mal einen von den Winterlagerkutschern, die mit ihren Traktoren und 6 oder 25 km/h die Boote übers Land schubsen, die fragen in der Regel sowas gar nicht..

Hoi!

Jup. Hab ich bereits. Bin just dran, einen Satz neue Reifen zu ordern, damit die unterwegs nicht aufgeben.



PS: Habe im Übrigen nun 5 oder 6 Angebote für offizielle Transporte bekommen. Die Preise schwanken zwischen 1600€ inkl. allem bis 1800,-€ exkl. Kran und exkl. Straßensperrung (beim Ladeort wird die Straße halbseitig zugemacht).... Also auch interessant was da so bei rauskommt.
__________________
Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Meinung und die Erlaubnis, diese auch kund zu tun!

Grüße!
Chrischan

Geändert von YunLung (03.11.2020 um 10:30 Uhr) Grund: PS hinzu
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 03.11.2020, 18:44
dinomaus dinomaus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 118
Boot: Windy 23 FC
96 Danke in 37 Beiträgen
Standard

Moin,

eine Storebro ist schon unglaublich schön. Wäre auch mein Traum...

Schau mal hier: https://www.storebropassion.de/

Viele Infos zu den tollen Booten..

Viel Spaß.

Gruß
Holger
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 03.11.2020, 23:17
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 3.992
Boot: A29,Opti,Schlauchi
2.659 Danke in 1.579 Beiträgen
Standard

....damals hat ein Harry A. Sührcke in jeder Yacht ne ganzseitige (?1/2seitige?) Anzeige drin : "Adler 34, einmalig sicher auf See"
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 04.11.2020, 07:28
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 2.677
Boot: Birchwood TS37 + anderes
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
3.861 Danke in 1.480 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Federball Beitrag anzeigen
....damals hat ein Harry A. Sührcke in jeder Yacht ne ganzseitige (?1/2seitige?) Anzeige drin : "Adler 34, einmalig sicher auf See"
Grüße, Reinhard

Jau! Die Anzeige und diverse Tests und Unterlagen gibt es auf der oben vermerkten Website storebropassion.de , die ich bereits VOR dem KAuf kannte.
Man macht sich ja ein wenig Schlau, bevor man sich so einen Haufen Holz anlacht.

Dort gibt es auch einen Testbericht aus 1974, in dem genau der Satz "EINMALIG sicher auf See" relativiert wird mit "Sicher auf See in jedem Fall, aber im Vergleich mit anderen Booten der Preis- und Größenklasse sicher nicht einmalig"...

Aber der betreiber der Seite hat über Jahre diverse Originalfotos und -Unterlagen zusammengetragen, die mir jetzt schon geholfen haben.
Wo findet man für so einen Oldie sonst noch eine Original-Skizze von der Werft mit den Transportmaßen und den (Bau-)Maßen für ein Holzlagerbock, mit dem die Boote durch Europa kutschiert wurden?
Da gibts auch Prospekte und allerlei Technikzeug, das meiste aber nur zugänglich wenn man sich nachweislich als Eigner registriert hat.


So.Ich hoffe, heute dreht sich was in Sachen Transportplanung.


Dann gehts hier weiter, sonst ist der Trööt noch zig Seiten lang, bevor ich das Boot überhaupt in den Fingern habe


Chrischan
__________________
Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Meinung und die Erlaubnis, diese auch kund zu tun!

Grüße!
Chrischan
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 166

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Restaurierung einer Storebro Vindö Maddy Restaurationen 12 22.07.2017 15:43
Adler 34 Storebro Noansee Allgemeines zum Boot 4 22.05.2015 12:37
B: Adler Storebro 340 Biscay sea-commander Werbeforum 2 14.05.2014 22:32
Sealine-Nimbus-Storebro Importeur für Kroatien+Österreich krasmaks Werbeforum 1 28.12.2006 15:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.