boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.06.2012, 21:35
Howa Howa ist offline
Commander
 
Registriert seit: 18.08.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 296
Boot: Silver Hawk 540 mit 90Etec
125 Danke in 67 Beiträgen
Standard Geschwindigkeit reduzieren im Standgas beim Trolling?!!!

Hallo,

Ich habe auf meinen Boot einen E-Tec 90, mit 13,25/17 Probeller!

Leider Fahre ich im Standgas 700 Umin laut gps ca. 2,5kn was für die Schleppgeschwindigkeit eigentlich gehen sollte, aber wenn ich einen Fisch drille möchte ich die Geschwindigkeit auch noch drosseln können!

Welche möglichkeiten habe ich da?

-Kleine Driftsäcke auswerfen?
-Kleineren Probeller besorgen von einen 60PS Motor zum Beispiel mit der Steigung 12,5/15?! Auf die Drehzahl muß man da natürlich aufpassen, wegen überdrehen! Höchstgeschwindigkeit ist nicht so wichtig!

Was würdet ihr machen?

Gruß Walter
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 02.06.2012, 21:39
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 12.156
Boot: derzeit keines
28.484 Danke in 11.373 Beiträgen
Standard

anderen Prop ausprobieren,
wobei 2,5 kn ist ja nun nicht die Welt
__________________
Gruß 45meilen

In meinem Alter noch vernünftig werden ist jetzt auch keine Alternative
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 02.06.2012, 22:25
Benutzerbild von jociza
jociza jociza ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: München -Süd
Beiträge: 1.167
Boot: Selstar / E-tec 90
1.410 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Howa Beitrag anzeigen
Hallo,

-Kleineren Probeller besorgen von einen 60PS Motor zum Beispiel mit der Steigung 12,5/15?! Auf die Drehzahl muß man da natürlich aufpassen, wegen überdrehen! Höchstgeschwindigkeit ist nicht so wichtig!

Was würdet ihr machen?

Gruß Walter

Richtiger Weg Walter ,
wegen Überdrehen mach dir keine Sorgen , die E-tecs ( hab den gleichen 90er ) laufen mit max 5000 U/min , und dann bist du halt etwas langsamer ( aber mindestens noch 26Kn und wer fährt denn schon immer Vollgas ? )und bei unruhigem Wasser kannst du deine Geschwindigkeit drosseln und der Motor hat noch ausreichend Kraft .
Beim anfahren springt das Boot förmlich aus dem Wasser.... ( ich fahr meistens 13x 15 )
Viel Spass beim fischen...
__________________
Hoffentlich wird es nicht so schlimm,wie es schon ist .
( K. Valentin )
Gruß Josef
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 04.06.2012, 07:14
Howa Howa ist offline
Commander
 
Registriert seit: 18.08.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 296
Boot: Silver Hawk 540 mit 90Etec
125 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Hallo,

Danke schon mal für die Antworten. Das der E-tec nur 5000 dreht stimmt nicht! Die Drehzahl kann bis 5500 gehen und dann kommt irgendwann der Drehzahlbegrenzer!
Wenn der bei dir nicht höher Dreht liegt es am Prob!


Wenn ich einen kleineren Prob hernehme müsste ich einen von einem 60ps nehmen, damit es wirklich was bringt und ich auf ca. 1,5kn zurück komme!

Gruß walter
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 04.06.2012, 09:58
Benutzerbild von Danger38
Danger38 Danger38 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.02.2012
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 446
Boot: Galia 660 "Infinity"
Rufzeichen oder MMSI: DJ5848 / 211602790
916 Danke in 248 Beiträgen
Standard

Hallo Walter!

Meine Galia wurde vom Vorbesitzer als Trollingboot genutzt. Er hatte sie zu diesem Zweck mit einem High-Five versehen, da er mit dem Standard-Prop zu schnell war. Damit kam er sehr gut klar!
__________________
Gruß, Klaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 04.06.2012, 17:57
Benutzerbild von Wattikan
Wattikan Wattikan ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.01.2008
Ort: Heikendorf bei Kiel
Beiträge: 541
Boot: Ryds 535 FC
1.416 Danke in 706 Beiträgen
Standard

Bei mir hat es was gebracht den Motor höher zu trimmen, dadurch wurde das Boot ca. 0,5 Kn langsamer.
__________________
Schöne Grüße von der Küste
Klaus
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.