boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.07.2005, 14:18
Thomass Thomass ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 16.07.2005
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Welches Boot für die Ostsee ?

Hallo alle zusammen,

Ich bin ganz neu hier im Forum und habe es über Google gefunden beim Suchen nach Infos über Boote für die Ostsee.

Ich suche Informationen welche Boote für die Ostsee geeignet sind und was sowas in etwa kostet, da ich bisher bootstechnisch bis auf eine Fahrt nach Norwegen und dem dortigen Angelboot total unwissend bin.

Nutzen möchte ich das Boot zum Angeln, es sollte Trailerbar sein und nicht bei kleinsten Windstärken nicht mehr einsatzbereit sein.

Bisher hab ich mir verschiedene Boote auf E-Bay angeschaut und bin aufLängen von ca 4 Meter gestossen, bei einigen Booten war auch vermerkt rauhwasser geeignet wobei ich allerdings nicht zuordnen kann was damit genau gemeint ist.

Thomas
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 16.07.2005, 15:12
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.806 Danke in 1.885 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,

erst mal herzlich willkommen im Forum.
"Was so ein Boot in etwa kostet" ist allerdings nicht wirklich zu beantworten.

Kleiner Tipp, es sollte für die Ostsee recht hochbordig sein (nicht so ein flacher Hüpfer) und der Rumpf sollte einem tiefen "V" entsprechen (und nicht nur einem flachen "V", oder etwa einem halben "O"). Das ist auch mit Rauhwassertauglichkeit gemeint.
Da Du nur selten das Glück haben wirst, auf der Ostsee bei spiegelglatter See unterwegs sein zu können.

Der V-Rumpf hat den für die Ostsee entscheidenden Vorteil, dass nicht jede Welle gleich zur Schanze wird und die höhere Bordwand, dass Du auch ohne Surfanzug unterwegs sein kannst.
Und für die Länge würde ich Dir raten, ruhig noch etwas dranzuhängen.

Interessant wäre natürlich auch Deine Motorisierung.
Poste doch einfach mal ein Bild von einem Boot, dass Dir gefallen würde, dann können wir auch konkretere Tipps geben.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 16.07.2005, 15:41
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

moin thomas,
willkommen im !
habe jetzt bei mit im club ein recht interessantes, und wie ich meine, preiswertes boot in der grösse gesehen.
kuckst du mal hier, aber es gibt auch in der grösse noch reichlich andere typen.
du wirst von den anderen usern hier bestimmt tipps ohne ende erhalten. kuck ruhig mal öfter rein!
viel spass im forum
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 16.07.2005, 15:48
Thomass Thomass ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 16.07.2005
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Na das hilft mir ja schonmal was

Die Motorisierung wird erstmal im 5 PS = Führerscheinfreien Bereich liegen.

Die Länge hat sich für mich im Moment durch die Preise ergeben , da für mich/uns noch nicht wirklich sicher ist das es auch eine langfristige Sache wird möchte ich schon die Preisklasse so niedrig wie möglich halten.

Da das Boot auch nur als reines Angelboot im ,zumindest erstmal, doch recht küstennahem Bereich gedacht ist dachte ich das mit dem ~ 4 Meter Bereich doch schon einiges zu erreichen ist.

Mit dem Boot unterwegs sein werden maximal 2 Erwachsene und ein Kind normal aber wohl meist nur ich.

Das mit dem in etwa Kosten bezieht sich halt auf einen Preisbereich unter anderem natürlich auch für gebrauchte Boote, ich kann im Moment einfach nicht abschätzen ob ein Boot überteuert normal oder günstig ist.

Zb sowas hier :
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...562140495&rd=1 (PaidLink)

Thomas
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 16.07.2005, 16:04
Benutzerbild von Ostseeaal
Ostseeaal Ostseeaal ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Ostholstein
Beiträge: 301
25 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Also bis 300 m vom Ufer würde ich mich mit dem Boot trauen.
Hier bei uns.Aber nicht weiter.(Neustädter Bucht)
Denke mal Windstärke 3 und dann ist Schluss.
Und die haben wir oft hier.
Plus 6 PS AB und Ruder.
Ich wundere mich immer wieder,mit welchen Nussschalen die hier doch teilweise die Dorsche rausziehen.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 16.07.2005, 16:05
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.806 Danke in 1.885 Beiträgen
Standard

Das Boot ist optimal für Deine Anforderungen.
Gefällt mir gut als Angelboot für den küstennahen Bereich.
Damit kommt an auch bei plötzlich aufkommenden Wellen relativ gut wieder zurück.
Ich bin anfangs von einer höheren Motorisierung ausgegangen.

Zitat:
Zitat von Ostseeaal
Also bis 300 m vom Ufer würde ich mich mit dem Boot trauen.
Hier bei uns.Aber nicht weiter.(Neustädter Bucht)
Denke mal Windstärke 3 und dann ist Schluss.
Und die haben wir oft hier.
Plus 6 PS AB und Ruder.
Ich wundere mich immer wieder,mit welchen Nussschalen die hier doch teilweise die Dorsche rausziehen.
Aber bei 4 vor Anker macht es sowieso keinen Spaß mehr, in einem kleineren Boot zu angeln. Und wenigstens kommt man mit dem Rumpf heil wieder ans Ufer, wenn der Wind von 2 auf 4 auffrischt.
Sieh Dir mal die Angelboote von den Campingplätzen an, das sind überwiegend so ähnliche.
Pioner Angelboote
Damit waren wir als Kinder auch immer unterwegs.

Zum weit rausfahren ist das natürlich nichts, aber das brauchst Du in der Ostsee zum Angeln auch nicht. Wird weiter draussen ja auch nicht tiefer.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 16.07.2005, 21:13
Ixy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Als ideales Angelboot finde ich immer wieder die "Wiek"
Sehr hoher Bug, geklinkert, gut ruderbar , mit 5 PS vernünftig motorisiert, doppelte Schale, tiefes V, gut Trailerbar, auch alleine Trailerbar, Robust, ...

Wurde in der DDR gebaut und selbst von Fischern benutzt. Ob es in Wiek auf Rügen immer noch gebaut wurde, kein ahnung. Die die eine haben, geben sie eigentlich nicht weg, eben weil das boot klasse ist.

eben mal bei "zweite hand" geschaut. Dort gibt es ein angebot inklusive 5PS Tohatsu. der Preis erscheint mir ein schnäppchen.
Das boot mußt dir einfach mal anschauen. zumindest den typ link zum angebot
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 17.07.2005, 06:32
Ostseefan Ostseefan ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.07.2004
Ort: Lübeck
Beiträge: 37
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Thomas!
Vorm Kauf wäre das Chartern eines kleinen Bootes für einen Tag oder ein paar Stunden doch erstmal sinnvoll, um zu sehen, ob deine Vorstellungen überhaupt zu verwirklichen sind.
An der Ostsee gibt es meines Wissens nicht allzuviele Möglichkeiten, ein Boot in deiner Größe zu finden.
Ich weiß, dass es im Hafen von Neustadt einen Angelshop gibt, der Boote in deiner Größe vermietet. Mach doch erstmal eine Runde damit durch die Neustädter Bucht, hab ich auch gemacht und hat mich deutlich weitergebracht.

Gruß

Denis
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 17.07.2005, 17:55
Benutzerbild von Ostseeaal
Ostseeaal Ostseeaal ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Ostholstein
Beiträge: 301
25 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Also ich schließ mich den Denis an.
Bei uns gibt es zwei Angelshops,die Boote vermieten.
Eins wird sogar zur Zeit zum Verkauf angeboten.
Kostet meine ich 40 €/tag,also mit 2 Personen nen schlappen 20er.
Bevor Du wirklich ein Ostseetaugliches Boot findest,probiere es mal aus.
Du glaubst gar nicht,.wie tückisch die Ostsee werden kann.
Und merkwürdiger Weise ist es die letzten 2 Jahre oft windig.
Und da wirste auch 333 m vom Ufer nicht glücklich.
Die DGzRS wirds Dir danken
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.