boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.01.2003, 12:21
marc marc ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: CH
Beiträge: 41
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Rettungsinsel

Unsere Rettungsinsel muss anscheinend jetzt jährlich inspiziert werden. Leider sind die Inspektionsfirmen eine halbe Autotagesreise (hr) von unserem Liegeplatz entfernt. Ausserdem lagern wir unser Inselchen gut verstaut im Boot, da das Beiboot in Küstennähe immer betriebsbereit ist und die Rettungsinsel keine zusätzliche Sicherheit bietet. Wie handhabt ihr das mit der Wartung? Macht man das selber?

Marc
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 16.01.2003, 12:24
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
48 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Ich nutze diesen Service von Uwe
http://www.boote-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2016
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 16.01.2003, 12:47
Benutzerbild von ugies
ugies ugies ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.528
Boot: ... aber sicher, zornige 29 PS ;-)
Rufzeichen oder MMSI: 211 .... .... ....
3.504 Danke in 1.993 Beiträgen
Standard

@Markus:
Danke!

@Marc
Normalerweise kannst du die warung schon ein bischen überziehen. Vor allem, wenn deine Insel ímmer trocken und bei moderaten Temperaturen gelagert ist. Leider ist das auf Booten nicht immer ganz zu realisieren.
Also: Wenn du dir schon viel Geld für die Anschaffung ausgegeben hast solltest du auch die Folgekosten tragen, um nach menschlichem Ermessen ein einsatzfähiges Rettungsmittel an Bord zu haben. Ob du nach einem Jahr oder nach zwei Jahren an die Boxen gehst liegt in deinem Ermessen. Die Inseln sterben an Feuchtigkeit - die Signalmunition läuft ab.

Leider kann ich wohl sonst kaum etwas für dich tun - viel zu weit.

Gruß
Uwe

PS: Was bedeutet (hr) ?
__________________
Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 16.01.2003, 12:50
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
48 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ugies
PS: Was bedeutet (hr) ?
Kroatien (Hrvatska)...
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 16.01.2003, 12:54
marc marc ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: CH
Beiträge: 41
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

danke mal, ja hr = kroatien
der preis, dass ein weisses kreuz auf rotem grund am heck flattern darf ist, dass die gesamte ausrüstung immer io sein muss. es ist auch pflicht, eine rettungsinsel zu warten, selbst wenn das boot 2 jahre an land stehen würde..

marc
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 16.01.2003, 13:32
Tamino Tamino ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordsee
Beiträge: 1.534
Boot: Southerly 110
1.726 Danke in 722 Beiträgen
Standard

-
__________________
Handbreit Jens
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 16.01.2003, 13:54
John John ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: 47°28N 08°46E SY JOHN'S LAST (HR43) Rufzeichen: HBY 3860, MMSI: 269 362 000
Beiträge: 708
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo marc,

schön, dich wieder mal zu lesen.

unser flaggenschein läuft 3 jahre. die wartungsintervalle meiner neuen insel sind aber zwei jahre. frage: weiss das basel? wenn nicht, werde ich jeweils vor verlängerung des flaggenscheines auch die rettungsinsel warten lassen. mittlerweile gibt es meines wissens solche mit 5-jährigen wartungsintervallen.
hat basel den wartungsnachweis bei dir zwischendurch konkret angefordert?
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 16.01.2003, 13:58
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.707 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

In Kroatien kann man gut und günstig mit Zertifikat seine Rettungsinsel bei der Marineakademie in Rijeka warten lassen.
Offiziell braucht man in Kroatien auf Privatyachten keine Rettungsinsel, deshalb gibt es für Privatboote dort auch keine vorgeschriebenen Wartungsintervalle.

Es liegt aber in Deinem eigenen Interesse, dass Du die Sache regelmäßig machst.
Ich bekomme von der Akademie ein Zertifikat für lediglich 1 Jahr - bringe aber meine Insel nur alle 2 Jahre zur Wartung

Gruß

Volker
SY JASNA
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 16.01.2003, 14:54
marc marc ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: CH
Beiträge: 41
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo

das problem stellt sich nicht wegen der kroaten, sondern wegen dem schw. flaggenschein.
wir hatten mit absicht eine rettungsinsel mit mind. 3 jahren interwall gekauft. (die mit 5 jahren waren uns viel zu teuer)! also, da sind wir nun mit unserem schiffchen 3 jahre unter ch-flagge unterwegs, da schreibt uns basel, dass wir die rettungsinsel warten müssen, da sie uns sonst den schein nicht verlängern werden. kein problem, in sukosan liegen ja 1200 yachten, jedoch werden die inspektionen nur in rjeka und split gemacht. nach split sind das schnell 180km! nun, nach der 1. inspektion stellten wir erstaunt fest, dass die solas-firmen alle nur für 1 jahr warten dürfen! schei...

sollen wir uns ausflaggen john? so malta oder kroatien, vielleicht panama?
oder gründen wir unseren eigenen flaggenstaat! dann können wir unsere feuerlöscher, rettungswesten/inseln, den neuanstrich dann ausführen, wenn es wirklich notwendig ist....

marc
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 16.01.2003, 16:55
Benutzerbild von ugies
ugies ugies ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.528
Boot: ... aber sicher, zornige 29 PS ;-)
Rufzeichen oder MMSI: 211 .... .... ....
3.504 Danke in 1.993 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tamino
Hallo Uwe,
würdest Du auch die Wartung von mindestens 2 Inseln und ca 10 Westen ab Hooksiel übernehmen?
Moin Jens,

na klar und gerne kümmere ich mich darum. Auch erst im kommenden Winter.

Gruß
Uwe
__________________
Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 16.01.2003, 18:10
John John ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: 47°28N 08°46E SY JOHN'S LAST (HR43) Rufzeichen: HBY 3860, MMSI: 269 362 000
Beiträge: 708
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von marc
sollen wir uns ausflaggen john? so malta oder kroatien, vielleicht panama?
oder gründen wir unseren eigenen flaggenstaat! dann können wir unsere feuerlöscher, rettungswesten/inseln, den neuanstrich dann ausführen, wenn es wirklich notwendig ist....
wenn ausflaggen, marc,
dann malta. damit wir uns gegenseitig auch den malteser orden verleihen können.

lass doch das inselchen in kroatien warten und schau, dass auf der rechnung die laufzeit nicht vermerkt wird. dann, so könnte ich mir vorstellen, habt ihr wieder drei jahre ruhe. man sollte das thema mal am to-stamm diskutieren und hören, wie die anderen das handhaben.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.