boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.03.2005, 21:54
Blaumann Blaumann ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 18.01.2005
Ort: Raum Frankfurt/Main
Beiträge: 97
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard La

Hallo,
__________________
Was ich richtig mache, können andere nicht
falsch machen
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 26.03.2005, 21:59
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 7.988
12.550 Danke in 8.241 Beiträgen
Standard

Also ich würde das alte gelöste Laminat grosflächig ausreissen, nicht herumdrücken sonst verbaust Du Sapannungen mit rein.
Dann wieder grossflächig Laminieren.
Wenn Du die Losen Flatschen wegreist dan dürfte es zum Teil (muß nicht sein) wieder richtig sitzen.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 26.03.2005, 22:01
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 7.988
12.550 Danke in 8.241 Beiträgen
Standard

Ach so , die Strebe hat sich auf Grund ihrer Geometrie nich verschoben es ist eher der Boden der sich abgedrückt oder gesenkt hat.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 26.03.2005, 22:22
Blaumann Blaumann ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 18.01.2005
Ort: Raum Frankfurt/Main
Beiträge: 97
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard .

Hallo Glumpo,
__________________
Was ich richtig mache, können andere nicht
falsch machen
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 26.03.2005, 22:33
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 7.988
12.550 Danke in 8.241 Beiträgen
Standard

Also ich finde den Hhalben cm nicht schlimm,
Ich würde eher den Boden anheben da die Strebe oben ganz geschlossen ist und somit den Zug der vom Boden aufkommt leicht abfangen kann.
Unten am Boden ist die Strebe offen und gefranst, dort könnte sie Leichter einreissen.(Wird sie aber nicht)
Dass heist wenn Du jetzt Laminierst mit 0,5cm dann hättest Du im Wasser den Druck von unten an die Strebe.Was wiederum bedeutet das diese unten im Ungünstigen Bereich auf Zug beansprucht wird.
Ich denke allerdings dass das Kinkerlitzchen sind.
Und ich bin mir sicher egal wie Du es machst es wird Richtig sein.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 26.03.2005, 22:37
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 7.988
12.550 Danke in 8.241 Beiträgen
Standard

Aus was ist die Strebe?
Kannst Du sicherstellen das diese jemals unten am Boden angelegen hat?
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 26.03.2005, 22:41
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 7.988
12.550 Danke in 8.241 Beiträgen
Standard

Jetzt habe ich bilder gesehen von der Schale Deines Bootes,
Boden hoch Laminieren und Gut, 3-5 Lagen 450er Matte und Du kannst Passagierschiffe abschleppen.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 27.03.2005, 12:57
DennisK DennisK ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.01.2004
Beiträge: 372
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Drück doch mal den Boden hoch und leuchte dann mal schräg unterm Boot an der Stelle entlang, ob sich dann eine Delle gebildet hat oder ob das Unterwasserschiff eher besser geworden ist.
Vielleicht solltest Du die Variante wählen, bei der das Unterwasserschiff dem beulenfreien Zustand am nächsten kommt!?
Wenn Du nämlich den Boden hochdrückst und den Rumpf unbemerkt beulig drückst, wird das auch Einfluß auf das angrenzende Freibord haben und das kann später auf dem Wasser bei schrägem Licht fürchterlich aussehen.

Grüße!
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.