boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.02.2006, 10:41
Benutzerbild von (B)Eule
(B)Eule (B)Eule ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2003
Ort: duisburg
Beiträge: 1.534
604 Danke in 353 Beiträgen
Standard Berechnung Fahrrinnentiefe

Thema des letzten Düsseldorf Stammtisches
Errechnung der Wassertiefe im Rhein


Gleichwertige Wasserständ

GLW Garant. Fahrinnentiefen
Rheinfelden 175 300
Maxau 360 210
Speyer 220 210
Mannheim 155 210
Worms 65 210
Mainz 170 210
Oestrich 85
Bingen 100
Kaub 80 190
Koblenz 80 210
Andernach 95 210
Bonn 145 210
Köln 145 250
Düsseldorf 105 250
Ruhrort 225 250
Wesel 155 250
Rees 115 250
Emmerich 80 250
Lobith 752 250
Pannerdense Koop 733 250
Nimengen 545 250
Tiel 262 250
Ijsselkopp 709 250

Stand: 1.Februar 2003
Aktualisierung alle 10 Jahre

Errechnung der Fahrrinnentiefe

Formel:

Mindestfahrrinnentiefe
+Pegel
-GLW
-Sicherheitsabstand

Beispiel:

Mindestfahrrinnentiefe nach GLW bei Koblenz 210cm
Pegelstand + 230
440
GLW Koblenz - 80
Fahrrinnentiefe 360
Sicherheitsabstand(nach Ermessen) - 30
Maximaler Tiefgang 330
__________________
Gruß
Feddo

Schlechtes Wetter gibt es nicht...
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.