boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.02.2003, 17:04
Benutzerbild von Holger
Holger Holger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Spätzlemetropole
Beiträge: 1.788
Boot: Reinke 13
1.774 Danke in 506 Beiträgen
Standard Hallo Bastelfreaks....

der winter dauert noch eine weile.
wem die zeit zu lange wird, der kann sich ja ein steuerrad bauen.

hier die kurzanleitung:
segmente entsprechend der speichenzahl aus holz aussägen , im beispiel aus mahagoni, zu einem kreisring zusammenkleben, ausfräsen und das (selbstgemachte) edelstahlrad einlegen.

hier das bild zum ablauf

(teil 2 folgt)

holger
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	262_1044464657.jpg
Hits:	611
Größe:	47,7 KB
ID:	980  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 05.02.2003, 17:13
Benutzerbild von Holger
Holger Holger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Spätzlemetropole
Beiträge: 1.788
Boot: Reinke 13
1.774 Danke in 506 Beiträgen
Standard

.....und nun der 2. teil:

obere hälfte ebenfalls so bearbeiten wie untere hälfte, dabei müssen die segmentverklebungen versetzt sein (wie bei mauerwerksfugen).
dann mit viel pu-kleber (kann auch epoxi sein, dieses dann aber andicken) auf die untere häfte setzen und pressen.

anschliessend mit der oberfräse die form exakt zentrisch fräsen

dann das rad in eine senkrecht eingespannte bohrmaschine spannen un diese im ersten gang langsam drehen lassen (sollte eine bohrmaschine mit konstantelektronik sein). während sich das rad dreht, mit winkelschleifer, bandschleifer oder exzenterchleifer die kanten schön runden und feinschleifen.

achtung: die bohrmaschine wird sehr heiss, weil sie bei der geringen drehzahl nicht gekühlt wird. also immer wieder pausen machen und bohrmaschine bei hoher drehzahl im leerlauf laufen lassen, bis die kühlluft nur noch handwarm ist !


viel spass
holger
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	262_1044465180.jpg
Hits:	530
Größe:	48,6 KB
ID:	981  
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 06.02.2003, 08:25
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.383
Boot: Prion T-Canyon
11.610 Danke in 4.498 Beiträgen
Standard

ASTREIN, Holger !!!

Zum Bau einer Pinne gibt's ja diesen Link http://www.sail24.com/showtext.phtml?TbID=48
Aber Deine Anleitung ist noch besser.
Willste nicht ein Buch schreiben? Titel zB: " Bootsbau - Selbstbau im Detail" oder so ähnlich?
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 06.02.2003, 08:38
Miky Miky ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Röhrse
Beiträge: 745
357 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Schick, schick. Saubere Arbeit und gute Anleitung!

Miky
__________________
Grüße

Miky

Wer? Ich?
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 06.02.2003, 08:38
Stephan Reuter Stephan Reuter ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 02.10.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 79
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

also, wenn der tatsächlich ein Buch schreibst hast Du mal eben so 6 Monate Zeit? ;) ), knall ich es auf der ersten Seite der yachtseite.de

Sowas muss man unterstützen!
__________________
www.yachtseite.de
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 06.02.2003, 08:40
Miky Miky ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Röhrse
Beiträge: 745
357 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Das mit dem Buch wäre wirklich eine gute Idee.
__________________
Grüße

Miky

Wer? Ich?
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 06.02.2003, 12:09
FINNnix FINNnix ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.02.2002
Beiträge: 807
70 Danke in 44 Beiträgen
Standard

siehste Holger, was hab ich gesagt

Viele Grüße bis zum SBT
__________________
handbreit ....
Rolf
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.