boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 84Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 75 von 84
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 26.09.2005, 10:28
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Paul Petersik
Zitat:
Zitat von 1WO
Na dann ist dort ja der richtige Platz für Angeln, oder?
Da hilft nur gegenseitige Rücksichtnahme und dann geht es auch.

Servus
Paul
Nochmal zu dieser Situation:

Was machen diese Schwachsinnigen dort in der Fahrrinne? Ich kapiers immer nocht nicht. Ob Angler oder nicht.
Die gehören dort weggeholt und mit 1000 Euro bestraft- wegen allgemeiner Gefährdung. Und die Stöckchen zum Wurmbaden würde ich ihnen um den Hals hängen !

Angeln für den ders mag is ja okay- aber doch nicht dort....

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 26.09.2005, 10:30
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Hallo,

der Hinweis auf der Seekarte sagt doch eigentlich schon alles.

mfg
Don P
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 26.09.2005, 10:34
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Don P
Hallo,

der Hinweis auf der Seekarte sagt doch eigentlich schon alles.

mfg
Don P
und der bezieht sich auf das Befahren der Engstelle und nicht auf's Ankern oder Angeln
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 26.09.2005, 10:36
Benutzerbild von Paul Petersik
Paul Petersik Paul Petersik ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 26.08.2004
Ort: Hopfenland Hallertau
Beiträge: 3.571
Boot: Whitby 42
1.388 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von VirginWood
Paul...ich bitte dich, schau dir die Seekarte von der Stelle an. Da haben 2 Containerschiffe Schwierigkeiten sich zu begegnen. Da hat niemand was zu suchen!!! Das muß auch ein Angler ohne Führerschein selbst erkennen!!! Da könnte ich ja auch auf der Autobahn meinen Grill aufstellen
Hallo Jörg,
meine Äußerung hat sich nicht auf den geschilderten Fall bezogen, sondern auf 1 WOs Erwiderung und war mehr als "allgemeine friedensstiftende Maßnahme" gedacht. Ich finde es grundsätzlich nicht gut, wenn Kategorien gebildet werden, wie DIE ANGLER, DIE MOTORBOOTFAHRER, DIE AUTOFAHRER, DIE FUSSGÄNGER usw., auf die dann mit wachsender Begeisterung eingedroschen wird, wenn einer nur das richtige Stichwort fallen lässt. Hier hat sich ein Boot mit Anglern nicht verkehrsgerecht verhalten.

Servus
Paul
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 26.09.2005, 10:38
LosCheckos LosCheckos ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 131
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

kann man sich noch 100 jahre drüber auslassen, hoffe das der typ nächstes mal alleine ohne die blagen in der schale sitzt (denn die können ja noch nicht wissen das angeln das gehirn abtötet ) und der nächste frachter nicht ausweichen kann..
würd mich nur mal die rechtslage interessieren, wahrscheinlich kann der dann noch den kapitän verklagen und kriegt bei unserem tollen rechtssystem auch noch recht
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 26.09.2005, 10:41
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hallo !

Paul-welche Erwiderung von mir??

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 26.09.2005, 11:54
Benutzerbild von Paul Petersik
Paul Petersik Paul Petersik ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 26.08.2004
Ort: Hopfenland Hallertau
Beiträge: 3.571
Boot: Whitby 42
1.388 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Hallo Andi,
Mag schreibt, dass Angler das Aller Aller Letzte und Endspassties sind, die sich kein anderes Hobby leisten können.
(Das bezog sich nach meinem Verständnis nicht unbedingt auf den hier diskutierten Vorfall, sondern war wohl eher grundsätzlich gemeint.)
Ich schreibe an Mag, dass Angler meist friedliche Zeitgenossen sind, die sich über den Wellenschlag vorbeifahrender Motorboot genau so ärgern, wie er sich über sie ärgerst.
Du schreibst:.. na dann ist ja dort der richtige Platz fürs Angeln.
Das habe ich auf die von mir angesprochene Wellenschlag-Situation bezogen, während Du wahrscheinlich das Fahrwasser angesprochen hast, in dem der Angler vor dem Dickschiff herumkurvt.
Also klarer Fall von Missverständis meinerseits. Jörgs Anschiss war daher berechtigt.

Servus Paul
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 26.09.2005, 12:10
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.491
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.248 Danke in 2.262 Beiträgen
Standard

Ich würde sagen, das Problem ist geklärt oder??
Und mit den netten Ausdrücken über Angler doch nur die erwähnten Personen des Eingangsposts gemeint.

*ChipswiederindenSchrankstell*
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 26.09.2005, 12:10
zwazl zwazl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.03.2005
Ort: Banater Bu
Beiträge: 700
Boot: Key West 2020WA, Arimar 185
207 Danke in 127 Beiträgen
zwazl eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von MAG
Zitat:
Zitat von schnorps40
Angler sind ein Volk für sich.

Am Main habe ich es erlebt, dass die Ihre Würmer an der Wasserskistrecke baden und dann die vorbeifahrenden Boote beschimpfen

Ich bin dann mal zu einem hingefahren und habe ihn darauf aufmerksam gemacht, dass es sich bei diesem Gewässer um eine Bundeswasserstrasse, nicht um einen Karpfenweiher handelt.
geil ne.. und dann wissen die noch genau wann man da ski fahren darf und wann nicht (da bei uns zeitlich begrent) und wenn du drüber bist scheissen sie dich an... ich könnt jetzt wieder dazu die diskussion fahren wos nicht erlaubt ist auslösen, aber das lass ich lieber
Angler sind das ALLER ALLER LETZTE, ENDSPASSTIES die sich kein anderes Hobby leisten können und ich wette 98% von diesen Schleusenschwimmern haben nicht mal nen Angelschein...
geil..jetzt bin ich am montag morgen schon wieder auf 180
ich
Falls du wieder bei Normalgeschwindigkeit bist, kann ich dir versichern dass ich mir ausser dem Angeln auch noch andere Hobbies leisten kann, und dass der Spass bei und mit mir auch nicht zu kurz kommt.
Vielleicht liegt das aber auch daran dass ich ein(ige)e Angelschein(e) habe...

Petriund Gruss!
__________________
-zwazl
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 26.09.2005, 12:12
zwazl zwazl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.03.2005
Ort: Banater Bu
Beiträge: 700
Boot: Key West 2020WA, Arimar 185
207 Danke in 127 Beiträgen
zwazl eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von apiroma
Ich würde sagen, das Problem ist geklärt oder??
Und mit den netten Ausdrücken über Angler doch nur die erwähnten Personen des Eingangsposts gemeint.

*ChipswiederindenSchrankstell*
Hiermit ziehe ich mein vorhergehendes Posting zurück.

[Will auch Chips haben ]
__________________
-zwazl
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 26.09.2005, 12:33
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.491
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.248 Danke in 2.262 Beiträgen
Standard

okay,

*neRundeausgib*
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 26.09.2005, 13:20
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: PLZ 47... am linken Ndrh.
Beiträge: 849
Boot: MoBo (verkauft) / Kajak
330 Danke in 192 Beiträgen
Pit eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich habe hier ein paar mal den "danke-Button" geklickt, weil dotr meine Meinung wiedergegeben wurde.

Ich bin ebenfalls (Boots-)Angler und bitte bitte NICHT alle über einen Kamm scheren. Solche Diskriminierung und Leute die das generell tun mag ich absolut nicht.

Dieser Typ war wirklich unverantwortlich - aber wie ist das mit den Trawlern (wie dieses Jahr wieder auf der Ostsee vor Fehmarn) die den Kurs auf ein 4m-Boot ändern und grinsend vorbeifahren?

NICHT in der Fahrrinne und mit deutlich gesetztem Ankerball
Glücklicherweise hing der Anker nicht sehr fest und der Motor sprang sofort an. Den hätte ich am liebsten angezeigt. ich glaube zum nächsten Urlaub schaffe ich mir doch noch Seefunk an - auch wenn es ein offenes Boot ist. (die scheine habe ich, nicht das da wer was zu sagen will)

Soll ich nun sagen: alle Profifischer wollen die kleinen Angelboote ärgern? Schliesslich war mir das nun zum 2. Mal mit einem anderen Trawler und auch wieder vor Fehmarn passiert, wenn auch jeweils an anderer Stelle?


oder soll ich sagen, dass alle Wasserski ziehenden großen Boote von unverschämten Skippern gesteuert werden, nur weil mir auf der Maas mehrfach der gleiche so nahe gekommen ist, das ich wegen gegenverkehr nicht mal ausweichen konnte und etliche Liter Wasser ins Boot schwappten? Übrigens hat der blos gegrinst und seine Tat wiederholt.
Mein Freund mit seinem schnellen Boot hat ihn dann auch mal geärgert, so dass er sich eine andere Stelle zum Fahren gesucht hat. Da ist Platz genug, auch für langsame MoBos wie meines.


Und so könnte ich auch über mitangelnde Beifahrer erzählen, oder von der kuttertour (mach ich wohl nie wieder) oder Rowdies auf dem Leuker Meer, denen Schwimmer, Kanuten kleine Segler und Tretbootfahrer gerade richtig zum Ägern kommen. Die Rowdies sind fast ausschliesslich Schlauchbootfahrer (wie gut dass ich keines mehr habe )

so ist jetzt genug.

es sind einzelne Schwachköppe, die eine ganze Zunft in Verruf bringen können, aber die dei alles richtig machen fallen eben selten auf, auch wenn sie in der Mehrzahl sind.
__________________
Gruss vom linken Niederrhein

Pit

Ich sammele für meine Tochter Lanyards/Umhängeschlüsselbänder -> wer welche abgeben möchte bitte per PN melden. (aktuell über 230 Stck. aus dem erhalten - Danke!)
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 26.09.2005, 13:34
mwahl mwahl ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.09.2005
Ort: Wien
Beiträge: 37
0 Danke in 0 Beiträgen
mwahl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von MAG
kann man sich noch 100 jahre drüber auslassen, hoffe das der typ nächstes mal alleine ohne die blagen in der schale sitzt (denn die können ja noch nicht wissen das angeln das gehirn abtötet ) und der nächste frachter nicht ausweichen kann..
würd mich nur mal die rechtslage interessieren, wahrscheinlich kann der dann noch den kapitän verklagen und kriegt bei unserem tollen rechtssystem auch noch recht
da könntest du unter umständen sogar recht haben, den nicht nur der kapitän eines frachters , sondern jeder schiffsführer ist dazu verpflichtet alles in seinen möglichkeiten stehende zu tun um einen unfall zu vermeiden, selbst wenn er im recht wäre, darf er sein recht nicht durchsetzen und muss wie gesagt alles tun um den unfall zu vermeiden bzw die folgen zu verringern.

lg

markus
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 26.09.2005, 13:42
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von mwahl
Zitat:
Zitat von MAG
kann man sich noch 100 jahre drüber auslassen, hoffe das der typ nächstes mal alleine ohne die blagen in der schale sitzt (denn die können ja noch nicht wissen das angeln das gehirn abtötet ) und der nächste frachter nicht ausweichen kann..
würd mich nur mal die rechtslage interessieren, wahrscheinlich kann der dann noch den kapitän verklagen und kriegt bei unserem tollen rechtssystem auch noch recht
da könntest du unter umständen sogar recht haben, den nicht nur der kapitän eines frachters , sondern jeder schiffsführer ist dazu verpflichtet alles in seinen möglichkeiten stehende zu tun um einen unfall zu vermeiden, selbst wenn er im recht wäre, darf er sein recht nicht durchsetzen und muss wie gesagt alles tun um den unfall zu vermeiden bzw die folgen zu verringern.
Bedenkt das in diesem Fall das Passagierschiff NICHTS machen konnte. Wäre der Angler 4 oder 5m weiter im Fahrwasser gewesen hätte es geknallt. An dieser Stelle ist ein Ausweichen für die Berufsschiff(f)ahrt unmöglich.
Ich habe auch nichts gegen Angler...wollte euch nur mal einen Lebensmüden zeigen
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 26.09.2005, 13:46
mwahl mwahl ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.09.2005
Ort: Wien
Beiträge: 37
0 Danke in 0 Beiträgen
mwahl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von VirginWood
Zitat:
Zitat von mwahl
Zitat:
Zitat von MAG
kann man sich noch 100 jahre drüber auslassen, hoffe das der typ nächstes mal alleine ohne die blagen in der schale sitzt (denn die können ja noch nicht wissen das angeln das gehirn abtötet ) und der nächste frachter nicht ausweichen kann..
würd mich nur mal die rechtslage interessieren, wahrscheinlich kann der dann noch den kapitän verklagen und kriegt bei unserem tollen rechtssystem auch noch recht
da könntest du unter umständen sogar recht haben, den nicht nur der kapitän eines frachters , sondern jeder schiffsführer ist dazu verpflichtet alles in seinen möglichkeiten stehende zu tun um einen unfall zu vermeiden, selbst wenn er im recht wäre, darf er sein recht nicht durchsetzen und muss wie gesagt alles tun um den unfall zu vermeiden bzw die folgen zu verringern.
Bedenkt das in diesem Fall das Passagierschiff NICHTS machen konnte. Wäre der Angler 4 oder 5m weiter im Fahrwasser gewesen hätte es geknallt. An dieser Stelle ist ein Ausweichen für die Berufsschiff(f)ahrt unmöglich.
Ich habe auch nichts gegen Angler...wollte euch nur mal einen Lebensmüden zeigen
na das die lebensmüde waren , steht ohnehin fest, selbst ohne irgend ein wissen, würde ich reissaus nehmen, wenn da so ein riesen dampfer auf mein kleines anglerboot zufährt, der war wohl scheinbar nicht nur lebensmüde, sondern verantwortungslos gegenüber seinen kindern noch gleich dazu.....
Mit Zitat antworten top
  #41  
Alt 26.09.2005, 13:51
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.746
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
3.130 Danke in 1.400 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mwahl
na das die lebensmüde waren , steht ohnehin fest, selbst ohne irgend ein wissen, würde ich reissaus nehmen, wenn da so ein riesen dampfer auf mein kleines anglerboot zufährt, der war wohl scheinbar nicht nur lebensmüde, sondern verantwortungslos gegenüber seinen kindern noch gleich dazu.....
Vielleicht waren die auch "nur" besoffen.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Du hast nur dies eine Leben.
Wenn's vorbei ist, ist's vorbei. (Die Ärzte)
Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 26.09.2005, 14:02
Benutzerbild von MarkusB
MarkusB MarkusB ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.08.2003
Beiträge: 604
241 Danke in 118 Beiträgen
Standard

Hi,

hab am Sonntag auf dem Rhein auch Kanufahrer gesehen. Mitten im Fahrwasser, erst unmittelbar vor einem Frachter sind sie zur Seite ausgewichen. Der Abstand an dem sie der Frachter dann passiert hat war wesentlich geringer als der, den ich selbst für mein Boot als Minimum ansehen würde. Schwimmweste hatte natürlich auch keiner an.
Was mich aber wundert, es waren nicht einzelne sondern eine ganze Meute die so gefahren ist und ich hab das auch schon öfters beobachtet. Also vielleicht machen wir uns einfach zu viele Gedanken um andere - die werden schon wissen was sie tun.

Über Angler hab ich mich auch gewundert, die sitzen hautsächlich an den engen Einfahrten zu den Baggerseen am Ufer und sperren die halbe Einfahrt mit den Angelschnüren oder dümpeln mit dem Boot kurz hinter der Einfahrt. Durch die Strömung auf dem Rhein ist es zumindest für ungeübte nicht immer so einfach zielgenau durch die Einfahrt in den Baggersee zu fahren. Aber den Anglern scheint es genau dieser Fangplatz abgerissene Angelschnüre und Wasser im Boot wert zu sein. Merkwürdig ist nur, bei Baggerseen die nicht befahren werden dürfen findet man die Angler an den Einfahrten nicht.

Aber was soll's, leben und leben lassen. Wie Pit schreibt, über uns hat sich bestimmt auch schon mancher gewundert.

Gruß Markus
__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um mehr Sicherheit zu gewinnen,
wird am Ende beides verlieren.
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 26.09.2005, 14:18
LosCheckos LosCheckos ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 131
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

wenn du jetz noch mit kanufahrern anfängst muss ich glaub ich
wiederbelebt werden, nachdem mein pulsschlag gleichzusetzen mit dem eines KOLIBRIS dann doch endgültig aussetzt...
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 26.09.2005, 14:21
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MAG
wenn du jetz noch mit kanufahrern anfängst muss ich glaub ich
wiederbelebt werden, nachdem mein pulsschlag gleichzusetzen mit dem eines KOLIBRIS dann doch endgültig aussetzt...
Du bist aber ein nervöser Kerl.....

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 26.09.2005, 14:31
LosCheckos LosCheckos ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 131
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von 1WO
Zitat:
Zitat von MAG
wenn du jetz noch mit kanufahrern anfängst muss ich glaub ich
wiederbelebt werden, nachdem mein pulsschlag gleichzusetzen mit dem eines KOLIBRIS dann doch endgültig aussetzt...
Du bist aber ein nervöser Kerl.....

Grüße Andi
von natur aus und eigentlich eine FROHNATUR
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 26.09.2005, 14:34
Benutzerbild von Eckaat
Eckaat Eckaat ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Volksrepublik Mecklenburg
Beiträge: 6.476
Rufzeichen oder MMSI: Wer bekommt das Lammfilet mit grünen Bohnen?
16.422 Danke in 5.873 Beiträgen
Eckaat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Bedenkt das in diesem Fall das Passagierschiff NICHTS machen konnte
Das wissen die aber nicht. Die haben keine Ahnung davon, daß so ein Riesenpott nicht mit einem Gasstoß im Rückwartsgang anhalten kann. Die wissen nicht, daß jede Ruderbewegung erst mit viel Verzögerung Wirkung zeigt und daß solche großen Schiffe bei so langsamer Fahrt sehr schwierig zu manövrieren sind und bei solch einer Passage mit sich zu tun haben.

Manchmal geht sowas auch schief, wie der folgende Sportfilm zeigt:

Hübscher Zweimaster untergebügelt

Gruß Ecki
__________________
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleis wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues an.
Leo Tolstoi


Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 26.09.2005, 14:43
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Eckaat
Zitat:
Bedenkt das in diesem Fall das Passagierschiff NICHTS machen konnte
Das wissen die aber nicht. Die haben keine Ahnung davon, daß so ein Riesenpott nicht mit einem Gasstoß im Rückwartsgang anhalten kann. Die wissen nicht, daß jede Ruderbewegung erst mit viel Verzögerung Wirkung zeigt und daß solche großen Schiffe bei so langsamer Fahrt sehr schwierig zu manövrieren sind und bei solch einer Passage mit sich zu tun haben.

Manchmal geht sowas auch schief, wie der folgende Sportfilm zeigt:

Hübscher Zweimaster untergebügelt

Gruß Ecki
Warum wissen die das nicht? Kann/Muß ich doch voraussetzen, dass die Bötlefahrer mit und auch ohne Schein das wissen.

Und wer nichts weis -sich also nicht vorbereitet hat auch hier wieder mit und ohne Schein)-, der verhält sich erst einmal vorsichtig, damit er sich erst gar nicht in eine Gefahrenzone begibt.

Wenn das alles nicht mehr zuzumuten ist: Ich wollte auch schon immer mal auf der Autobahn grillen.
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 26.09.2005, 14:48
LosCheckos LosCheckos ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 131
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

[quote="Eckaat"]sorry aber






wie kann sich so eine brücke auch unangemeldet einfach in die fahrbahn werfen
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 26.09.2005, 15:06
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was mich interessieren würde ist die Höhe der Strafe. Ich nehme an, das er zahlen mußte. Die Wasserschutzpolizei war wenige Minuten nach dem Vorfall vor Ort
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 26.09.2005, 15:07
Benutzerbild von Eckaat
Eckaat Eckaat ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Volksrepublik Mecklenburg
Beiträge: 6.476
Rufzeichen oder MMSI: Wer bekommt das Lammfilet mit grünen Bohnen?
16.422 Danke in 5.873 Beiträgen
Eckaat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Warum wissen die das nicht? Kann/Muß ich doch voraussetzen, dass die Bötlefahrer mit und auch ohne Schein das wissen.
Keine Ahnung, aber sonst gäbe es wohl diesen Thread nicht. Kann mich noch gut erinnern als ich als Butscher mein erstes Fahrrad geschenkt bekam. Mein Papa ist mit mir los und hat mir die wichtigsten Regeln für den Straßenverkehr beigebracht und hat sowas wie eine kleine Fahrschule mit mir gemacht.

Das macht mit der 5 PS Fraktion aber niemand. Manchmal glaube ich, die betrachten sich als vogelfrei und nicht vom Gesetz betroffen. Nach dem Motto: "Ich brauch keinen Führerschein, also kann ich machen was ich will."

Wie man lesen konnte, wissen die ja noch nichtmal was das "Tuten" bedeutet, sonst hätte er ja schleunigst sein Schnürsenkel eingerollt und sich aus dem Staub gemacht. Stattdessen haben sie der Brücke freundlich zugewunken!

Ich hab solche ähnlichen Momente auch schon mehr als einmal erlebt, meistens -und das ist das Allerschlimmste- sind dabei Kinder mit im Spiel.

Man kann nur froh sein das dabei nicht mehr passiert.


Zitat:
wie kann sich so eine brücke auch unangemeldet
Wieso Brücke? Das war ein in Fahrt befindliches Fährschiff von dem aus gefilmt wurde!

Gruß Ecki
__________________
Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleis wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren; dabei fängt nur etwas Neues an.
Leo Tolstoi


Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 84Nächste Seite - Ergebnis 51 bis 75 von 84


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.