boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 10.04.2005, 19:27
moin2000 moin2000 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.09.2002
Ort: querab von Bremen
Beiträge: 265
5 Danke in 4 Beiträgen
Standard Boot im Schlepp

Hallo Gemeinde,

ich habe vor, demnächst an/auf der Schlei zu angeln. In Ermangelung von Sitz/Stehkapazität, will ein Kollege mit seinem kl. Banaboot sich schleppen lassen. Strecke ca. 5 km.

Ist das zulässig, oder analog zum Strassenverkehr nur im Notfall gestattet? Ist es ein Unterschied, ob das geschleppte Boot Besatzung hat oder nicht? Darf ich es als Rettungboot deklarieren und ev. deshalb schleppen?

Sicher hab´ ich das mal während meiner Führerscheinstunden schonmal gehört, aber leider habe ich zwei Ohren (in das eine hinein und zum anderen ...).



.
__________________
Gruß RAlf ( der mit dem grossen ´A´)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 10.04.2005, 19:35
Benutzerbild von Superpapa
Superpapa Superpapa ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 2.179
2.018 Danke in 1.171 Beiträgen
Standard

Solange das zu schleppende Boot nicht führerscheinpflichtig ist, kann es ohne Führerschein auch geschleppt werden. Aber gleich kommen bestimmt noch Experten mit Gesetzestexten, um meinen persönlichen Kenntnisstand zu untermauern
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 10.04.2005, 19:39
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Boote kannst Du schleppen bis der Arzt kommt.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 10.04.2005, 19:47
AndreasR AndreasR ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.08.2004
Ort: Beselich bei Limburg / Lahn, zeitweise auch Berlin
Beiträge: 683
166 Danke in 94 Beiträgen
Standard

eben, wird halt ein schleppverband draus
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.04.2005, 22:00
moin2000 moin2000 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.09.2002
Ort: querab von Bremen
Beiträge: 265
5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Boote kannst Du schleppen bis der Arzt kommt.
genau das wollte ich eigentlich vermeiden.

Wie muss ich mich denn kennzeichnen, ich meine so als Schleppverband? Soetwas sieht sicher sehr ungewöhnlich (bescheiden) aus, "kleines Boot schleppt noch kleineres Boot".
.
__________________
Gruß RAlf ( der mit dem grossen ´A´)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 10.04.2005, 22:18
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

RAlf,

ich schleppe mein Schlauchboot immer ohne Kennzeichnung
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4_1113167902.jpg
Hits:	469
Größe:	38,3 KB
ID:	10845  
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 11.04.2005, 06:45
Benutzerbild von JCM
JCM JCM ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Schlei
Beiträge: 1.653
Boot: Contrast 33
1.381 Danke in 627 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von moin2000
Zitat:
Zitat von Cyrus
Boote kannst Du schleppen bis der Arzt kommt.
genau das wollte ich eigentlich vermeiden.

Wie muss ich mich denn kennzeichnen, ich meine so als Schleppverband? Soetwas sieht sicher sehr ungewöhnlich (bescheiden) aus, "kleines Boot schleppt noch kleineres Boot".
.

also, der Bootsführer im geschleppten Boot muß auf jeden Fall einen von diesen Rot-weiß gestreiften Kegeln die auf Baustellen rumstehen auf dem Kopf tragen und dazu bei Annäherung eines anderen Fahrzeugs laut rufen "VORSICHT, ICH WERDE GESCHLEPPT"

noch eine Frage: wann wollt ihr auf der Schlei angeln? Ich bin dann mit der Kamera da

Grüße Jan
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 11.04.2005, 18:42
moin2000 moin2000 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.09.2002
Ort: querab von Bremen
Beiträge: 265
5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Verrate ich nicht, ist mir schon peinlich genug

Aber noch ´ne Frage. Wenn ich mich zum ankern entschliesse, das "Beiboot" an der Leine hängt, reicht mein Ankerball aus um die Situation zu kennzeichnen? Oder darf ein Schleppverband vielleicht garnicht ankern?
__________________
Gruß RAlf ( der mit dem grossen ´A´)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 11.04.2005, 19:01
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

nein reicht nicht, auf dem geschleppten muss ein zweiter ball, mindestens einen meter höher als das schleppende boot angebracht sein.
ausserdem nach seeschstro /kvr müssen, da der schlepp/ankerverband länger als 7m ist, die für diese zwecke vorgeschriebenen lichter bzw sichtzeichen (manöverbehindert) geführt werden. bei schlechter sicht die entsprechenden schallsignale, wobei ein nicht zugelassener schallgebender körper in diesem fall als ausreichend anerkannt wird. natürlich müssen ausreichende sicherheitseinrichtungen den schleppgasten ausgehändigt werden, deren prüfung nicht länger als 2 jahre zurückliegt.
beim schleppen ist natürlich auf die zu berücksichtigende höchstgeschwindigkeit über grund zu achten. die mindestgeschwindigkeit (am ufer angegeben) darf nicht unterschritten werden.
des weiteren muss die uneingeschränkte kommunikation zwischen schlepper und geschlepptem unter allen umständen sichergestellt sein, in diesen fällen gilt ein ukw handy als ausreichend, sofern die entsprechenden patente (src z.b.) vorgelegt werden kann. bei diesen patenten sollte das passbild des inhaber die masse 38X45mm nicht unterschreiten,da sonst ein ordnungsgemässer betrieb nicht gewährleistet werden kann.
sollte aber aufgrund besonderer umstände erforderlich sein (hitze), den schleppverband über eine dem verband aussen angebrachte ausstiegvorrichtung zu verlassen (z.b. verlängerte badeleiter mit gültigem bauartnachweis und ce-norm) ist die taucherflagge ersatzweise am flaggenstock zu setzen, der eine projezierte länge von nicht weniger als 650mm bei einem schleppverband über 7m haben soll.
bei unwohlsein (seuchen, skorbut o.ä.) ist, bis ein auf grund seiner ausbildung zugelassener marinearzt (ersatzweise notarzt) hinzugezogen wurde, die flagge "Q" zu setzen. diese auf dem boot, auf welchem das unwohlsein zuerst auftrat.
ansonsten kannst du aber deinen schlepp fröhlich und unbeschwert angehen!
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 11.04.2005, 19:11
Benutzerbild von Rauti
Rauti Rauti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.02.2002
Ort: mit Dom
Beiträge: 1.972
Boot: Hoffentlich das Letzte
3.020 Danke in 1.084 Beiträgen
Standard

und das ist nur die erste Seite der EU- Richtlinie.
__________________
Gruss Thomas,

Glück und Zufriedenheit sind keine greifbaren Dinge; sie sind der Nebeneffekt von Leistung. Ray Kroc
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 11.04.2005, 19:17
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.993 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von avivendi
nein reicht nicht, auf dem geschleppten muss ein zweiter ball, mindestens einen meter höher als das schleppende boot angebracht sein.
.............
Axel,
du hast aber wirklich das WICHTIGSTE nicht aufgeführt
Als SCHLEPPER muss ich das Schengener Durchführungsübereinkommen
unterschrieben haben, sonst ist man kein SCHLEPPER

Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 11.04.2005, 19:18
Benutzerbild von HOR
HOR HOR ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.01.2005
Ort: Erfurt
Beiträge: 289
Boot: Segeljollen
24 Danke in 6 Beiträgen
HOR eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nicht vergessen, daß die Geschwindigkeit des Schleppverbandes die Rumpfgeschwindigkeit des geschleppten Fahrzeugs nur nachts und bei Nebel mit Sichtweite unter 50 m unterschreiten darf.
__________________
HOR

Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 11.04.2005, 19:34
moin2000 moin2000 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.09.2002
Ort: querab von Bremen
Beiträge: 265
5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

So, jetzt habt Ihr mich geschafft.
Vielleicht sollte ich doch lieber in den nächsten Fischladen gehen? Nur da bekommt man als Antwort die zu zahlende Summe gesagt. Hier im Forum, ist es schon viel interessanter.
.
__________________
Gruß RAlf ( der mit dem grossen ´A´)
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 11.04.2005, 19:35
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

@uwe:

mist, ich wusste, ich habe was vergessen. danke für den tip!
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 11.04.2005, 19:38
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von moin2000
So, jetzt habt Ihr mich geschafft.
Vielleicht sollte ich doch lieber in den nächsten Fischladen gehen? Nur da bekommt man als Antwort die zu zahlende Summe gesagt. Hier im Forum, ist es schon viel interessanter.
.
klar kriegst du da die summe gesagt: nach wahl in euro, englische pfund unter berücksichtigung der 30jährigen übergangszeit, dänischen kronen, mit denen man die duschautomaten, nicht aber die parkuhr füttern kann.... aber ansonsten´,viel freude im fischladen!
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 11.04.2005, 19:40
Benutzerbild von Superpapa
Superpapa Superpapa ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 2.179
2.018 Danke in 1.171 Beiträgen
Standard

Wieso verschei...ert Ihr den Ärmsten so? Die Frage nach der Ankerboje beantworte ich dann eben: Meines Wissens gibt es kein Ankerbojenausbringungsgesetz. Man macht das nur, damit die Motorbootfahrer sich vorstellen können, daß die Ankerleine am Wassereintritt nicht senkrecht nach unten abknickt.
Im Sinne einer guten Seemannschaft wählt man die Ankerleinenlänge und -gewichte so, daß auch bei Wetteränderungen keine Gefahr vom Schiff(bzw. Schiffsverband) ausgeht.
Im Fischladen mußt Du Dir den Fisch zuwerfen lassen, damit Du sagen kannst: "selbst gefangen"
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 11.04.2005, 19:59
moin2000 moin2000 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.09.2002
Ort: querab von Bremen
Beiträge: 265
5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

@Superpapa,

keine Sorge, ich fühle mich nicht versch... Die Antworten sind schon ganz nach meinem Geschmack. Die Frage ist zwar ernstgemeint, aber ich war mir der Komik der Geschichte von vornherein bewusst.

Also macht nur weiter so. Ich werde schon sehen was Ihr davon habt )

.
__________________
Gruß RAlf ( der mit dem grossen ´A´)
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.