boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 37 von 37
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 10.05.2006, 12:58
Benutzerbild von Jot.v8.A.
Jot.v8.A. Jot.v8.A. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.01.2006
Ort: Edewecht/Ammerland camel hump country
Beiträge: 1.392
4.110 Danke in 1.331 Beiträgen
Standard Muß mein Boot angemeldet sein?

Hallo, Forum

was muß ich beachten wenn ich mit meinem boot
auf`s wasser möchte?
Fahrgebiet wäre nordsee, ems, weser
muss es irgendwo angemeldet sein, muss ein name dranstehen,
welche sicherheitsausrüstung ist pflicht?
das boot ist eine 7,5m skipsplast; getrailert

nun werdensich sicherlich einige fragen:
der hat hier doch schon so´n paar kommentare abgegeben
und jetzt diese frage
nun,ja aber auf dem wasser selbst bin ich frischling

freue mich auf eure antworten

gruß jens
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 10.05.2006, 13:03
Benutzerbild von (B)Eule
(B)Eule (B)Eule ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2003
Ort: duisburg
Beiträge: 1.534
604 Danke in 353 Beiträgen
Standard

Moin
Sobald ein Boot über maschinellen Antrieb verfügt, ist eine Anmeldung bei einer amtlichen oder amtlich anerkannten Stelle unumgänglich.

Vorschriften zur Sicherheitsausrüstung gibt es ei D nicht, jedoch, wird die Empfehlungsliste des DMYV im Zweifel herangezogen.

Führerscheine wirst du warscheinlich beide haben, bei der Fahrgebietsplanung.
__________________
Gruß
Feddo

Schlechtes Wetter gibt es nicht...
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 10.05.2006, 13:05
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.954 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Feddo,
die Antwort würde ich aber noch mal überdenken
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 10.05.2006, 13:07
Benutzerbild von (B)Eule
(B)Eule (B)Eule ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2003
Ort: duisburg
Beiträge: 1.534
604 Danke in 353 Beiträgen
Standard

Habe erst am We wegen 2PS e- Antrieb Schwierigkeiten gehabt.

Ich weis Ems und Weser sind lang und beides
__________________
Gruß
Feddo

Schlechtes Wetter gibt es nicht...
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.05.2006, 13:09
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.954 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Binnen ok, gebe ich dir recht
Aber Nordsee
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 10.05.2006, 13:13
Benutzerbild von (B)Eule
(B)Eule (B)Eule ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2003
Ort: duisburg
Beiträge: 1.534
604 Danke in 353 Beiträgen
Standard

Zulassung mit Motor JA, Führerschein erst ab 5 PS

Manche Blauen wollen auch am Kajak ne Zulassung sehen, machen wir deshalb immer von unten, da oben kein Platz.
__________________
Gruß
Feddo

Schlechtes Wetter gibt es nicht...
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 10.05.2006, 16:17
Benutzerbild von koeths
koeths koeths ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.06.2004
Ort: Lucka
Beiträge: 192
Boot: Kolibri IV, Anka
232 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Fürs Kajak ist eine Zulassung nicht erforderlich aber eine Kenzeichnung
mit Botsnamen ausen und Eigneranschrift innen ist vorgeschrieben

Steven
__________________
____________________
I [XXX]-[XXXX]-[XX] \
I [XXX]-[XXXX]-[XX]--I
I____________________I]
__(O)__________(O)______
> inte sova bara kaffe <
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 10.05.2006, 16:47
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.538
6.515 Danke in 2.550 Beiträgen
Standard

Gratuliere zur Skibsplast, ( 710er oder 730 ? )

am einfachsten udn günstigsten ist die Anmeldung bei dem für dich zuständigen WSA . Kostet 18 Euro und geht übers Telefon innerhalb von wenigen Werktagen.

Ablauf :

Anrufen und Anliegen äußern.

Mann bekommt dann einen Vordruck zugeschickt + eine Zahlschein über die 18 Euro.
18 Euro überweisen,


Zahlungsbeleg ( ggf auch vom onlinbanking)
Eigentumsnachweis( Kaufvertrag bzw Rechnung)
an das WSA per Brief.

Und 2-3 Tage später liegt deine " Zulassung" im Briefkasten

Am Boot musst du an beiden Seiten in min 10 cm hohen Buchstaben das Kennzeichen anbringen. z.B S-EX 69
DasKennzeichen kannst du dir bei jeder Firma die Folienbeschriftungen auf Firmenautos etc mach plotten lassen. Kostet nur ein paar Euro.
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 10.05.2006, 17:24
Benutzerbild von Signal
Signal Signal ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.07.2005
Ort: Norderstedt
Beiträge: 47
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi........

sagt mal:

Außerdem gibt es einige Flüsse und Kanäle, die zwar wie Binnenschifffahrtsstraßen aussehen, die aber dennoch Seeschifffahrtsstraßen sind, und die deshalb nur mit dem Sportbootführerschein See befahren werden dürfen.

wenn das auch für nordsee, weser und ems gilt.....................

langt dann nicht der name und ein heimathafen????

oder täusche ich mich jetzt soooo

bzw. dann muß ich mich auch nochmal anmelden...........



lg. michi
__________________
90 PS V4 Evinrude AB baujahr 93

BE 90 TLET
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 10.05.2006, 17:33
Gajus Gajus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.11.2002
Ort: Im Norden
Beiträge: 277
109 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Du täuscht dich nicht.
Binnen und See gibt es Unterschiede.

mfg Ralph
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 10.05.2006, 17:33
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.954 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Genau so isses michi
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 10.05.2006, 18:04
Benutzerbild von Signal
Signal Signal ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.07.2005
Ort: Norderstedt
Beiträge: 47
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

danke.........


war schon am grübeln......


lg. michi
__________________
90 PS V4 Evinrude AB baujahr 93

BE 90 TLET
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 10.05.2006, 18:14
Benutzerbild von Peter R
Peter R Peter R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Gorizia - Italien
Beiträge: 1.864
Boot: Alpha 32,Passera, Dyas, Zef, Zodiac
2.117 Danke in 927 Beiträgen
Standard

Sagt mal was glaubt ihr:
ich habe 3 Boote (2 Wracks+ 1 Naja..) in Italien. 2 Boote sind trailerbar, also könnte ich die nach DE überführen und da eure Reviere unsicher machen.
Hier bei mir in IT habe ich k e i n Boot angemeldet/registriert oder sonst was, da alle Boote unter 9,99 met sind und erst darüber eine Registrierung erfolgen muss. Das Einzige, was ich machen muss, ist die Steuer und die Versicherung für die Motoren bezahlen (1 x Jahr) und den Nachweis mitführen. Wir haben tw nicht 1x Schiffsnamen auf unseren Booten. aber wir fahren stolz die ital. "Nazionale" auf dem Achterstag.

Wie würde wohl die WaPo reagieren???
Ach ja: und eine "CE" kennt man hier auch nicht!!!

Aber im Ernst: ich habe wirklich vor mit einem Boot heuer nach Kiel zu fahren, nur wenn ich höre was ihr für Schauermärchen erzählt, dann lass ichs glaube ich lieber.

LG Peter
__________________
Holzboot! - als hätte ich sonst keine anderen Sorgen... doch! - ein Boot aus GFK
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 10.05.2006, 21:41
Lars Ostsee Lars Ostsee ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 12.01.2006
Beiträge: 968
6.607 Danke in 2.141 Beiträgen
Standard

Hallo Jens,

auf den Seeschiffahrtsstrassen brauchst Du keine Zulassung, also kein Kennzeichen, egal ob über das WSA oder über ´nen Verband.

Ein Name des Bootes soll wohl draufstehen (ich weiss zwar nicht wo das steht, hab aber grad gehört, dass die WaPo hier im Bereich eine Verwarnung ausgesprochen hat wegen fehlenden Namens am Boot).

Auf Binnenschiffahrtsstrassen darfst Du nur fahren, wenn das Schiff ne Zulassung hat, also eingetragen ist.

(... und in beiden Revieren gehört natürlich der entsprechende Führerschein dazu...)



Ach ja, eine (geeignete) Schwimmweste pro Person an Bord solltest Du auf der Nordsee an Bord haben.

Gruss
Lars
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 11.05.2006, 00:26
Benutzerbild von Jot.v8.A.
Jot.v8.A. Jot.v8.A. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.01.2006
Ort: Edewecht/Ammerland camel hump country
Beiträge: 1.392
4.110 Danke in 1.331 Beiträgen
Standard

hallihallo, an alle

erstmal danke an euch bin jetzt schon mal `n bißchen weiter
die scheine sind beide vorhanden nur leider noch keine erfahrung
das boot gehört einem freund von mir der nach griechenland gezogen
ist und es mir zur freien verfügung und pflege überlassen hat
nächstes jahr soll es dann überführt werden
ich versuchs mal mit nem bild
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4477_1147299831.jpg
Hits:	897
Größe:	53,0 KB
ID:	24733   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4477_1147299969.jpg
Hits:	903
Größe:	52,3 KB
ID:	24734  
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 11.05.2006, 06:23
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.437
19.793 Danke in 14.364 Beiträgen
Standard

Hallo Jot.v8.A.,
unter dem Link findest du die Infos

http://www.elwis.de/Freizeitschifffa...uge/index.html
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 11.05.2006, 08:25
Benutzerbild von jumon42
jumon42 jumon42 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: Monheim am Rhein
Beiträge: 992
Boot: Beachcraft 1200
109 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Herzlichen Glückwunsch zum Boot. Das muss aber ein guter Freund sein, der dir einfach so ein Boot da läßt.
__________________
Grüße aus dem Rheinland

Jürgen

Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 11.05.2006, 09:23
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.538
6.515 Danke in 2.550 Beiträgen
Standard

Sehr schönes Boot das ist eine Skibsplast 700 D.

eine sehr gelungene Mischung aus Gleiter udn Verdränger mit genügsamen Diesel:

www.skibsplast.no oder www.cramer-boote.de

Type motor/stammelengde:
Anbefalt motorstørrelse:
Fartseksempel (2pers.):
Vekt:
Lengde:
Bredde
Største høyde:
Godkjent for maks:
El. opplegg:
CE kategori: Innb.
70 - 100 kw (95 - 136 HK)
89 kw -22 kn.
1525 kg
715 cm
255 cm
230 cm
100 kw
12V
C - maks 8 personer


ich bin noch nicht auf der Nordsee gefahren, aber ein einfaches Anfängerrevier ist das sicher nicht. Ist auf dem Boot ein GPS Kartenplotter ??
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 11.05.2006, 10:06
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.039
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.338 Danke in 11.403 Beiträgen
Standard

So jetzt nochmal für alle und ganz einfach:

Im Bereich der SeeSchiffahrtsStraßen:

1. Bootsname (beidseitig am Bug oder am Heck) mindestens 10cm Hohe Buchstaben, helle Schrift auf dunklen Grund und Dunkle Schrift auf hellem Grund.

2. Heimathafen


Im Bereich der BinnenSchiffahrtsStraßen:

1. Binnenkennzeichen (beidseitig am Bug oder am Heck) mindestens 10cm Hohe Buchstaben, helle Schrift auf dunklen Grund und Dunkle Schrift auf hellem Grund.

Mögliche Kennzeichen:
- vom WSA
- Flaggenzertifikat
- IBS vom DMYV
- Eintragung beim Amtsgericht
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 11.05.2006, 10:21
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.954 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion
So jetzt nochmal für alle und ganz einfach:

Im Bereich der SeeSchiffahrtsStraßen:

1. Bootsname (beidseitig am Bug oder am Heck) mindestens 10cm Hohe Buchstaben, helle Schrift auf dunklen Grund und Dunkle Schrift auf hellem Grund.

2. Heimathafen

.............................
Kannst du mir mal eine amtliche Quelle nennen,
wo das steht, dass das Pflicht ist

Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 11.05.2006, 10:28
Benutzerbild von KaiB
KaiB KaiB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 3.495
6.572 Danke in 2.631 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cooky-Crew
Zitat:
Zitat von Emotion
So jetzt nochmal für alle und ganz einfach:

Im Bereich der SeeSchiffahrtsStraßen:

1. Bootsname (beidseitig am Bug oder am Heck) mindestens 10cm Hohe Buchstaben, helle Schrift auf dunklen Grund und Dunkle Schrift auf hellem Grund.

2. Heimathafen

.............................
Kannst du mir mal eine amtliche Quelle nennen,
wo das steht, dass das Pflicht ist

Gruß
UWE
Moin,
die Pflicht -auf See- zur Kennzeichnung mit Heimthafen/Name besteht lt. BSH nur im Falle der Beantragung eines Flaggenzertifikates oder der Eintragung ins Seeschiffahrtsregister.
Beides gilt als Eigentumsnachweis und dient auch und -lach- beim Zertifikat als Nachweis zur Berechtigung des führens der Nationalflagge.

Eine Meldepflicht besteht auf Seestraßen aktuell nicht, im Gegensatz zu den Binnenstraßen, wobei hier die die WSÄmter Ansprechpartner sind.

Gruß

Kai
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #22  
Alt 11.05.2006, 10:34
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.954 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KaiB
...........................

Eine Meldepflicht besteht auf Seestraßen aktuell nicht, im Gegensatz zu den Binnenstraßen, wobei hier die die WSÄmter Ansprechpartner sind.

Gruß

Kai
Mein Reden
Man muss nicht "Vorschriften" erfüllen,
die nicht "amtlich" vorgeschrieben werden.

Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 11.05.2006, 11:04
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.538
6.515 Danke in 2.550 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cooky-Crew
Zitat:
Zitat von KaiB
...........................

Eine Meldepflicht besteht auf Seestraßen aktuell nicht, im Gegensatz zu den Binnenstraßen, wobei hier die die WSÄmter Ansprechpartner sind.

Gruß

Kai
Mein Reden
Man muss nicht "Vorschriften" erfüllen,
die nicht "amtlich" vorgeschrieben werden.

Gruß
UWE
könne wir diese Regel dann auch noch einmal mit Bezug auf Flaggenführung und Logbuch führen ????
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 11.05.2006, 12:46
Benutzerbild von Jot.v8.A.
Jot.v8.A. Jot.v8.A. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.01.2006
Ort: Edewecht/Ammerland camel hump country
Beiträge: 1.392
4.110 Danke in 1.331 Beiträgen
Standard

hallo!

@ olli da is `n V8 drin jo 5,7volvo

@ jumon da steckt viel vertrauen drin

@ alle, also nur eine namen rankleben und als heimathafen meine
adresse dran? ich hab doch keinen heimathafen
weser und ems werde ich nur im bereich see fahren

schöner trööt ist noch nicht aus dem ruder gelaufen

gruß jens
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 12.05.2006, 09:25
Belem Belem ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 752
110 Danke in 63 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jot.v8.A.
@ alle, also nur eine namen rankleben und als heimathafen meine
adresse dran? ich hab doch keinen heimathafen
weser und ems werde ich nur im bereich see fahren
Es ist doch weithin üblich, dass statt eines Heimathafens einfach der
Heimatort des Bootseigentümers am Heck steht, auch wenn der Ort
weit im Binnenland liegt.

Belem
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 37 von 37


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.