boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.11.2002, 16:46
Benutzerbild von Steffen21m
Steffen21m Steffen21m ist offline
Commander
 
Registriert seit: 30.11.2002
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 323
Boot: Bayliner 175 GT
18 Danke in 15 Beiträgen
Standard Mercruiser ausserhalb des Wassers testen

Hallo Leute !

Ich habe mein Boot aus dem Wasser geholt und festgestellt, dass der Motor unrund läuft und sich beim Gas geben "verschluckt". Nach dem Auswintern würde ich gerne mal probieren, wie er mit neuen Zündkerzen und Filtern Gas annimmt.
Ich habe aber gelesen, dass man den Motor mit Spülanschluss maximal 1500 U/Min drehen lassen soll.
Gibt es eine Möglichkeit den Motor außerhalb des Wassers mit Vollgas laufen zu lassen, ohne dass etwas dabei kaputt geht ?

Vielen Dank !

Steffen
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 30.11.2002, 17:03
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Hallo Steffen,

Du kannst den Motor hochdrehen lassen.
Aber nicht ruckartig Gas geben und wieder wegnehmen. Sondern schön lagsam den Hebel bedienen und auf die Temp.-Anzeige achten!


Ich weiß allerdings nicht ob Du den Fehler ohne Wasserwiederstand findest.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 04.12.2002, 00:08
Benutzerbild von Kostjanix
Kostjanix Kostjanix ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.08.2002
Ort: Hamburg/ Pelzerhaken/ Ockelbo 21DC
Beiträge: 155
1 Danke in 1 Beitrag
Kostjanix eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Hast du keine Tonne oder Faß?

Gruß Kostjanix
__________________
Und kost Benzin auch 3,10€ macht ja nix, Kostjanix
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 04.12.2002, 00:10
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Meinst Du nicht das die Tonne bei 4600 U/min sofort leer ist?!
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 04.12.2002, 01:26
Benutzerbild von provence
provence provence ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 844
Boot: Hasla 21
445 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Nicht wenn die Tonne groß genug ist!
Angehängte Grafiken
 
__________________
Grüße vom Pottkind
Ricky
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 04.12.2002, 01:30
Benutzerbild von provence
provence provence ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 844
Boot: Hasla 21
445 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Spaß beiseite! (auch wenns schwerfällt )

Wir haben mal einen AB (24 PS) in einem 200 Liter Fass mit angepasstem Deckel getestet! Temperatur sollte aber im Auge behalten werden, da das Wasser doch irgendwann warm wird. Deckel aber wegen der Abgase nicht total dicht machen!
__________________
Grüße vom Pottkind
Ricky
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 04.12.2002, 16:33
Benutzerbild von Andrée
Andrée Andrée ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Kiel / Alcudia
Beiträge: 1.767
Boot: Fairline Targa 28
739 Danke in 363 Beiträgen
Standard

Und wie kriegst Du die Tonne unter den Z??? Selbst wenn, dürfte es später wenn sie voll Wasser ist unmöglich werden sie wieder rauszubekommen ohne das Risiko entweder das Boot oder den Z zu zerkratzen. Beim Bravo kannst Du auch den schlauch vom transom abziehen da die Seewasserpumpe extern sitzt. Dann in den schlauch einen Gartenschlauchstecken und laufen lassen. Der Vorteil ist Du kannst den Gartenschlauch voll aufderehen und der Motor bekommt genug Wasser das überflüßige wasser läßt Du einfach in die Bilge laufen(Stöpsel entfernen). Bei der Kopfhöhrer Version hatte ich immer das Problem daß die Muscheln verrutschen und das ganze nicht so richtig hingehauen hat.

Ich habe gerade nochmal geguckt Du willst richtig Gas geben. Dann kommt evtl noch eine Maurerbütt in Frage. Du mußt nur darauf achten daß sie die Ansaugkanäle ganz bedeckt wenn Wasser drin ist. Dann den Schlauch direkt in die Bütt und laufen lassen. Ich weiß aber nicht ob der Wasserhahn genug Wasser ranschaft. Beim laufen lassen immer beobachten ob die Ansaugkanäle auch keine Luft saugen können. Sonst ist Dein Impeller ratz fatz im Eimer.
__________________
www.Worldoffshore.de
Bourbon and Coke
and Big Block Boats
BOAT=Blow out another thousand
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 04.12.2002, 16:56
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Andrée, Du hast den falschen Spülanschluß.
Der von Merc. hatte eine Stange die durch die kleinen Löcher gesteckt wird und somit nicht abrutschen kann.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4_1039017812.jpg
Hits:	402
Größe:	26,6 KB
ID:	490  
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.