boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 36 von 36
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.03.2006, 16:45
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.877 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard Getönte Windschutzscheibe

Hat jemand Erfahrungen mit getönten Windscheiben?
Bin am überlegen, ob ich eine leichte Schwarztönung nehmen soll, oder ob es irgendwelche entscheidenden Nachteile hat.

Der einzige Nachteil, der mir momentan so einfällt, wären bei Salzwasser weisse Rückstände nach dem Verdunsten. Aber die habe ich auf klaren Scheiben ja auch, nur sind sie dann wohl deutlicher zu sehen.
Gibt es noch andere?

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 21.03.2006, 16:48
Benutzerbild von miki
miki miki ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Norddeutschland/ ansonsten mit Boot auf der Ostsee
Beiträge: 1.763
Boot: Comfortina 42
3.038 Danke in 824 Beiträgen
Standard

Die Scheibe wird wärmer und gibt diese Wärme ggf. auch in den Innenraum ab.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 21.03.2006, 16:51
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.877 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard

Das ist an der Ostsee dann wohl eher ein Vorteil.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 21.03.2006, 16:52
Benutzerbild von miki
miki miki ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Norddeutschland/ ansonsten mit Boot auf der Ostsee
Beiträge: 1.763
Boot: Comfortina 42
3.038 Danke in 824 Beiträgen
Standard

Im Augenblick sicher - im Sommer (wenn wir mal einen haben...)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 21.03.2006, 16:54
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.104
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.551 Danke in 11.475 Beiträgen
Standard

Hallo Norman,

die getönten scheiben erwärmen sich stärker und dehne sich dadurch auch stärker aus. Somit werden die Dichtungen deutlich stärker beansprucht was ihre Elastizität angeht (reißen schneller ein)

Wenn du beabsichtigst die Scheibe nur aufzuschrauben (Rahmenlos) mußt du die löcher für die Schrauben deutlich größer machen wie bei einer Klarglasscheibe.
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 21.03.2006, 16:59
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.877 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard

Hallo Hendrik,

sie soll in einen Rahmen aus eloxiertem Alu, teils eingeklebt (Sika), teils eingesteckt in eine Dichtung.

Gruß
Norman
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 21.03.2006, 17:02
Benutzerbild von miki
miki miki ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Norddeutschland/ ansonsten mit Boot auf der Ostsee
Beiträge: 1.763
Boot: Comfortina 42
3.038 Danke in 824 Beiträgen
Standard

Wenn es Echtglas ist, kann es auch mit metallisierter Sonnenschutzfolie getönt werden. Wird dann nicht heiß....
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 21.03.2006, 17:04
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.877 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard

Oh sorry, hab ich ganz vergessen zu schreiben. Kunststoffglas, kein Echtglas.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 21.03.2006, 17:05
Benutzerbild von miki
miki miki ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Norddeutschland/ ansonsten mit Boot auf der Ostsee
Beiträge: 1.763
Boot: Comfortina 42
3.038 Danke in 824 Beiträgen
Standard

Dann geht´s nicht...
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 21.03.2006, 17:14
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von miki
Wenn es Echtglas ist, kann es auch mit metallisierter Sonnenschutzfolie getönt werden. Wird dann nicht heiß....
Die Folien taugen grundsätzlich nicht sehr viel.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 21.03.2006, 17:21
Benutzerbild von higgy
higgy higgy ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 09.05.2004
Ort: Lübeck
Beiträge: 99
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

HAllo Norman !

Ich hatte bei meiner Möhre auch getönte Scheiben drinn, ich hab die dann aber gegen klare Scheiben getauscht, weil es teilweise schwierig war, da durch zu schauen. Bei mir ist die vorwiegende Farbe im Boot weiß, wenn ich dann mit der Sonne im Rücken gefahren bin, habe ich fast nur noch die Spiegelungen des Cockpit´s in der getönten Scheibe gesehen. Da war das Fahren teilweise sehr anstrengend für die Augen.

Schöne Grüße !

Higgy

PS. Die Bude ist so gut wie fertig, Ihr müßt mal vorbeikommen !
__________________
_____________________________
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 21.03.2006, 17:22
Benutzerbild von ugies
ugies ugies ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.528
Boot: ... aber sicher, zornige 29 PS ;-)
Rufzeichen oder MMSI: 211 .... .... ....
3.504 Danke in 1.993 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Don P
Die Folien taugen grundsätzlich nicht sehr viel.
... das sieht Andreas bestimmt anders. Er verbaut sie meines Wissens und muss dann auch gewährleisten. Das würde er wohl kaum, wenn das nichts wäre. Aber wie Miki schon schrieb: auf Kunststoff ist das ja nichts.

Gruß
Uwe
__________________
Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 21.03.2006, 17:25
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ugies
Zitat:
Zitat von Don P
Die Folien taugen grundsätzlich nicht sehr viel.
... das sieht Andreas bestimmt anders. Er verbaut sie meines Wissens und muss dann auch gewährleisten. Das würde er wohl kaum, wenn das nichts wäre.

Gruß
Uwe
Bei einem PKW oder einer Kajüte mag das sein.
Bei einem offenen Boot,bzw. Windschutzscheibe traue ich
der Sache nicht.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 21.03.2006, 17:31
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.877 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard

Hallo Higgy,

das mit dem Spiegeln ist ein Argument. Waren Deine Scheiben richtig dunkel, oder nur leicht getönt?
Eventuell könnte man da Abhilfe schaffen, wenn man den Bereich vor der Scheibe andersfarbig gestaltet.


PS: Ja gerne! Wenn es wärmer ist, sind wir auch wieder öfter in Travemünde und das mit dem Tauchen sollten wir auch mal in Angriff nehmen.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 21.03.2006, 22:44
hammermeister hammermeister ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Erkelenz
Beiträge: 254
1.427 Danke in 240 Beiträgen
Standard

Nabend zusammen,

ich würde kompl auf Acrylglas verzichten.
Jeder Glashändler liefert für diese Scheibe
2-Scheiben Sicherheitsglas (Verbundglas)
als Zuschnitt.
Meistens werden heir für Holzschablonen
benötigt. Der Preis bewegt sich etwa auf
dem Level von Acryl.
Weiter würde ich Klarglas vielleicht max.
eine leichte gräuliche oder grünliche
Tönung empfehlen (Wegen der Speigelung)
Bei Acryl generell Klarglas.

Best regards
Michael Hammermeister
Hellwig Boote
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 22.03.2006, 00:07
Benutzerbild von M.Peipp
M.Peipp M.Peipp ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 87
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

hi ihr
bei der tönung würde ich die erwärmung vernachlässigen schwarz erwärmt sich zwar mehr als weiß aber mehr als 5 grad macht es nicht aus
also deine getönte scheibe sollte im schnitt 3-4 grad wärmer als ne klarsicht scheibe sein ist also nicht sehr tragend vorallem in deutschland
jede urlaubsfahrt schädigt da mehr da du da einen größeren temperatur unterschied hast
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 22.03.2006, 08:08
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.877 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard

@ Michael
Ja? Hätte gedacht, dass Echtglas deutlich teurer ist.
Bisher hatte ich Kuststoff und war eigentlich zufrieden damit. Aber Echtglas hat natürlich Vorteile. Ich hatte den Gedanken verworfen, weil ich in den Rahmen nachträglich noch die Bohrungen für die Tenaxknöpfe machen muss. Das geht bei Kunststoff ja problemlos durch, aber bei Echtglas müssten die Bohrungen in gewisser Entfernung zum Glas sein.
Aber so wie es aussieht ist der Abstand im oberen Teil des Rahmens ausreichend, um nachträglich diese Bohrungen zu machen.
Werde mich mal mit einem Glaser unterhalten, wie es preislich im Vergleich ist.

Das ist zwar nicht meine Preisklasse, aber die hier sind alle mit (sogar stark) getönten Scheiben. Spiegelt sich eigentlich nur die Fläche direkt vor der Scheibe?
getönte Windschutzscheiben

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 22.03.2006, 09:56
Benutzerbild von Kreiseltaucher
Kreiseltaucher Kreiseltaucher ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.08.2003
Beiträge: 3.496
Boot: Doral 250 SE
1.410 Danke in 848 Beiträgen
Standard

Hallo Normann

Das Bild in diesem Tröd ist doch von Schiffsfenster.de ... oder?

Hast du von denen eine Windschutzscheibe oder willst du mit deren Profilen eine neue bauen. Ich frage deshalb weil bei mir eine neue Windschutzscheibe erforderlich ist, sich die Sache aber nicht einfach gestaltet weil ich nicht weiss wie ich das Profil auf dem abgerundeten Deck befestigen soll.

Bei der alten Scheibe ist der Rahmen unten genau der Decksform angepasst.

Vieleicht hat einer hier ja eine Idee (sorry passt nicht richtig zui diesem Tröd)
__________________
Gruss - Peter

Man sollte dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen


Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 22.03.2006, 10:00
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.877 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard

Hallo Peter,

ich möchte dort die Selbstbauerprofile kaufen. Habe mir auf der Messe ein paar Musterstücke geben lassen. Das Konzept ist wirklich klasse.
Wie man das auf einem runden Untergrund machen kann, weiss ich aber leider auch nicht.
Vielleicht hilft ein Foto, damit man sich besser vorstellen kann, wie die Rundung aussieht.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 22.03.2006, 10:06
Benutzerbild von Kreiseltaucher
Kreiseltaucher Kreiseltaucher ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.08.2003
Beiträge: 3.496
Boot: Doral 250 SE
1.410 Danke in 848 Beiträgen
Standard

Hallo Normann

ich hab auch Muster von den Profilen hier. Konzept ist gut, aber ich finde die Profile von der Ansicht her zu breit und die Aufnahme für die Scheibe (das U) zu groß dimensioniert. Zumal sie keine passenden Gummis anbieten und somit die Scheiben mit Silikon eingesetzt werden müssen. Da geht dann aber eine Menge Silikon rein.

Hab auf die schnelle nur dieses eine Bild gefunden, aber ich glaube man kann ganz gut erkennenwie der Scheibenrahmen unten der Decksform angepasst ist
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1298_1143022695.jpg
Hits:	374
Größe:	35,2 KB
ID:	23027  
__________________
Gruss - Peter

Man sollte dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen


Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 22.03.2006, 10:13
Benutzerbild von checki
checki checki ist gerade online
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.475
14.964 Danke in 6.654 Beiträgen
Standard

Hallo Peter und Norman
Wie groß ist denn das lichte Maß des U-Profils für die Scheiben?
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 22.03.2006, 15:25
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.877 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard

@ Jörg
14 und 9mm habe ich hier liegen

@ Peter
Sie sind doch nicht breiter als das auf Deinem Foto.
Bei gewölbten Montageflächen kannst Du Dir die Leiste auch dort entsprechend biegen lassen.
Und es gibt bei denen jetzt auch Gummis zur Befestigung der Scheibe im Rahmen.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 22.03.2006, 16:43
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.104
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.551 Danke in 11.475 Beiträgen
Standard

Meldet euck doch mal bei Ecki, der macht glaube ich sowas
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 22.03.2006, 16:44
Benutzerbild von hansenloewe
hansenloewe hansenloewe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Kappeln
Beiträge: 2.535
Boot: Bavaria 33 CR
6.832 Danke in 2.653 Beiträgen
Standard

Hallo Norman,

unabhängig davon ob Du nun Acryl- oder Echtglass nimmst.....ich finde, dass getönte Scheiben einfach besser aussehen.


Gruß

Karsten
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 22.03.2006, 16:51
Benutzerbild von Kreiseltaucher
Kreiseltaucher Kreiseltaucher ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.08.2003
Beiträge: 3.496
Boot: Doral 250 SE
1.410 Danke in 848 Beiträgen
Standard

@ Normann

Du hast schon recht, aber ich finde meine auch viel zu breit. Aber das ist ja alles auch Geschmacksache.
__________________
Gruss - Peter

Man sollte dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen


Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 36 von 36


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.