boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.09.2002, 13:11
Benutzerbild von tosa
tosa tosa ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.09.2002
Beiträge: 337
184 Danke in 77 Beiträgen
Standard ab morgen mach ich SBF und segle das erste mal...

Hallo,

als absoluter Neuling gehe ich morgen zu meiner ersten Praxisstunde "segeln". Mache den Mobo- und Segelschein und brauche vielleicht noch ein paar Tips?

Oder geht man da ganz unbedarft hin...

cu Tom
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 13.09.2002, 13:13
Miky Miky ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Röhrse
Beiträge: 745
357 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Lass das mal in Ruhe auf Dich zukommen...

Mit den Tips ist das so ne Sache. Viele Leute, viele Tips, das macht befangen und unsicher.

Also: Munter drauflos!

Viel Spaß.

Miky
__________________
Grüße

Miky

Wer? Ich?
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 13.09.2002, 13:37
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Viel Spaß Tom!

Wird sicher lustig!
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 13.09.2002, 13:52
jfalkenstein jfalkenstein ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 390
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo Tom,

Du wirst später feststellen, daß um Dich herum nur Obergscheitle sein werden, die Dich ungebeten mit Tips aller Art versorgen. Denn die wissen das sowieso immer besser. Deine Anlegemanöver werden immer so sein, daß irgendeiner Dir sagt, wie Du das richtig machen sollst, auch wenn Du das schönste Anlegen Deines Lebens gemacht hast. Deine Knoten werden als chinesischer Bäckerstek oder japanischer Wuhlingstek bezeichnet, auch wenn Du inzwischen dreifacher Weltmeister im Blindpalstekstecken bist. Und selbst, wenn Du es schaffst, bei absoluter Flaute den Bodensee in sagen wir mal 16,4 Minuten unter Segeln zu überqueren, werden sich welche finden, die Dir beibringen, wie man überhaupt unter richtigen Seglern die Segel trimmt.

Also fang gar nicht erst an, auf so was zu hören oder das etwa ernst zu nehmen. Ich wünsch Dir viel Spaß!
__________________
Gruß und ade
Jürgen

http://www.seekreuzer.net/mb/sommerwind/sommerwind.jpg
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 13.09.2002, 14:04
Guido-E
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

da kann ich mich nur jfalkenstein anschließen. Fahr einfach und hör nur auf deinen Lehrer und versuche jeden Tip zu verwirklichen.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 13.09.2002, 14:08
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard Fahrschule?

Zitat:
Oder geht man da ganz unbedarft hin

Richtig! Und nicht "verrückt" machen lassen durch Oberschlaue.
Meine Taktik bei diversen Lehrgängen, Seminaren und Schulungen:
Mund halten, zuhören, beobachten und nie über andere lachen!
............der Rest war dann meist ein Kinderspiel!


Gruss aus Meck-Pomm, der Panzerkombi-Dirk
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 13.09.2002, 14:10
Benutzerbild von Sunwind
Sunwind Sunwind ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: DH6100
Beiträge: 383
12 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Richtig - nur auf den Lehrer hören denn der weis meistens auch
was der Prüfer hören und sehen will

Viel Spaß

Sunwind
__________________
"Der Weg ist das Ziel"
__________________
www.sunwind.de.vu
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 13.09.2002, 14:23
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.709 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Ich schließe mich allen vor mir an und kann nur eines sagen:
Gewöhn Dir eine dicke Haut an von allen Tip-Gebern, vor allen Dingen den ungefragten (allerdings nicht bei der Prüfung - da sei schön devot: Segelprüfer sind Sensibelchen).
Wenn bei mir ein Besserwisser beim römisch-katholischen (Rückwärts-) Anlegemanöver mit meinem Fast-Langkieler es besser wusste, habe ich ihm die Schlüssel in die Hand gedrückt und ihm erklärt, dass ich gerne lernen möchte, weil ich es nach 10 Jahren immer noch nicht richtig kann und er es mir zeigen soll - noch keiner hat das Angebot angenommen!!!!!
Und ich habe auch keine Probleme bezügl. der sog. 'guten Seemannschaft' den Nachbarn zuzurufen, sie sollen noch ein paar Fender mehr raushängen - ich hab 'nen Langkieler .... Auch wenn manche meiner Mitsegler (die natürlich noch kein Anlegemanöver mit meinen Kahn gefahren sind) vor Scham fast über Bord gegangen wären.

Viel Glück bei der Prüfung und viel Spass beim Segeln - es ist ein Super-Sport (nur für die Leber nicht so gut)

Volker
SY JASNA
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 13.09.2002, 14:43
Benutzerbild von stef0599
stef0599 stef0599 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: LK Hannover
Beiträge: 1.109
12 Danke in 7 Beiträgen
Standard

viel, viel Spaß dabei und immer daran denken

in der Ruhe liegt die Kraft.....

gilt grad beim segeln.....
__________________
beste Grüße
Stefan
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 13.09.2002, 17:56
Benutzerbild von tosa
tosa tosa ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.09.2002
Beiträge: 337
184 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Danke für die vielen "Tipps"!

Mal sehen, was da morgen auf mich zukommt. Hatte ja schon ewig vor, mal nen Segelschein zu machen.

Nun bin ich durch mein Schlauchboot doch noch dazu gekommen (bloß weil ich mehr Pe eS fahren will ).
Da hab ich mir gedacht, ich mach den Segelschein gleich mit und leih mir zum Anfang mal ab und zu ne Jolle aus. Oh, oh ich seh's schon kommen - das wird bestimmt mal mehr als ne Jolle...


cu Tom
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 16.09.2002, 07:01
jfalkenstein jfalkenstein ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 390
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo Tom,

wie war's? Erzähl!

Pardon, vergiß das. Ich hab's gefunden.
__________________
Gruß und ade
Jürgen

http://www.seekreuzer.net/mb/sommerwind/sommerwind.jpg
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.