boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.06.2005, 09:31
Benutzerbild von Dominik
Dominik Dominik ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.07.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 197
20 Danke in 17 Beiträgen
Standard Boot verzurren

Hallochen,

langsam nähert sich unser Refit dem Ende und ich brenne darauf das Schiffchen (Shark 24) zum Hafen zu bringen.

Wenn ich allerdings daran denke die Gurte über das neu lackierte Deck zu legen, festzuspannen und dann auch an die Bewegungen bei der Fahrt denke wird mir ganz schlecht.

Ich gehe davon aus, daß ich nicht der erste bin, der sich hierzu Gedanken macht. Welche Erfahrungen habt Ihr denn gemacht?

Ich habe schon überlegt, ob ich einen Holzbalken entsprechend der Deckswölbung zurecht schneide, auf der Unterseite mit Gummi beklebe und seitlich etwas überstehen lasse. Somit wäre auch der Rumpf frei von den Gurten.

Bei unserer Jolle hatte ich alte Fahrradschläuche unterlegt... hat gut funktioniert, war aber auch original Gelcoat und kein Lack.

Bin sehr gespannt, was es noch für Ideen gibt...

Gruß,
Dominik
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 28.06.2005, 09:46
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.741
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
3.122 Danke in 1.397 Beiträgen
Standard

Moin Dominik,
ich habe mir kleine Teppichstücke zurechtgeschnitten, die ich zwischen Rumpf/Scheuerleiste und Spanngurt klemme. Somit habe ich keine Scheuerstellen.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Du hast nur dies eine Leben.
Wenn's vorbei ist, ist's vorbei. (Die Ärzte)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 28.06.2005, 09:50
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.039
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.342 Danke in 11.404 Beiträgen
Standard

Hallo,

es git glaube ich Lammfellhüllen für Spanngurte (könnte man auch selbernähen), die polieren dann noch wärend der Fahrt oder man könnte die Polster nehmen, die Surfer auf ihre Dachträger stecken.

Gruß Hendrik
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 28.06.2005, 09:54
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

moin,
wenn der lack nicht gerade gestern aufgetragen wurde, sollte nicht viel passieren. von einem holzbalken würde ich absehen, da das schiff darunter immer bewegung hat.
leg schaumstoff oder decken unter die spanngurte, das sollte genügen. machen möblespediteure auch.
ansonsten viel glück (und viel spass!)
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 28.06.2005, 09:57
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 9.226
Boot: Merry Fisher 645
25.033 Danke in 8.976 Beiträgen
Standard

Hallo Dominik,

die Idee von Judschi ist gut.

Ich nehme ganz einfache Schwämme, die man bei uns auf den Karnevalszügen fangen kann. Die werden kurz vor dem Festziehen der Spanngurte an den kritischen Stellen drunter geklemmt. Ist noch nie 'was durchdescheuert.....

CU
Micha
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 28.06.2005, 10:37
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

da muss er doch noch bis karneval warten....
(ähh, sind bei euch die kamelle aus schwämmen?? )
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 28.06.2005, 11:20
Benutzerbild von Paul Petersik
Paul Petersik Paul Petersik ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 26.08.2004
Ort: Hopfenland Hallertau
Beiträge: 3.571
Boot: Whitby 42
1.388 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Hallo Dominik,
in den Marinas werden beim Kranen Plastiküberzüge über die Gurte gelegt. Das schützt sowohl den frisch polierten Rumpf, wie auch das neu gestrichene Unterwasserschiff. Ich denke mal, Frischhaltefolie oder Baufolie aus dem Baumarkt könnte auch auf der Trailer nicht schaden.

Gruß
Paul
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 28.06.2005, 11:23
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 9.226
Boot: Merry Fisher 645
25.033 Danke in 8.976 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von avivendi
da muss er doch noch bis karneval warten....
(ähh, sind bei euch die kamelle aus schwämmen?? )
Man kann ja auch "normale" Schwämme oder Schaumstoff benutzen

Kamelle werden fast gar nicht mehr geworfen. Da bückt sich fast niemand mehr für....

Alaaf und Helau
Micha
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 28.06.2005, 11:38
Benutzerbild von George
George George ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 51
Boot: Crownline 215 CCR
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Am besten gehen die schaumstoff isolierung von Wasserleitungen.
Habe damit gute erfahrung gemacht.
__________________
Tauchen Boot
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 28.06.2005, 12:00
Benutzerbild von Dominik
Dominik Dominik ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.07.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 197
20 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Also gut,

wahrscheinlich habe ich mir zu viel Sorgen gemacht... man flippt schon mal aus nach 1 1/2 Jahren Refit.

Ich werde also weiterhin einfach was kuscheliges unter die Gurte legen und hoffe das nix passiert.

Danke für die vielen schnellen Antworten.

Gruß,
Dominik

PS: bücken sich die Leute denn für Schwämme?
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 28.06.2005, 13:26
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.741
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
3.122 Danke in 1.397 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dominik
Ich werde also weiterhin einfach was kuscheliges unter die Gurte legen und hoffe das nix passiert.
Warum willst Du denn jetzt Deine Frau einklemmen Versteh ich nun überhaupt nicht

PS. Kunstrasen-Teppich ist besonders gut geeignet, da witterungsfest!!!
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Du hast nur dies eine Leben.
Wenn's vorbei ist, ist's vorbei. (Die Ärzte)
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 29.06.2005, 09:08
Benutzerbild von Dominik
Dominik Dominik ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.07.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 197
20 Danke in 17 Beiträgen
Standard

neee, das hast Du ganz falsch verstanden... ich hatte geschrieben was kuscheliges nicht was zum Kuscheln. Nicht daß meine Frau nicht kuschelig wäre... Ok, das führt jetzt zu weit!

Viel Spaß noch...
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.