boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.04.2005, 06:55
pearse pearse ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.09.2003
Beiträge: 202
7 Danke in 2 Beiträgen
Standard schaft man es, seinen Z-280 alleine anzubauen?

hi
ich würde gerne heute meinen z-antrieb anbauen.
nur finde ich niemanden der mir helfen kann.

ist das möglich oder braucht man dazu mehrere hände ?
wie gehe ich am besten vor?

danke olaf
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 18.04.2005, 07:40
Benutzerbild von Mutiny
Mutiny Mutiny ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.09.2003
Ort: Kassel-Calden
Beiträge: 1.802
Boot: Bayliner 2051 SS 5,7L
1.499 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Hi Olaf,
ich habe schon mal einen Z 270 allein abgebaut, eventuell hilft dir das weiter
Zuerst den Schaltzug lösen, den Wasserschlauch den Auspuffbalg und den Antriebswellenbalg.
Dann habe ich den Antrieb abgesenkt und mit der Finne auf einen Backstein gestellt, je nachdem wie hoch den Trailer ist müßte das reichen.
Der Antrieb sollte so senkrecht wie möglich stehen.
Dann den Steuerhelm abschrauben, die Bolzensicherung und die Bolzen herausschlagen,
dann kanst du den Antrieb nach hinten wegziehen.
Das hat bei mir problemlos funktioniert.
Viel Erfolg!
__________________
Viele Grüße Dieter
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 18.04.2005, 07:55
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hallo !

Abgebaut, Dieter-da ist der Unterschied. Beim Anbauen nimm lieber einen Freund der dir helfen kann.
Das Ding ist schwer und du hast nur Fummelei. Wenn du den Antrieb hältst, wer hilft dir die Welle einzuführen.....

Es gibt auch Halterungen für den Z, dann ist es schon möglich. Sind aber weit teurer als an Helfer für eine Stunde...

Das gibts doch nicht, das keiner deiner Verwandten/Freunde/Bootsfreunde, nicht eine Stunde Zeit hat....

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 18.04.2005, 11:51
Benutzerbild von Mutiny
Mutiny Mutiny ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.09.2003
Ort: Kassel-Calden
Beiträge: 1.802
Boot: Bayliner 2051 SS 5,7L
1.499 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Ich habe den Z auch allein wieder angebaut, dann umgedrehte reihenfolge.
Aber ist eigentlich zur nachahmung nicht zu empfehlen.
Man braucht am besten noch jemanden der den Z sichert wenn mann die Bälge und den Wasserschlauch montiert.
__________________
Viele Grüße Dieter
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 18.04.2005, 11:53
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hallo !

Sag ich doch....Scheixarbeit...

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.