boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.03.2005, 15:42
Benutzerbild von CC 3829
CC 3829 CC 3829 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.06.2004
Ort: Würselen
Beiträge: 122
Boot: Conger, Shark 24
123 Danke in 59 Beiträgen
Standard Löcher im Rumpf

Hallo,
Bei der Reparatur unsere Vereinsconger haben wir festgestellt, daß einer der Vorbesitzer 2 Löcher mit 25 mm Durchmesser rechts und links der Kiellininie in den Rumpf gebohrt hat. Die Löcher sind ungerfähr 1,2 m hinter dem Bug und 1 m vor dem Anfang vom Schwertkasten.
Nun stellen wir uns natürlich die Frage welchen Sinn die Löcher haben könnten. Das sie dem besseren Waserabfluss dienen haben wir ausgeschlossen, da die Löcher gegen den Stauraum hin abgetrennt ist und das wasser schneller rein als raus fließt (Test ist erfolgt, das war der Reparaturgrund).

Nun ist die Frage, also welchen Sinn haben die Löcher wohl gehabt?

Wer kann mir helfen?

Auf Wunsch kann ich ab übermorgen auch ein oder zwei Bilder einstellen.

´
Gruß Jan
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 29.03.2005, 20:07
Benutzerbild von SanMiguel
SanMiguel SanMiguel ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 03.12.2004
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 46
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jan,

klingt mystisch ; stell doch mal Bilder ein.

Gruss

Michael
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Wasser trinken,
dann hätte er nicht so viel davon gesalzen.
(Brendan Behan)

http://www.cheesebuerger.de/smiliege...age/190/95.png
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 30.03.2005, 06:23
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.485
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.247 Danke in 2.261 Beiträgen
Standard

Hat der Vorbesitzer eventuell versucht, einen "Wasserballast" zu benutzen und so eigenmächtig die Löcher gebohrt?? Der wollte wohl die Stabilität erhöhen, dies klappt aber nur mittels Gewichtsschwert (z.B. VA) und nicht durch Zersiebung des Rumpfes.
Immer die Bastler, die nicht wissen was Sie tun.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.