boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 38 von 38
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.08.2006, 14:00
Benutzerbild von chrisroos
chrisroos chrisroos ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: 70839 Gerlingen bei Stuttgart
Beiträge: 19
3 Danke in 1 Beitrag
Standard Boot blind gekauft ?!

Hallo zusammen,

Vorwort (für geduldige Forumsteilnehmer):
ich habe mir am Jahresanfang ein kleines GFK-Sportboot mit 4,5m Länge und einem Envirude 40PS AB-Motor gekauft und ein paar mal auf dem Rhein gefahren.
Macht super Geschwindigkeit und Laune. Ein echtes Funboot.
War dann ab und an im Hafen Marina 313 im Elsass (Offendorf) und mich dort am Bootsvirus angesteckt.
Da ich auf meinem Boot nicht übernachten kann, im hafen aber die Abende mit am schönsten sind, hat mir die Hafenchefin ihr "Captainerie" zum Schalfen angeboten "bis ich ein schlaftaugliches Boot" hätte.
Nun war ein Boot nicht in meiner Budgetplanung für 2006 berücksichtigt, so dass ich nur interessehalber mal nachgesehen habe, was es so gibt.
EBay bietet hier eine kleine Übersicht über den Markt, dachte ich.
Und habe promt in einer Laune ein Boot blind ersteigert.
Nun kommt natürlich die Unsicherheit: Freuen oder Versenken ?!

Hauptthema (Eilige gleich hier einsteigen):
Alles was ich weiß ist:
Kajüt Sportboot - Typ "Bellina", Libella Werft
Länge ca. 8,00m x 2,40m x 0,70m
Bj 1976, Holz, Motor Volvo Penta 145 PS Benzin
Seewasser WC/Bugreeling/neue Vorhänge/neues Verdeck/
UKW Funk/Kühlschrank
Betreut von der Abosa Werft in Heidelberg.
...und ein Fot von außen war dabei....unscharf, aber es schwimmt (noch).
Mehr war der Beschreibung nicht zu entnehmen.

Nun die Litarnei an Fragen:
Kennt jemand den Boots-Typ oder die werft?
Kann das was ordentliches sein?
Holz finde ich angenehmer, aber schwieriger - ist dem so?
Auf was muss ich achten, wenn ich das Boot nächstes Wochenende zum ersten mal sehe?
Wenn die Elektrik völlig hinüber ist, macht mir das einer und was kostet das für ein komplettes Boot?
Muss/Sollte ich ein Holzboot über winter aus dem Wasser nehmen (liegt am rhein, der nicht zugefriert und keine Eisschollen aufweist )?
Wenn alles mässig durchschnittlich ist am und im Boot, was wäre dan ein fairer Preis gewesen (+- Tausend Euro) - daher schreibe ich bewußt (noch) nicht, was ich gezahlt habe....???
----------------
Ich freue mich auf Beiträge, gerne auch nur zu einer oder zwei Fragen...
Viele grüße vom neuen im Forum. Chris
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6647_1156078777.jpg
Hits:	1625
Größe:	22,2 KB
ID:	29448  
__________________
--------------------------------
Es grüßt der Chris aus Stuttgart.
Landratte mit Wasserliebe.
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 20.08.2006, 14:06
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Chris,
dem Boot fehlt eindeutig ein Mast und mind. 2 Segel
Willkommen im Forum
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 20.08.2006, 14:09
Benutzerbild von chrisroos
chrisroos chrisroos ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: 70839 Gerlingen bei Stuttgart
Beiträge: 19
3 Danke in 1 Beitrag
Standard Danke

Hi VirginWood,
ich glaube die Segel liegen innen drin zum abdichten...
danke für die Begrüßung...
bin dann wohl ab und an öfter hier - vielleicht schaff ich es ja vom Deckschrubber zum FleetAdmiral (dazwischen kommt wohl noch "Rettungswestenträger") ?!
__________________
--------------------------------
Es grüßt der Chris aus Stuttgart.
Landratte mit Wasserliebe.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 20.08.2006, 14:10
Benutzerbild von Thomas-PI
Thomas-PI Thomas-PI ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.08.2004
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 565
687 Danke in 343 Beiträgen
Standard

Ersteinmal

Willkommen im

Sieht so ja ganz nett aus.

War es teuer ?
__________________
Grüsse Thomas
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 20.08.2006, 14:14
Benutzerbild von Eckaat
Eckaat Eckaat ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Volksrepublik Mecklenburg
Beiträge: 6.476
Rufzeichen oder MMSI: Wer bekommt das Lammfilet mit grünen Bohnen?
16.422 Danke in 5.873 Beiträgen
Eckaat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Kennt jemand den Boots-Typ oder die werft?
Ich leider nicht.

Zitat:
Kann das was ordentliches sein?
Kann, kann aber auch nicht, Bilder lügen immer. Leute die Boote blind ersteigern sind mir zwar sympathisch, weil sie Mut zum Risiko beweisen, dürfen im Ernstfall aber auch auf keinerlei Mitleid hoffen.

Zitat:
Holz finde ich angenehmer, aber schwieriger - ist dem so?
Zu dem Thema hat ein BF-Mitglied eine nette Signatur: Holzboote sind nie ganz dicht. Und ihre Eigner auch nicht."

Zitat:
Auf was muss ich achten, wenn ich das Boot nächstes Wochenende zum ersten mal sehe?
Ich würde mir Herztabletten einstecken und einen Campingstuhl zum Hinsetzen mitnehmen. Viel mehr kannste eh nicht mehr machen, denn es ist ja schon Deins.

Zitat:
Wenn die Elektrik völlig hinüber ist, macht mir das einer und was kostet das für ein komplettes Boot?
Ich würde jetzt im Vorfeld nicht die Ratten katholisch machen, sondern erstmal mit bestem Optimismus dahinfahren.

Zitat:
Muss/Sollte ich ein Holzboot über winter aus dem Wasser nehmen (liegt am rhein, der nicht zugefriert und keine Eisschollen aufweist )?
Holzboote gehören nur aus dem Wasser, wenn sie überholt oder repariert werden müssen oder den beschriebenen Gefahren ausgesetzt sind. Wenn das UW-Schiff okay ist, würde ich das Boot drinlassen.

Zitat:
Wenn alles mässig durchschnittlich ist am und im Boot, was wäre dan ein fairer Preis gewesen (+- Tausend Euro) - daher schreibe ich bewußt (noch) nicht, was ich gezahlt habe....???
Okay. Vielleicht hast Du ja Glück und es war ein echtes Schnäppchen. Ich drück Dir die Daumen.

Gruß Ecki
__________________
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleis wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues an.
Leo Tolstoi


Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.08.2006, 14:29
Benutzerbild von chrisroos
chrisroos chrisroos ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: 70839 Gerlingen bei Stuttgart
Beiträge: 19
3 Danke in 1 Beitrag
Standard Danke

Hallo Eckaat,
wenn ich Deine Signatur ansehe, hattest Du weniger Glück beim Kauf deiner Villa, deines Bootes und Deiner Harley gehabt....
Dennoch danke....
Chris
__________________
--------------------------------
Es grüßt der Chris aus Stuttgart.
Landratte mit Wasserliebe.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 20.08.2006, 14:31
Benutzerbild von Paul Petersik
Paul Petersik Paul Petersik ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 26.08.2004
Ort: Hopfenland Hallertau
Beiträge: 3.571
Boot: Whitby 42
1.388 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Es gab mal eine Libella-Werft in Ollarzried in Bayern. Ich habe mich vor vielen Jahren für einen Jollenkreuzer dieser Werft interessiert. Ich meine, der hieß Libelle und war aus Kunststoff.

Mehr weiß ich leider auch nicht.

Paul
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.08.2006, 15:17
Benutzerbild von Peter R
Peter R Peter R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Gorizia - Italien
Beiträge: 1.864
Boot: Alpha 32,Passera, Dyas, Zef, Zodiac
2.117 Danke in 927 Beiträgen
Standard

Hallo Chris!


willkommen im Club der Holzbootrestaurateure!!!!

... und gleich mal vorweg: das mit dem "Boot im Wasser lassen" stimmt nur bedingt! wenn ich das Bild ansehe, dann denke ich, dass du ein Schiff aus Marinesperholz gekauft hast, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mobo, wie das auf deinem Bild, aus massiven Holzplanken hergestellt wurde...

Na, schaus dir 1 x an - mach ein paar Bilder - und stell sie ins Forum!

Wird schon nicht so schlimm sein.

LG Peter (mein Holzboot hat einen Mast ((11,80 met)) aus Holz und 2 Segel)

__________________
Holzboot! - als hätte ich sonst keine anderen Sorgen... doch! - ein Boot aus GFK
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.08.2006, 15:18
Benutzerbild von Rot-Runner
Rot-Runner Rot-Runner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2003
Ort: In der Nähe von Stuttgart
Beiträge: 1.400
Boot: Target 21, Checkmate 281
1.134 Danke in 344 Beiträgen
Standard

Blind ein Boot ersteigert? Mutig, wirklich mutig

Ich wünsche dir auf alle Fälle sehr viel Glück dabei und anschliessend auch viel Spass - die Wege werden sich - vorrausgesetzt, dein Boot schwimmt noch ne weile sichelrich kreuzen, da ich auch ab und zu in Offendorf zugegen bin und nächstes Jahr beabsichtige, dort einen Trockenliegeplatz zu nutzen.

Ansonsten kann ich dir leider keine nützlichen Tips zu deinen Fragen geben..
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.08.2006, 15:33
monkeytownhenry monkeytownhenry ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Herrenberg
Beiträge: 450
332 Danke in 206 Beiträgen
Standard

Hallo Chris,
Herzlich willkommen im BF.
Dein boot ist nicht von der Libella werft, sondern eine Bell Ina Std. von der Bell werft
aus Runkeln an der Lahn.
Benütze die Suche oben Rechts und suche nach Bell Ina und du wirst einiges mehr erfahren.
Gruß
Heinrich
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 20.08.2006, 15:50
Benutzerbild von chrisroos
chrisroos chrisroos ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: 70839 Gerlingen bei Stuttgart
Beiträge: 19
3 Danke in 1 Beitrag
Standard Das sind ja Neuigkeiten !

Danke Heinrich,

na da weiß ich doch dann mal mehr.
Ich gehe davon aus, dass Du eine ähnliche hast und daher gehe ich auch davon aus, dass mein 8m-Boot (gab es überhaupt eine 8m-Variante oder ist sie nur 7,irgendwass) aus Sperrholz ist.
Wie zufrieden bist Du denn mit deiner Bell Ina?

Danke so far!
__________________
--------------------------------
Es grüßt der Chris aus Stuttgart.
Landratte mit Wasserliebe.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 20.08.2006, 17:30
monkeytownhenry monkeytownhenry ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Herrenberg
Beiträge: 450
332 Danke in 206 Beiträgen
Standard

Hallo Chris,


Ecki hat es Richtig Formuliert

"Holzboote sind nie ganz dicht. Und ihre Eigner auch nicht."

Bell Ina ist für mich, "mein Traumboot". Deshalb bin ich mit all den Vor- und nachteilen eines Holzbootes zufrieden und glücklich.

Habe dir meine Tel. Nr. per Email geschickt, bin kein guter schreiber.

Gruß
Heinrich
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 20.08.2006, 22:06
Benutzerbild von BS24
BS24 BS24 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.08.2003
Ort: PB
Beiträge: 253
63 Danke in 33 Beiträgen
Standard

Hallo Chris,

ich will jetzt nicht die Spannung nehmen aber es ist ja relativ einfach "deine" ebay-Auktion ausfindig zu machen und so zu erfahren, was dich das Boot gekostet hat.

Ich würde mal sagen, dass es sich ja nicht gerade um ein Vermögen handelt und es keine schlaflose Nächte verursachen dürfte. So schlecht kann das Boot für den Preis eigentlich nicht sein.
__________________
Viele Grüße,
Christian
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 20.08.2006, 22:53
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
53 Danke in 33 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von monkeytownhenry
Hallo Chris,


Ecki hat es Richtig Formuliert

"Holzboote sind nie ganz dicht. Und ihre Eigner auch nicht."
......
der spruch stammt aus der signatur von Manne Ulack (forumsname = ulacksen)

le loup
__________________
www.oldieboote.de - der treffpunkt für das klassische motorboot mit wartburg, trabant, P70, lada, skoda oder auch modernem motor und dessen eigner/eignerinnen

.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 20.08.2006, 23:11
Benutzerbild von Eckaat
Eckaat Eckaat ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Volksrepublik Mecklenburg
Beiträge: 6.476
Rufzeichen oder MMSI: Wer bekommt das Lammfilet mit grünen Bohnen?
16.422 Danke in 5.873 Beiträgen
Eckaat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das hatte ich aber geschrieben. Hat bloß jemand nicht richtig wiedergegeben.

Gruß Ecki
__________________
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleis wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues an.
Leo Tolstoi


Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 21.08.2006, 08:23
Benutzerbild von Oscar
Oscar Oscar ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.09.2005
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 425
51 Danke in 35 Beiträgen
Standard

Hallo Chris,

willkommen im und willkommen im Club der "Blind"-Käufer.
Ich habe vor zwei Jahren auch mein erstes Boot blind ersteigert und es hat mir eine Menge Spaß beschert.

Mach das Boot nicht schlecht bevor Du es gesehen hast und teste es vor dem Umbau ausgiebig.

Wenn Du dann weißt was Du ändern willst, mach Dir einen Plan, stelle Deine Fragen im (das habe ich damals erst hinterher gemacht ) und fange an zu bauen.


Ich wünsche Dir viel Glück und ne Menge Spaß mit Deinem neuen Boot.
__________________
Gruß

Oscar
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 21.08.2006, 08:54
Benutzerbild von cylber
cylber cylber ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Renchen
Beiträge: 191
189 Danke in 78 Beiträgen
Standard

Hallo Chris,

ich befinde mich auch im Hafen 313. Wenn Du was am elektrischen zu machen hast kann ich Dir jemanden empfehlen.

Melde Dich mal per PIN.


Gruss

Cylber
__________________
Formula 311 SR 1
Formula 382 Fastech

Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 21.08.2006, 10:00
Benutzerbild von chrisroos
chrisroos chrisroos ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: 70839 Gerlingen bei Stuttgart
Beiträge: 19
3 Danke in 1 Beitrag
Standard ´Vielen dank erstmal...

Hey,
bin ja echt überwältigt, von diesem Forum und vor allem von Euch allen - ihr lieben und hilfsbereiten Teilnehmer...
Ich habe echt ein gutes Gefühl bei meinem neuen Boot (mittlerweile, Dank euren Aufmunterungen).

Ich weiß, adss noch einiges dran zu machen sein wird, wie viel konkret warte ich ab, bis ich es gesehen habe am Samstag.

Ich werde meine Digicam dabei haben und mal alles fotografieren und hier einstellen. Dann kann jeder ja nochmal kritisch kommentieren.

Vielen Dank vor allem für die Hilfsangebot, vom Auch-Bell Ina-Besitzer über Holzexperten bis hin zu (neuen) Hafenkollegen, die mich bei Fragen und Problemen (unter)stützen wollen.

Ich freue mich, wenn der eine oder andere Kommentar noch dazukommt, oder auch erst nah den Fotos......
Ich liebe dieses

Chris

P.S. Da der eine oder andere schon bei eBay gespickt hat und hier keiner sich traut einen "wär o.k."-Preis zu nennen, hier der Auktionsbetrag: 2.710 € und ich hoffe, dass ich nicht nochmal das gleiche reinstecken muss (aber, wer's schön haben will - da summiert sich meist einiges )
__________________
--------------------------------
Es grüßt der Chris aus Stuttgart.
Landratte mit Wasserliebe.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 21.08.2006, 10:07
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
53 Danke in 33 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: ´Vielen dank erstmal...

Zitat:
Zitat von chrisroos
.....Da der eine oder andere schon bei eBay gespickt hat und hier keiner sich traut einen "wär o.k."-Preis zu nennen, hier der Auktionsbetrag: 2.710 € und ich hoffe, dass ich nicht nochmal das gleiche reinstecken muss (aber, wer's schön haben will - da summiert sich meist einiges )
moin
für so ein schönes boot ist der preis ok.

wenn dann noch alles halbwegs in ordnung ist
und du keine probleme mit dem motor bekommst
ist der preis sogar spitze.

und nach einem jahr wirst du feststellen, dass du nochmal das gleiche reingesteckt hast.

le loup
__________________
www.oldieboote.de - der treffpunkt für das klassische motorboot mit wartburg, trabant, P70, lada, skoda oder auch modernem motor und dessen eigner/eignerinnen

.
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 25.08.2006, 12:47
rehwald rehwald ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 9
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

So ein Boot für den Preis, da kann ja nicht viel Falsch sein. Andere kaufen gesunkene Kähne die schon 1 Jahr im Salzwasser lagen um die dann wieder flott zu machen . Da es noch schwimmt, kann ja schon mal nicht so viel kaputt sein (nur der Motor, die Inneneinrichtung, das Deck...). Und solange die Schale dicht ist ist alles einigermaßen günstig zu reparieren (in Eigenleistung, ne Werft langt da ja erst richtig zu).

Also ich hätt es auch genommen.

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 25.08.2006, 12:59
Benutzerbild von chrisroos
chrisroos chrisroos ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: 70839 Gerlingen bei Stuttgart
Beiträge: 19
3 Danke in 1 Beitrag
Standard Morgen ist der große Tag

Hallo zusammen nochmal,

morgen ist der große Tag.
Da werd ich mal an den Rhein fahren und mir mein neues Boot ansehen. Hab einen Freund dabei, der ein Betty 34 hat (gibts sowas???), auf jeden Fall was ähnliches mit 6,90m und 200PS Volvo Pentax.
Der wird mich schon zurechtstutzen, wenn das nix war.
Aber im Zweifel mach ich ein paar hübsche Bilder mit Weitwinkel und hau das ganze wieder bei eBay rein.

Ich werd die Bilder auf jeden Fall mal hier einstellen und auf die zahlreichen Kommentare von Euch hoffen.

...und wenns nicht ganz dicht ist.....ich hab vom Bad einbauen zuhause noch zwei Tuben Silikon übrig
__________________
--------------------------------
Es grüßt der Chris aus Stuttgart.
Landratte mit Wasserliebe.
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 25.08.2006, 13:28
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 11.449
Boot: Cranchi 50 HT
7.656 Danke in 4.509 Beiträgen
Standard

Nehm die Angebotsbeschreibung von Ebay mit, wenn etwas faul ist und Mängel nicht beschrieben wurden, bist du nicht verpflichtet das Boot abzunehmen!!! Wenns nicht passt lass die Kiste stehen und fahr wieder nach Hause.
Allerdings ist für den Preis kein völlig Intaktes Boot zu erwarten, soviel kann man da nicht verkehrt machen, wenn der Motor läuft und das Boot schwimmt.

Jörg
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 27.08.2006, 18:42
Benutzerbild von chrisroos
chrisroos chrisroos ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: 70839 Gerlingen bei Stuttgart
Beiträge: 19
3 Danke in 1 Beitrag
Standard Ich war da!!!

Ich habe es gesehen!!!

Und um mal eines vorneweg zu schreiben: Ich werde es behalten und mag es auch sehr - auch wenn es eine halbe Ruine ist.

Eins nach dem anderen:
Als wir an den Hafen kamen (der übrigens sehr kalt, nüchtern und nicht sehr schön ist), war ich erst etwas geschockt: Das Boot war in einem sehr erbärmlichen Zustand. Ich musste dann erst mal in Ruhe was trinken und rauchen.
Dann haben wir uns entschieden ein wenig aufzuräumen (Saustall) und etwas sauber zu machen (Dreckstall) - und schon war es nicht mehr sooo schlimm.

Das Schlimmste zu Anfang:
Das Boot sieht aussen sehr übel aus. Das GFK ist dreckig und teilweise gerissen. Das Holz komplett verwittert und der Deckbelag löst sich unrettbar. Da werden einige Stunden in die Kosmetik drauf gehen (Werde wohl alles erst einmal schrubben, streichen und schmales Teak an Deck verlegen).



Das macht Arbeit und habe ich so erwartet:
Die Kajüte innen muss gründlich gesäubert werden. Neu streichen. Vor allem neue Poster und die Fenster eu dichten. Das hätte besser aussehen können, ebenso wir der Steuerstand - passt aber soweit.





Das macht auch Arbeit - ist aber super in Schuß:
Vor allem das Holz innen, sowohl in der Koje als auch im Cockpit und an der Decke - klasse Holz. Die Polster im Heck sind auch nach guter Reinigung in Ordnung. Nun das Wichtigste: Das Boot hat eine neuwertige Unterbootrenovierung hinter sich, der Motor ist sehr gut in Schuß - alles trocken, neues Öl, und dreht gut (angesprungen ist er nicht, weil die Benzinpumpe nix geördert hat (das muss man prüfen). Die Persenning ist fast neu und somit bin ich an den wichtigsten Ecken glücklich:






Also bin ich sehr zufrieden, auch wenn es nur ein durchschnittliches Schnäppchen für 2.700€ war und ich noch viel reinstecken muss, aber es wird dann von Grund auf, wie ich mir das wünsche.
Danke an dieser Stelle für die vielen Hinweise im Vorfeld und schon mal Danke für alle Hinweise, die jetzt noch kommen - ob das so o.k. ist, auf was ich achten muss und wie ich nun weitermachen soll?!

Konkrete Frage: Es ist ein Holzboot, das mit GFK außen anscheinend überzogen ist. Es scheint einigermassen dicht zu sein (nach etlichen Wochen nur ein wenig Wasser in der Bilge). Kann ich das Boot ab sofort bis Mitte nächsten Jahres aus dem Wasser holen und retaurieren?
Habe gehört Holzboote sollen im Wasser bleiben?

Es grüßt ein etwas ernüchterter aber dennoch zufriedener und glücklicher Chris:



-------
__________________
--------------------------------
Es grüßt der Chris aus Stuttgart.
Landratte mit Wasserliebe.
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 27.08.2006, 18:50
Benutzerbild von Bernd
Bernd Bernd ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: München
Beiträge: 3.285
Boot: 3255 Avanti Express
14.308 Danke in 4.302 Beiträgen
Standard Re: Ich war da!!!

Zitat:
Zitat von chrisroos
Also bin ich sehr zufrieden, auch wenn es nur ein durchschnittliches Schnäppchen für 2.700€ war und ich noch viel reinstecken muss, aber es wird dann von Grund auf, wie ich mir das wünsche.
Nach dem Fotos bin ich immernoch der Meinung, das es ein SUPER Schnäppchen war! Allein ein laufender Motor und die Persenning sind es schon wert
Wenn du dich etwas besser mit den Preisen im Bootsbereich auskennst, wirst du deine Einschätzung sicher nochmal ändern.
Bernd
__________________
Euer boote-forum.de Admin
Bernd
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 27.08.2006, 18:56
Benutzerbild von chrisroos
chrisroos chrisroos ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: 70839 Gerlingen bei Stuttgart
Beiträge: 19
3 Danke in 1 Beitrag
Standard Ich bin ja auch sehr froh

Danke,
ich bin sehr froh, es bekommen zu haben und ich freue mich auch schon sehr darauf daran zu werkeln.....
__________________
--------------------------------
Es grüßt der Chris aus Stuttgart.
Landratte mit Wasserliebe.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 38 von 38


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.