boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 47 von 47
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.10.2005, 11:41
Benutzerbild von Smarty
Smarty Smarty ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 444
Boot: Optima 92 / Dehler 36cws
232 Danke in 106 Beiträgen
Standard feste Schmierseife, wo günstig kaufen?

...habe bisher immer bei "Schlecker", oder "Drospa" günstig eingekauft. Leider haben die dort nur noch die flüssige Schmierseife. Ich suche auch die feste, gelartige Schmierseife. Die lässt sich besser direkt auftragen.

Ich bin ein großer Fan von Schmierseife, damit bekomme ich alles am Boot supersauber. Gröbere Verschmutzungen lassen sich so auch im Wasser leicht vom Schlauchi aus reinigen. Das Deck bekommt seit Jahren keinen anderen Reiniger mehr zu sehen.

Habe schon fleissig gegoogelt, aber DIE LÖSUNG war noch nicht dabei.

Würde auch gerne einen 5kg oder 10kg Eimer kaufen und selber in eine Tupperdose abfüllen

Wer weiß was???

BTW, was haltet Ihr von diesem Universalreiniger hier?

http://de10.shop.schlecker.com/cgi-b...000002000076fe

Gruß
Stephan
__________________
http://www.dehlerboote-forum.de - das Forum für klassische Dehler Yachten
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 27.10.2005, 11:43
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

pril ist das beste, gibts aber nicht beim aldi. drospa gibt es bei uns nicht.oder du nimmst kiona mandelmilchseife, die fettet sogar noch, ist gut gegen bewuchs! gibt´s billig beim aldi.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 27.10.2005, 11:50
Benutzerbild von Bubi
Bubi Bubi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Gera
Beiträge: 1.379
1.446 Danke in 760 Beiträgen
Standard

Zitat:
mandelmilchseife, die fettet sogar noch

und riecht gut
__________________
Grüße
kay

Schlagfertigkeit ist, einen Tag später die passende Antwort zu haben
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 27.10.2005, 12:04
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard Re: feste Schmierseife, wo günstig kaufen?

Zitat:
Zitat von Smarty
...habe bisher immer bei "Schlecker", oder "Drospa" günstig eingekauft. Leider haben die dort nur noch die flüssige Schmierseife. Ich suche auch die feste, gelartige Schmierseife. Die lässt sich besser direkt auftragen.

Ich bin ein großer Fan von Schmierseife, damit bekomme ich alles am Boot supersauber. Gröbere Verschmutzungen lassen sich so auch im Wasser leicht vom Schlauchi aus reinigen. Das Deck bekommt seit Jahren keinen anderen Reiniger mehr zu sehen.

Habe schon fleissig gegoogelt, aber DIE LÖSUNG war noch nicht dabei.

Würde auch gerne einen 5kg oder 10kg Eimer kaufen und selber in eine Tupperdose abfüllen


Wer weiß was???

BTW, was haltet Ihr von diesem Universalreiniger hier?

http://de10.shop.schlecker.com/cgi-b...000002000076fe

Gruß
Stephan
wundert mich ja nicht, das deine wunderbare "optima91" so toll aussieht nach all den jahren! aber 1,19 für den liter find ich doch teuer! da kommst du ja höchstens ein jahr mit hin. ich hab auf meinem bootchen (das kommt mit deimen nicht mit ) noch eine alte packung brauner schmierseife gefunden. die lag noch in der bilge. ob es die noch gibt weiss ich allerding nicht. drauf steht :0.59dm. und ist ein pfund drin. wenn ich wieder hin fahre kuck ich nochmal. geht toll fürs teak deck. hab fürs deck eine bürste vom schlecker. mit griff. die geht in jede pore! war im angebot. für 69cent!
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 27.10.2005, 12:07
Benutzerbild von Smarty
Smarty Smarty ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 444
Boot: Optima 92 / Dehler 36cws
232 Danke in 106 Beiträgen
Standard

wollt ihr mich etwas verhohnepiepeln????
__________________
http://www.dehlerboote-forum.de - das Forum für klassische Dehler Yachten
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 27.10.2005, 12:14
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

sorry: vertippt... ist ja ne `92er
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 27.10.2005, 12:15
Benutzerbild von Smarty
Smarty Smarty ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 444
Boot: Optima 92 / Dehler 36cws
232 Danke in 106 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von avivendi
sorry: vertippt... ist ja ne `92er
Dummerchen
__________________
http://www.dehlerboote-forum.de - das Forum für klassische Dehler Yachten
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 27.10.2005, 12:22
Benutzerbild von earlhill
earlhill earlhill ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.01.2004
Ort: S-lich Stuttgart
Beiträge: 697
9 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hier gibt's Schmierseife in allen Varianten: http://www.enzian-seifen.de

Muss mir mal deren Fabrikverkauf ansehen
__________________
Klaus

Fair winds and clear skies
Bekennender Segler
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 27.10.2005, 12:48
Schiebsy Schiebsy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Neumünster
Beiträge: 377
4 Danke in 4 Beiträgen
Schiebsy eine Nachricht über AIM schicken
Standard

moin und hallöle,

frage doch mal hier an: http://www.hakawerk.de/

hatten immer die seife in 5 liter oder mehr eimern.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 27.10.2005, 14:23
Benutzerbild von TomM
TomM TomM ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 2.693
2.150 Danke in 1.052 Beiträgen
Standard

Ihr wisst schon aus was Seifen gemacht werden - gelle?

Zur Erinnerung: Seife = Fettsäure plus Lauge

Schmierseifen = tierische Fettsäure + Natronlauge - Natronlauge im Überschuß! Es entsteht das Natriumsalz einer Fettsäure = ein Tensid.

Seifen haben i.d.R. einen pH-Wert von 9,5 bis 12 also eher mittel bis hochalkalisch - daher die gute Reinigungswirkung, die Rückfettung kommt vom nichtverbrauchten Fett und von den kalkseifen, die beim Lösen in Wasser entstehen (Trübung).

Ein "richtiger" Reiniger ist wesentlich definierter in seinen Eigenschaften! Schmierseife ist nur für's Teakdeck gut, fördert aber dort die Algenbildung und den Algenwuchs.

Aber wie Axel schon sagte, Pril ist wohl das beste - wobei 1,19 Euro wirklich viel Geld sind, aber unter billiger.de gibts vielleicht Pril schon für 1,09 plus Versandkosten
__________________
so long -> Tom

Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 27.10.2005, 16:49
Thodi Thodi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 203
5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zwar mächtig teuer aber das beste was ich je gesehen habe.
Bekomme alles damit weg und ist in festform

AC Eurocleaner
Putz- und Polierstein
mit Aloe Vera
3000 g


http://www.qvc.de/degasp/frameset.asp?dept=CCEF
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 27.10.2005, 16:59
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
36.002 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thodi
.........
Bekomme alles damit weg AC Eurocleaner
.........
IM WAHRSTEN SINNE DES WORTES
oh man, ich verstehe die Welt nicht mehr,
hier schreiben Fachleute sich die Finger wund
und dann wieder das

Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 27.10.2005, 17:46
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

....vor allem mit alö vera ( wer is die maus???) tomM dreht sich am schreibtisch um....
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 27.10.2005, 17:53
Axel MU Axel MU ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 809
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Wenn Tom schlau ist, lässt er die Leute so sterben wie sie es gerne wollen
Es gibt nun mal beratungsresistente Mitmenschen .

Nicht weitersagen, ich putze mein Boot seit 3 Jahren mit Stahlwolle, damit habe ich bisher alles runterbekommen

Axel
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 27.10.2005, 17:56
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
36.002 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Axel MU

Nicht weitersagen, ich putze mein Boot seit 3 Jahren mit Stahlwolle, damit habe ich bisher alles runterbekommen

Axel
Und das Polieren hast du dir dann auch gespart, oder net
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 27.10.2005, 17:59
Axel MU Axel MU ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 809
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Stahlwolle hat auch polierende Eigenschaften

Axel
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 27.10.2005, 18:39
Benutzerbild von TomM
TomM TomM ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 2.693
2.150 Danke in 1.052 Beiträgen
Standard

Ach lasst sie doch die armen Leute - sie wissen es nicht besser.

Axel, Du handwerklicher Teilmediziener oder besser Teilemediziener, gibt es eigentlich etwas wogegen Aloa Vera nicht hilft.

Vera... Vera - da war doch noch was

Axel, dass Du noch mit mir redest - tststs

Aber richtig, Scheuermilch für leichte Fälle und Stahlwolle für schwere Fälle - aber immer die rostfreie nehmen - am Besten Die mit Seife drinnen (Ako).

Und Du Uwe, Du mußt ganz ruhig sein, dich haben andere überzeugt
__________________
so long -> Tom

Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 27.10.2005, 18:50
Axel MU Axel MU ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 809
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von TomM
Axel, dass Du noch mit mir redest - tststs
Wer ist gemeint Klär mal auf.
und warum
Ggf per PN.

Axel
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 27.10.2005, 19:56
Benutzerbild von TomM
TomM TomM ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 2.693
2.150 Danke in 1.052 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Axel MU
Zitat:
Zitat von TomM
Axel, dass Du noch mit mir redest - tststs
Wer ist gemeint Klär mal auf.
und warum
Ggf per PN.

Axel
Och na ja, wir beide wissen es schon
__________________
so long -> Tom

Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 27.10.2005, 20:06
Benutzerbild von Smarty
Smarty Smarty ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 444
Boot: Optima 92 / Dehler 36cws
232 Danke in 106 Beiträgen
Standard Lernfähigkeit

Auszug aus meiner PN an TomM

Smarty hat folgendes geschrieben::

Hi Tom, bin ja lernfähig. Würdest Du mir dann bitte sagen, womit ich mein GfK Schiff, und zwar Deck UND Rumpf, sowie Treadmaster Belag am besten reinige? Gibt es da eine Reinigungspaste, die Du empfielst. Ich suche etwas, das ich ggf. mehrmals wöchentlich anwenden kann, aber auch den festen Dreck leicht abbekomme.

Dachte eigentlich, dass ich mit Schmierseife sowie jährlicher Politur und Wachs eigentlich auf der richtigen Seite bin. Danke für Deine Geduld

-----

Stephan, könnten wir das im Forum machen - sonst schreib ich es 100 mal.

Es gibt was, vor allem was wo Du nicht wöchentlich reinigen mußt!

-----

Danke TomM,
denke hier ist das richtige Forum dafür, wollte nur per PN sichergehen. Danke Dir vorab.

Gruß
Stephan
__________________
http://www.dehlerboote-forum.de - das Forum für klassische Dehler Yachten
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 28.10.2005, 15:24
Benutzerbild von TomM
TomM TomM ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 2.693
2.150 Danke in 1.052 Beiträgen
Standard

Ich hab's nicht vergessen, nur im Moment, mal wieder, kaum Zeit - hoffentlich am WE
__________________
so long -> Tom

Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 28.10.2005, 21:21
Thodi Thodi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 203
5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Haut euch auf den Kopf u weiter!

Probiieren macht schlau!Mit diesem Zeug AC-kleaner kommste locker 6JAHRE Hin und bekommst alles weg!

Wenn Fragen las ich euch als Probe zu kommen!Bin kein Händler!
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 01.11.2005, 18:30
Benutzerbild von TomM
TomM TomM ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 2.693
2.150 Danke in 1.052 Beiträgen
Standard

Es sei mir, wegen Dauerstress, erlaubt mal den Link ins Werbeforum zu setzen, dort ist nun eine Broschüre zu Download drinnen.

http://www.boote-forum.com/phpBB2/vi...=333364#333364

Thodi - kennst Du Schiller?

"Es gibt Menschen, die wissen alles, dass ist alles was sie Wissen"

In diesem Sinne viel Spass mit Deiner Wunderpaste. Verrat uns den Schiffsnamen, dann wissen wir wenigstens welches Schiff wir niicht kaufen werden!
__________________
so long -> Tom

Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 02.11.2005, 10:47
Benutzerbild von TomM
TomM TomM ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 2.693
2.150 Danke in 1.052 Beiträgen
Standard

Ich weiß nicht warum ich das immer wieder tue, aber ich kann's nicht mit ansehen was der Thodi da empfiehlt:

Zitat:
Produktbeschreibung:

Irgendwann ist Schluss! Der Backofen, Dunstabzugshaube, Küchengeräte, Fußböden, Werkzeuge oder Gartenmöbel, sogar Maschinen und Motoren. Sie alle produzieren unablässig Schmutz und Fettschichten. Dann wird es Zeit den AC Hochleistungsreiniger einzusetzen: Mit 5 Litern Konzentrat, inklusive Sprühflasche werden Sie schneller an Ihr Ziel kommen. Die Sprühflasche wird bis zur Markierung mit dem Konzentrat und dann mit Wasser aufgefüllt. Sprühen, abwischen, fertig. Insgesamt ergibt sich eine Menge von 150 Sprühflaschen Reingerlösung. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Das ist mit 100%iger Sicherheit ein hochalkalischer Reiniger, denn nur damit bekommt man so universell Öle und Fette gelöst!

Das Zeug macht das Gelcoat genauso 100%ig kaputt! Abgesehen davon, wer das braucht, der siehe in unserem Shop unter Trastosat und Trastotal (ganz abgesehen davon zum halben QMC Preis!) QMC = Quick Money Collecting - dass immer noch soviele auf diesen Schei** reinfallen
__________________
so long -> Tom

Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 02.11.2005, 17:04
Thodi Thodi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 203
5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von TomM
Ich weiß nicht warum ich das immer wieder tue, aber ich kann's nicht mit ansehen was der Thodi da empfiehlt:

Zitat:
Produktbeschreibung:

Irgendwann ist Schluss! Der Backofen, Dunstabzugshaube, Küchengeräte, Fußböden, Werkzeuge oder Gartenmöbel, sogar Maschinen und Motoren. Sie alle produzieren unablässig Schmutz und Fettschichten. Dann wird es Zeit den AC Hochleistungsreiniger einzusetzen: Mit 5 Litern Konzentrat, inklusive Sprühflasche werden Sie schneller an Ihr Ziel kommen. Die Sprühflasche wird bis zur Markierung mit dem Konzentrat und dann mit Wasser aufgefüllt. Sprühen, abwischen, fertig. Insgesamt ergibt sich eine Menge von 150 Sprühflaschen Reingerlösung. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Das ist mit 100%iger Sicherheit ein hochalkalischer Reiniger, denn nur damit bekommt man so universell Öle und Fette gelöst!

Das Zeug macht das Gelcoat genauso 100%ig kaputt! Abgesehen davon, wer das braucht, der siehe in unserem Shop unter Trastosat und Trastotal (ganz abgesehen davon zum halben QMC Preis!) QMC = Quick Money Collecting - dass immer noch soviele auf diesen Schei** reinfallen

Ich schreib es noch mal etwas genauer,man sollte auch das richtige kaufen


Produktbeschreibung

Strahlende Sauberkeit mit der Kraft der Natur. Der Aqua Clean Eurocleaner mit Aloe Vera ermöglicht Reinigen, Polieren und Konservieren in einem Arbeitsgang und er schützt zudem vor Neuverschmutzung. Der Eurocleaner ist geeignet für die Reinigung glatter Oberflächen. Die Aloe Vera Pflegesubstanzen sind schonend zu den Oberflächen und sanft zu den Händen. Durch Orangenöl ist er noch kraftvoller in der Reinigungswirkung. Umweltgerecht und biologisch abbaubar. Im Set: der Eurocleaner (Putz- und Polierstein mit 3000 g!) und sechs Spezialschwämme (Material: 100 % Viskose).
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 47 von 47


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.