boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.12.2002, 17:06
Benutzerbild von Sailor21
Sailor21 Sailor21 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.10.2002
Ort: Monschau(Kreis Aachen) Revier: Rursee
Beiträge: 268
Boot: Neptun22
16 Danke in 13 Beiträgen
Sailor21 eine Nachricht über ICQ schicken Sailor21 eine Nachricht über AIM schicken
Standard Neue Fenster

Ich möchte in mein Boot neue Fenster einbauen, da die alten Risse haben und nicht mehr so schön aussehen. Jetzt kommt mein Problem: In den gängigen Katalogen finde ich nicht die art Fenster die ich habe. Die haben alle so einen richtigen Rahmen bei mir sind die in so ner Komischen Gummi ding eingefasst und es gibt nirgendwo schrauben. Kann mir hier einer sagen wo ich solche Fenster herkriege und ob ich diese selber einbauen kann.

Hier ist ein Photo ist wohl etwas weit weg ich hoffe ihr könnt was drauf erkennen:

http://www.misterx.ctv-crew.com/Photos1.jpg
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 07.12.2002, 17:15
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
48 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Solche "Fensterrahmen" stammen aus dem WoMo und KFZ-Bereich und sicherlich wirst Du da auch fündig. Oder aber bei Gummi-Spezialisten. Ich werde mich mal umschauen... aber sicher kommt hier bald noch ein konkreter Tipp

Frag' mal bei einer Autoglaserei...

P.S. Einbau der Scheibe mittels einer eingelgten Schnur, die rausgezogen wird, damit die "Lippen" vorgezogen und die Scheibe eingeschoben werden kann
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 07.12.2002, 20:44
Benutzerbild von Sea Lord
Sea Lord Sea Lord ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.11.2002
Ort: Plau am See
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
So wie es aus der Entfernung aussieht sind das Kehdergummis .Naa nich glei ch aussflippen..
Die wurden früher öffter´s benutzt um alles mögliche in Öffnungen einzusetzen.
Das Problem ist eigentlich das es die Gummis zwar gibt aber in Meterware.Also nicht in dem entsprechenden Durchmesser.Wenn es alte Lagerbestände geben sollte, ist das Gummi selbst ja auch nicht mehr neu.
Ich würde mir diese Gummis +Füllerprofil in Meterware kaufen z B bei Rügg seite 35.
Dann die Gummis in Wasser legen so kalt es möglich ist, sonst sind sie im Winter zu Kurz.Auf Länge schneiden und mit sehr gutem Gummikleber an den Stössen zusammen kleben.Eine Schablone aus Hartfaser anfertigen.
Dann entweder aus getöntem Arylglas oder VSG 6mm(verbund sicherheitsglas- ESG ist zu teuer)vom Glaser deines Vertrauens die Scheiben anfertigen die Kanten engraten lassen.
Zum Einsetzen der Scheibe einen Trick aus alten Trabbizeiten:
Bevor die Scheibe eigesetzt wird, kommt in die Nut eine Schnur ringsum mit herrein deren Enden an einer Stelle herausgucken.Wenn die Scheibe gegen das Gummi gedückt wird, wird mit dem herrausziehen der Schnur die Gummilippe über die Scheibe gestülpt.

Gutes gelingen
Sea Lord
__________________
..wer einmal eine hat gibt sie so schnell nicht weider her...
www.dehlya25.de
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 07.12.2002, 20:53
Benutzerbild von Sailor21
Sailor21 Sailor21 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.10.2002
Ort: Monschau(Kreis Aachen) Revier: Rursee
Beiträge: 268
Boot: Neptun22
16 Danke in 13 Beiträgen
Sailor21 eine Nachricht über ICQ schicken Sailor21 eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Sea Lord
Hallo
So wie es aus der Entfernung aussieht sind das Kehdergummis .Naa nich glei ch aussflippen..
Die wurden früher öffter´s benutzt um alles mögliche in Öffnungen einzusetzen.
Das Problem ist eigentlich das es die Gummis zwar gibt aber in Meterware.Also nicht in dem entsprechenden Durchmesser.Wenn es alte Lagerbestände geben sollte, ist das Gummi selbst ja auch nicht mehr neu.
Ich würde mir diese Gummis +Füllerprofil in Meterware kaufen z B bei Rügg seite 35.
Dann die Gummis in Wasser legen so kalt es möglich ist, sonst sind sie im Winter zu Kurz.Auf Länge schneiden und mit sehr gutem Gummikleber an den Stössen zusammen kleben.Eine Schablone aus Hartfaser anfertigen.
Dann entweder aus getöntem Arylglas oder VSG 6mm(verbund sicherheitsglas- ESG ist zu teuer)vom Glaser deines Vertrauens die Scheiben anfertigen die Kanten engraten lassen.
Zum Einsetzen der Scheibe einen Trick aus alten Trabbizeiten:
Bevor die Scheibe eigesetzt wird, kommt in die Nut eine Schnur ringsum mit herrein deren Enden an einer Stelle herausgucken.Wenn die Scheibe gegen das Gummi gedückt wird, wird mit dem herrausziehen der Schnur die Gummilippe über die Scheibe gestülpt.

Gutes gelingen
Sea Lord
danke für deinen Eintrag ich hab da aber noch eine frage wer oder was ist Rügg? Ist das ein Versandhandel mit Katalog oder so? Ich habe zwar sehr viele Kataloge wie Compass, AWNiemeyer, Schwenkner, SVB aber Rügg hab ich noch nie gehört wo kann man den beziehen?
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 07.12.2002, 20:57
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

schau mal hier:

http://www.ruegg.de/
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 07.12.2002, 22:43
Benutzerbild von ugies
ugies ugies ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.528
Boot: ... aber sicher, zornige 29 PS ;-)
Rufzeichen oder MMSI: 211 .... .... ....
3.504 Danke in 1.993 Beiträgen
Standard Nordyacht

Moin,

die Profile gibt es auch bei Gotthardt ... und damit ...

Gruß
Uwe
__________________
Gruß
Uwe

Geändert von ugies (19.11.2007 um 00:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 08.12.2002, 09:40
albert albert ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.02.2002
Beiträge: 397
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard Re: Nordyacht

Zitat:
Zitat von ugies
Moin,

die Profile gibt es auch bei Gotthardt ... und damit ...

Gruß
Uwe
hallo sailer..
hab das an meiner neptun auch schon gemacht......DU kannst das auch!
Einige wichtige tips sind hier genannt, achte z.b auf die maulweiter des gummis..lass den gummi unter im fensterrahmen zusammenstossen....
sonst ist eigentlich alles erwähnt......halten ca. 5-8 jahre..meine haben auch schon wieder risse...aber solange sie dicht sind , bleiben sie diesmal drin.......

gruß albert
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 08.12.2002, 11:55
Benutzerbild von provence
provence provence ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 844
Boot: Hasla 21
445 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo

In meiner Autoschrauberzeit habe ich beim einziehen der Gummis immer etwas Seife oder Spüli auf die Gummis und die Kante des Ausschnittes getan. Damit flutscht es besser!
Einziehen wird mit 2 Personen gemacht! Einer drin, der andere draussen.
Wir haben die Scheiben mit der Schnur (Wäscheleine) Grundsätzlich vom Keder weg in die Öffnung gezogen! Also, wenn der Keder von Aussen sichtbar ist, die Scheiben mit aufgezogenem Gummi aussen auflegen und mit der Schnur nach innen rein ziehen.
Keder wird vorher eingesetzt! Die Schnur wird in die äussere Nut etwas mehr als einmal rum eingelegt! 20 cm überdeckung der SChnurenden sollte genügen. Die Zweite Person drückt das Gummi mit der Handfläche an der Stelle an, wo gerade von der anderen Seite die Schnur herausgezogen wird. Wenn die Scheibe sitzt, wurde von aussen noch ein wenig auf dem Glas mit der Faust getrommelt, damit die Scheibe sich richtig ohne Spannung ins Gummi setzt.
Die meisten Autoglasereien fertigen auch nach Schablone oder Zeichnung Scheiben an! Lieferzeit war bei mir damals ca. 10 Tage.

Ob diese Arbeitsweise richtig ist, kann ich nicht garantieren. Aber bei mir hat sie immer funktioniert!
__________________
Grüße vom Pottkind
Ricky
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.