boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.04.2006, 09:55
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.792 Danke in 1.883 Beiträgen
Standard Befestigung der Stangen an der Trailerlichtleiste

Hat jemand von Euch eine Idee, wo ich vernünftige Befestigungen für die Stangen an der Trailerlichtleiste bekomme?

Bei mir sind es zur Zeit welche aus weichem Kunststoff. Sie sind mit der Lichtleiste verschraubt und die Stangen werden daran mit einem Splint gesichert. Eine hat sich jetzt verabschiedet und da ich sowieso ein neues Blech nehme, bin ich für jeden Vorschlag offen.

Meine Stangen sind rund, die Einschubrohre dafür am Trailer sind allerdings eckig.
Stangen werde ich wohl auch neue nehmen, deshalb ist es also momentan auch noch egal ob runde, oder eckige Befestigung.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 13.04.2006, 09:57
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

da kann ich dir helfen

ich habe mir die neuen schnellverschlüsse von harbeck eingebaut! funktioniert prima!

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 13.04.2006, 10:02
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.792 Danke in 1.883 Beiträgen
Standard

Hallo Dirk,

meinst Du die auf dem Bild?

Die Idee ist nicht schlecht. Merke gerade, dass die Möglichkeiten bei eckigen Rohren ja um Längen einfacher und vielfältiger sind, als bei runden.
Aber 69,- € für zwei kleine Halterungen ist auch nicht gerade umsonst.
Suche eigentlich ein günstigere Lösung.

Gruß
Norman
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 13.04.2006, 10:11
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von blaue-elise
Hallo Dirk,

meinst Du die auf dem Bild?

Die Idee ist nicht schlecht. Merke gerade, dass die Möglichkeiten bei eckigen Rohren ja um Längen einfacher und vielfältiger sind, als bei runden.
Aber 69,- € für zwei kleine Halterungen ist auch nicht gerade umsonst.
Suche eigentlich ein günstigere Lösung.

Gruß
Norman
ja die meine ich.
das sind beide bügel bei, die verschlüsse, schrauben usw.
ist der preis nicht incl. montage ?
gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 13.04.2006, 10:14
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.792 Danke in 1.883 Beiträgen
Standard

Sieht nicht so aus.

"Damit Sie auf Ihre Ersatzteile nicht lange warten müssen, senden wir Ihnen Lagerware innerhalb kürzester Zeit mit einem schnellen Paketdienst auch gerne zu."

Aber Du hast mich auf eine Idee gebracht.
Die hier kosten nur 4,60 € das Paar (in der 120mm Ausführung) und haben das gleiche Prinzip.
Müsste dann nur noch zwei kleine Rohrstücke mit etwas größerem Innendurchmesser als bei den Rohren aufs Blech schrauben, für die Führung.

Gruß
Norman
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	933_1144916873.jpg
Hits:	667
Größe:	15,3 KB
ID:	23871  
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 13.04.2006, 11:09
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.409
Boot: z.Zt. mal ohne
16.385 Danke in 8.623 Beiträgen
Standard

bleiben denn die Einschubrohre am Trailer...???
Bei meinem Trailer sind die an der Lichtleiste und werden komplett mit abgezogen...

Hab dann die Verbindung zwischen der Lichtleiste udn den Rohren mit einem normalen Scharnier versehen, damit ich bei abgezogener Lichtleiste die Rohre zusammen klappen kann. So nimmt das Teil dann weniger Platz weg.
An Slipanlagen geht´s ja manchmal recht hektisch zu und schnell ist da sonst mal jemand drüber gestoplpert oder gefahren.....
__________________
Gruß - Georg
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 13.04.2006, 11:13
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.792 Danke in 1.883 Beiträgen
Standard

Hallo Georg,

ja, die werden komplett bis auf 2 cm in den Trailer geschoben und mit einer Rändelschraube kurz angezogen. Somit sind sie "weg" und es bleibt nur noch die eigentliche Lichtleiste, die ich dann ins Auto lege, damit nicht noch jemand auf dumme Gedanken kommt, wenn sie so mutterseelenallein am einsamen Trailer hängt, während ich unterwegs bin.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 13.04.2006, 11:15
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.409
Boot: z.Zt. mal ohne
16.385 Danke in 8.623 Beiträgen
Standard

mach ich auch so, denn jetzt passt sie in den Wagen, weil ich die Rohre einfach an die Leiste anklappe....
__________________
Gruß - Georg
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 13.04.2006, 11:17
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.409
Boot: z.Zt. mal ohne
16.385 Danke in 8.623 Beiträgen
Standard

an der Leiset sind ja bei mir nur so Rohrstücke von ca. 60 cm mir den Scharnieren dran.
Das andere Gegenrohr verschwindet im Trailer wie bei Dir....
__________________
Gruß - Georg
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 13.04.2006, 11:40
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: PLZ 47... am linken Ndrh.
Beiträge: 849
Boot: MoBo (verkauft) / Kajak
330 Danke in 192 Beiträgen
Pit eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

nu versteh ich Bahnhof....

bei mir ist die Lichtleiste und die Einschubstangen zusammen und die passt nicht ins Auto weil zu breit. Wären das 3 Einzelne - also 2 Einschubstangen und dei Lichtleiste - wäre es schön.

Hab ich das richtig verstanden: da gibt es was für?

Eure Gründe mit stolpern oder leicht weg haben was.
Was ich aber immer wieder vergesse:
Lichtleiste raus, irgendwo weggestellt, boot ins wasser, Auto auf den Parkplatz - da fehlt doch was.... also zu Fus die Leiste holen und montieren (passt ja nicht ins Auto)
__________________
Gruss vom linken Niederrhein

Pit

Ich sammele für meine Tochter Lanyards/Umhängeschlüsselbänder -> wer welche abgeben möchte bitte per PN melden. (aktuell über 230 Stck. aus dem erhalten - Danke!)
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 13.04.2006, 11:47
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

bei den ami-trailern sind die lampen seitlich fest montiert und stören nicht beim slippen.
ist sowas bei uns nicht eintragungsfähig ???
klar das boot würde hinten über die lichter rausragen, aber mit einer fahne am prob-sack gekennzeichnet...

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 13.04.2006, 11:54
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.409
Boot: z.Zt. mal ohne
16.385 Danke in 8.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bayliner 1802
bei den ami-trailern sind die lampen seitlich fest montiert und stören nicht beim slippen.
ist sowas bei uns nicht eintragungsfähig ???
klar das boot würde hinten über die lichter rausragen, aber mit einer fahne am prob-sack gekennzeichnet...

gruß dirk
und gehen die Leuchten dann immer mit unter wasser...
__________________
Gruß - Georg
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 13.04.2006, 11:56
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.409
Boot: z.Zt. mal ohne
16.385 Danke in 8.623 Beiträgen
Standard

so hab das bei mir gelöst.... nach dem Abziehen der Leiste vom Trailer einfach die beiden Holme anklappen und schon passt das Teil ins Auto.

Einfache gelbverzinkte Flachscharniere aus dem Baumarkt in entsprecheder Stärke und dem Maß der Holme tun es da völlig und die sind mit Blindnieten am Rohr und an der Leiste angenietet.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2614_1144922177.jpeg
Hits:	664
Größe:	12,7 KB
ID:	23872  
__________________
Gruß - Georg
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 13.04.2006, 12:57
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.792 Danke in 1.883 Beiträgen
Standard

Mir fällt gerade ein, dass vielleicht einige von Euch dieses Teil hier noch nicht kennen.
Ein Freund von mir hat sich gerade des Auto eines Freundes zum Trailern geliehen und mit der Trailerkupplung die lackierte Stoßstange beschädigt.

Ich habe so ein Teil seit 6 Jahren. Kostet zwischern 6 und 9 €, ist aus weichem Gummi und wird einfach auf die vorhandene Kupplung geschoben und bleibt da auch.
Gerade wenn man alleine trailert ist das ein extrem zeitsparendes Hilfsmittel. Einfach mit dem Auto vorsichtig ranfahren, bis man einen Widerstand spürt, dann ein paar Zentimeter zurückrollen lassen und ran mit dem Trailer.
Ich möchte jedenfalls nicht mehr darauf verzichten.

Gruß
Norman
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	933_1144925826.jpg
Hits:	542
Größe:	13,3 KB
ID:	23873  
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 13.04.2006, 20:49
Benutzerbild von 7.4MAG
7.4MAG 7.4MAG ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Köln
Beiträge: 205
Boot: BAJA Hammer
159 Danke in 115 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von blaue-elise
Sieht nicht so aus.

"Damit Sie auf Ihre Ersatzteile nicht lange warten müssen, senden wir Ihnen Lagerware innerhalb kürzester Zeit mit einem schnellen Paketdienst auch gerne zu."

Aber Du hast mich auf eine Idee gebracht.
Die hier kosten nur 4,60 € das Paar (in der 120mm Ausführung) und haben das gleiche Prinzip.
Müsste dann nur noch zwei kleine Rohrstücke mit etwas größerem Innendurchmesser als bei den Rohren aufs Blech schrauben, für die Führung.

Gruß
Norman
die dinger gefallen mir wo bekomme ich so etwas ?
die habe ich noch in keinem katalog gesehen
gibt es die auch aus V2A
__________________

Speed changes you
----------------------
Ronny
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 13.04.2006, 21:07
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.792 Danke in 1.883 Beiträgen
Standard

Hallo Ronny,

z.B. hier :
Haubenhalter
Sogar radikal reduziert, das Paar jetzt 2,49 € vorher 2,50 €


Oder gib mal bei Google "Haubenhalter" ein, da wirst Du zugeworfen damit.
Sicher gibt es die auch irgendwo in VA, danach habe ich aber noch nicht gesucht. Mein ganzer Trailer ist nicht aus VA, da müssen es diese kleinen Teile auch nicht sein.
Die Führung fürs Gestänge kann man auch mit einem kleinen Reststück Rundrohr machen, das in das Vierkantrohr passt. Schraube durch, um es mit dem Lichtleistenblech zu verbinden - fertig.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 13.04.2006, 21:44
Benutzerbild von 7.4MAG
7.4MAG 7.4MAG ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Köln
Beiträge: 205
Boot: BAJA Hammer
159 Danke in 115 Beiträgen
Standard

Danke Norman

das hilft mir weiter ich wusste nicht nach was ich suchen sollte

ich hatte bis jetzt immer die l leiste mit schraubgriffen aus va befestigt aber die dinger waren dann mindstes 2 mal in der seson spurlos verschwunden

mit den gummidingern kann das hoffendlich nicht mehr vorkommen ich hoffe nur das das auch hält sonst schleudert im sommer meine leiste über die autobahn
__________________

Speed changes you
----------------------
Ronny
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 13.04.2006, 21:55
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.792 Danke in 1.883 Beiträgen
Standard

Du kannst die Spannung ja selbst bestimmen, je nachdem wie weit Du die beiden Metallteile von einander entfernt anbringst.

Die Aufnahme für das Gummiding mit der Kugel ist halbrund. Das rüttelt Dir keiner mehr los, wenn es genug Spannung hat. Die Teile kenne ich aus dem Rallysport als Motorhaubenhalter. Wenn sie da halten, wirst Du damit Deine 6 Kg-Leiste ganz sicher nicht verlieren.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 13.04.2006, 23:10
Benutzerbild von alaska
alaska alaska ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: GT+ KA
Beiträge: 3.992
6.552 Danke in 3.116 Beiträgen
Standard

Ich habe das vor 2 Jahren wie folgt gelöst.
Die Stangen bleiben eigentlich immer so festgeschraubt auch beim
slippen stören die nicht.
Am Ende habe ich ein 10er Loch gebohrt, diese Innenmuttern eingesetzt
und von unten eine entsprechende Schraube eingedreht.
Die Lichtleiste ist aus Alu und wird mit Aluwinkeln auf die Schraube gesetzt, Flügelmutter drauf und fertig.
Die Flügelmutter habe ich noch angebohrt und mit einem Kabel zusätzlich
gegen das Lösen gesichert.
Dem TÜV hats gefallen, die Leiste kann ich problemlos allein anbringen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	766_1144962626.jpg
Hits:	570
Größe:	37,9 KB
ID:	23883  
__________________
Bald wieder vom Oberrhein.
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 13.04.2006, 23:31
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.792 Danke in 1.883 Beiträgen
Standard

Auch eine gute Idee, Ralf.

Aber mir gefällt die Idee mit den Haubenhaltern mittlerweile echt gut. Kann man alles mit der Popnietenzange befestigen, ist mit einem Griff gelöst, oder wieder befestigt und kostet nur 2,49 € das Paar.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 13.04.2006, 23:57
Benutzerbild von alaska
alaska alaska ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: GT+ KA
Beiträge: 3.992
6.552 Danke in 3.116 Beiträgen
Standard

Wenn das fertig ist würde mich ein Bild interessieren.
Kann mir das im Moment noch nicht so vorstellen...
__________________
Bald wieder vom Oberrhein.
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 14.04.2006, 00:15
Benutzerbild von 7.4MAG
7.4MAG 7.4MAG ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Köln
Beiträge: 205
Boot: BAJA Hammer
159 Danke in 115 Beiträgen
Standard

ich habe gerade bestellt
hoffe das ich in einer woche ein bild einstellen kann wens fertig ist
__________________

Speed changes you
----------------------
Ronny
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 23.04.2006, 21:40
Benutzerbild von 7.4MAG
7.4MAG 7.4MAG ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Köln
Beiträge: 205
Boot: BAJA Hammer
159 Danke in 115 Beiträgen
Standard

so endlich
ich hatte heute ein wenig langeweile und hatte mal eben die halter gebastelt hier kommen die versprochenen bilder
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4806_1145821175.jpg
Hits:	253
Größe:	36,6 KB
ID:	24139   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4806_1145821215.jpg
Hits:	243
Größe:	40,9 KB
ID:	24140  
__________________

Speed changes you
----------------------
Ronny
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 24.04.2006, 00:18
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.792 Danke in 1.883 Beiträgen
Standard

Hallo Ronny,

Danke für die Bilder, sieht gut aus!
Ich wollte eigentlich nur einen pro Auszug anbringen. Meinst Du das reicht nicht, oder hattest Du welche über?

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 24.04.2006, 11:20
Benutzerbild von 7.4MAG
7.4MAG 7.4MAG ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Köln
Beiträge: 205
Boot: BAJA Hammer
159 Danke in 115 Beiträgen
Standard

sicher ist sicher dachte ich mir 2 pro seite hält besser und bei euro 2,49 brauch mann nicht lange überlegen

aber wie du sehen kannst habe ich die L leiste ja direkt am rahmen des trailers befestigt diese ausziehbaren leisten brauche ich bei meinen trailer nicht

aber das hält auf jeden fall bomben fest war eine super idee mit den gummidingern noch mal vielen dank für den tip

so jetzt warte ich nur noch auf besseres wetter und dann kann die seson starten
__________________

Speed changes you
----------------------
Ronny
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.