boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.09.2006, 18:32
FRAD FRAD ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 30.06.2006
Beiträge: 42
1 Danke in 1 Beitrag
Standard Modellbau Yacht

Hi,

ich würde gerne für meinen Schreibtisch ein Standmodell bauen von einer schönen Yacht.

Wo bekomme ich den Baukasten her???

Danke für eure Tips.

Ciao
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 18.09.2006, 19:00
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn-Beuel
Beiträge: 3.089
9.322 Danke in 3.120 Beiträgen
Standard

zum Beispiel von Steingräber, Krick, Graupner oder Robbe.
Schau zb. mal hier: http://www.drexlers-modellbau.de/ , unter Schiffsmodelle einfach mal durchblättern
Neben historischen Schiffen sind dort auch Americas-Cupper etc ...
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 18.09.2006, 23:30
Benutzerbild von piccolo
piccolo piccolo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Stade/Unterelbe
Beiträge: 258
15 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Mon,
kein Baukasten.Aber schau doch mal "Ugies" homepage an.

Gruß Martin
__________________
Denken hilft.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 19.09.2006, 11:48
Benutzerbild von (B)Eule
(B)Eule (B)Eule ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2003
Ort: duisburg
Beiträge: 1.534
604 Danke in 353 Beiträgen
Standard

Moin
Wenn dich traditionelle Modelle interessieren sau dir die von artesania an.
http://www.moduni.de/index.php/manufacturers_id/970400
__________________
Gruß
Feddo

Schlechtes Wetter gibt es nicht...
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 20.09.2006, 11:12
FRAD FRAD ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 30.06.2006
Beiträge: 42
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

danke für die Links... aber irgendwie finde ich nicht das was ich suche...

ich würde gerne eine Azimut oder sunseeker oder andere als kleines standmodell (nicht fahrbar) bauen... Gibt es denn da bausätze?

Grüße
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.09.2006, 11:17
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.954 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von piccolo
Mon,
kein Baukasten.Aber schau doch mal "Ugies" homepage an.

Gruß Martin
Hier stand doch ein Tip

Schau mal hier

http://www.boote-forum.de/phpBB2/vie...?p=24667#24667
und benutze den dort befindlichen Link!!

Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 20.09.2006, 11:18
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn-Beuel
Beiträge: 3.089
9.322 Danke in 3.120 Beiträgen
Standard

eventuell so was Revell, ChrisCraft
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.09.2006, 11:54
FRAD FRAD ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 30.06.2006
Beiträge: 42
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hi,

fast ... ich meinte solche Modelle als Bausatz...

Siehe Bild...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6042_1158746035.jpg
Hits:	333
Größe:	38,8 KB
ID:	31282  
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.09.2006, 12:19
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn-Beuel
Beiträge: 3.089
9.322 Danke in 3.120 Beiträgen
Standard

tja,

wenns das nicht als Bausatz gibt, kommst Du nicht drum rum, mal die Werft anzuschreiben und um nen Linienriss zu bitten und Dich selbst ans bauen zu machen
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.09.2006, 12:25
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

hallo,
graupner hat jetzt eine solche sunsseker im angebot.

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 20.09.2006, 12:54
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn-Beuel
Beiträge: 3.089
9.322 Danke in 3.120 Beiträgen
Standard

an die Graupner hatte ich auch zuerst gedacht, aber die Manhatten ist fast 1,3 m lang
http://shop.graupner.de/webuerp/servlet/AI?ARTN=2099
ebenso wie die Azimut
http://shop.graupner.de/webuerp/servlet/AI?ARTN=2180

Da das Boot auf den Schreibtisch soll, ist das vermutlich ein bischen groß
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 20.09.2006, 13:18
Benutzerbild von nav_HH
nav_HH nav_HH ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.04.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.397
Boot: Tuckerboot m. OM616
990 Danke in 477 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ToDi
tja,

wenns das nicht als Bausatz gibt, kommst Du nicht drum rum, mal die Werft anzuschreiben und um nen Linienriss zu bitten und (...)
das meintest du aber nicht wirklich ernst, oder
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 20.09.2006, 13:54
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn-Beuel
Beiträge: 3.089
9.322 Danke in 3.120 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von nav_HH
Zitat:
Zitat von ToDi
tja,

wenns das nicht als Bausatz gibt, kommst Du nicht drum rum, mal die Werft anzuschreiben und um nen Linienriss zu bitten und (...)
das meintest du aber nicht wirklich ernst, oder
doch

wenn man als Modellbauer ganz lieb fragt, schicken die schon mal Linienrisse (keine Konstuktionspläne ) zu.
Ist natürlich auch von Werft zu Werft unterschiedlich

Diese Risse sind in der Regel nicht bemaßt, enthalten auch nicht alle Spantenrisse und natürlich keine statischen Berechnungen.
Z.B. die Risse , die Reinke in seinen Prospekten hat, reichen einem Modellbauer allemal, ein (Schreibtisch-) Modell herzustellen.
Was man dafür braucht, ist die Gesamtlänge, die Position der bekannten Spanten in einem Seitenriß, das wars. Die fehlenden Spanten muß man halt selbst nachkonstruieren. Im Prinzip wars das.
Selbst das Nachkonstruieren anhand von Fotos geht, macht aber ziemlich Arbeit.


__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 20.09.2006, 14:22
Benutzerbild von nav_HH
nav_HH nav_HH ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.04.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.397
Boot: Tuckerboot m. OM616
990 Danke in 477 Beiträgen
Standard

nur wirst du nichts bei Azimut oder Ferretti bekommen ;) - aber du hast Recht, bei kleineren durchaus möglich...

Gutes Gelingen!
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 20.09.2006, 15:11
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn-Beuel
Beiträge: 3.089
9.322 Danke in 3.120 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von nav_HH
nur wirst du nichts bei Azimut oder Ferretti bekommen ;) - aber du hast Recht, bei kleineren durchaus möglich...

Gutes Gelingen!
na ja, ich will ja nichts bauen, vor ewigen Zeiten hab ich mal ein bischen rumgebastelt, aber das ist vorbei

Ich hab aber mal die Homepage von Ferretti und Azimut durchgeschaut; alles da, was man als Hardcore-Modellbauer braucht: Seitenriss und 3-4 Decksrisse / bzw Aufrisse. Vielleicht nicht für jedes deren Boote, aber das eine oder andere Modell ließe sich damit und unter Zuhilfenahme von Fotos bauen.

Das Nachkonstruieren ist natürlich nicht einfach und in ein, zwei Stunden erledigt, macht aber Spaß

Wenns sorgfältig gemacht ist, merkt die Unterschiede nur jemand, der das Schiff wirklich kennt
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 21.09.2006, 10:54
Benutzerbild von MarkusB
MarkusB MarkusB ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.08.2003
Beiträge: 604
241 Danke in 118 Beiträgen
Standard

Hi,

hier werden sie geholfen:

http://www.marinetic.de

Gruß Markus
__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um mehr Sicherheit zu gewinnen,
wird am Ende beides verlieren.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.