boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.01.2007, 10:11
Benutzerbild von Bomber
Bomber Bomber ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Eckernförde
Beiträge: 1.687
Boot: Ansa 42
Rufzeichen oder MMSI: DB3452 / 211271190
1.812 Danke in 909 Beiträgen
Standard Versichert über LSV?

Hallihallo,

bei uns im Segelclub findet jährlich die sogenannte Fahrtenseglerehrung statt (Kategorien Distanz-, Motorboot-, Küsten- und Seereise). Irgendwie bin ich da jetzt in die Jury geschliddert und habe auch die Moderation an der Backe.

Irgendjemand hat jetzt "gemunkelt", daß man bei der regelmäßigen Teilnahme an solchen "Wettbewerben" (letztendlich geht es doch eigentlich nur um die Dokumentation von Urlaubsreisen unter nautischen und kulturellen Gesichtspunkten) über den Landessportverband verichert sei?

Da ich das überhaupt nicht glauben kann, frage ich hier mal ins Forum, ob jemand schonmal etwas ähnliches gehört hat.

Ablaufen tut das Ganze in etwa wie bei der KA ( http://www.kreuzer-abteilung.org/cat...index&catid=16 ), nur ohne Geldpreis.
__________________
Gruß,
Philip
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 09.01.2007, 10:16
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.792 Danke in 1.883 Beiträgen
Standard

Hallo Philip,

ich habe noch nicht ganz verstanden gegen was genau Du denn versichert sein willst.
Sitzt Du nur in der Jury und es handelt sich um eine Ehrungsveranstaltung an Land?
Oder meinst Du die Teilnehmer und ihre Boote während ihrer Törns, die dann gegebenenfalls zur Ehrung reichen?

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 09.01.2007, 10:30
Benutzerbild von Bomber
Bomber Bomber ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Eckernförde
Beiträge: 1.687
Boot: Ansa 42
Rufzeichen oder MMSI: DB3452 / 211271190
1.812 Danke in 909 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von blaue-elise
Oder meinst Du die Teilnehmer und ihre Boote während ihrer Törns, die dann gegebenenfalls zur Ehrung reichen?
Das meinte wohl der "munkelnde". Das kann doch nicht sein, oder? Dann würde doch jeder, dem auf einem Törn was kaputtgeht sagen, daß er am Fahrtenwettbewerb teilnimmt.
__________________
Gruß,
Philip
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 09.01.2007, 10:39
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.792 Danke in 1.883 Beiträgen
Standard

Ich kann mir keine logische Eingrenzung der Teilnehmerzahl vorstellen, da es sich ja z.B. auch um Urlaubsreisen handelt.
Es kann höchstens sein, dass über den Verband eine Unfallversicherung abgeschlossen wurde, die dann aber nur für vorher gemeldete Teilnehmer gilt und in der Regel subsidär (also nach Leistung einer eventuell vorhandenen eigenen privaten Versicherung) leistet.
Kaskoschutz gibt es jedenfalls mit Sicherheit nicht.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 09.01.2007, 10:47
Benutzerbild von Bomber
Bomber Bomber ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Eckernförde
Beiträge: 1.687
Boot: Ansa 42
Rufzeichen oder MMSI: DB3452 / 211271190
1.812 Danke in 909 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von blaue-elise
die dann aber nur für vorher gemeldete Teilnehmer gilt
Da das nicht der Fall ist, muß man hier wohl nicht weiter nachdenken.
Vielen Dank Norman, Du hast meine Vermutung bestätigt.
__________________
Gruß,
Philip
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 09.01.2007, 11:00
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.792 Danke in 1.883 Beiträgen
Standard

Für bestimmte vom Verein initiierte Wettkämpfe (z.B. Regatten) kann auch über den Verband eine Haftpflichtversicherung für die Teilnehmer bestehen. Vielleicht meinte das ja Dein "Informant" auch und hat daraus gefolgert, dass es auch bei dieser Form von "Wettkampf" so sein müsse.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.