boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Selbstbauer



Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 42 von 42
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.07.2014, 09:32
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam | Brandenburg
Beiträge: 10.029
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808 | 211251710
57.881 Danke in 9.388 Beiträgen
Standard Mit PET-Flaschen-Boot nach Hamburg

Zum Nachmachen:

Es gibt vier junge Tschechen, die sind verliebt in ihr Tretboot. Selbst gebaut aus 4.000 leeren PET-Flaschen. Und damit wollen sie 850 Fluss-Kilometer zurücklegen. Denn soweit ist es vom tschechischen Nimburg (Nymburg, ca. 40 km östlich von Prag) bis nach Hamburg. Viel Bein-Arbeit ist nötig - auch wenn es gemütlich zugeht.

http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen...aschen100.html

http://www.dw.de/mit-einem-plastikfl...hrt/a-17648426
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PET.jpg
Hits:	1991
Größe:	54,3 KB
ID:	554732  
__________________
Das größte Ankermanöver Deutschlands - STERN-VON-BERLIN.de - jetzt für den 13. Juli 2024 anmelden!
Mit Zitat antworten top
Folgende 14 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 23.07.2014, 09:47
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 38.223
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
33.026 Danke in 20.123 Beiträgen
Standard

Tolles Projekt ich wünsche viel Spass und viel erfolg.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 23.07.2014, 09:58
Benutzerbild von reinell_cad
reinell_cad reinell_cad ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 213
Boot: Verkauft, nur noch Luftmatratze
439 Danke in 204 Beiträgen
Standard

Cooles Projekt.
Bin mal auf das Ergebnis gespannt.
Wünsche den beiden das Sie in Hamburg ankommen.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.07.2014, 10:05
Benutzerbild von Bobo11
Bobo11 Bobo11 ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 03.02.2012
Ort: zwischen WOB und BS
Beiträge: 620
Boot: Glastron V174 mit Mopedmotor
1.153 Danke in 474 Beiträgen
Standard

Ich finde das auch super.

Was machen die mit dem Boot wenn sie ihr Ziel erreicht haben?
Wenn das Boot entsorgt wird stehen die ein paar Stunden vor einem Leergutautomaten.
__________________

Nur fliegen ist schöner

Grüsse Hermann
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 23.07.2014, 10:08
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 38.223
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
33.026 Danke in 20.123 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von bobo11 Beitrag anzeigen
Ich finde das auch super.

Was machen die mit dem Boot wenn sie ihr Ziel erreicht haben?
Wenn das Boot entsorgt wird stehen die ein paar Stunden vor einem Leergutautomaten.
ich denke nicht, da die PET Flaschen aus der Tschechei wohl nicht dem deutschen Pfandrecht unterliegen und somit nicht von unseren Automaten angenommen werden.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 23.07.2014, 10:30
Benutzerbild von reinell_cad
reinell_cad reinell_cad ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 213
Boot: Verkauft, nur noch Luftmatratze
439 Danke in 204 Beiträgen
Standard

wenn ich mir den bericht so lese, da hätte ich echt bock mitzufahren.
vier wochen tour / 850 flusskilometer..... cool!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 23.07.2014, 10:33
JohnB JohnB ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 5.726
Boot: Hellwig Milos
7.872 Danke in 3.930 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
ich denke nicht, da die PET Flaschen aus der Tschechei wohl nicht dem deutschen Pfandrecht unterliegen und somit nicht von unseren Automaten angenommen werden.
Wenn doch, wär die Fahrt mehr als finanziert.
__________________
Beste Grüße

John
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 23.07.2014, 11:27
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam | Brandenburg
Beiträge: 10.029
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808 | 211251710
57.881 Danke in 9.388 Beiträgen
Standard

Zitat:
Was machen die mit dem Boot wenn sie ihr Ziel erreicht haben?
Steht im Link:

"Und das alles ist auch noch umweltfreundlich: Wenn sie in Hamburg ankommen, wird ihr Boot komplett recycelt. Ein Abenteuer mit Umwelt-Bewusstsein."
__________________
Das größte Ankermanöver Deutschlands - STERN-VON-BERLIN.de - jetzt für den 13. Juli 2024 anmelden!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 23.07.2014, 12:05
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 38.223
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
33.026 Danke in 20.123 Beiträgen
Standard

Sarkasmus AN:

Wenn das Nachahmer findet bekommt Hamburg in Zukunft den gesammten Plastikmüll der Tschechei als "projekt" zum Entsorgen

Sarkasmus AUS
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 23.07.2014, 17:10
Benutzerbild von senator20_2000
senator20_2000 senator20_2000 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Radebeul
Beiträge: 228
Boot: Jeanneau Newmatic
128 Danke in 81 Beiträgen
Standard

das wohnt man nun an der elbe und bekommt davon nichts mit....das hätte ich gerne gesehen....
__________________
Ciao Danilo
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 23.07.2014, 19:59
Arzgebirger Arzgebirger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 1.826
1.050 Danke in 754 Beiträgen
Standard

http://www.mdr.de/sachsenspiegel/video211212.html


Glück Auf!
Gunar
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 24.07.2014, 06:20
frimeur frimeur ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.11.2013
Beiträge: 344
395 Danke in 217 Beiträgen
Standard

Die WaPo hat das Boot lt. Rheinischer Post kassiert. Kein Führerschein vorhanden.
__________________
Mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit

https://www.flickr.com/photos/36573929@N00/
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 24.07.2014, 06:28
Benutzerbild von Marcy
Marcy Marcy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Bergedorf
Beiträge: 325
Boot: Glen-l Stripper Kanu im Bau
694 Danke in 188 Beiträgen
Marcy eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ist das ding nicht Führerschein Frei oder hängt da ein 50PS AB dran
__________________
Gruß aus Hamburg-Bergedorf
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 24.07.2014, 06:33
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 38.223
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
33.026 Danke in 20.123 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von frimeur Beitrag anzeigen
Die WaPo hat das Boot lt. Rheinischer Post kassiert. Kein Führerschein vorhanden.
im Bericht einen Eintrag vor deinem wird aber von einem anderen Grund gesprochen warum die Weiterfahrt untersagt wurde.

könnte mir aber gut vorstellen, dass sie aufgrund der Medienberichte eine Sondergenehmigung bekommen.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 24.07.2014, 11:59
Benutzerbild von Jeveraner
Jeveraner Jeveraner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Jever
Beiträge: 542
1.158 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von frimeur Beitrag anzeigen
Die WaPo hat das Boot lt. Rheinischer Post kassiert. Kein Führerschein vorhanden.
Angeblich wird nun auf Facebook nach einem Mitfahrer mit SBF gesucht, habe ich aber nichts weiter dazu finden können.

Hier gibt es ein paar Bilder vom Bau des Bootes, und hier von der bisherigen Reise.


Gruß, Ralf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 24.07.2014, 12:01
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 38.223
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
33.026 Danke in 20.123 Beiträgen
Standard

Ich versteh nicht warum das boto einen Sprotbootsführerschein benötigt.

In deutschland ist für Muskelkraftangetriebne Kein Patent erforderlich.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 24.07.2014, 12:07
frimeur frimeur ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.11.2013
Beiträge: 344
395 Danke in 217 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
im Bericht einen Eintrag vor deinem wird aber von einem anderen Grund gesprochen warum die Weiterfahrt untersagt wurde.
Ausriss Rheinische Post v. 24.07.2014:

"Allerdings rechneten sie nicht mit der deutschen Gründlichkeit. Das Schiffahrtsamt stoppte das improvisierte Tretboot, weil keiner an Bord einen Bootsführerschein hatte."
__________________
Mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit

https://www.flickr.com/photos/36573929@N00/
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 24.07.2014, 12:10
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 38.223
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
33.026 Danke in 20.123 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von frimeur Beitrag anzeigen
Ausriss Rheinische Post v. 24.07.2014:

"Allerdings rechneten sie nicht mit der deutschen Gründlichkeit. Das Schiffahrtsamt stoppte das improvisierte Tretboot, weil keiner an Bord einen Bootsführerschein hatte."
jupp hab ich gelesen.

der Beamte im fernsehbericht spricht aber von einem andern Grund. Was die Presse schreibt ist meist quatsch.

http://www.boote-forum.de/showpost.p...3&postcount=11
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 24.07.2014, 12:11
bootsmann bootsmann ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.742
Boot: Ich fahre alle Boote,ob Segel oder Motor
Rufzeichen oder MMSI: Moin Digger
10.141 Danke in 3.465 Beiträgen
Standard

Im Hamburger Hafengebiet geht nichts ohne Führerschein!-und das ist auch gut so

Da wurde ich auch schon vor fast 55 Jahren mit meinem Floß eingefangen
__________________
Gesundheit ist die langsamste Art zu sterben
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 24.07.2014, 12:12
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 38.223
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
33.026 Danke in 20.123 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von bootsmann Beitrag anzeigen
Im Hamburger Hafengebiet geht nichts ohne Führerschein!-und das ist auch gut so
Das versteh ich und seh es auch ein.
sie sind ja direkt an der Detuschen Grenze gestoppt worden wenn ich richtig verstanden habe. da sind noch einige kilometer bis Hamburg.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #21  
Alt 24.07.2014, 12:13
Benutzerbild von Jeveraner
Jeveraner Jeveraner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Jever
Beiträge: 542
1.158 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Ich versteh nicht warum das boto einen Sprotbootsführerschein benötigt.
Ich auch nicht ..., aber ich denke einfach mal das behördlicherseits der SBF-Inhaber dafür herhalten soll, dass man einen Verantwortlichen hat, wenn sich das Boot in seine Bestandteile auflösen sollte und plötzlich tausende Pet-Flaschen die Elbe stromabwärts treiben würden. Aus der Bau-Dokumentation geht ja hervor, dass die Pet-Flaschen im Großen & Ganzen nur durch Folienschläuche zusammengehalten werden, da wäre so ein Gedanke nicht ganz abwägig. Oder man möchte einfach nur büroktratische Hürden aufbauen, um den Pet-Sondermüllberg nicht über die Grenze fahren zu lassen. Vielleicht hat da jemand auch nur Angst, das die Jungs - in Hamburg angekommen - stiften gehen und irgendwer die Entsorgung übernehmen, bezahlen müßte

Gruß, Ralf
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 24.07.2014, 12:14
bootsmann bootsmann ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.742
Boot: Ich fahre alle Boote,ob Segel oder Motor
Rufzeichen oder MMSI: Moin Digger
10.141 Danke in 3.465 Beiträgen
Standard

Sind eben alles Spielverderber
__________________
Gesundheit ist die langsamste Art zu sterben
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 24.07.2014, 12:17
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 38.223
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
33.026 Danke in 20.123 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jeveraner Beitrag anzeigen
Ich auch nicht ..., aber ich denke einfach mal das behördlicherseits der SBF-Inhaber dafür herhalten soll, dass man einen Verantwortlichen hat, wenn sich das Boot in seine Bestandteile auflösen sollte und plötzlich tausende Pet-Flaschen die Elbe stromabwärts treiben würden. Aus der Bau-Dokumentation geht ja hervor, dass die Pet-Flaschen im Großen & Ganzen nur durch Folienschläuche zusammengehalten werden, da wäre so ein Gedanke nicht ganz abwägig. Oder man möchte einfach nur büroktratische Hürden aufbauen, um den Pet-Sondermüllberg nicht über die Grenze fahren zu lassen. Vielleicht hat da jemand auch nur Angst, das die Jungs - in Hamburg angekommen - stiften gehen und irgendwer die Entsorgung übernehmen, bezahlen müßte

Gruß, Ralf
Etwas in der Art könnte es sein.

ich hba mir den Fernsehbeitrag gestern angesehen und kann ihn hier leider nicht schauen.
Ich hab was von Sondertransport im Kopf (vielleicht kann dies nochmal jemand genauer schauen).
eventuell gibts jetzt ja eine Ausnahmegenehmigung die besagt, das jemand mit SBF oder sogar da Sondermüll mit Paten dabei sein muss.

Kann ja die Austellende behörde in die Sondergenehmigung eingetragen haben. dies sollte aber ja kein Problem sein jemand zu finden.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 24.07.2014, 12:28
frimeur frimeur ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.11.2013
Beiträge: 344
395 Danke in 217 Beiträgen
Standard

wenn so ein vollbärtiger, mit bronzierte Haut und Jesuslatschen ausgerüsteter Mittvierziger auf der Gemeindewiese anfängt, ein ca. 30 Meter langes Holzboot zu erbauen, träfe auch ihn die volle Wucht der Behörden:

Wo ist der Gesellen/Meisterbrief?
Quittungen für die Mengen an Holz?
Holz aus stewartgerechtem Anbau?
Baustellentoilette vorhanden?

Und "Warum sehen sie laufend nach den Tieren im nebenan liegenden Tierheim und dem Zoo?" Tierquäler?

Also, erstmal mitkommen, aber ohne Aufsehen, Scheisse, es regnet ja wieder in Strömen…..
__________________
Mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit

https://www.flickr.com/photos/36573929@N00/
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 24.07.2014, 13:00
Benutzerbild von Jeveraner
Jeveraner Jeveraner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Jever
Beiträge: 542
1.158 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Ich habe mal weiter gegoogelt, und einen Artikel auf einer tschechischen Seite gefunden, www.denik.cz.

Demnach ist wohl nicht der Bootsführerschein das Problem, sondern eine fehlende Genehmigung für Sondertransporte, ... vorausgesetzt Google hat den Text korrekt übersetzt.

In den tschechischen Medien sorgt die Tour bereits seit einigen Wochen für Schlagzeilen und über diese Artikel habe ich nun auch deren Projekt-Homepage und deren Facebook-Seite gefunden. Es wäre schön, wenn jemand hier im bf des tschechischen mächtig ist, wenn derjenige uns im Groben über den Projektfortschritt auf den laufenden halten würde.

Gruß, Ralf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 42 von 42


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.