boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 1.277
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.07.2017, 00:06
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.370
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.720 Danke in 1.914 Beiträgen
Standard Piratenleben – Die Abenteuer der „SY RAN“

Moin zusammen

Ich bin wieder Single! Nicht wirklich überraschend, aber überraschend kurzfristig.
Nun stand ich vor der Entscheidung mein langweiliges Leben in einer eigenen Wohnung weiter zu fristen, oder mir den Traum vom Leben auf dem eigenen Boot zu erfüllen. Ich bin jetzt 46, meine eigenen Kinder sind groß. Wenn nicht jetzt, wann dann?
Zum Glück bin ich Freiberufler und habe beschlossen erstmal Urlaub zu machen und mir das alles gründlich zu überlegen.

Also hab ich meinen Seesack gepackt und das Angebot eines Freundes angenommen, in den Niederlanden auf seinem Boot zu wohnen. Im Gegenzug hab ich ihm die Solaranlage installiert und bei einer … na sagen wir ... „sehr abenteuerlichen“ Überfürung zum Trockenliegeplatz mitgewirkt.

Wie das Schicksal so wollte, hab ich auf der Tour den ehemaligen Eigner der RAN kennengelernt. Er hat das Boot selbst eigentlich nur überführt, und danach zwei, drei Jahre lang als schwimmenden Bauwagen benutzt und sein Wohnschiff nebenan restauriert. Jetzt ist er „umgezogen“ und wollte lieber einen kleinen Gleiter haben, zum Angeln. So sollte die RAN, bzw das Blei im Kiel das Zweitboot finanzieren. Als ich sie besichtigt habe, lag sie bereits im Schwimmdock eines Schrottfritzen unterm Kran. Der hatte, zum Glück, grade keine Zeit für solchen Kleinkram, sonst wär sie längst dem Schneidbrenner zum Opfer gefallen.

Zu feilschen gabs nicht viel, das Angebot des Schrottis stand. Also bin ich seit knapp vier Wochen stolzer Eigner der RAN.

Das Boot ist ein 9m Stahlsegler, 2,6m breit mit nur 1,10m Tiefgang.
Der Einbaudiesel ist ein SABB Einzylinder mit 750ccm und 10PS ….. trockener Auspuf … UNF UNF UNF.
Dieselheizung, Toilette, Musikanlage, Microwelle, Elektrogrill, selbst eine PS2 waren an Bord und funktionieren!
Ich habe, ausser nur einem Mast, zwei komplette Riggs an Bord, leider unsortiert und unbeschriftet. Das Puzzel muss mal an einem windstillen Tag auf einer großen Wiese vermessen werden.

„Wir schlagen uns durchs Leben, das Leben schlägt zurück! Doch manchmal schlägts daneben, denn manchmal hammer Glück!“

Ich durfte den „idyllischen“ Liegeplatz noch eine Woche nutzen und hab dort das Boot mit viel Unterstützung des ehemaligen Eigners klar für die Überführung gemacht. Mast gelegt, Segelsäcke verstaut, einen kleinen Industriestaubsauger im Inneren an seine Lastgrenze gebracht, neue Leinen besorgt und es mir innen wenigstens einigermaßen gemütlich gemacht.

Der Plan war, im Norden der Niederlande ausgiebig zu urlauben und dann im Berliner Raum, ordnungsgemäß gemeldet, auf dem Schiffchen zu leben und zu arbeiten. Doch, je genauer man plant, desso besser kann sich der Zufall entfalten. Kaum hatte ich abgelegt, haben mir … ich nenne es mal … „zufällige Ereignisse“ daheim einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Im wahrsten Sinne des Wortes „durch die Rechnung“. Mein Kontostand war plötzlich im einstelligen Eurobereich und das Bargeld reichte allenfalls für eine knappe Woche.

So war ich, wenn auch nicht ganz freiwillig, plötzlich in dem Leben angekommen, von dem ich eigentlich immer geträumt habe. Ausser ein paar Habseligkeiten in der Garage meiner Eltern und der Ausrüstung der Rapante, die dank Tommi (Badmax) und Jakob (Jaha) in Werder auf mich wartet, ist alles was ich noch besitze an Bord der RAN. Kein Zeitdruck, keinerlei Rücksichtnahme auf Andere.

Ich hangle mich von einem kostenlosen Liegeplatz zum nächsten, schnorre auf Parkbänken kostenloses WLAN von teuren Touristenrestaurants und Hotels um wenigstens ein klein wenig zu arbeiten und lebe nur noch von einem Tag in den Anderen. Zugegeben, wirklich sorgenfrei ist dieses Leben nicht. Als braver Deutscher ist man irgendwie doch ein halbwegs regelmäßiges Einkommen gewohnt, aber ich habe momentan einfach nicht mehr die Wahl. Es ist schon erstaunlich, mit wie wenig Geld man tatsächlich überleben kann, wenn man nur für Essen, Trinken, Tabak und Diesel aufkommen muss.

Fotos:

- die RAN unterm Kran
- gemütlich ist es
- das rüttelnde Ungetüm

Bleibt alle schön gesund!

Gruß Hubert
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2017-06-19 20.43.50-1.jpg
Hits:	1045
Größe:	58,0 KB
ID:	760278   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2017-06-23 00.06.33-1.jpg
Hits:	1055
Größe:	42,6 KB
ID:	760279   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2017-06-25 18.17.24.jpg
Hits:	952
Größe:	78,6 KB
ID:	760280  

__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard
Mit Zitat antworten top
Folgende 111 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
45meilen, 470cabin, Alex1110, Almiho, anco, Arijette, Arriba3, ars71, aunt t, badmax, Bergi00, bieri, Blitzeblau, BOFE, Broeseltorte, Canadachris, Carloboxen, chewbaka, chico100468, chrisma, Christo Cologne, classicboatowner, coseb52, daGamser, Dayskipper, Der Frosch, DK Mike, Dutchrockboy, Eclipse197, el toro, Elgar_2, Erposs, ferenc, Frank R, Frank_63, fred_sonnenschein, FriedrichsVater, Fronmobil, Glastron2000, hein mk, Hendrik, herr, HerrJoe, hilgoli, hk73, IngoNRW, jaha, JJONE78, Jons, juergen_d, kellertier, Kladower, krohmie, Libelle SN, Lina Noelle, Mar-Thar, MarDan, Marinera, mariot, markspacey, Markus_95, Mastiff-660, mc_solar, Melvis, micha, Mio69, mirco13, monk, monster_energy, nini, nordic, nuernberger-1, Onnlein, Paddelbrot, Pepone, Perre Pescadore, Petermännchen, Raffi1963, renate1a, René, RG69, Rhippy, Rian, Ricardo, rollow112, sabo2706, Saint-Ex, SammyFL, Schambesboot, schimi, sedna, seewolf208, shakalboot, Shearline, skegjay, stefan307, stefan64, superlolle, SUSISEARAY, Sönke Hans, Takelhemd, timobil195, ToDi, torty39, Tuckerboot-Lühe, ugly duckly, Volker, Wasserdicht, wolf b., wolle-petri-heil, Wolle63
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 12.07.2017, 00:35
Benutzerbild von Markus_95
Markus_95 Markus_95 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Wien - MYCA
Beiträge: 341
Boot: Quicksilver 635 Weekend
Rufzeichen oder MMSI: OEX3823
219 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Coole Geschichte! Sehr interessant zu lesen. Ich wünsche dir viel Freude und Vergnügen in deinem "neuen" Leben! Allzeit gute Fahrt und immer die obligatorische handbreit Wasser unterm Kiel!
__________________
Lg
Markus
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 12.07.2017, 00:56
Benutzerbild von dete
dete dete ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: bei Wolfenbüttel
Beiträge: 368
Boot: den Langhans
Rufzeichen oder MMSI: DH 9009
398 Danke in 197 Beiträgen
Standard

Na dann mal munter bleiben und viel Glück noch.

Grüße
Detlef
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 12.07.2017, 01:22
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.370
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.720 Danke in 1.914 Beiträgen
Standard

... hätt ich fast vergessen.

Dieser Thread soll die Fortsetzung des "Abenteuer Rapante" werden. Wer sich also für die Vorgeschichte interessiert, hat da reichlich Stoff zum lesen.

Gruß Hubert
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 12.07.2017, 03:31
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 10.764
Boot: derzeit keines
23.537 Danke in 9.833 Beiträgen
Standard

Moin Hubert viel Glück im neuen Leben
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 12.07.2017, 06:44
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.176
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 oje :-(
2.812 Danke in 880 Beiträgen
Standard

Moin Hubert,

ich freu' mich für dich mit.

Ich glaube, Boote sind die besseren Lebensgefährte.
(Und der Groschen liegt schon auf der Kante, aber der Torwart kann ihn noch halten, aber da kommt Behle, nein, wo bleibt Behle, nein und nicht Möller, nicht Möller. Aus der Dritten Reihe kommt ein kleiner Schupps und schon fällt der Groschen: Ein Gefährt (Fahrzeug) - Lebensgefährte (das was so viele als bessere Hälfte bezeichnen, aber nur selten stimmt, außer bei Booten))

Viel Spaß

Lieben Gruß

Mio
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 12.07.2017, 07:17
Benutzerbild von badmax
badmax badmax ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 29.10.2009
Ort: Werder/Havel OT Glindow
Beiträge: 1.413
Boot: ''Knepe'' und ''Sport frei''
5.756 Danke in 1.772 Beiträgen
Standard

Ich wünsche dir viel Glück, und vor allem Gesundheit...
Das deine Träume in Erfüllung gehen,
und komm irgendwann gut hier bei uns an...
__________________
schöne Grüße
Tommi


STERN VON BERLIN - ''wir waren wieder dabei ''

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 12.07.2017, 07:36
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg (Fluss).
Beiträge: 5.182
Boot: GSAK
Rufzeichen oder MMSI: DF4180
9.418 Danke in 3.919 Beiträgen
Standard

Tough die Nummer - Du hast eine PN.
__________________
...irgendeiner ist immer gegen irgendwas...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 12.07.2017, 07:48
Benutzerbild von sedna
sedna sedna ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: ostfriesland
Beiträge: 371
Boot: Dehler Optima 83
589 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Moin Hubert,
ich kann Dich voll verstehen,aber du wirst das schaffen, ich musste leider mit fünfzig auch noch mal bei null beginnen,und die Schritte sind klein und dauern immer noch an. Aber allein wie Du mit der Nummer mit dem Neuen Gefährt rangehst, zeigt mir ,dass es mal wieder spannendes zu lesen gibt.
Ich wünsch Dir kraft und Stärke,und verlier Deine unverkennbare Art nicht.
Grüße aus Ostfriesland,Detlef
__________________
„Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.“ ( Hermann Hesse )
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 12.07.2017, 07:54
Benutzerbild von jaha
jaha jaha ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.075
Boot: Stahl
4.697 Danke in 1.181 Beiträgen
Standard

Flopppy, richtig so!!!

Ich kenne dich, du bist viel glücklicher ohne das ganze Establishment, Zwänge, Verpflichtungen und so weiter...hast alles richtig gemacht!

Dann gibt's ja bald n neuen "Künstlersteg" in Berlin, da werd ich mich öfters mal einladen! Oder du kommst bei mir rum...

Sind mir viel sympathischer solche Leute wie du als die spießigen Rechthaber, die den ganzen Tag Erbsen und ihr Geld zählen und dabei immer unglücklicher werden...

Ich brauch dir nicht die Daumen drücken, du machst das schon!

Melde dich mal beim Kollegen HeHeHe, der ist absolut im Thema was deine Liegeplatzproblematik in Berlin angeht.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 12.07.2017, 09:00
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 3.275
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
7.680 Danke in 2.721 Beiträgen
Standard

Manchmal erinnert mich das Leben stark an einen alten bockigen Motor, der - obwohl man ihn eigentlich immer gut gepflegt hat - irgendwie ins stottern gerät. Man dreht dann wieder mal hier ein Schräubchen, wechselt mal da ein Schläuchlein, spendiert ihm obendrein auch noch neue Vitalsäfte - und dennoch, trotz aller Zuwendung stottert er weiter duselig vor sich hin.

Irgendwann kommt dann der Zeitpunkt, da spült man den Uhrmacherschraubendreher entnervt das Klo runter und greift zum 10kg Vorschlaghammer. Ramm-Bamm... Man spürt es schon... während sich der einst so liebgewonnene Antrieb in ein Haufen Gusseisenatome vernebelt, stellt sich schon ein Gefühl der Erleichterung ein. Dann noch Besen und Schaufel - und ab in die Tonne damit.

Möge die RAN Dir mehr Freude bereiten
__________________
Cheers, Ingo
...[Platzhalter für ein tiefgründiges Signatur-Zitat]...
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 12.07.2017, 10:01
Erposs Erposs ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Zeuthen
Beiträge: 1.533
Boot: Eigenbau Argie 15, Hunter 23
3.096 Danke in 1.641 Beiträgen
Standard

Hallo Hubert, die spannendsten Geschichten bringt das Leben und Du schreibst sie so schön auf. Darauf freue ich mich schon!
Dein Segler sieht gut aus!
__________________
Gruß, Jörg!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 12.07.2017, 10:46
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.351
4.360 Danke in 2.054 Beiträgen
Standard

Hi Hubert, viel Spaß mit deinem neuen "Zuhause".
Ich beneide dich, um deine Art im Leben einfach Dinge auf dich zukommen zu lassen.
Mein Ding wär das nicht, aber das ist ja auch nicht wichtig. Alles Gute.

Geändert von schimi (12.07.2017 um 11:17 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 12.07.2017, 11:51
JohnnyCash JohnnyCash ist offline
Commander
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 342
Boot: Holländisches Plattbodenschiff
Rufzeichen oder MMSI: DH9593 / 211768670
707 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Moin Hubert,

beim Gesellen steht stets ein kühles Bier für dich bereit. Bist stets willkommen und bei Hilfebedarf im Norden Berlins stehe ich natürlich ebenfalls zur Verfügung.

Habe beispielsweise noch einen Dieselofen (musste mal bei meinen Flohmarktthread schauen) den du gerne haben kannst, falls der passen sollte. Für die kalten Tage.

Ich freue mich schon auf diesen Thread
Alles Gute
__________________
Ahoi und die berühmte Handbreit,
Johnny

Liegeplatz

Mein Projekt: "Treuer Gesell"
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 12.07.2017, 12:39
Benutzerbild von Bootspeti
Bootspeti Bootspeti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.490
Boot: Waterland 750
Rufzeichen oder MMSI: DK8886
3.687 Danke in 1.383 Beiträgen
Standard

Moin Hubert
Auch wenn wir uns schon ewig nicht gesehen haben,ich bin der,der euch damals zum Bahnhof gefahren hat.

ich wünsch dir alles gute,für die neue Zeit du schaffst das,
Mfg der Bootspeti
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 12.07.2017, 13:48
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Cottbus
Beiträge: 3.663
Boot: MY Swoboda | Marex 280 Holiday
Rufzeichen oder MMSI: DB7884 | 211623730
19.833 Danke in 3.463 Beiträgen
Standard

Moin Floppy, du alter Pirat!

Komm gut nach Berlin zurück und verfahr dich nicht. Wenn etwas sein sollte, weißt du ja, wie du deine Berliner Bootsfreunde erreichen kannst.

Und über dein Kaplaken müssen wir dann nochmal reden!

Klaus, der die SY RAN unter Segel sehen möchte
__________________
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 12.07.2017, 14:52
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.370
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.720 Danke in 1.914 Beiträgen
Standard

Moin

Heute regnet es schon den ganzen Tag und da ich weder Regenklamotten noch ausreichend Wechselsachen dabei habe, kann ich nicht weiter fahren.

So kommts, dass ihr heute mal schon vor Mitternacht von mir lest.

Vielen, vielen Dank für all die guten Wünsche und Angebote die mich hier und auch per PN erreicht haben. Ihr glaubt gar nicht wie gut mir der Zuspruch tut! Die Landratten in der Familie und im Freundeskreis schütteln alle nur mit dem Kopp und ich ernte Kommentare wie : "Jetzt dreht er völlig durch!" oder "Midlivecrisis mal anders."

Da ich auch gefragt worden bin, wo ich stecke und welche Route geplant ist hier ein kurzer Überblick:

Gekauft habe ich die RAN in Wessem. Von da aus ging es auf der Maas nach Linne, dann weiter in den Olderplas bei Roermond. Sehr schön dort, viele kleine Anleger am Ufer. Dort habe ich erstmal den Motor gewartet und alles abgeschmiert. Dort hat mich dann auch die "frohe Botschaft" von daheim erreicht.
Ich war zwei Tage wie gelähmt und hab gegrübelt, wie es nun weiter gehen soll. Soll ich mir irgendwo vier- fünfhundert Kröten pumpen und schnurstracks nach Berlin düsen? Was kann ich von hier aus verklingeln, ich kann ja nichts verschicken? Wie kann ich unterwegs Geld verdienen mit 300MB Datenvolumen oder Schaumgebremster Leitung?

Letztendlich habe ich beschlossen einfach weiter zu tingeln und zu sehen was kommt. Ich hatte noch 20 Liter Diesel im Tank und etwa 50 € in der Tasche.

Nächste Station war der Passantenhafen in Venlo - Blerik. Dorthin hat mir ein Freund aus dem Ruhrpott vier Gelakkus aus rückgebauten Brandmeldeanlagen gebracht. Meine Verbraucherbatterie war nämlich total fratze ... nach zwei Stunden Fahrt konnte ich gerade noch zwei mal mein Tablet aufladen, dann hat sich der Wechselrichter abgeschaltet.
Ok, ein Problem gelöst. Nun kann ich auch den Laptop betreiben und versuchen Auftäge an Land zu ziehen. Dort hab ich auch den Skipper eines Partydampfers kennengelernt, der mich abends eingeladen hat das Buffett zu plündern, bevor der Caterer eintrifft und alles in den Müll schmeist. Mann, war das ein Festmahl ! Er hat mich auch noch mit reichlich Fett für meine Stopfbuchse versorgt und mir 20l Diesel geschenkt. (Angeblich brauchte er den Kanister für Benzin und wusste nicht wohnin damit ) Ich muss wohl mittlerweile einen recht erbarmungswürdigen Eindruck machen.

Na also ... zwei Probleme gelöst. Energieversorgung steht, ich kann arbeiten und der Tank ist voll, ich kann fahren. Die Götter scheinen mit mir zu sein.

Weiter ging es dann in den Passantenhafen von Arcen. Beschaulicher Touristenort und auch entsprechend teuer. Auch dort habe ich die "erlaubten" drei Nächte um eine Nacht überschritten und bin danach weiter bis Gennep in einen kleinen See gefahren. Dort hab ich mich hinter einem Berufler an einem Dalben festgemacht und das Wochenende verbracht.

Jetzt liege ich seit zwei Tagen, höchst illegal, im Passantenhafen von Cujk. Gut das ich kein Niederländisch verstehe und das Schild, welches die Übernachtung untersagt, nicht lesen kann.
Da die Eingebohrenen das Schild ebenfalls ignorieren, hält sich mein schlechtes Gewissen in Grenzen.

Jetzt ist grade eine Regenpause. Die werde ich zum Einkaufen nutzen!

Fortsetztung folgt ...

Gruß Hubert
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 12.07.2017, 15:01
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.351
4.360 Danke in 2.054 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mr-Flopppy Beitrag anzeigen
Da die Eingebohrenen das Schild ebenfalls ignorieren, hält sich mein schlechtes Gewissen in Grenzen.
Da wo ein Holländer liegt, ist es billig oder umsonst. Glaub mir der Spruch stimmt.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 12.07.2017, 15:21
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Cottbus
Beiträge: 3.663
Boot: MY Swoboda | Marex 280 Holiday
Rufzeichen oder MMSI: DB7884 | 211623730
19.833 Danke in 3.463 Beiträgen
Standard

Kleine Anregung für einen Regennachmittag:

Ersetze "Oberlausitz" durch "Tortuga" und
"Aufpustkajak" durch "SY RAN".

Klaus, mit Piratengrüßen
__________________
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 12.07.2017, 16:48
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.370
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.720 Danke in 1.914 Beiträgen
Standard

... weiter geht es ...

Ich habe also in den letzten drei Wochen stolze 80 km zurückgelegt.

ja, wie geht es weiter? So 100%ig weiß ich das auch noch nicht. Den Rhein (der hier Waal heißt) komme ich nicht gegenan. Also werde ich ab Nijmegen die Waal zu Tal bis Tiel fahren und dort in den Amsterdam-Rhein Kanal abbiegen. Danach geht es den Niederrein hoch und bei Arhneim in die Ijssel. Der werde ich zu Tal bis Zwolle folgen und dann über Meppen in die Kanäle (deren Namen ich noch nicht kenne ) richtung Osten weiter fahren bis in die Ems bzw. den Dortmund-Ems Kanal, dann Mittellandkanal uund schwupps, bin ich in Berlin.

Über alternative Routenvorschläge und Tipps zu kostenlosen Liegeplätzen und fußläufig erreichbaren Einkaufsmöglichkeiten würde ich mich natürlich sehr freuen. Mein Kartenmaterial beschränkt sich auf eine Straßenkarte der Niederlanden, einer uralten Navionics App und Google Maps.



Gruß Hubert
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard

Geändert von Mr-Flopppy (12.07.2017 um 16:56 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 1.277


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blindkauf, ran an die Arbeit Bayliner09 Restaurationen 96 26.04.2010 06:45
Gekauft bei ebay - ran an die Arbeit SLechner Restaurationen 7 26.08.2009 22:03
Nu ran an die Arbeit!!! Wollfröschin Restaurationen 68 24.04.2008 21:48
Ran II Hubkielyacht Helmuts1 Kleinkreuzer und Trailerboote 0 11.07.2002 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.