boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.07.2005, 10:00
Benutzerbild von Hexe-Crew
Hexe-Crew Hexe-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.06.2004
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 1.731
Boot: irgendetwas was man chartern kann
9.495 Danke in 2.902 Beiträgen
Standard Lastabwurfrelais anschließen

Tach,

mal ne Frage an die Elektriker unter uns:

Wie wird ein Lastabwurfrelais angeschlossen ?

a) Nur in die Phase einschleifen
b) Null und Phase auflegen
__________________
Grüsse Ulli
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 22.07.2005, 11:31
tramina tramina ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Norderstedt
Beiträge: 55
Boot: Fairline Targa 40
1 Danke in 1 Beitrag
Standard Re: Lastabwurfrelais anschließen

Zitat:
Zitat von usprenger
Tach,

mal ne Frage an die Elektriker unter uns:

Wie wird ein Lastabwurfrelais angeschlossen ?

a) Nur in die Phase einschleifen
b) Null und Phase auflegen
Beides, die zu überwachende Phase muss durch geschliffen werden, aber die meisten Gräte brauchen auch noch eine Steuerspannung. (Hier Neutraleiter und Phase anklemmen ( A1 u. A2 ) Es sollte aber ein Schaltplan auf dem Gerät sein

Gruß Sven
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 22.07.2005, 11:42
Benutzerbild von kanalskipper
kanalskipper kanalskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2004
Ort: 45772 Marl, Liegeplatz Dorsten
Beiträge: 1.112
Boot: Pedro Marin 30
327 Danke in 227 Beiträgen
Standard

Hallo usprenger,

son Ding hat 4 Anschlußklemmen, 2 große 2 kleine im Allgemeinen. Über die großen Hauptklemmen wir ein Außenleiter (Phase) durchgeschleift, also Leiter durchtrennen und beide Enden anklemmen. Die kleinen Klemmen führen intern zu einem Kontakt, der bei Stromfluß im Hauptstromkreis geöffnet wird. Über diesen Kontakt wird in der Regel ein Schütz betätigt, das andere Großverbraucher vom Netz trennt.
Vorsicht beim Einbau: Lebensgefahr!
Versuch nen Elektriker aufzuteiben.

Grüße

Kanalskipper
P.S. Lastabwurfrelais auf dem Boot?
__________________
Slow down, you move too fast.......
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.07.2005, 08:31
Benutzerbild von elba
elba elba ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Südhessen
Beiträge: 1.002
Boot: Sea Ray 240 Sundancer
962 Danke in 565 Beiträgen
Standard

Hallo Ulli

Kann mich den Vorschreibern nur anschliessen.
Wenn Du da wirkliche Lasten trennen möchtest solltest Du jemanden ranlassen der sich mit sowas auskennt.

Grüße
Joachim
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 23.07.2005, 10:33
Benutzerbild von Robbe
Robbe Robbe ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.02.2002
Ort: Otterndorf an der Niederelbe
Beiträge: 268
Boot: Krabbenkutter
157 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Voallem gibts die Dinger in x verschiedenen Ausführungen!
Muss also unbedingt zum entsprechenden Gerät passen.

Willst du einen elektronischen Durchlauferhitzer damit überwachen, muss das Abwurfrelais in die vom Hersteller vorgeschriebene Phase eingeschleift werden, sonst wird das Ding anfangen zu takten.

Las das lieber den Elektriker deines Vertrauens machen, wird sonst sicher in die Hose gehn.
Fruß Jörg
__________________
Mein Boot ist ein Loch im Wasser, in das ich mein Geld werfe.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.