boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.10.2005, 11:46
Elektromeister Elektromeister ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2004
Ort: USA (unser schönes Allgäu)
Beiträge: 513
944 Danke in 433 Beiträgen
Standard Bootswachs-Erfahrungen

Hallo,

ich habe ein Trailerboot und bin ca 3-4 Wochen im Jahr im Wasser. Bis jetzt habe ich mein Boot mit Yachticon Unterwasserwachs oder mit Nautipro Hard Wax geschützt. Bei beiden Wachsen hatte ich aber nach ca 2 Wochen immer leichten Bewuchs, bei Yachtikon waren es vereinzelt Pocken und bei Nautipro hatte ich fast am ganzen Unterwasserschiff "grünen Glibber". Beides ging mit Bürste, Schwam, Wasser und viel mühsamen reiben wieder weg. Welche Erfahrungen habt ihr, und welche Mittel könnt ihr empfehlen?

Viele Grüße

Gerd
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 08.10.2005, 19:06
chiemsail chiemsail ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 08.10.2005
Ort: Sankt Wolfgang
Beiträge: 1
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Gerd,

ich habe gute Erfahrungen OHNE Wachs!!
Besser eine Nanoversiegelung.
Das beste was es meines Erachtens auf den Markt gibt findest Du unter:

www.nanotol.de

Hat auch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis...

Übrigends: Bodenssedampfer und jede Menge Yachties sind bereits ziemlich begeistert von dem Zeug.

Hubert
__________________
Hubert

hubert.schierl@gmx.de
www.schierl-online.de
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 09.10.2005, 07:34
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hallo !

@Hubert

Willkommen im und viel Spass hier. Nimm die emailadresse aus dem Anhang- die Scanner lauern schon..

@Gerd

Nano hat auch Lars oder Tom im Programm. Ob das hilft kann ich nicht sagen.

Ich bin ebenfalls maximal 4 Wochen am Stück im Wasser und bin um Antifouling nicht herumgekommen...(wie gesagt-Nano hab ich nicht).
Vielleicht melden sich ja die Druiden...

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 09.10.2005, 16:44
Elektromeister Elektromeister ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2004
Ort: USA (unser schönes Allgäu)
Beiträge: 513
944 Danke in 433 Beiträgen
Standard

Hallo Hubert,
vielleicht werde ich die Nanoversiegelung mal ausprobieren, werde dann wieder meine Erfahrungen schreiben.

Hallo Andy,

Antifouling möchte ich auf keinen Fall, die Produkte von Nautipro werde ich nicht mehr kaufen, habe trotz 4-5 mails an Lars bis heute keine Antwort bekommen.

Viele Grüße

Gerd
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 09.10.2005, 16:48
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.539
6.544 Danke in 2.555 Beiträgen
Standard

Unter Wasser wird ausser Anitfouling nicht viel helfen.

Ich habe auch bei topgewachstem Rumpf nach ca 2 Wochen die erste Schleimschicht am Rumpf.

Gut und günstig hilft da ein Schwamm.

Ich bleibe auch immer 4 Wochen in HR. Nach 2 Wochen und am letzten Urlaubstag fahre ich immer in eine sandige Bucht auf ca 2 Meter Wassertiefe und wisch mit dem Schwamm den Bewuchs weg. So ist der Rumpf schon blitzeblank wenn er auf den Trailer kommt.


Der schleimartige Bewuchs kostet mich übrigensn ca 2-3 Knoten im Topspeed.
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 09.10.2005, 18:42
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elektromeister
Hallo Hubert,
vielleicht werde ich die Nanoversiegelung mal ausprobieren, werde dann wieder meine Erfahrungen schreiben.

Hallo Andy,

Antifouling möchte ich auf keinen Fall, die Produkte von Nautipro werde ich nicht mehr kaufen, habe trotz 4-5 mails an Lars bis heute keine Antwort bekommen.

Viele Grüße

Gerd
Hallo !

Ich glaube das Nano zeugs ist nicht so einfach..lass dich gut beraten.

Keine Antwort sieht lars eigentlich nicht ähnlich....

Grüße andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.