boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.11.2005, 16:33
dragontribel dragontribel ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 53
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Verschleißanzeige Kupplung am Trailer für den TÜV

Moin moin!
Ich muß am Montag mit meinem Trailer zum 21er. Nun ist mir aufgefallen, dass die Verschleißanzeige sich ziemlich im Bereich - der Skala auf der Kupplung befindet. Dort sind ja von links nach recht - I + I x !
In welchem Bereich muß/darf die Anzeige sich befinden?
Bei meinem alten Trailer hatte ich ne rote und grüne Anzeige und deshalb hab ich da nie so genau hingeschaut?

Danke schonn mal für die Antworten!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 19.11.2005, 19:14
Thodi Thodi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 203
5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Das ist doch nur Anzeige beim Anhägerkopf-bei + ist sie eingrastet und bei - nicht!
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 20.11.2005, 08:54
Benutzerbild von Dieter M.
Dieter M. Dieter M. ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.09.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 232
23 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Hallo,


gibts da überhaupt eine Verschleißanzeige???
Hauptsache, war immer gut gefettet!

Gruß
Dieter
__________________
Geht nicht gibts nicht!!!
Geht alles!!!
http://dieter.hat-gar-keine-homepage.de/
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 20.11.2005, 11:28
Stingray 558 Stingray 558 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: Niederbayern
Beiträge: 6.401
3.890 Danke in 3.067 Beiträgen
Standard

aus einem Forum: Zitiert

bei größeren Anhängern für Pkw (meistens fürs Baugewerbe o.a. Wohnanhänger) gibt es eine og. Anzeige, meistens bestehend aus + - x , wer kann mir die genau Funktion erklären. Ist bei zu hohem Verschleiß eine Verwarnung möglich ?

Wenn die Markierungskerbe in den "-"-Bereich kommt, ist die Verschleißgrenze erreicht. Man kann jedoch nicht sagen, ob die Kugel am Zugfahrzeug oder die Kupplung am Anhänger oder beide verschliessen sind. Die Kugel am Zugfahrzeug kann man aber leicht messen. Sie muß mindestens 49mm haben. Ein explizites Verwarnungsgeld hierfür gibt es nicht. Es könnte aber Nr. 214.3 des Bußgeldkataloges zur Anwendung kommen (Sonstige Pflichen für den verkehrssicheren Zustand des Fahrzeuges, 50 EUR !!). Gleiches dürfte für das Abreißseil gelten.
__________________
Grüße von Herbert
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 20.11.2005, 16:56
dragontribel dragontribel ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 53
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kupplungskopf

Das Zugmaul war verschlissen. Wenn es im Bereich - ist, dann ist tatsächlich die Verschleißgrenze erreicht.
x bedeutet nicht eingerastet und wenn es im Bereich + ist dann ist alles super.
Habe gestern ein neues Zugmaul verbaut und alles ist wieder im grünen (+) Bereich.
Man mag sich aber wundern wie hoch doch die Preisspannen für so ein Zugmaul sind.
Angefangen bei dem Autofritzen um die Ecke für knapp 40 Euros über das Auktionshaus für 19 Euronen + Versand bis hin zum Großhandel in der Stadt wo es dann die 1500 KG Variante für ganze 14,42 Euros gab inkl Mettwurststeuer. Also jetzt noch zuschalgen, bevor die 19 % Mwst kommen und so ein Zugmaul unbezahlbar wird.
Tja und da sag mal einer das die Gewinnspannen nicht groß genug sind:
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 24.11.2005, 14:32
Benutzerbild von FourWinns180
FourWinns180 FourWinns180 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.06.2005
Ort: bei Bremen
Beiträge: 111
Boot: hab´ich
36 Danke in 20 Beiträgen
FourWinns180 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo,

wenn sich die "Anzeige" an der Zugkupplung im Minusbereich befindet, ist sie noch lange nicht verschlissen. Sie ist erst verschlissen, wenn der Verriegelungsbolzen sich weit im Minus befindet und in dem Langloch vorn anliegt. Definitiv als verschlissen gilt eine Zugkupplung, wenn man an der Zugdeichsel zieht (vertikal) und man Spiel feststellt. (Den Kugelkopf der Anhängekupplung mal außen vor gelassen).

Wenn ein TÜV-Prüfer einen Anhänger durchfallen läßt, weil sich die "Anzeige" nur im Minusbereich befindet, würde ich mir dass nicht gefallen lassen. Ein Hinweis des Prüfers wäre aber angemessen.

Ist aber Vertikalspiel feststellbar, fällt der Anhänger durch.
Definitiv ! Da hilft auch nicht die Ausrede, dass bei einem anderen Zug-Fahrzeug kein Spiel vorhanden ist. Es gibt leider (meines Wissens) keine Lehre zum Prüfen von Zugkupplungen.

Die Zugkupplung oder den Kugelkopf der AHK NICHT fetten !!!!
Das fördert nur den Verschleiß ! Opas meinen immer: wer gut fettet, der gut fährt

Fett gehört nur an (oder besser in) die Auflaufvorrichtung. (Schmiernippel !).

CU
Jänz
__________________
->Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 24.11.2005, 21:48
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.436
19.800 Danke in 14.366 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von FourWinns180
Die Zugkupplung oder den Kugelkopf der AHK NICHT fetten !!!!
Das fördert nur den Verschleiß ! Opas meinen immer: wer gut fettet, der gut fährt
Fett gehört nur an (oder besser in) die Auflaufvorrichtung. (Schmiernippel !).CU Jänz
Hallo Jänz,
wer hat dir denn den Bären aufgebunden

nicht fetten soll man nur Kupplungen mit Schlingerdämpfer weil die dann nicht wirken
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.