boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 192
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.06.2015, 21:14
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
895 Danke in 356 Beiträgen
Standard Erste Testfahrt mit neu Boot. Weißer Rauch Aq170c

Hallo Jungs,
ich brauchge hilfe.... habe mir eine Glastron V184 mit AQ170C gekauft. Heuet erste Testfahrt!
Mit Spülohren lief der Motor super....

Im Wasser 2 km dann kamm weißer Rauch aus dem Motorraum...

Ich vermute die Zylinderkopfdichtung ist durch..
Welche ursachen kann das haben? Impeller wurde (Rechnung vorh.) vor 2 Jahren gewechselt.

Was könnte durch die defekte Kopfdichtunmg jetzt alles hinüber gegangen sein? Kopf, Kolben....???

Meint ihr ich kann das selbst wechseln? Bin nicht unbegabt aber einen Viertakter hab ich noch nicht zerlegt....

Gruß
stefan
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 05.06.2015, 05:26
Benutzerbild von volvorider
volvorider volvorider ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.01.2014
Ort: Rheinkilometer 497
Beiträge: 1.204
Boot: 22" + 454 BB
Rufzeichen oder MMSI: Vicious Habits
787 Danke in 456 Beiträgen
Standard

Hallo Stefan,

erst mal keine Panik. Ging die Temperatur auch hoch? Wie sieht denn dein Öl aus? Ölstand OK? Schau dir mal deinen Öldeckel an. Kompression schon gemessen? Das wechseln der Zylinderkopfdichtung ist an sich kein Hexenwerk. Ein Kompressionstest wäre jetzt die erste Tat.
__________________
Grüße

Mike
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 05.06.2015, 06:23
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
895 Danke in 356 Beiträgen
Standard

Hallo

Die Temperaturanzeige funktioniert nicht.
Ich habe noch nichts gemacht gestern wir sind um 20:45 Uhr fix und fertig nach Hause gekommen (700m gepaddelt gegen den Strom auf dem Neckar...)

Öl hatte ich vorher noch gewechselt.
OK.
Dann werde ich folgendermassen vorgehen.
1. Öl kontrolle
2. Kompression Testen
3. Endoskopkammera durch die Zündkerzenbohrung

Danke erst mal ich werde berichten wenn ich mehr weiß.

Gruß
stefan
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 05.06.2015, 07:10
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
895 Danke in 356 Beiträgen
Standard

Hallo

habe vorhin noch schnell den Ölstand kontrolliert. War OK wurde nicht mehr.
Ich hatte vorher frisch Ölwechsel gemacht. Öl sieht zwar ziemlich sauber aus aber das war es nach dem Testlauf zuhause auch.

Der Öldeckel ist sauber keine Wassertropfen oder Schaum.

Der Motor wurde definitiv zu heiß!
Woher das Wasser kamm das den weißen Rauch produziert hat kann ich noch nicht sagen.
Heute Abewnd mache ich einen Kompressionstest.

Soll ich dazu alle Kerzen rausdrehen und per Anlasser kurz drehen lassen?
(Kompressiontester hab ich noch vom Motorrad ein Manometer)
Gruß
stefan
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20150605_072422.jpg
Hits:	212
Größe:	69,0 KB
ID:	628777  
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 05.06.2015, 07:18
Benutzerbild von heikow
heikow heikow ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2012
Ort: Minden
Beiträge: 1.091
Boot: Cruisers Rogue 3070
742 Danke in 439 Beiträgen
Standard

Hat dein Motor eine 2-Kreis-Kühlung?

Gruß,
Heiko
__________________
Gruß,
Heiko
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 05.06.2015, 07:30
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
895 Danke in 356 Beiträgen
Standard

Nein keine Zweikreiskühlung!!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 05.06.2015, 07:47
Benutzerbild von windy0386
windy0386 windy0386 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: 41472 Neuss / 52445 Titz
Beiträge: 3.910
Boot: Windy 22 DC
2.649 Danke in 1.719 Beiträgen
Standard

Ein Motor wird ohne Wasserkühlung zu heiß.
Bitte hier alles checken. Vom Anschlussstüch des Antriebs bis Impeller.

Ohne funktionierende Temperaturanzeige zu fahren in grob fahrlässig, da solltest du dringend nachsehen
__________________
[Traue nie den leuchtenden Augen einer Frau... Es könnte auch die Sonne sein, die durch ihre hohle Birne scheint

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 05.06.2015, 07:54
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
895 Danke in 356 Beiträgen
Standard

Hallo
ok ich checke die Komplette Kühlseite.
Habe das Boot erst gekauft... war die erste richtige Testfahrt....
Elektrik geht nur die Hälfte am Boot deshalb auch keine Temp. Anzeige....

Ich will das Boot richten hat eine Bodenseezulassung und war günstig. Das irgendetwas daran sein muss hatte ich schon vermutet.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 05.06.2015, 08:09
Benutzerbild von volvorider
volvorider volvorider ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.01.2014
Ort: Rheinkilometer 497
Beiträge: 1.204
Boot: 22" + 454 BB
Rufzeichen oder MMSI: Vicious Habits
787 Danke in 456 Beiträgen
Standard

Kein Wasser im Öl ist schon mal gut. Vielleicht hattest du irgend ein Öl auf dem Krümmer oder dein Impeller hatte sich verabschiedet. Beim Volvo kann man den leicht kontrollieren. Wenn du stirnseitig schaust, ist der rechts unten.
__________________
Grüße

Mike
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 05.06.2015, 08:27
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
895 Danke in 356 Beiträgen
Standard

Hallo

Öl auf dem Krümmer schließe ich aus. Der Motor war ganz sauber!!!

Den Impeller werde ich überprüfen so wie den Abgassammler...

Der Rauch war bestimmt ein Gemisch aus Wasserdampf und ÖL, vom Geruch und extrem viel.
... der Motor ist dann abgestorben. Ventile haben am Schluss hörbar geklappert....
Bei dem vielen Rauch war wahrscheinlich kein Sauerstoff für die Verbrennung mehr im Motorraum.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 05.06.2015, 09:33
Benutzerbild von holgi611
holgi611 holgi611 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.06.2013
Ort: Schwarmstedt
Beiträge: 100
Boot: Stingray 609 ZPX
48 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Moin,
hat dein Motor einen Seewasserfilter?
Ich hatte mit dem Originalen (flach aus Edelstahl, das ding von Volvo) mal so meine Probleme. Der war voll mit Muscheln. Also randvoll. Man sieht es halt nicht. Mein Neuer hat einen klarsichtigen Deckel. Vielleicht ist der auch einfach nur verstopft.
Grüße
Holgi
__________________
Alles sieht einfach aus...solange man es nicht selber machen muss.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 05.06.2015, 09:59
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
895 Danke in 356 Beiträgen
Standard

Hallo
nein da ist eine Ventus Seewasserfilter eingebaut.
Werde ich aber überprüfen!

Danke @all für die Hilfe und Tipps
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 05.06.2015, 10:09
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 11.275
Boot: derzeit keines
25.073 Danke in 10.334 Beiträgen
Standard

Mit Glück hat die Kopfdichtung nach außen aufgemacht
Kompression als erstes messen,
Abgaskrümmer runter und checken ob freigängig,
Kopf runter gucken ob heil oder event. gerissen.
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 05.06.2015, 10:12
amconsulting amconsulting ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Bernhardswald
Beiträge: 206
Boot: Sunseeker Portofino XPS 28
122 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Tippe auf die abgassammler , die könnten durch sein . Wie ist er angesprungen ? Oder wie springt er an , sofort oder muss du orgeln ?
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 05.06.2015, 10:15
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
895 Danke in 356 Beiträgen
Standard

Das könnte auch sein das die Kopfdichtung nur nach außen offen ist....
Kompression kann ich erst heute Abend messen.
Dann die Kühlung kontrollieren....

ich könnt es grade versenken...

Die Kolbenringe sind warscheinlich auch nicht mehr super.. er hat zum Ölmesstab schon etwas rausgeblassen.
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 05.06.2015, 10:16
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
895 Danke in 356 Beiträgen
Standard

Etwas orgeln wenn er kalt ist.

Wenn er warm war ist er super angesprungen zuhause an den Spülohren.
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 05.06.2015, 12:24
amconsulting amconsulting ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Bernhardswald
Beiträge: 206
Boot: Sunseeker Portofino XPS 28
122 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Mach mal die Zündkerzen raus und schau Sie Dir an.....ich glaube, das eine oder 2 dabei sind, die ggf. angerostet sind.

Das Problem kann an dem Übergang der Knie zum Sammler enstehen, schaut aus, als wäre die Kopfdichtung hinüber. Eine Gute Werkstatt passt durch planen Knie und Sammler wieder an , die Kosten sind dann überschaubar.

Ich glaube nicht, dass es die Kopfdichtung ist, weisser Rauch beduetet verbrennen von Wasser, wäre eine Undichtigkeit im Kopf die Ursacher sollte sich weisses Geschmiere bilden und auch der Ölstand steigen.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 05.06.2015, 13:11
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
895 Danke in 356 Beiträgen
Standard

Hallo
also die Kerzen hatte ich alle vor dieser Fahrt erneuert. Die waren alle schwarz... der Motor ist vorher nur bei mir an den Spülohren gelaufen...

Rost an den Kerzen hatte ich nicht gesehen.

Gruß
stefan
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 05.06.2015, 18:47
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
895 Danke in 356 Beiträgen
Standard

So hab die Kompression gemessen. (mit einem Manomevom Motorrad)

Beginnend an der Wasserpumpe
(Klammerwert mit Öl im Zylinder)

Zyl. 1 9,5 / (9,8) Bar Kerze hellgrau
Zyl. 2 4,0 / (5,0) Bar Kerze hellgrau
Zyl. 3 6,8 / (7,8) Bar Kerze schwarz
Zyl. 4 7,0 / (7,8) Bar Kerze schwarz
Zyl. 5 9,8 / (10) Bar Kerze schwarz
Zyl. 6 8,0 / (9,0) Bar Kerze hellgrau

Wie soll ich das jetzt interpretieren??
Mit der Endoskopkammera hab ich nix erkennen können sorry.
Die Kerzen waren alle trocken.

Kopfdichtung durch??

Morgen und/oder am Sonntag demontiere ich den Kopf und den Abgassammler.
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 05.06.2015, 19:06
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 11.275
Boot: derzeit keines
25.073 Danke in 10.334 Beiträgen
Standard

Sammler muss sowieso weg wenn Du den Kopf abnehmen willst.
Gut ansehen und wenn möglich mal abdrücken ( Sammler )
Kopf auf Risse prüfen, ggf planen.
vllt siehst Du schon ob und wenn die Dichtung durch ist, wenn Du den Kopf runter hast.
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 192


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.