boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 32
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 01.10.2005, 15:28
ThomasWa ThomasWa ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.12.2003
Ort: Cape Coral / Florida und etwas Grömitz
Beiträge: 233
Boot: bayliner 3055 und fourwinns 264
269 Danke in 121 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hilgoli
ne nee 150 PS sind noch lange nicht 150 PS . Das Drehmoment ist mindestens genau so wichtig und das hängt meist vom Hubraum ab.
Ich würde ABs nur noch nach Hubraum kaufen udn nicht nach der PS Zahl auf der Haube.


Die 685 wird in Deutschland übrgens eien Listenpreis von ca 57.000 Euro ohne Motor haben. Komplett mit Motor und den wichtigsten Extras dann als o ca 75.000 Euro Brutto Listenpreis. Immer noch kein Schnäppchen
hallo Oliver,
meinst Du ,daß das Boot zu diesem Preis verkäuflich ist?

Hast Du mal mit Cramer darüber gesprochen.

Grüsse
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 01.10.2005, 16:48
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.539
6.543 Danke in 2.555 Beiträgen
Standard

Cramer ist ja nicht mehr aktiv.
Herr Bolte führt die Geschäfte beim Importeur Cramer Boote.

Ich glaube schon dass es Liebhaber gibt die für dieses Boot 65-70.000 Euro zahlen.
Es gibt ja viele ältere Menschen die in ihrem Leben soviel Geld gespart haben das es nicht soviel ausmacht ob das Boot jetzt 10.000 Euro mehr oder weniger kostet. Das steht dann eine solide Qualität bei kompakten Maßen im Vordergrund.

Bolte weiß auc noch nicht mehr über das Boot als im Internet steht. Er wird aber zur Hanseboot ein Boot für die Messe bekommen.
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 09.11.2005, 15:04
Benutzerbild von alibaba
alibaba alibaba ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 25.10.2005
Ort: Bonn - Skibsplast 555 HT
Beiträge: 13
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo,

die Skibsplast 685 war auf der Hanseboot zu sehen, Listenpreis 55.900 €, die 655er ist „schon“ für 32.900 € zu haben. ( natürlich ohne Motor ) 23.000 € für 35 cm mehr Boot. Doch so darf man es nicht sehen, das Volumen und die Ausstattung machen es und da dürfte die 685er einige Kubikmeter mehr haben. (vergleicht selbst: links die 710, in der Mitte die 655 und rechts die 685)
Mein persönlicher Eindruck: es gab einige pfiffige Detaillösungen, eine Pantry mit verschiebbarer Arbeitsplatte, ein großzügiger Waschraum und ein perfekter Durchstieg aufs Vordeck. Doch Alles hat seinen Preis, durch den WC-Raum geht auch Liegefläche verloren, so dass vorne noch Platz für 1 x 200 cm und größer und 1x 160 cm ist, also 1 Erwachsener und 1 Kind. Dafür gibt es aber noch die Unterflurkabine, die einzeln belegt recht bequem ist, aber auf Dauer auch nur für einen Erwachsenen und max. 1 Kind gut ist. Bleibt als Ausweichmöglichkeit noch die Sonnenliege unter dem Cabrioverdeck. Eigentlich sind also genügend Kojen vorhanden, trotzdem gefällt mir die Aufteilung in meiner kleinen 555er besser: 2-3 Personen im Vorschiff und 1-2 bequem auf der Sonnenliege, dafür aber natürlich kein WC.

Viele Grüße

Andreas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4121_1131548173.jpg
Hits:	232
Größe:	44,8 KB
ID:	18386   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4121_1131548268.jpg
Hits:	241
Größe:	31,5 KB
ID:	18387   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4121_1131548311.jpg
Hits:	244
Größe:	31,4 KB
ID:	18388  

Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 09.11.2005, 15:29
Benutzerbild von christoph
christoph christoph ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Oberbayern / Izola
Beiträge: 3.236
Boot: Beneteau, Oceanis 323
Rufzeichen oder MMSI: Prosecco!!!
4.000 Danke in 1.319 Beiträgen
Standard

Hi Andreas,

ja, schon ein schönes Schiff. Einfach Komplett. Kam bei uns auch in die engere Wahl, aber der Preis........
__________________
Gruß Christoph

Rest in Peace!- John Fisher- Volvo Ocean Racer 3/2018 #foreverfish
https://ineuropaunterwegs.travel.blog/
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 09.11.2005, 15:58
ThomasWa ThomasWa ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.12.2003
Ort: Cape Coral / Florida und etwas Grömitz
Beiträge: 233
Boot: bayliner 3055 und fourwinns 264
269 Danke in 121 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von alibaba
Mein persönlicher Eindruck: es gab einige pfiffige Detaillösungen, eine Pantry mit verschiebbarer Arbeitsplatte, ein großzügiger Waschraum und ein perfekter Durchstieg aufs Vordeck. Doch Alles hat seinen Preis, durch den WC-Raum geht auch Liegefläche verloren, so dass vorne noch Platz für 1 x 200 cm und größer und 1x 160 cm ist, also 1 Erwachsener und 1 Kind. Dafür gibt es aber noch die Unterflurkabine, die einzeln belegt recht bequem ist, aber auf Dauer auch nur für einen Erwachsenen und max. 1 Kind gut ist. Bleibt als Ausweichmöglichkeit noch die Sonnenliege unter dem Cabrioverdeck. Eigentlich sind also genügend Kojen vorhanden, trotzdem gefällt mir die Aufteilung in meiner kleinen 555er besser: 2-3 Personen im Vorschiff und 1-2 bequem auf der Sonnenliege, dafür aber natürlich kein WC.

Viele Grüße

Andreas
....sicherlich kein schlechtes Boot,aber im Detail (noch) nicht so gut verarbeitet wie meine 655.Die Raumaufteilung birgt erhebliche Defiziete dadurch,daß die Schlafplätze auseinander gezogen wurden.

In der Kajüte ist die Liegefläche zu klein für 2 Erwachsene,die Unterflur kabine ebenfalls zu klein und zu niedrig(wesentlich niedriger als ein Alkhoven im Wohnmobil) und warum soll ich auf der Sonnenliege unter der dem Verdeck schlafen müssen ,wenn ich ein Kajütboot habe.
Das kann ich bei einem Sportboot auch.Die Innenwände in der Kajüte schienen mir nicht so stabil wie bei der 655.
Trotz aller Sympathie für Skibsplast,auch den Preis halte ich für vollkommen überzogen.Wir sprechen hier von kleinen 75-80000 Euro,mit Motor.Dafür gibt es auch andere Boote in anderen Größenordnungen.

Es bleibt abzuwarten ,ob die 685 ein Erfolg wird.

Schönen Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 09.11.2005, 17:52
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.539
6.543 Danke in 2.555 Beiträgen
Standard

Danke für den Bericht THomas,

Ich finde es schade
was Skibsplast aus der guten Idee gemacht hat. Ich habe sie noch nicht im Original gesehen, aber schon die Bilder verraten, dass die Lösung in der Kabine ei Witz ist. Da gehört eine ordentliche V Koje für 2-3 P rein wie sie auch die 710er hat. DIe Unterflur ist etwas für 1-2 Kinder . Entweder hätte man das Cockpit etwas kürzer oder den Rumpf gleich eine halben Meter länger machen sollen um WC Raum un dvernünftige Liegefläche zu ermöglichen. DIe 710er zeigt ja e+das es geht und wo dort der Motor sitzt hätte man auch eine Unterflur unterbringen können. Die 710er ist aber gar keien echte Skibsplast sondern eine redesignte Tresfjord 23.
Seit "Skibsplast" Junior die Werft übernommen hat schein es mir auch so als wenn die Solidität und Verabreitung deutlich schlechter geworden sind. Alles etwas nackter und weniger wohnlich. Die 710er ist das deutlich hochwertiger einegrichtet. Neue Besen kehren nicht immer besser ....
Der Skibsplast Marketing Leiter ist der Meinung die Skandinavier schlafen nicht auf dem Boot, daher ist wohl ein vernünftiges " Bett" nicht so wichtig.

Der Rumpf ist deutlich größer als bei der 655 die ja eigentlich den Rumpf der 600VS geerbt hat und nur durch die Badeplattform 6,5 Meter lang wird. Die 685 hat den Rumpf der 675 und 730 übernommen. IN diese Schale passt die 655 fast 2 mal rein

So hat die 685er wohl keine Chancen in Mitteleuropa. Schade , denn für eine 710er als Gleiter mit Unterflur hätte ich auch 75 Mille bezahlt. So leg ich lieber noch 10-15 drauf und habe mit einer 29er Bavaria 3 mal soviel Boot.
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 09.11.2005, 20:02
Benutzerbild von alibaba
alibaba alibaba ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 25.10.2005
Ort: Bonn - Skibsplast 555 HT
Beiträge: 13
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo,

hier ist zur Ergänzung noch ein Bild von der Unterflurkabine, passte in meinem ersten Beitrag nicht mehr rein. Ist schon ganz schön eng hier unten. Da lieg ich persönlich lieber auf der Sonnenliege und schaue in den Sternenhimmel.

Gruss

Andreas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4121_1131566438.jpg
Hits:	190
Größe:	27,2 KB
ID:	18406  
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 32


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.