boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 74Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 74 von 74
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 19.10.2005, 13:38
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 7.988
12.550 Danke in 8.241 Beiträgen
Standard

Von der Frabpaste wurden in meinen Fall 10% dazugegeben, und es würde gegen das Licht schimmern wnn ich sogar 0,5 cm Dick aufgetragen hätte
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 19.10.2005, 13:53
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

vieleich habe ich mich nicht richtig ausgedrückt, man sieht schon ohne gegenlicht an 2 stellen dunkle flecken.
und wenn es da schon so dünn ist kann es ja überall so dünn sein....
wie gesagt am liebsten hätte ich einen klarsichtigen anstrich der den rumpf schützt.
aber welches af würdet ihr mir den für meine bedürfnisse empfehen ??
wie gesagt viel trailer, mal 2 monate süßwasser, möglichst weiß.

vielen dank schonmal für eure mühe

gruß dirk

Geändert von Bayliner 1802 (19.11.2013 um 09:37 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 19.10.2005, 20:26
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.437
19.796 Danke in 14.366 Beiträgen
Standard

Hallo Dirk,
wenn du dein Boot oft trailers, würde ich ein Hart-Antifoling nehmen welches sofort weiß ist, sonst sieht das noch schlimmer aus, ich habe 2 Jahre VC-Offshore drauf gehabt und jetzt das 2.Jahr Interspeed-Ultra drauf, beide Antifolings sind beim Auftrag grau sind also nicht so schön
in deinem Fall würde ich Trilux in Weiß,
den Link zu den Infos habe ich dir ja schon genannt
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 19.10.2005, 20:37
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

irgendwie werde ich immer verwirrter.
ist trilux jetzt besser für mich oder vc17m extra???
gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 19.10.2005, 20:49
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.437
19.796 Danke in 14.366 Beiträgen
Standard

Hallo dirk,
vc17m gibt es nicht in Weiß, wenn ich richtig Informiert bin
drucke dir die Anstrichfibel unter dem Link mal aus, da ist auch eine Farbtabelle

http://www.yachtpaint.com/GERMANY/bo...de/default.asp
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 20.10.2005, 09:51
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt
Hallo dirk,
vc17m gibt es nicht in Weiß, wenn ich richtig Informiert bin
drucke dir die Anstrichfibel unter dem Link mal aus, da ist auch eine Farbtabelle

http://www.yachtpaint.com/GERMANY/bo...de/default.asp
doch, vc17m extra gibt es jetzt in weiß !!
habe schon geschaut

aber welches ist den jetzt das beste wenn das boot oft auch dem trailer steht
ich wollte eigentlich morgen einkaufen gehen....

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 20.10.2005, 20:54
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.437
19.796 Danke in 14.366 Beiträgen
Standard

,
schuldigung Dirk vc17m in weis ist neu, ich habe noch die alte Farbtonkarte,
ich hatte dir zu Trilux geraten weil es VC17M nicht in weis gab und das kein HartAntifouling ist, keine Ahnung ob das schlimm ist, Trilux ist als Bewuchsschutz auf jeden Fall schwächer das dürfte bei einem Trailerboot jedoch egal sein
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 21.10.2005, 07:37
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hallo !

Also ich steh jetzt daneben. Du willst AF auftragen, weil du meinst das GelCoat sei durch deine Arbeit zu dünn geworden. Richtig?

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 21.10.2005, 14:22
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 1WO
Hallo !

Also ich steh jetzt daneben. Du willst AF auftragen, weil du meinst das GelCoat sei durch deine Arbeit zu dünn geworden. Richtig?

Grüße Andi
also nochmal....
ja ich habe des gelcoat abgeschliffen um das alte af mit grundierung zu entfernen und den rumpf zu polieren.
ich war der annahme das gelcoat währe dick genug.
ist es aber an manchen stellen nicht.
jetzt schimmert unten an zwei kleinen stellen das laminat durch.
so kann das boot nichtmal für 2 wochen im wasser bleiben.
deshalb neues af mit os-schutz drunter.
obwohl ich eigentlich kein af brauche
währe der rumpf nagelneu mit voller gelcoatdicke würde ich gar nichts machen.
aber so....

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 21.10.2005, 14:35
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.060
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.438 Danke in 11.444 Beiträgen
Standard

Hallo Dirk,

zum Verständniss:

Anitfouling schützt "nur" vor Bewuchs und nicht vor Osmose oder Feuchtigkeit im Laminat.

Also mußt du erst eine Epoxidschicht auftragen und kannst dann eventuell noch ein Antifouling auftragen, zum Schutz vor Bewuchs (mußt du aber nicht!).

Ich würde dir dann auch auf jeden Fall zu einem Hartantifouling raten, da es dann ich würde mal behaupten nur ca. alle drei Jahre nachbearbeitet werden muß. (Somit würde sich dann auch ein etwas teureres rechnen)
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 21.10.2005, 14:42
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion
Hallo Dirk,

zum Verständniss:

Anitfouling schützt "nur" vor Bewuchs und nicht vor Osmose oder Feuchtigkeit im Laminat.

Also mußt du erst eine Epoxidschicht auftragen und kannst dann eventuell noch ein Antifouling auftragen, zum Schutz vor Bewuchs.
Ja das weiß ich doch !
aber ich will doch nur wissen welches af ( das ich nach dem osmose-schutz auftrage ) für mich richtig ist...

am liebsten hätte ich nur einen osmose schutz klatlack, den gibt es ja leider nicht
deshalb muß ich halt einen "normalen" neuaufbau machen.
nur welcher endanstrich ( af ) hält am längsten und bleibt vor allem einigermaßen weiß ???

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 21.10.2005, 14:43
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.968 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Dirk,
hast du den ersten Beitrag gelesen

Zitat:
Zitat von Bayliner 1802
hallo zusammen,
sagt mal wie macht ihr das eigentlich praktisch mit dem af-aufbau??
wenn ich zunächst den osmose-schutz auftragen möchte ( gelshield200 ) dann muß ich dich 5 schichten auftragen und jeweils 5 std warten.
aber was ist mit dem bereich wo die trailerrollen sind ??
wenn ich das boot anhebe komme ich ja auch nicht an allen stellen mit meinem anstrich
habt ihr vieleich fotos während der bearbeitung gemacht ??
gruß dirk
Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 21.10.2005, 14:49
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.060
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.438 Danke in 11.444 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cooky-Crew
Dirk,
hast du den ersten Beitrag gelesen

Zitat:
Zitat von Bayliner 1802
hallo zusammen,
sagt mal wie macht ihr das eigentlich praktisch mit dem af-aufbau??
wenn ich zunächst den osmose-schutz auftragen möchte ( gelshield200 ) dann muß ich dich 5 schichten auftragen und jeweils 5 std warten.
aber was ist mit dem bereich wo die trailerrollen sind ??
wenn ich das boot anhebe komme ich ja auch nicht an allen stellen mit meinem anstrich
habt ihr vieleich fotos während der bearbeitung gemacht ??
gruß dirk
Gruß
UWE
Moin Uwe,

ich glaube du meintest mich

wollte das nur noch einmal geklärt wissen, damit wir nich aneinander vorbei reden.
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 21.10.2005, 14:52
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.968 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion

Moin Uwe,

ich glaube du meintest mich

wollte das nur noch einmal geklärt wissen, damit wir nich aneinander vorbei reden.

Hendrik,
hast du nicht noch einen Zusatznamen
z.Bsp. Dirk, könnte ich mich besser rausreden
(Bin doch auch nur ein Mensch )

gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 21.10.2005, 14:58
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.060
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.438 Danke in 11.444 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cooky-Crew
Zitat:
Zitat von Emotion

Moin Uwe,

ich glaube du meintest mich

wollte das nur noch einmal geklärt wissen, damit wir nich aneinander vorbei reden.

Hendrik,
hast du nicht noch einen Zusatznamen
z.Bsp. Dirk, könnte ich mich besser rausreden
(Bin doch auch nur ein Mensch )



gruß
UWE
leider nicht Dirk....
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #41  
Alt 21.10.2005, 15:17
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard




vieleicht sollte ich mal im offshore bereich nachfragen, die haben doch auch teilweise af auf ihren booten obwohl die dinger oft auf dem trauler stehen.
( immer dann wenn der vorbesitzer böse war und den schönen rumpf mit einem anstrich mißhandelt hast )

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 22.10.2005, 08:26
Benutzerbild von Averna
Averna Averna ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 18.08.2004
Beiträge: 3.595
Boot: Windy Mistral 35 HT
29.216 Danke in 9.853 Beiträgen
Standard

@ dirk

von dirk = Averna

Also, du solltest vielleicht einfach mal anfangen. So wie du dein bötchen nutzt ist es eigentlich schei..... egal was du da drunter pinselst.
ich würde mich für die am wenigste arbeit entscheiden und das ist selbstschleifend.

übung macht den meister. bei deinem nächsten schff wirst du es genauso sehen.


In diesem sinne

Averna
__________________
AVERNA - Dirk
Jeder kann was gut, ich kann gut am Meer sitzen


GRÖMITZ
Die Perle der Ostsee
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 22.10.2005, 10:57
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.060
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.438 Danke in 11.444 Beiträgen
Standard

Mal ne Frage an unsere Farb / Chemie Experten:

könnte man nich auch die Epoxidschicht weiß einfärben und somit bei einem Trailerboot wieder ganz aufs Antifouling verzichten??

Wäre nur mal so ne Idee?
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 22.10.2005, 23:42
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion
Mal ne Frage an unsere Farb / Chemie Experten:

könnte man nich auch die Epoxidschicht weiß einfärben und somit bei einem Trailerboot wieder ganz aufs Antifouling verzichten??

Wäre nur mal so ne Idee?
genau das würde mich auch mal interressieren!
oder gibt es dieses epoxi auch in klarsichtig ???
aber das zeugs ist so nicht uv-beständig glaube ich
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 23.10.2005, 00:07
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

also irgendwie komme ich so nicht weiter...

ich werde jetzt anfangen einen "normalen" aufbau aufzutragen.
vctar2 5x
nur nehme ich jetzt vc17m extra in weiß oder besser vc offshore in weiß ???
was ist den besser ??

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 23.10.2005, 20:29
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.437
19.796 Danke in 14.366 Beiträgen
Standard

Hallo dirk,
VC Offshore ist an Land grau(Farbtabelle), das sieht blöd aus nimm VC17m oder Trilux dann wird das schon
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 24.10.2005, 06:55
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt
Hallo dirk,
VC Offshore ist an Land grau(Farbtabelle), das sieht blöd aus nimm VC17m oder Trilux dann wird das schon
ahaa
also vc 17m extra in weiß ! ok !
das bleibt einigermaßen in der farbe ?

vielen dank !
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 24.10.2005, 16:53
mobomike mobomike ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Wetzlar
Beiträge: 430
Boot: Viking Trawler Lady Fox
Rufzeichen oder MMSI: DOUI
400 Danke in 252 Beiträgen
Standard

Mein Trailerboot habe ich 5* mit epoxi gestrichen u.2* mit 2K PU in weiss.
Nach dem Trailern abgewaschen.
Reicht voellig aus.
Epoxi als Osmoseschutz.
PU als schutz fuer epoxi(Kreidung)
PU polierbar.
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 24.10.2005, 17:32
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
554 Danke in 253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mobomike
Mein Trailerboot habe ich 5* mit epoxi gestrichen u.2* mit 2K PU in weiss.
Nach dem Trailern abgewaschen.
Reicht voellig aus.
Epoxi als Osmoseschutz.
PU als schutz fuer epoxi(Kreidung)
PU polierbar.
ähm was ist 2k pu

hast du eventuel ein foto ??

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 24.10.2005, 20:15
mobomike mobomike ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Wetzlar
Beiträge: 430
Boot: Viking Trawler Lady Fox
Rufzeichen oder MMSI: DOUI
400 Danke in 252 Beiträgen
Standard

PU Polyurethan 2 Komponentenlack
Etwa wie Autolack.z.B von Hempel
Fotos folgen bald.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 74Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 74 von 74


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.