boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 42 von 42
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.01.2007, 22:19
Benutzerbild von Berti
Berti Berti ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Wuppertal
Beiträge: 159
Boot: Holländisches Stahlboot 51° 11.954'N; 005° 58.100'E
Rufzeichen oder MMSI: ADEIA - DK2179 - 211437480
39 Danke in 15 Beiträgen
Standard Mit dem MoBo durch Venedig

Hat jemand gerade den Film im ZDF gesehen "The Italian Job".
Kann man so durch die Kanäle von Venedig heizen? Oder waren das alles nur Tricks? Sah aber gut aus.
__________________
Gruß
Berthold
-----------------
51° 11.954'N; 005° 58.100'E
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 04.01.2007, 22:58
Benutzerbild von elba
elba elba ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Südhessen
Beiträge: 1.002
Boot: Sea Ray 240 Sundancer
962 Danke in 565 Beiträgen
Standard

Hallo Berthold
Den Film habe ich zwar nicht gesehen, aber in Venedig kannst Du mit Deinem Boot auch selbst die Hauptkanäle erkunden. Wenn Du aber heizen möchtest nimm genügend Geld und die Adresse eines guten
Avocado mit.


Grüße
Joachim
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 04.01.2007, 23:04
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.676
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.471 Danke in 8.094 Beiträgen
Standard

meiner Meinung, war das real gefilmt.....

die kleinen Details, wie die festgemachten Boote durchgewirbelt wurden und wie die Wellen angeschlagen haben...
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 05.01.2007, 08:13
spitzi spitzi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.12.2005
Ort: austria wien
Beiträge: 422
Boot: wallerdundee one
53 Danke in 35 Beiträgen
Standard

moin
meines wissens dürfen privatboote seit 2006 nicht mehr nach venedig fahren
möglich auch das ich da etwas falsch verstanden ,habe und es nur in den "nebenstrassen" verboten ist .

__________________
liebe grüsse aus wien
franz
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 05.01.2007, 08:33
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.073
1.287 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Für den Film wurde ein Gesetz geändert, um die Fahrten möglich zu machen (Höchstgeschwindigkeit dort sonst nur 9km/h). Wenn meine Informationen richtig sind, darf man mit Privat-Booten nicht in den Canale Grande laufen - würde ich auch nicht empfehlen, da ist wirklich irrer Verkehr, die Vaporettos und die Boote der Anlieger, dazwischen die Gondeln und diese Steh-Fähren - unmöglich, wenn da noch Yachten durchliefen. Und das wäre für den jeweiligen Skipper Stress pur.

Aber die Verfolgungsfahrt war geil!
__________________
Gruß an alle
Kalle
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor
www.czierpka.de
www.tremonia-2.de
www.timmerbruch.de
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 05.01.2007, 08:58
Benutzerbild von derausdemnorden
derausdemnorden derausdemnorden ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 7.022
37.373 Danke in 7.366 Beiträgen
Standard

James Bond konnte es auch, mit einer heiß gemachten Gondel.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 05.01.2007, 09:33
Benutzerbild von Gebhard
Gebhard Gebhard ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 1.909
Boot: Coronet24
2.437 Danke in 812 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kalle
Wenn meine Informationen richtig sind, darf man mit Privat-Booten nicht in den Canale Grande laufen - würde ich auch nicht empfehlen, da ist wirklich irrer Verkehr, die Vaporettos und die Boote der Anlieger, dazwischen die Gondeln und diese Steh-Fähren - unmöglich, wenn da noch Yachten durchliefen. Und das wäre für den jeweiligen Skipper Stress pur.
Stimmt, in den Canal Grande darf man mir dem Sportboot nicht mehr einfahren. Wer aber mal erleben will, wie es ist, sich mit dem Boot im Verkehrsgewühl zu bewegen, der braucht nur zur benachbarten Insel Murano fahren. Da ist nichts gesperrt für Sportbootfahrer und da geht es ebenfalls zu wie im Canal Grande.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 05.01.2007, 09:40
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.073
1.287 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Und da ist es auch sehr schön - Venedig hat mich sehr beeindruckt! Am schönsten ist es, wenn man im Ort wohnt und abends, wenn alle Touristen weg sind, die Stadt für sich alleine hat - das ist wirklich klasse. Ich bin natürlich auch ein großer Fan von Donna Leon - Bücher und Filme gehören absolut zu meinen Lieblingskrimis...
__________________
Gruß an alle
Kalle
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor
www.czierpka.de
www.tremonia-2.de
www.timmerbruch.de
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 05.01.2007, 09:45
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard

Hier war doch mal ein Thread+Bericht über einen Bootsausflug nach Venedig? Da war ein Link, Bilder und vieles mehr..........




( ich bin zu faul zum Suchen)
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 05.01.2007, 09:47
Benutzerbild von Gebhard
Gebhard Gebhard ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 1.909
Boot: Coronet24
2.437 Danke in 812 Beiträgen
Standard

Hallo Kalle,

hast ne echt tolle homepage. Ich konnte zwar jetzt gerade nur mal kurz reinschauen, aber schon da sage ich: Mein Kompliment !
Später werde ich ausführlich nachsehen.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 05.01.2007, 09:51
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.073
1.287 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Kommste gerade zur rechten Zeit, habe über die Feiertage aufgeräumt: 12.000 Dateien liegen im Netz - wenn Du noch Linksfehler findest (Bilder fehlen, Links gehen ins Leere, 404 grinst Dich an) mail mal!
__________________
Gruß an alle
Kalle
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor
www.czierpka.de
www.tremonia-2.de
www.timmerbruch.de
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 05.01.2007, 09:59
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von spitzi
moin
meines wissens dürfen privatboote seit 2006 nicht mehr nach venedig fahren
möglich auch das ich da etwas falsch verstanden ,habe und es nur in den "nebenstrassen" verboten ist .

Das ist schon länger verboten.
Bereits 1990 durfte ich nur bis zum Marcusplatz fahren.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 05.01.2007, 10:20
Benutzerbild von derausdemnorden
derausdemnorden derausdemnorden ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 7.022
37.373 Danke in 7.366 Beiträgen
Standard

Meine güte, wie schnell vergeht die Zeit.

Vor Jahren bin ich einmal mit dem eigenen Boot von Jeselo nach Venedig gefahren, einmal den Canale Grande hin und zurück unter der Rialto Brücke mal kurz "auf offen gestellt" und dann gegenüber vom Markusplatz festgemacht. Mit der Fähre rüber und im Florian den teuersten Cappu. meines Lebens genossen.

War ein schönes Erlebnis

Gruß
Henning
Derausdemnorden
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 05.01.2007, 10:26
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Ob das mit eigenem Boot Spaß machen würde?
Angehängte Dateien
Dateityp: 3649_1167989201 (57,8 KB, 622x aufgerufen)
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 05.01.2007, 10:26
Benutzerbild von Gebhard
Gebhard Gebhard ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 1.909
Boot: Coronet24
2.437 Danke in 812 Beiträgen
Standard

Ja, damals bekam man noch einen Gastplatz gegenüber dem Markusplatz auf der kleinen Insel S.Giorgio. Schöner kann man nicht liegen.
Heute wirst Du dort keinen Platz über die Nacht finden. Aber eine Stunde festmachen für ein Gläschen auf dem Boot, das geht immer noch.
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 05.01.2007, 10:31
Benutzerbild von Gebhard
Gebhard Gebhard ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 1.909
Boot: Coronet24
2.437 Danke in 812 Beiträgen
Standard

Anbei ein interessantes Foto von Venedig !
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1817_1167989459.jpg
Hits:	550
Größe:	50,4 KB
ID:	36967  
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 05.01.2007, 12:32
Benutzerbild von regal292
regal292 regal292 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 301
Boot: Regal 292 Commodore
47 Danke in 35 Beiträgen
Standard

War ein cooler Film. Die Minis waren aber auch nicht schlecht
__________________
Gruss Hermann

Keiner ist unnütz,
er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 05.01.2007, 12:57
Benutzerbild von Fletcher-Andi
Fletcher-Andi Fletcher-Andi ist offline
Fletcher Papst
 
Registriert seit: 16.08.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.136
Boot: FLETCHER 199 BRAVO 225 YAMAHA BETO & Crescent 310 5PS Yamaha
4.065 Danke in 2.220 Beiträgen
Standard

Es gibt da noch so einen Klassiker, wo ein Gangster von einem Polizisten verfolgt wird. Beide mit Speedbooten durch die Grachten.

Der FIlm heisst " verfluchtes Amsterdam "

mfG
Andi
__________________
www.Fletcher-Sportboote.de - die Seite für Fletcher-Freunde
Propeller - Rechner - Propeller Speed calculator - download
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 05.01.2007, 13:34
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn-Beuel
Beiträge: 3.089
9.322 Danke in 3.120 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Oudee
Es gibt da noch so einen Klassiker, wo ein Gangster von einem Polizisten verfolgt wird. Beide mit Speedbooten durch die Grachten.

Der FIlm heisst " verfluchtes Amsterdam "
durch die Grachten darf man mit dem Privatboot meines Wissens auch.

Aber bei dem Tempo würdest Du mit der Politie ein wenig Ärger kriegen
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 05.01.2007, 18:32
thball thball ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2005
Ort: Lindau
Beiträge: 1.315
Boot: ZAR 53, Honda BF 100
1.089 Danke in 622 Beiträgen
Standard

Hi,

sollte jemand mal Lust auf eine Fahrt in der Laguna haben dürfte dieser Fhrer recht interessant sein:

http://www.virtualstore.de/index.php?ip=1

Ein Blick in meine Bluechart-Seekarte verspricht auch eine interessante Fahrt!
__________________
Viele Grüße vom Bodensee
Tom

FSD e.V.: www.fsd-info.de
Bei Interesse gerne Infos per PN!
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 05.01.2007, 18:40
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.434
14.912 Danke in 6.629 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Oudee
Es gibt da noch so einen Klassiker, wo ein Gangster von einem Polizisten verfolgt wird. Beide mit Speedbooten durch die Grachten.

Der FIlm heisst " verfluchtes Amsterdam "

mfG
Andi
Es waren zwei Shakespear Boote mit V4 Yammi.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 05.01.2007, 20:58
Benutzerbild von Fletcher-Andi
Fletcher-Andi Fletcher-Andi ist offline
Fletcher Papst
 
Registriert seit: 16.08.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.136
Boot: FLETCHER 199 BRAVO 225 YAMAHA BETO & Crescent 310 5PS Yamaha
4.065 Danke in 2.220 Beiträgen
Standard

Hi !

Die gelbe shakespeare ist ne typische shakespeare, aber die schwarze vom Gangster konnte ich bislang noch nicht modellmässig zuordnen. Hast Du da mehr Infos?

mfG
Andi
__________________
www.Fletcher-Sportboote.de - die Seite für Fletcher-Freunde
Propeller - Rechner - Propeller Speed calculator - download
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 05.01.2007, 21:06
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.434
14.912 Danke in 6.629 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Oudee
Hi !

Die gelbe shakespeare ist ne typische shakespeare, aber die schwarze vom Gangster konnte ich bislang noch nicht modellmässig zuordnen. Hast Du da mehr Infos?

mfG
Andi
Leider nicht, kann mich nur dunkel erinnern. ME waren es gleiche Typen etwa 5,50m lang.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 05.01.2007, 21:43
Benutzerbild von Fletcher-Andi
Fletcher-Andi Fletcher-Andi ist offline
Fletcher Papst
 
Registriert seit: 16.08.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.136
Boot: FLETCHER 199 BRAVO 225 YAMAHA BETO & Crescent 310 5PS Yamaha
4.065 Danke in 2.220 Beiträgen
Standard

Ich habe eben in den Film geschaut, es sind beides shakespeare , aber die gelbe ist kleiner und ich konnte so eine Bezeichnung erkennen " 550 Swallow XS " oder so.

Die schwarze ist viel länger und sieht aus wie eine Fletcher 160 GTO in lang mit geteilter Frontscheibe.
__________________
www.Fletcher-Sportboote.de - die Seite für Fletcher-Freunde
Propeller - Rechner - Propeller Speed calculator - download
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 06.01.2007, 00:25
Benutzerbild von FanDjango
FanDjango FanDjango ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.07.2006
Ort: Hallertau, Bayern
Beiträge: 164
Boot: Sea Ray Pachanga 32
169 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Haben diesen vergangenen Sommer mit unserem Sportboot (32er) die Tour durch die Lagune von Venedig gemacht.

Kanale Grande von Venedig sowie Murano und Burano für Sportschiffahrt gesperrt. Anlegemöglichkeiten Murano und Burano begrenzt - wir haben uns ein Paar Stellen gemerkt für's nächste Jahr (diese kommende Saison). Für Venedig selber gibt's einige Marina's: Vorher anrufen, dann ist ein Liegeplatz für ein Paar Stunden außer der Saison überhaupt kein Problem. Vaporetti bringen Dich rein in das "Zentrum". Oh, Geld nicht vergessen, in ausreichender Menge.

Kamen rein bei Sabbadioro (heisst das so? Müsste nachgucken). Reingekämpft gegen den Fährverkehr, zusammen mit Ruderern und Anglern, dann:
Sind kurz vor dem Markusplatz abgedreht (Da ist die Sperre, außerdem massive Großschifffahrt und ca. 25 Fähren und Vaporetti die aus allen Richtungen aggressiv unseren Weg kreuzten) und zurück Richtung Lido und dann Murano/Burano. Von dort hinten durch die Kanäle Richtung Jesolo. Insgesamt gesehen ein Erlebnis. War nicht übel.

Das kann man aber teilweise auch als Streß bezeichnen, zumindestens bis Murano. Danach wird's richtig beschaulich.

Diesen Sommer werden wir das ganze ein wenig verfeinern: Direkt nach Burano, anlegen, wohlfühlen, in der Nacht zurückfahren (nach Lignano).

Vergiß Venedig auf eigenem Kiel. Fahr mit der Eisenbahn hin und kauf 'ne Tageskarte für die Vaporetti - das ist bei einigen Linien wie eine Stadtrundfahrt.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 42 von 42


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.