boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 69
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.12.2005, 18:54
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.448
Boot: Regal 292 Commodore & Seadoo 215RXT
2.015 Danke in 1.089 Beiträgen
Standard endlich das Boot zu hause

Habe gestern endlich mein Boot geholt

Boot ist äuserlich in einem sehr vernünftigen zustand
innen geht die Bauerei jetzt erstmal los die innenaustatung in Kack braun ist schon teilweise entfernt und wird dann in einem Schönen beige neu bezogen und umgebaut als aller erstest fliegen die Back to Back sitze raus

einziger Reinfall war der hänger er stand genau wie das Boot in Berlin und sollte eigentlich nen 1400er sein am ende wars nen 1000kg anhänger also erstmal blöd da gestanden

naja egal Preis wurde passend gemacht hänger ans Auto Boot holen und heim gings.
bin dann bei uns mal auf die waage und mein Befürchten wurde war 1240kg hatte der Hänger Beladen . und der tank war leer und noch kein geraffel im Boot

also Boot eben waschen und ab in die halle und runter vom Hänger mit dem Boot

Freitag bekommt der Hänger neu TÜV und dann ab in Ebay und suchen nach nem 1500er Hänger
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4191_1134586466.jpg
Hits:	1161
Größe:	44,9 KB
ID:	19544  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 14.12.2005, 19:19
Benutzerbild von andy1972
andy1972 andy1972 ist offline
BF-Smutje
 
Registriert seit: 02.01.2005
Ort: NRW
Beiträge: 401
Boot: Kein Boot mehr, aber eines Tages wieder !!!
3.572 Danke in 711 Beiträgen
andy1972 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Sehr schönes Boot!!!! Gefällt mir
Viele Grüsse aus dem Schwarzwald
Andy
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 14.12.2005, 19:25
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.877 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard

Hallo Pit (?),

Glückwunsch zum neuen Boot!
Haben die Scheiben eine Verspiegelung oder ist das eine Tönung und es täuscht nur?

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 14.12.2005, 19:33
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.448
Boot: Regal 292 Commodore & Seadoo 215RXT
2.015 Danke in 1.089 Beiträgen
Standard

die sind getönt aber als sie nass waren haben sie gespiegelt wie verückt
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 14.12.2005, 19:34
Benutzerbild von Männi
Männi Männi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: Kölle am schönen Rhein
Beiträge: 473
Boot: Noch nix
201 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Hi Onkel Pit,

Glückwunsch, sehr schönes Boot

Aber ein Tip: wenn das Boot mit dem kleinen Trailer schon zusammen 1240 kg wiegt dann solltest du den Hänger etwas größer ausfallen lassen als 1500kg

Ich würde mindestens einen 1800 kg Trailer nehmen...wenn möglich sogar einen Doppelachser wegen der Sicherheit
__________________
Viele Grüße vom schönen Rhein bei Kölle

Da geht noch was
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 14.12.2005, 19:34
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.246
Boot: Crownline 275 CCR
13.555 Danke in 3.932 Beiträgen
Standard Re: endlich das Boot zu hause

Zitat:
Zitat von Onkel-Pit
...innen geht die Bauerei jetzt erstmal los die innenaustatung in Kack braun ist schon teilweise entfernt und wird dann in einem Schönen beige neu bezogen und umgebaut...
Tststs, unmöglich, was für ein Ton hier im BF herrscht.

Sieht gut aus, dein Boot. Was ist denn fürn Motörchen verbaut?
__________________
Good Day To Be Alive, Sir

Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 14.12.2005, 19:36
Benutzerbild von Männi
Männi Männi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: Kölle am schönen Rhein
Beiträge: 473
Boot: Noch nix
201 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Aber auf jedenfall mit passender Bugstütze und Winde
__________________
Viele Grüße vom schönen Rhein bei Kölle

Da geht noch was
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 14.12.2005, 20:01
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.448
Boot: Regal 292 Commodore & Seadoo 215RXT
2.015 Danke in 1.089 Beiträgen
Standard

@Ride The Lightning
dann sag nur nich das das schön aussieht

Verbaut ist nen AQ 130 Volvo Penta mit nem 280er Z-Antrieb

naja der alte Hänger hat 300KG laut Fahrzeugschein also ca 950 KG das Boot leer also da sollte nen 1500er reichen dann bin ich mit meinem Scenic eh schon am Limit
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4191_1134590260.jpg
Hits:	1085
Größe:	44,2 KB
ID:	19548   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4191_1134590425.jpg
Hits:	1082
Größe:	44,7 KB
ID:	19549  
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 14.12.2005, 23:36
Benutzerbild von sea-commander
sea-commander sea-commander ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2005
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.512
Boot: l DAMEN Stan Patrol 2005, 2x652kw CAT l & l Humber 700, YamF250 l
2.263 Danke in 1.032 Beiträgen
sea-commander eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@Onkel-Pit:

Dass du die Sitze rausschmeißt kann ich gut verstehen! Mal im Ernst, sonst kann ich auch nur sagen: Sieht gut aus & viel Spaß damit!!
Chris
__________________

Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 15.12.2005, 07:24
Benutzerbild von Tomtom
Tomtom Tomtom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.10.2005
Ort: Hamm, Liegeplatz: Rünthe
Beiträge: 501
Boot: Ten Broeke 900 AK
481 Danke in 243 Beiträgen
Standard

@ onkel pit,

Glückwunsch und viel Spaß beim Basteln, sieht echt gut aus.

Gruß
Tom
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 15.12.2005, 07:29
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.757
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
3.143 Danke in 1.409 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Männi
Aber ein Tip: wenn das Boot mit dem kleinen Trailer schon zusammen 1240 kg wiegt dann solltest du den Hänger etwas größer ausfallen lassen als 1500kg

Ich würde mindestens einen 1800 kg Trailer nehmen...wenn möglich sogar einen Doppelachser wegen der Sicherheit
Das reicht nicht, er braucht in der Gewichtsklasse einen umgebauten LKW!
Männi, bleib mal locker! Ein 1500 reicht bestimmt, und ein Tandem muss es nun wirklich nicht sein
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Du hast nur dies eine Leben.
Wenn's vorbei ist, ist's vorbei. (Die Ärzte)
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 15.12.2005, 07:48
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Schickes Boot, meinen Glückwunsch dazu.

Auch wenn die Farbe der Innenausstattung nicht mehr up to date ist, sie gehört zum Baujahr des Bootes.

Beige ist schick, bei mir würde aber wieder das Braun reinkommen. Wenns Leder noch gut ist, dann tät ich die Sitze nur aufpolstern.

Und das Holz seitlich über den Sharps aufarbeiten.

Original MUSS original bleiben!
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 15.12.2005, 08:02
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,

stimme Thomas zu. Original ist Original und jeder Bastelei vorzuziehen. Wenn die Brocken zu retten sind, dann würde ich sie retten.
Beige hat zudem jeder......

Willy
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 15.12.2005, 08:31
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.602
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.294 Danke in 2.301 Beiträgen
Standard

Ich würde mich an deiner Stelle mal mit Glumpo kurzschließen (Tipps). Die Einrichtung würde ich wieder originalgetreu aufbauen (das jetzige Aussehen läßt den alten Glanz erahnen).
Heutige Plastikbomber im Einheitslook fährt jeder, aber diese alten Schmuckstücke ....
Diese Arbeit würde ich mir machen.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 15.12.2005, 08:47
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.877 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard

Also Original hin oder her, aber dieses freundliche Ausscheidungsbraun finde ich nun auch nicht wirklich schützenswert.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 15.12.2005, 08:50
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hallo !

Schönes Boot hast du, viel Spass damit !

Wenn du viel und weit trailern willst, solltest du dich für einen doppelachser entscheiden.

Bei der Innen ausstattung bin ich auch der Meinung von boatman und Willy.
Lass soviel wie möglich original- auch die Farbe.

Das gehört einfach zum Boot.

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 15.12.2005, 08:57
Benutzerbild von Männi
Männi Männi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: Kölle am schönen Rhein
Beiträge: 473
Boot: Noch nix
201 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Judschi
Zitat:
Zitat von Männi
Aber ein Tip: wenn das Boot mit dem kleinen Trailer schon zusammen 1240 kg wiegt dann solltest du den Hänger etwas größer ausfallen lassen als 1500kg

Ich würde mindestens einen 1800 kg Trailer nehmen...wenn möglich sogar einen Doppelachser wegen der Sicherheit
Das reicht nicht, er braucht in der Gewichtsklasse einen umgebauten LKW!
Männi, bleib mal locker! Ein 1500 reicht bestimmt, und ein Tandem muss es nun wirklich nicht sein
Ja nee, is klar

Biste schonmal nen Doppelachser überhaupt gefahren


Gerade bei Booten(meist hoher Schwerpunkt) oder wenn man mit dem Boot auch mal in Urlaub fahren will ist ein Doppelachser auf jedenfall sicherer,nicht nur das man eventuell auch noch Gepäck mit im Boot befördern kann sondern weil er auch nicht so schnell aufschaukelt

Aber ich möchte wirklich nicht wissen wieviele Trailer am Limit sind wo die Besitzer denken: Dat reicht,da is noch Luft
__________________
Viele Grüße vom schönen Rhein bei Kölle

Da geht noch was
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 15.12.2005, 09:13
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich vermute,daß das Boot schon mal lackiert worden ist.
Original würe das braun/ocker sein.Dann passen auch die braunen Sitze.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 15.12.2005, 09:29
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Männi
Zitat:
Zitat von Judschi
Zitat:
Zitat von Männi
Aber ein Tip: wenn das Boot mit dem kleinen Trailer schon zusammen 1240 kg wiegt dann solltest du den Hänger etwas größer ausfallen lassen als 1500kg

Ich würde mindestens einen 1800 kg Trailer nehmen...wenn möglich sogar einen Doppelachser wegen der Sicherheit
Das reicht nicht, er braucht in der Gewichtsklasse einen umgebauten LKW!
Männi, bleib mal locker! Ein 1500 reicht bestimmt, und ein Tandem muss es nun wirklich nicht sein
Ja nee, is klar

Biste schonmal nen Doppelachser überhaupt gefahren


Gerade bei Booten(meist hoher Schwerpunkt) oder wenn man mit dem Boot auch mal in Urlaub fahren will ist ein Doppelachser auf jedenfall sicherer,nicht nur das man eventuell auch noch Gepäck mit im Boot befördern kann sondern weil er auch nicht so schnell aufschaukelt

Aber ich möchte wirklich nicht wissen wieviele Trailer am Limit sind wo die Besitzer denken: Dat reicht,da is noch Luft
irgendwo habe ich mal einen test gelesen mit dem einachser und plattfuß getestet wurden. es ist nicht passiert!
außerdem kann man einen einachser viel leichter rangieren!
( bei manchen einfahrten wichtig )
sicher, bei größeren gewichten würde ich auch einen doppel-achser nehmen, aber bei diesem boot reicht sicher ein einachser.
( hat auch weniger eigengewicht )

viel spaß mit dem boot!

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 15.12.2005, 09:29
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 4.546
Boot: Aphrodite 29/Hanse 291
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
11.546 Danke in 4.104 Beiträgen
Standard

Ich finde den Inneraum garnicht verkehrt. Passt zum Boot. Wenn du das vernünftig aufarbeitest, kommt das besser, als wenn du da was buntes reinbaust. Ich wunder mich immer wieder, warum die Leute beigehen und versuchen aus alt und stilvoll Bonschenbomber zu machen.

Zum Thema Trailer: ich habe einen 1800er Heku für ein 1200er Boot. Einachser, liegt wie ein Brett. Auch wenn ein Tandem viele Sicherheitsvorteile hat, vom Handlig her ist doch wohl ein einachser besser oder?
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 15.12.2005, 10:20
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.757
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
3.143 Danke in 1.409 Beiträgen
Standard

Ich fahre auch einen 1800kg Ohlmeier bei einem Bootsgewicht von 1000kg (leer). Das Gespann liegt wie ein Brett auf der Straße und wie Dirk geschrieben hat, es lässt sich mühelos rangieren. Vor allem abgekuppelt.
Tandem hin oder her: in dieser Gewichtsklasse halte ich es für übertrieben. Aber soll jeder machen, wie er es für richtig hält.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Du hast nur dies eine Leben.
Wenn's vorbei ist, ist's vorbei. (Die Ärzte)
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 15.12.2005, 17:52
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.448
Boot: Regal 292 Commodore & Seadoo 215RXT
2.015 Danke in 1.089 Beiträgen
Standard

ein Tadem brauche ich nicht und ob 1500 oder 1800kg das entscheidet sich die Tage da ich gerade mal das Material angefragt habe. ich werde wohl selber bauen dann wirds auch so wie ich es will ? der hänger muß schon was herhalten da das Boot ausschlieslich getrailert wird und natürlich mit nach HR geht.

zur innenaustattung noch eins vom Motor die Abdeckung fehlt teilweise der Kerl hat einiges einfach mal entsorgt

naja ist rum dafür hat er alles neu lackiert und letztes Jahr Motor und Antrieb überholen lassen für mal eben 3000€

ich habs ersteigert für sage und schreibe 2040 € also kann ich mit der Innenausstattung leben


mir schwebt ehr vor den Heckbereich mit ner sonnenliege und ner Sitzbank zu gestalten somit wirds für die B2B eh zu eng im Boot

jetzt muß ich mir nur noch gedanken machen was für Holz ich für die Sonnenliege und die Bank nehme , soll ja möglichst leicht aber stabil sein.

cu Sven
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 16.12.2005, 08:59
Benutzerbild von Rocky_HB
Rocky_HB Rocky_HB ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 995
5.834 Danke in 1.780 Beiträgen
Standard

Moin Leute!

Wenn die Kohle ausreicht immer, auf die Nummer sicher gehen (spricht für die Doppelachse). Das Rangieren ist zwar schwieriger, aber das kriegt man mit der Zeit doch hin.

Hat schon jemand von euch einen Reifenplatzer, Radbolzenschaden incl. kapputen Radlager beim Einachser gehabt???

Ich schon 2!!!!


Da kommt die Freude erst richtig auf. Habe, beim Ersten mal die ganze Autobahnbreite (incl. Standstreifen) benötigt um das Gespann abzufangen!
Ist, Gott sei Dank alles gut verlaufen.
Das wir alle, Hand auf´s Herz noch dazu neigen unsere Gespanne bei den Urlaubsreisen zu überladen (es bittet sich förmlich an und wohin sonnst mit all den Klamotten), ist von der Hand nicht zu weisen.
Ich werde sagen, die Sicherheit soll an erster Stelle stehen, sonnst ist sehr schnell die Freude auf einen schönen Urlaub vorbei.
Habe z. Zt. einen Wick 2200 mit V Traverse für einen knapp 1000 kg Boot.
An die Zukunft denken...!!!! Man wächst mit der Zeit und die Wünsche werden Größer.

Also, ich bin für die Zukunft ausgerüstet!?
__________________
Ruhe suchen kann man an mancherlei Ort, Ruhe finden nur in sich selbst.

Grüße aus Bremen Ady
Mitglied im BYC-Bremen
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 16.12.2005, 09:20
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.877 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard

Bei mir hat sich vor 4 Jahren mal ein Radlager buchstäblich in Luft aufgelöst. Hatte im Rückspiegel plötzlich starke Rauchentwicklung am Trailer bemerkt. Als ich anhielt hatte sich das Radlager bereits soweit verabschiedet, dass mir die Felge schon fast entgegen kam.
Mich haben direkt vorher noch einige Autos überholt, aber glaubt mal nicht, dass mir mal jemand ein Zeichen gegeben hat.

Und vor 3 Jahren hatte ich einen Platten, weil ich über einen Nagel gefahren bin.

Ich habe glücklicherweise einen Tandemtrailer. Möchte auch die Fahreigenschaften eines beladenen Trailers auf der Autobahn, mit nur einem funktionsfähigen Rad, nicht unbedingt selbst kennenlernen.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 16.12.2005, 10:02
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: PLZ 47... am linken Ndrh.
Beiträge: 849
Boot: MoBo (verkauft) / Kajak
330 Danke in 192 Beiträgen
Pit eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Onkel-Pit
.....cu Sven
Onkel Pit heisst also Sven - doch kein Namensvetter

gruß vom Einachstraierfahrenden
Pit (der in Wirklichkeit Peter heisst )
__________________
Gruss vom linken Niederrhein

Pit

Ich sammele für meine Tochter Lanyards/Umhängeschlüsselbänder -> wer welche abgeben möchte bitte per PN melden. (aktuell über 230 Stck. aus dem erhalten - Danke!)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 69


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.