boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.10.2005, 06:46
Benutzerbild von Reto
Reto Reto ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.06.2003
Ort: Unterfranken
Beiträge: 31
Boot: MasterCraft XT20, 2017
25 Danke in 9 Beiträgen
Standard Bootsverkauf in die Schweiz?

Trotz Suche habe ich leider nicht genau das gefunden was ich suche.

Evtl. kann ich mein Boot in die Schweiz verkaufen. Was muss der Käufer dabei beachten. Muss er auf jeden Fall nochmal Zoll und Einfuhrumsatzsteuer für die Schweiz zahlen? Und wenn ja wieviel?

Welche Zulassungsvorschriften muss er beachten, wenn er das Boot in der Schweiz anmelden möchte. (Nicht Bodensee)?

Schonmal Danke für die Hilfe!!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 24.10.2005, 08:05
Benutzerbild von Martl
Martl Martl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: München
Beiträge: 655
178 Danke in 101 Beiträgen
Martl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hi Reto,

die Schweizer brauchen jetzt immer die CE-Konformitätserklärung.
Das nennt sich dort zwar anders, ist aber inhaltlich das selbe.
Wenn dein Boot schon etwas älter ist, kann es problematisch werden.

Gruß
Martl
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 24.10.2005, 09:16
Benutzerbild von ch4
ch4 ch4 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Zug, Schweiz - Skipsplast 600 - Mercruiser 140 3l/ H-Jolle Jg.32
Beiträge: 531
27 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Martl
Hi Reto,

die Schweizer brauchen jetzt immer die CE-Konformitätserklärung.
Das nennt sich dort zwar anders, ist aber inhaltlich das selbe.
Wenn dein Boot schon etwas älter ist, kann es problematisch werden.

Gruß
Martl
Ich glaub das heisst: "Ursprunslanddeklaration"!

(ich mein das im Ernst)

Grüsse aus der Zentralschweiz
Christian
__________________
Wer in diesem Posting ein Rechtschreibfehler entdeckt, darf ihn behalten.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 24.10.2005, 09:34
Schiebsy Schiebsy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Neumünster
Beiträge: 377
4 Danke in 4 Beiträgen
Schiebsy eine Nachricht über AIM schicken
Standard

moin und Hallöle,

mal hier lesen .
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 24.10.2005, 14:38
Benutzerbild von klwild
klwild klwild ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.01.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 232
Boot: Mascot 33
Rufzeichen oder MMSI: 211521150
77 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Unabhangig von Zoll und Steuer muss das Boot auch besonderen Vorausetzungen genügen die ich nicht alle genau kenne. aber hier mal ein paar davon:

- Bei Innenbordern muss unter dem Motor eine Auffangwanne für sämtliche Flüssigkeiten des Motors installiert sein.
- Benzinmotoren und Gasheizung/-kocher ist verboten (nur Spiritus)
- Der Fäkalientank muss nach Aussenboards verplompt sein damit man nicht Aussenbords pumpen kann.
- Landanschluss wie in Deutschland nicht zulässig

Ich wollte mal ein Schiff aus Deutschland kaufen weil der Markt grösser ist aber das hat mich abgeschreckt und ich werde ein Schiff für die Schweiz nur mit Schweizer Typenbezeichnung kaufen.

Gruss DracoSkipper
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.