boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.03.2005, 22:13
loddar loddar ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.09.2003
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 591
Boot: jetzt Segelboot
176 Danke in 83 Beiträgen
Standard Fragen zu Reparaturen

Ich muß noch einiges reparieren und habe dazu 2 Fragen:

1. an meinem Yamaha 8 PS Außendorder ist der Griff, Nippel oder so vom Kaltstart abgebrochen. Ist ein Plastikteil, daß auf ein Metall geschraubt wird.

Weiß jemand wo ch sowas bekommen kann?

2. Ich muß Teile des Holzgeländers hinten am Boot neu lackieren. Holz habe ich schon abgeschliffen. Welchen Lack kann ich da drauf machen? Muß das ein bootsspezifischer Lack sein oder was aus dem Baumarkt?

Gruß
Lothar
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1423_1111356780.jpg
Hits:	347
Größe:	31,9 KB
ID:	10244   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1423_1111357217.jpg
Hits:	364
Größe:	33,1 KB
ID:	10245  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 21.03.2005, 06:31
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.485
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.247 Danke in 2.261 Beiträgen
Standard

Moin,
wenn das Reling-Teil von einem Boot stammt, würde ich schon Bootslack verwenden, da dieser auf die Beanspruchung (Strahlung, Wetter,...) ausgelegt ist. Für irgendetwas wird das Zeug ja entwickelt. Alternativ schau mal bei Toplicht rein, da gibt es teils gute und günstige natürliche Lacke.
Für den Kaltstartknopf kannst du das Originalteil bei der nächsten Vertretung bestellen, entweder eines selbst drehen (oder drehen lassen). Oder du guckst mal auf dem Schrottplatz nach solchen Knöpfen (Gewindegröße vorher ermitteln!!).
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 21.03.2005, 07:25
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

moin,
also von den baumarkt"boots"lacken würde ich die finger lassen. auch wenn sie so heissen, sind sie doch mehr fürs haus geeignet. allein die uv belastung, das tolerieren von temperaturwechseln, feuchtigkeitsschwankungen, salz, ist auf einem boot doch ungleich höher.
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 21.03.2005, 15:33
Benutzerbild von JCM
JCM JCM ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Schlei
Beiträge: 1.653
Boot: Contrast 33
1.381 Danke in 627 Beiträgen
Standard

Hallo Lothar,
zu deinem Außenborder kann ich dir nix sagen, aber zu deinem "Holzgeländer".
Du solltest dir das Holz nochmal vornehmen und den Rest des Lackes auch noch abziehen, das ist ja alles scheckig
Wenn es dich aber nicht stört wie das aussieht lackier das mit einem Yachtlack über, gute erfahrungen habe ich mit Schooner von International oder Klarlack von Epifanes gemacht, wobei ich finde das Epifanes einen besseren Glanz hat.

Grüße Jan
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.