boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.04.2005, 19:12
Benutzerbild von Piranha
Piranha Piranha ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 123
Boot: Hammermeister LC520 mit Yamaha F100 DETL
31 Danke in 10 Beiträgen
Standard Kleine Löcher am Rumpf!? Was kann das sein?

Hallo zusammen, ich bin neu hier und stelle nun mein erstes Problem hier ins
Forum. Ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig helfen.

Ich besitze ein 5,20m Sportboot mit 60PS AB. Habe es gebraucht gekauft und bin damit auch soweit zufrieden. Nun musste ich aber nach meiner ersten richtigen Saison feststellen, dass ich am Unterwasserteil (auf beiden Seiten jeweils hinten an der Kante des Bootes) kleine Löcher bilden. Ca. so groß wie Nadelstiche.
Das Boot ist ein Trailerboot und hat keinen Unterwasseranstrich.
Muss ich da was befürchten?

Ich danke schon mal im Voraus für eure Hilfe.

Grüße Piranha
__________________
Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 16.04.2005, 19:40
Benutzerbild von Sissi
Sissi Sissi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.05.2004
Ort: Südsteiermark
Beiträge: 228
Boot: Beneteau 40 CC
100 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Sind das nur Löcher oder Blasen?
__________________
Gruß Sissi


"Nur wer seine Träume lebt, kann seine Sehnsucht stillen." Sergio Bambaren
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 16.04.2005, 21:06
Benutzerbild von Piranha
Piranha Piranha ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 123
Boot: Hammermeister LC520 mit Yamaha F100 DETL
31 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Sissi,

es handelt sich "nur" um kleine Löcher. Die aber nur an der seitlichen Abrisskante, also bevor der Heckspiegel beginnt sichtbar sind.
Ich mache noch ein Bild davon, ist schwierig mit Worten zu beschreiben.
__________________
Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 17.04.2005, 07:45
Benutzerbild von Thomas aus Schwaben
Thomas aus Schwaben Thomas aus Schwaben ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 14.03.2004
Ort: ausm Ländle
Beiträge: 984
Boot: Weststream C34 Renn-Semmel
1.307 Danke in 564 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sissi
Sind das nur Löcher oder Blasen?
Meinst Du Osmose

@Piranha: Hau mal ein Bild rein !!
Gruß
Thomas
__________________
-Grüße Thomas-
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 17.04.2005, 08:43
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

neiiiinnnnnnn
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 17.04.2005, 20:13
Benutzerbild von Piranha
Piranha Piranha ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 123
Boot: Hammermeister LC520 mit Yamaha F100 DETL
31 Danke in 10 Beiträgen
Standard

danke erstmal für eure Antworten,

hab jetzt ein Bild gemacht, nur weiss ich nicht wie ich es hier anzeigen kann.
Hochladen geht nicht oder?

Grüße Piranha
__________________
Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 17.04.2005, 20:20
Benutzerbild von HOR
HOR HOR ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.01.2005
Ort: Erfurt
Beiträge: 289
Boot: Segeljollen
24 Danke in 6 Beiträgen
HOR eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Piranha
danke erstmal für eure Antworten,
hab jetzt ein Bild gemacht, nur weiss ich nicht wie ich es hier anzeigen kann.
Hochladen geht nicht oder?
Grüße Piranha
Doch geht.
Du mußt nur die maximale Größe beachten.
Guckst Du hier.
__________________
HOR

Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 17.04.2005, 21:34
Benutzerbild von Piranha
Piranha Piranha ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 123
Boot: Hammermeister LC520 mit Yamaha F100 DETL
31 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Danke für den Hinweis,

hier wäre das Bild. Ich hoffe man kann es erkennen.
Die Löcher sind jeweils an beiden Seiten des Bootes an der selben Stelle.
P.S. Die Löcher sind nicht entstanden durch anboxen oder sonstige Gewalteinwirkung.

Grüße Piranha
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3145_1113770014.jpg
Hits:	586
Größe:	9,4 KB
ID:	11045  
__________________
Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 17.04.2005, 21:54
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.414
Boot: z.Zt. mal ohne
16.502 Danke in 8.648 Beiträgen
Standard

sieht aus wie Dieters alter Tank......

Hast Du etwa nen Alu-Rumpf oder ist das wirklich GFK ?
__________________
Gruß - Georg
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 17.04.2005, 22:20
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.746
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard

...setzt doch mal einen Ausschnitt davon rein... damit man die Details besser sehen kann...
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 18.04.2005, 00:02
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Ich schätze mal das sind werksseitige Lüfteinschlüsse im Gelcoat.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 18.04.2005, 06:27
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.602
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.294 Danke in 2.301 Beiträgen
Standard

Schließe mich an.
Verarbeitungsfehler.
Es gibt auch noch einen weiteren Verarbeitungsfehler mit Luft im Gfk der Osmosesymptome (die Bläschen) aufweist, die Bläschen selbst aber beim Aufstechen keine Flüssigkeit absondern.
Wenn aber eine stechend riechende Flüssigkeit austritt, dann hast du Osmose.
In deinem Fall also prüfen, ob Laminat frei ist, sowie die Krater mit Epoxy auffüllen. Du hast sonst hier eine geringe Gelcoatstärke, die Osmose wird u.U. als erstes an dieser Kante sichtbar werden.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 18.04.2005, 10:14
K.Achim K.Achim ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.03.2004
Beiträge: 224
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mir ist nicht ganz klar, wo sich diese Löcher genau bilden, daher werfe ich mal folgende Idee ein: Könnte es sich um Steinschlag handeln? Bevor jetzt alle anfangen zu lachen, von wegen Steinschlag auf dem Wasser und so , ich denke da eher an aufgewirbelte Steinchen durch das Zugfahrzeug beim Trailern...

Gruß
Achim
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 18.04.2005, 11:03
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hallo !

Alles ist möglich..nur Osmose isses keine, damit ist das Problem ziemlich klein geworden....


Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 18.04.2005, 16:57
Benutzerbild von Mic_FX
Mic_FX Mic_FX ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 103
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo an alle BFF`s
Wie wäre es mit Kavitation? Unter bestimmten Umständen ist das an den Stellen möglich.
Siehe folgenden Link.

http://www.tu-berlin.de/vws/w3vwsde/...de/kavitat.htm

Grüße aus HH Mic
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 18.04.2005, 17:10
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

hmmm, also an kavitationsschäden mag ich so nicht glauben. dafür wäre mir die wassergeschwindigkeit am rumpf zu gering, um diese schäden zu verursachen.
dampfblasenimplosionen, bei denen hohe energie frei wird, enstehen ja erst bei sehr hohen geschwindigkeiten. beliebt sind beispielsweise propeller, deren oberfläche bei kavitation löchrig wird.
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 18.04.2005, 21:15
Benutzerbild von GP43
GP43 GP43 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Dahme
Beiträge: 62
0 Danke in 0 Beiträgen
GP43 eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Mic_FX
Hallo an alle BFF`s
Wie wäre es mit Kavitation? Unter bestimmten Umständen ist das an den Stellen möglich.
Siehe folgenden Link.

http://www.tu-berlin.de/vws/w3vwsde/...de/kavitat.htm

Grüße aus HH Mic

Hallo,


nein es handelt sich nicht um Kavitationsbeschädigungen! Das sind ganz eindeutig kleine Luftbläßchen, die durch Diffusion des Überdrucks im laufe der Zeit sich gasentleert (Styrol) haben und nun durch Temperaturschwankungen einfallen...
Das ist nicht schlimm. Der Zustand wird sich wahrscheinlich nicht weiter verschlimmern...


Schöne Grüße


Andreas
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 22.04.2005, 18:42
Benutzerbild von Piranha
Piranha Piranha ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 123
Boot: Hammermeister LC520 mit Yamaha F100 DETL
31 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Leute,

erstmal danke für die zahlreichen Vorschläge. Ich bin begeistert.
Also Osmose kann ich ausschließen da weder Luftbläschen noch komische Dämpfe entstanden sind. Die Idee von K.Achim mit den Steinschlägen fand ich gar nicht so übel. Vielleicht kommt es wirklich von der Strasse.
Auf jedenfall muss ich mir nicht so sehr den Kopf darüber zerbrechen
Ich danke euch

Grüße Piranha
__________________
Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.