boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 28
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 20.06.2005, 07:14
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.751
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
3.132 Danke in 1.402 Beiträgen
Standard

Jaaaaa, schlag mich - bin ja gut versichert
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Du hast nur dies eine Leben.
Wenn's vorbei ist, ist's vorbei. (Die Ärzte)
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 20.06.2005, 08:12
volker wienke volker wienke ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.06.2003
Ort: 27211 bassum
Beiträge: 20
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin moin,
ich nehm normale 1K Farbe fürs Deck und streue dann Fliessand ein, in die nasse Farbe. Fliessand ist extrem fein (Vogelsand ist Kies dagegen). Ich hab den mal gefunden als ich einen Brunnen gebuddelt hatte. Reicht noch für viele Jahre. Am besten mal nen Brunnenbauer kontaktieren. Sehr gute Antirutsch- Eigenschaften und bei den Klamotten ist bis jetzt noch nix durchgescheuert.
Volker
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 20.06.2005, 10:47
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.805 Danke in 1.885 Beiträgen
Standard

@ Volker
Fliessand kannte ich bisher noch nicht, Danke für die Info.

@ Chris
Fa. Hempel hat sich bei mir gemeldet, auf meine Frage, ob die nass in nass Methode bei den Hohlglaskugeln vernünftige Ergebnisse bringen würde.
Hier die Antwort:
...grundsätzlich spricht nichts dagegen, mit dem von Ihnen vorgeschlagenen Verfahren zu arbeiten. Jedoch würde dadurch ein Teil der rutschhemmenden Wirkung verloren gehen.

Die Idee der Hohlglaskugeln ist, daß diese im Anstrich aufschwimmen. Die rutschhemmende Wirkung wird dadurch erzielt, daß die Hohlglaskörper aus dem Anstrich herausragen. Wenn die Kugeln in Ihrem ersten Anstrich "kleben" und dann überbeschichtet werden, ist die Rauigkeit wahrscheinlich geringer.


Werde es mit den Kugeln und meiner Methode machen. Wenn man überlegt wie "normale" ruschfeste Beläge bei Mobos aussehen, reicht das Ergebnis allemal. Wichtig ist ja hauptsächlich, dass es einen gewissen Höhenunterschied im Belag gibt, damit das Wasser ablaufen kann und sich dadurch ein trockener Bereich auf der Trittfläche bildet.
Da die Kugeln alle gleich groß und rund sind, soll zwar auch ein gutes Ergebnis durch Einrühren erzielt werden können, aber ich denke über ein selbstgebautes Sieb wird es doch gleichmässiger.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 28


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.