boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 54
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.03.2005, 14:45
K.Achim K.Achim ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.03.2004
Beiträge: 224
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Welche Notsignale, wenn keine Gefahr für Leib und Leben...

Notsignale, wie rote Leuchtraketen, Rauch etc. sind ja bekannt, wenn es um Gefahr für Leib und Leben geht.
Doch was ist, wenn ich Hilfe brauche, ohne diese direkte Gefahr? Was ist, wenn ich nicht gleich eine großangelegte Rettungsaktion lostreten will? Wie mach ich mich in so einem Fall am besten (insbesondere bei größeren Entfernungen) bemerkbar, sei es optisch oder akkustisch? Gehen wir mal davon aus, es ist kein Funkgerät/Handy o.Ä. verfügbar? Gibt es dafür auch eine standardisierte Zeichengebung?

Danke und Gruß
Achim
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 21.03.2005, 15:28
Benutzerbild von SanMiguel
SanMiguel SanMiguel ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 03.12.2004
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 46
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Achim,

zwar ist mir nicht ganz klar, an was für einen Notfall Du da denkst,
aber ich würde es u. U. mit der roten Flagge signalisieren.

Das hält die Anzahl der Alarmierten gering und zeigt dennoch,
dass Du Hilfe beötigst.

Gruss

Michael
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Wasser trinken,
dann hätte er nicht so viel davon gesalzen.
(Brendan Behan)

http://www.cheesebuerger.de/smiliege...age/190/95.png
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 21.03.2005, 15:32
Benutzerbild von Platscher
Platscher Platscher ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.11.2002
Ort: hier und da (z.Zt.:56°57N 008°41E)
Beiträge: 208
Boot: IW 31
98 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Moin!
Auf dem Bug stehen und mit einer Leine winken ist zumindest bei Booten in der Nähe wohl allgemein verständlich

Aber auch:

Flagge K : Bitte Kontakt aufnehmen
Flagge V : Benötige (Generelle) Hilfe
Flagge W: Benötige Arzt
Flagge Z : Benötige Schlepper

Alternativ kann man die Buchstaben mit Licht und Ton Morsen - aber wer versteht das heute schon noch....
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 21.03.2005, 16:24
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.440
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.221 Danke in 2.242 Beiträgen
Standard

Bei diesem Fall wäre dann ein weißer Stern angebracht. Oder man setzt den entsprechenden Funkspruch ab. Eine weiße Handfackel ist auch möglich.
Es kann allerdings passieren, daß sich dann auf jeden Fall ein Kreuzer startklar macht, da auch schon Schiffbrüchige in Ermangelung roter Signale alles Mögliche geschossen haben und gerettet wurden. Zumindest wird der Kreuzer oder die Küfu nachfragen (ich würde generell auf Leuchtsignale ungefähr wie auf einen Seenotfall reagieren, egal welche Farbe. Wir hatten während meiner aktiven Feuerwehrzeit einige Fälle, welche von den Beteiligten unterschätzt wurden und somit unklare Meldungen durchkamen).
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 21.03.2005, 17:07
Benutzerbild von alaska
alaska alaska ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: GT+ KA
Beiträge: 3.992
6.552 Danke in 3.116 Beiträgen
Standard

Da war doch für Binnen mal was mit der roten Flagge im Halbkreis für
manövrierunfähig u.ä......
__________________
Bald wieder vom Oberrhein.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 21.03.2005, 17:50
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

A .-
Ä .-.-
B -...
C -.-.
CH ----
D -..
E .
F ..-.
G --.
H ....
I ..
J .---
K -.-
L .-..
M --
N -.
O ---
Ö ---.
P .--.
Q --.-
R .-.
S ...
T -
U ..-
Ü ..--
V ...-
W .--
X -..-
Y -.--
Z --..



Zahlen

0 -----
1 .----
2 ..---
3 ...--
4 ....-
5 .....
6 -....
7 --...
8 ---..
9 ----.

Moin,
wenn ich mich recht erinnere, kurz 1 Sekunde, lang 2 Sekunden
is aber lange her....

Gruß Willy
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 21.03.2005, 17:56
Ixy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von SanMiguel
Hallo Achim,

zwar ist mir nicht ganz klar, an was für einen Notfall Du da denkst,
aber ich würde es u. U. mit der roten Flagge signalisieren.

Das hält die Anzahl der Alarmierten gering und zeigt dennoch,
dass Du Hilfe beötigst.

Gruss

Michael
Da würde ich nun einen großen Bogen um dich machen.
Rote Flagge oder Bravo genannt = Ich lade, lösche oder befördere gefährliche Güter.

Ansonsten gibt es noch Foxtrott = ich bin manövrierunfähig, treten sie mit mir in Verbindung
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 21.03.2005, 18:12
Benutzerbild von Rauti
Rauti Rauti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.02.2002
Ort: mit Dom
Beiträge: 1.954
Boot: Hoffentlich das Letzte
2.981 Danke in 1.074 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ixy
Zitat:
Zitat von SanMiguel
Hallo Achim,

zwar ist mir nicht ganz klar, an was für einen Notfall Du da denkst,
aber ich würde es u. U. mit der roten Flagge signalisieren.

Das hält die Anzahl der Alarmierten gering und zeigt dennoch,
dass Du Hilfe beötigst.

Gruss

Michael
Da würde ich nun einen großen Bogen um dich machen.
Rote Flagge oder Bravo genannt = Ich lade, lösche oder befördere gefährliche Güter.

Ansonsten gibt es noch Foxtrott = ich bin manövrierunfähig, treten sie mit mir in Verbindung
Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die Freizeitskipper die rote Fahne nur deshalb mitführen müssen, da sie i.d.R zuviel Alkohol an Bord haben!

Scheint mir eher ein Binnen / See Problem.
http://www.wasserschutzpolizei-nrw.de/aufgek.htm
__________________
Gruss Thomas,

Glück und Zufriedenheit sind keine greifbaren Dinge; sie sind der Nebeneffekt von Leistung. Ray Kroc
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 21.03.2005, 18:14
Benutzerbild von Rauti
Rauti Rauti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.02.2002
Ort: mit Dom
Beiträge: 1.954
Boot: Hoffentlich das Letzte
2.981 Danke in 1.074 Beiträgen
Standard

die winkende Leine wird wohl am ehesten als technisches Problem erkannt. Auf der Maas hörte ich mal den kommentar:"Fahr weiter, das sieht nach Arbeit aus, hinter uns kommt ja schon der nächste!"
__________________
Gruss Thomas,

Glück und Zufriedenheit sind keine greifbaren Dinge; sie sind der Nebeneffekt von Leistung. Ray Kroc
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 21.03.2005, 20:48
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.013
Boot: Volksyacht Fishermen
44.557 Danke in 16.406 Beiträgen
Standard

Wenn jemand versucht, auf sich aufmerksam zu machen, würde doch wohl jeder vernünftige Wassersportler mal nachfragen?
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 22.03.2005, 07:49
K.Achim K.Achim ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.03.2004
Beiträge: 224
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich entnehme Euren Antworten, daß es kein definiertes Signal für diesen Fall gibt. Eure Vorschläge sind allesamt gut und funktionieren tun sie bestimmt auch alle (obwohl die meisten ja näheren Sichtkontakt voraussetzen), dennoch vermisse ich halt die Alternative zur Roten Signalrakete, die weithin sichtbar, unmißverständlichen einen dramatischen Umstand signalisiert... ...irgendwie klafft doch hier eine Lücke im System, oder?

Danke für Eure Anregungen!

Gruß
Achim
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 22.03.2005, 08:10
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich denke, da ist keine Lücke im System. Entweder ich benötige Hilfe in einer dramatischen Situation oder die Sitiation ist auch nicht so dramatisch. Saufe ich ab, habe ich jemanden verloren oder benötige ärzliche Hilfe schieße ich rot. Was sonst passiert mir draußen? Motorausfall? Spritmangel? Das sind dann Dinge, bei denen ich auch nicht in unmittelbarer Gefahr bin und ich warten kann, bis jemand vorbei kommt.
Wenn ich allerdings mit einem kleinen offenen Sportboot weit raus treibe und eine erhebliche Gefahr für mich oder andere besteht (treiben im Fahrwasser / Unterkühlung) bin ich ja wieder beim Punkt, wo ich rot schießen kann.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 22.03.2005, 08:23
Benutzerbild von Bernd
Bernd Bernd ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: München
Beiträge: 3.282
Boot: 3255 Avanti Express
14.244 Danke in 4.278 Beiträgen
Standard

Es gibt keine Signalisierung für eine "Urgent"- (PANPAN) Nachricht.
Warum auch, es besteht ja keine Gefahr für Leib und Leben.

Weiß wird imho aus anderen Gründen geschossen: War das nicht Kollisionsverhütung und Warnen vor einem militärischen Sperrgebiet?

Bernd
__________________
Euer boote-forum.de Admin
Bernd
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 22.03.2005, 12:47
Ixy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von K.Achim
Ich entnehme Euren Antworten, daß es kein definiertes Signal für diesen Fall gibt. Eure Vorschläge sind allesamt gut und funktionieren tun sie bestimmt auch alle (obwohl die meisten ja näheren Sichtkontakt voraussetzen), dennoch vermisse ich halt die Alternative zur Roten Signalrakete, die weithin sichtbar, unmißverständlichen einen dramatischen Umstand signalisiert... ...irgendwie klafft doch hier eine Lücke im System, oder?

Danke für Eure Anregungen!

Gruß
Achim
Die alternative ist die Weiße Rakete.

Da gibt es keine Lücke im System.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 22.03.2005, 12:56
Benutzerbild von Olaf
Olaf Olaf ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 3.397
4.560 Danke in 1.675 Beiträgen
Standard

Also mein Schulwissen ist ja schon etwas angestaubt, aber weiss bedeutet doch die Aufhebung einer vorangegangenen Meldung - oder?

Okay, es sei denn, ich knall sie jemandem direkt vor die Brücke....
__________________
Viele Grüsse,
Olaf
__________
wattsegler.de
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 22.03.2005, 13:16
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also wenn ich ein Signal sehe oder höre, fahre ich hin und schaue nach...egal ob nun weiß oder rot, ne Trillerpfeife oder Topfdeckelschlagen. Weiß ich denn, ob er rot schon verballert hat und er nur noch weiß übrig hat?
Wer auf See sich bemerkbar macht muß davon ausgehen, das er eine Rettungsaktion in gang setzt...und das ist auch gut so.
Wer sich soweit vom Ufer entfernt, das er ohne Paddel nicht zurück kommt, und dann kein Handy oder Funk dabei hat handelt fahrlässig...meine Meinung
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 22.03.2005, 13:43
Ixy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Olaf
Also mein Schulwissen ist ja schon etwas angestaubt, aber weiss bedeutet doch die Aufhebung einer vorangegangenen Meldung - oder?

Okay, es sei denn, ich knall sie jemandem direkt vor die Brücke....
Dafür gibt es grün.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 22.03.2005, 13:51
Ixy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von VirginWood
Also wenn ich ein Signal sehe oder höre, fahre ich hin und schaue nach...egal ob nun weiß oder rot, ne Trillerpfeife oder Topfdeckelschlagen. Weiß ich denn, ob er rot schon verballert hat und er nur noch weiß übrig hat?
Wer auf See sich bemerkbar macht muß davon ausgehen, das er eine Rettungsaktion in gang setzt...und das ist auch gut so.
Wer sich soweit vom Ufer entfernt, das er ohne Paddel nicht zurück kommt, und dann kein Handy oder Funk dabei hat handelt fahrlässig...meine Meinung
Es gibt schon ein Unterschied zwischen rot und weiß.
Beispiel war ein Mobo vor Lauterbach. Sprit alle, gutes Wetter. Er schoß rot und die Rettungskette lief an. Er durfte das denn alles zahlen. Hätte er weiß geschossen, dann wäre eben nicht Hubschrauber gerufen, bzw ein Notalarm ausgelöst worden. Die DGzRs fährt hin und schau nach, aber das is dann technische Hilfeleistung und kostet einen ganz anderen Tarif.
Genauso is das wenn du abgeschleppt werden willst/mußt von der DGzRS. Gibst du deine Leine rüber ist das ein anderer Stundenlohn, als wie wenn du die Leine vom Rettungskreuzer annimmst.
Bei weiß geh ich nicht davon aus eine Rettungskette mit ALLEN Konsequenzen in gang zu setzen.

Ich hab mich mal mit der Jolle langgemacht. Da war ich auch kurz davor weiß zu schießen. Der Mast kam dann doch aus dem Grund frei. Aber das war keine Rotsituation.
Aus Weiß kann immer noch Rot werden. anders rum wirds schwer
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 22.03.2005, 13:52
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

langsame Heben und Senken der Arme ist ein anerkanntes Notsignal, das sich für o.g Zwecke eignen würde.

Das kann man von weitem sehen und jeder kennt es, oder sollte es kennen.

Wundert mich sehr, daß das bis jetzt niemand geschrieben hat.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 22.03.2005, 13:57
Ixy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Gerd1000
langsame Heben und Senken der Arme ist ein anerkanntes Notsignal, das sich für o.g Zwecke eignen würde.

Das kann man von weitem sehen und jeder kennt es, oder sollte es kennen.

Wundert mich sehr, daß das bis jetzt niemand geschrieben hat.
Die Frage war auch nach Signalen zur Hilfeleistung, OHNE Seenot.
Heben und senken is immer noch Seenot.
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 22.03.2005, 14:09
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

die Frage war doch nach Notsignalen ohne Funke, bzw. ohne mit einer großen Alarmierung alle verückt zu machen.

Und dazu ist es das ideale Signal.

Und enweder bist du in Not (wie groß die auch immer ist) oder nicht.

Ein bischen Not gibts nicht.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 22.03.2005, 14:17
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Ixy
Es gibt schon ein Unterschied zwischen rot und weiß.
Das ist mir schon klar, Ixy. Du hast mich aber falsch verstanden.

Wenn jemand eine weiße Rakete zündet heißt das für mich erstmal OBACHT ! Ich gehe nicht davon aus, das er weil er keinen Sprit mehr hat oder sein Kaffeepulver alle ist eine Rakete zündet!
Für mich bedeute eine Rakete, egal welche Farbe: Da braucht einer wirklich Hilfe. Bei weiß fahre ich sofort hin, bei rot fahre ich hin UND alamiere die Küstenwache!
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 22.03.2005, 14:18
Ixy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Gerd1000
die Frage war doch nach Notsignalen ohne Funke, bzw. ohne mit einer großen Alarmierung alle verückt zu machen.

Und dazu ist es das ideale Signal.

Und enweder bist du in Not (wie groß die auch immer ist) oder nicht.

Ein bischen Not gibts nicht.
Doch.

Es gibt Hilfeleistung benötigt im Seenotfall
und dann gibt es technische Hilfeleistung.

Stehe ich in Land und sehe jemanden winken, dann ruf ich die 124124 an und lös notalarm aus.
Das wird aber teuer, wenn nur der sprit ausgegangen ist und das Mobo nicht mehr in den hafen kommt.
Denn da ruf ich nicht die DGzRS an sondrn vielleicht den hafenmeister, das der mal eben mit nem Boot rausfährt und den reinzieht.
Kleiner Unterschied besteht da schon.
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 22.03.2005, 14:22
Ixy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von VirginWood
Zitat:
Zitat von Ixy
Es gibt schon ein Unterschied zwischen rot und weiß.
Das ist mir schon klar, Ixy. Du hast mich aber falsch verstanden.

Wenn jemand eine weiße Rakete zündet heißt das für mich erstmal OBACHT ! Ich gehe nicht davon aus, das er weil er keinen Sprit mehr hat oder sein Kaffeepulver alle ist eine Rakete zündet!
Für mich bedeute eine Rakete, egal welche Farbe: Da braucht einer wirklich Hilfe. Bei weiß fahre ich sofort hin, bei rot fahre ich hin UND alamiere die Küstenwache!
okay in der hinsicht falsch verstanden, sorry.

Aber wenn ich weiß schieße geh ich muß ich eben nicht davon ausgehen, die gesamte Rettungskette mit hubschrauber und so auszulösen wie bei rot.
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 22.03.2005, 14:26
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

warum ist es kein Notfall, wenn ich technische Hilfleistung brauche.

Beispiel: Meine Maschinen gehen nicht. Ist evt. keine unmittelbare Gefahr für Mensch und Boot, berechtigt aber sehr wohl zu Notsignalen, über Funk z.B. Pan Pan, die anderen wie bekannt.

In Not zu sein bedeutet nicht automatisch das Lebensgefahr oder Gefahr für das Schiff bestehten muß, deswegen gibt es ja auch abgestufte Notsignale, Mayday, Pan Pan, Securite für den Funkverkehr.

Nur den Arm halb heben geht halt nicht.

Auch technische Hilfe zu brauchen ist ein Notfall, wenn es nicht die Kaffemaschine ist.

Achso noch. Weiß schießen ist kein Notsignal.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 54


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.