boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.02.2006, 20:49
Benutzerbild von nidelv610
nidelv610 nidelv610 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.02.2006
Ort: Leonberg
Beiträge: 1.521
Boot: Nidelv 610 Volvo 4,3Gi
1.279 Danke in 692 Beiträgen
Standard ERFAHRUNG MIT NIDELV 610

Hallo ich habe mir vor ein paar Monaten ein NIdelv 610 zugelegt.Wer hat auch dieses Boot und kann mir seine Erfahrungen mitteilen.
Gruss Tomas Nidelv 610
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4603_1140209313.jpg
Hits:	2652
Größe:	55,5 KB
ID:	21881   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4603_1140209349.jpg
Hits:	2193
Größe:	47,8 KB
ID:	21882  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 17.02.2006, 21:43
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hallo !

Viel kann ich dir nicht sagen:
Du hast ein sehr gutes Boot mit guten Rauhwasserverhalten gekauft. Dein Motor ist nach 99 mit Zweikreikühlung und schaut gepflegt aus.

Ich denke als Antrieb ist ein Sx dran- ebenfalls in Ordnung...

Mache genauere Angaben und du bekommst hier Antworten das du staunst..

Grüße Andi

PS- hab doch gesagt: "Möge die schwarze Macht mit dir sein..."
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 17.02.2006, 22:19
Benutzerbild von nidelv610
nidelv610 nidelv610 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.02.2006
Ort: Leonberg
Beiträge: 1.521
Boot: Nidelv 610 Volvo 4,3Gi
1.279 Danke in 692 Beiträgen
Standard Zusatz

Hallo ich habe einen DPS Duo-Prop Antrieb mit F8 was mich beschäftigt ist die Rumpfform hinten durch die äuseren Verlängerungen ist kein Platz mehr zum anbringen von Trimmklappen.Ich komme dann zu nah an den Antrieb was dann eine sehr starke Kavitation am Antrieb bewirken würde.
Siehe Bild Gruss Tomas Nidelv 610
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4603_1140214561.jpg
Hits:	2383
Größe:	46,0 KB
ID:	21887  
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 17.02.2006, 22:29
M.S.Liander
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 18.02.2006, 09:32
Benutzerbild von nidelv610
nidelv610 nidelv610 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.02.2006
Ort: Leonberg
Beiträge: 1.521
Boot: Nidelv 610 Volvo 4,3Gi
1.279 Danke in 692 Beiträgen
Standard längere Fahrten

Ich brauche die Trimmklappen nicht wegen schneller oder überhaupt ins Gleiten zu kommen.Das Boot hat ausreichend Leistung die Trimmklappen sind gut wenn man länger fährt und zB. von einer Seite Wellen hat dann stellt man auf dieser Seite die Trimmklappe etwas runter und muss nicht mehr ständig gegenlenken.Oder deiner Familie fällt es ein das sich alle auf eine Seite setzen dann kann man das mit den Trimmklappen sehr schön ausgleichen.Bei meinem vorigem Boot einem Nidelv 18 ein wares Raumwunder für seine Größe hatte ich mehr Stauraum wie jetzt bei meinem Nidelv 610 konnte ich mit den Trimmklappen den Bug ,die Nase noch etwas runterhole und konnte so super in die Wellen brettern lag aber daran das der Hechspiegel vom Nidelv 18 positiv stand und der Trimm vom Powertrimm zu wenig war.
Bis dann Gruss Tomas Nidelv 610 wer Lust hat kann hier mal in meinen Heimathafen reinklicken. www.motorbootclub-poppenweiler.de
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 18.02.2006, 09:34
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hallo !

Pass bei dem Antrieb mit Edelstahl auf, dass du keine Grundberührung hast.
Die Hohlwelle verabschiedet sich sofort. Bei unbekanntem Revier empfehle ich dir unbedingt mit Alu's zu fahren.

Wenn du jedes Jahr auf Späne oder Wasser im Antrieb schaust und immer Öl wechselst, hast du den Antrieb ewig. Er ist für viel schwerere Boote gebaut worden.

Grüße Andi

Wenn du was über den Motor brauchst, sag Bescheid....
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 18.02.2006, 09:46
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Hallo,
abgesehen von möglicher Kavatation verlieren Trimmklappen,
die zu nah zusammen sitzen ,an Wirkung.

Ein ähnliches Problem hatte ich bei meiner Fjord.
Es muß die Rundung durch ein angepasstes "Zwischenstück"
ausgeglichen werden.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 18.02.2006, 11:46
Gustl Gustl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 579
Boot: Clear Aries Cabin
201 Danke in 121 Beiträgen
Standard

Hallo,
das ist wirklich ein schönes Boot! Kann das sein dass die bis vor kurzem in Schwebsange lag?
Grüsse
Gustl
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 18.02.2006, 12:30
Benutzerbild von nidelv610
nidelv610 nidelv610 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.02.2006
Ort: Leonberg
Beiträge: 1.521
Boot: Nidelv 610 Volvo 4,3Gi
1.279 Danke in 692 Beiträgen
Standard Herkunft

Habe mein NIdelv 610 in Saarlouis bei Rupp Nautic Sport erworben weiß nicht wo es im Wasser lag.Soll aber nur am Gardasee und der Mosel betrieben worden sein also nur im Süßwasser.Stimmt auch denn bei der Nachrüstung der Zweikreiskühlung habe ich nicht viel Rost im inneren Kreis festgestellt.Da ich im Sommer in Kroatien bin ist die Zweikreiskühlung wichtig.Die Edelstahlpropeller waren schon zweimal zur Instandsetzung sind 2 Nummern vom Gröver eingeschlagen.Bin im Okt.nur 1h gefahren nachdem ich mein neues Boot erworben hatte habe dann zwar etwas zu früh Eingewintert aber wenigstens noch bei Plusgraden.Habe mit Duo-Prop noch keine Erfahrungen hoffentlich ist die Hohlwelle noch nicht durch den Vorbesitzer beschädigt.Gruss Tomas Nidelv610
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 18.02.2006, 16:15
Gustl Gustl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 579
Boot: Clear Aries Cabin
201 Danke in 121 Beiträgen
Standard

Hallo,
dann ist sie es wohl! Hiess mal Liberty oder so und lag bei uns im Hafen. Sehr schoenes Boot.
Viel Spass damit.
Gustl
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 28.02.2006, 20:36
Benutzerbild von nidelv610
nidelv610 nidelv610 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.02.2006
Ort: Leonberg
Beiträge: 1.521
Boot: Nidelv 610 Volvo 4,3Gi
1.279 Danke in 692 Beiträgen
Standard Eingesperrt

Wird Zeit das mein Nidelv mal wieder rauskommt war jetzt lange genug eingesperrt.Wo ist der Sommer????
Gruss Tomas NIdelv 610
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4603_1141158974.jpg
Hits:	1910
Größe:	31,9 KB
ID:	22297   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4603_1141158995.jpg
Hits:	1878
Größe:	46,7 KB
ID:	22298  
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.