boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.04.2005, 20:17
Benutzerbild von waschbär
waschbär waschbär ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.10.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 226
57 Danke in 39 Beiträgen
Standard kennt jemand den trailer hersteller hammer-nassig?

und kann mir dann noch eventuell sagen, welche achsen die 1988 verbaut haben bei einem tandem trailer mit 1,5t zlgg?

die typenschlider auf den achsen sind überhaupt nicht mehr zu erkennen und ich bräuchte ein paar bremsenteile!!!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 07.04.2005, 21:15
PeterD PeterD ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.11.2003
Ort: Osthessen
Beiträge: 21
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

ich habe mal ein bisschen gegoogelt. Könnte es sich bei dem erwähnten Hersteller eventuell um eine Firma Hammer aus Nassig, einem Stadtteil von 97877 Wertheim/Main handeln? Offensichtlich handelt es sich um einen kleinen Hersteller von Anhängern, bzw. Bootstransportern, vielleicht sogar nur um eine Einzelanfertigung. Dann dürfte der Hersteller/Erbauer auf bewährte Achsen zurückgegriffen haben, wie dies auch große Hersteller tun. Dies könnten Peitz-Achsen (Ersatzteile werden zwischenzeitlich von einem anderen Hersteller geliefert), Alko, oder Bergische Achsen u. a. gewesen sein. Ich würde mir einen gut sortierten örtlichen Großhandel für Pkw und Lkw-Ersatzteile suchen und dort die Teile vorlegen. Meistens erkennen die Verkäufer an Hand der vorgelegten Teile die Achsenhersteller, sofern es sich nicht um einen Exoten handelt. Sofern die Vorbesitzer des Anhängers noch irgenwie erreicht werden können, vielleicht gibt es dort auch nützliche Hinweise. Somit ist Engagement gefragt.
Ich habe mal im Telefonbuch won Wertheim nach Personen mit dem o.a. Namen gesucht. Es gibt nur einen Eintrag

Hammer Helmut (0 93 42) 2 20 33
[97877 Sachsenhausen Stadt Wertheim]

Vielleicht hat sogar er den Bootstransporter gebaut.

Auf jeden Fall, viel Glück bei der Recherche. Ich wäre in dem Fall wie oben beschrieben vorgegangen. Ich hoffe meine Ideen sind dir hilfreich.

Gruß

Peter


_______________________________________
Immer eine Handbreit Asphalt unter dem Reifen
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 07.04.2005, 21:46
Benutzerbild von waschbär
waschbär waschbär ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.10.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 226
57 Danke in 39 Beiträgen
Standard

peter,
vielen dank erstmal für deine hilfe ich werde dem ganzen dann mal mit dedektivischer kleinarbeit auf die spuren zu kommen versuchen.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.