boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.06.2006, 01:16
Mubarek Mubarek ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: BRD: Kaarst / VRC: Shenzhen
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Boot in Sicht und keine Ahnung

Meine Führer- und Funkerscheine habe ich vor gut 25 Jahren gemacht, einschließlich Sportsee- und Sporthochseeschiffer sowie dem Allgemeinen Sprechfunkzeugnis für den Seefunkdienst. Mit diesen Zeugnissen habe ich jetzt ohne erneute Prüfung die neuen Führerscheine Binnen und See bekommen, ebenso das UBI. Für das SRC lerne ich gerade. - So weit, so gut. Oder auch nicht, denn ich habe ein paar Fragen, auf welche ich weder im Internet noch in den "Führerscheinbüchern" eine genaue Antwort finde und bin dabei, mir ein Boot zu kaufen. Also frage ich hier:

1. Kann ich mit einem Motorboot über 15 m und weniger als 25 m LÜA Binnenschifffahrtsstrassen (mit Ausnahme von Rhein, Main, Mosel und Donau) befahren, wenn ich nur die Sportbootführerscheine Binnen und See habe oder besteht auch für diese, wie z.B. auf dem Rhein, Patentpflicht?

2. Benötige ich für ein mit Radar ausgestattetes Sportboot (Kleinfahrzeug)
generell auf den See- und Binnenschifffahrtsstrassen ein Radarschifferpatent (oder wie das sonst heissen mag)?

3. Wenn ich ein Boot mit vorgenannter LÜA auf den Binnenschifffahrtsstrassen bewegen dürfte, wo käme ich von der Ostsee kommend am nächsten an den Rhein heran?
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 08.06.2006, 05:15
Benutzerbild von NilsDdorf
NilsDdorf NilsDdorf ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.05.2005
Ort: Düsseldorf, Erstzulassung 1970
Beiträge: 142
Boot: Renken 2000 CC
110 Danke in 43 Beiträgen
Standard

Hallo Mubarek (schöner Name),

erstmal Willkomen im ...

Erster

Zu deinen Fragen.. soweit ich weiss gilt der SBF-Binnen nur für Boote bis 15m Länge.

Zu allen anderren Fragen kommen im Laufe des Tages bestimmt auch noch Antwortenvon den Experten hier im .

Gruß Nils
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 08.06.2006, 07:35
Benutzerbild von Spike
Spike Spike ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 119
7 Danke in 7 Beiträgen
Spike eine Nachricht über MSN schicken
Standard

moin Mubarek,

erstmal Willkommen hier im Forum , wo dir immer geholfen wird

Zweiter

zu 1. du darfst ein Kleinfahrzeug bis einschließig 15 Meter bewegen.
zu 2. da brauchst du ein Patent, kannste bei jeder Bootsfahrschule nach machen, und dein Funkgerät muss beim Deutschen Yachtverband angemeldet sein!
zu 3. hab ich leida keine Ahnung


Gruß aus Berlin der Tobi
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 08.06.2006, 12:42
Mubarek Mubarek ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: BRD: Kaarst / VRC: Shenzhen
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zunächst ganz herzlichen Dank für die Antworten!!!
Ich habe mich, die späte bzw. frühe Stunde möge es entschuldigen, nicht ganz präzise ausgedrückt:
Wo finde ich im Internet oder wer weiss es, bis wohin (und möglichst nahe an den Rhein) die Seeschifffahrtsstraßen reichen?
Denn für diese langt mein Sportbootführerschein See, auch wenn das Boot mehr als 15 m LÜA hat.
Brauche ich für die Seeschifffahrtsstraßen tatsächlich ein Radarpatent?

@NilsDdorf:
Düsseldorf? - Bei Käpt'n Harry und seiner Navigationsschule Josten habe ich damals meine sämtlichen Scheine gemacht. Da war dort noch Wasser und kein Landtag. Na ja, ist lange her...
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 08.06.2006, 12:53
Benutzerbild von (B)Eule
(B)Eule (B)Eule ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2003
Ort: duisburg
Beiträge: 1.534
604 Danke in 353 Beiträgen
Standard

Moin
In Holland wird unser Spobofü Binnen als Kleiner Fahrbeweis anerkannt.
Damit kommst du dann den Rhein aufwärts bis Lobith.
Ab da Lotse bis Zielhafen.
Die Anderen Flüsse gehen nur bis Hamburg, Bremen, Papenburg.

Bedenke über 20 Meter bist du kein Kleinfahrzeug mehr und benötigst eine Abnahme von der SUK


Radarpatent benötigst du Binnen, wenn du mit Radar fährst.
Dazu benötigst du aber auch ein Binnenradargerät.Die Seegeräte haben die falsche Schlitzweite und sind im Grunde genommen nicht zulässig.
__________________
Gruß
Feddo

Schlechtes Wetter gibt es nicht...
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 08.06.2006, 18:47
Mubarek Mubarek ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: BRD: Kaarst / VRC: Shenzhen
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@ (B)Eule:
Dann hat sich das Radarpatent erledigt, denn das Boot hat ein reines Seeradar.
Von der Ostssee kommend könnte ich durch den Nord-Ostseekanal in die Nordsee und dann den Rhein hoch bis Lobith. Wenn den Holländern dafür der Binnenschein genügt, ist das ganz prima!

Danke (B)Eule!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 09.06.2006, 06:49
Benutzerbild von NilsDdorf
NilsDdorf NilsDdorf ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.05.2005
Ort: Düsseldorf, Erstzulassung 1970
Beiträge: 142
Boot: Renken 2000 CC
110 Danke in 43 Beiträgen
Standard

Hi Mubarek,

Josten kenne ich auch noch... habe leider damals keine Scheine dort gemacht ....kannte aber ein paar Leute die dort waren.Muss so ca. 1989 oder so gewesen sein.Düsseldorf steht da weil es meine Heimat ist . Ich wohne mittlerweile in Jüchen,also auch nicht so weit von dir entfernt.

Gruß Nils
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 09.06.2006, 13:57
Mubarek Mubarek ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: BRD: Kaarst / VRC: Shenzhen
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Meine "Josten-Zeit" war von 1975 bis 1979. Da gab es auch noch die "Wappen von Rheydt", ein umgebautes Flugbeobachtungsschiff, Baujahr 45, Eichenplanken auf Stahlspanten. War ein prima Schulschiff!
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.