boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.03.2005, 11:53
spirit spirit ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Utting a. Ammersee
Beiträge: 33
1 Danke in 1 Beitrag
Standard Leistung / Drehzahl / Kraftstoffverbrauch

Hallo Forum-Gemeinde,

sobald ich wieder Geld und Unterstellmöglichkeit habe, möchte ich meinem Boot einen Aussenborder verpassen. Das Boot ist keine 4m lang und ohne Motor ca. 130 kg leicht. Bisher war es mit einem 40 PS Zweitakter ausreichend motorisiert bis dieser defekt wurde. Mein neuer Motor sollte wieder ein Zweitakter sein, allein schon wegen Anschaffungspreis und Gewicht. Die Höchstgeschwindigkeit sollte in dem Bereich liegen, den man mit dem 40-PSer bei etwas weniger als 3/4-Gas erreicht hat.

Nun die eigentliche Fragestellung: Was ist zum Erreichen und konstanten Fahren dieser Geschwindigkeit in Rücksicht auf den Kraftstoffverbrauch sinnvoller?... Wieder ein 40 PSer mit etwas weniger als 3/4-Gas fahren oder einen 30 PSer immer vollgas??? Was ist im Kraftstoffverbrauch günstiger?

Vielen Dank schonmal für eure Meinungen!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 19.03.2005, 12:36
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.916 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Wenn beide Motoren gleich schwer sind würde ich sagen,
das der 40 PS bei 3/4 Gas sparsamer ist.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 19.03.2005, 14:21
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Wenn beide Motoren gleich schwer sind würde ich sagen,
das der 40 PS bei 3/4 Gas sparsamer ist.
Zustimm, zumal die im Hubraum nicht weit auseinander liegen werden...

Willy
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 19.03.2005, 16:35
Benutzerbild von Thomas aus Schwaben
Thomas aus Schwaben Thomas aus Schwaben ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 14.03.2004
Ort: ausm Ländle
Beiträge: 984
Boot: Weststream C34 Renn-Semmel
1.307 Danke in 564 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelwilly
Zustimm, zumal die im Hubraum nicht weit auseinander liegen werden...

Willy
Zitat:
Zitat von Cyrus
Wenn beide Motoren gleich schwer sind würde ich sagen,
das der 40 PS bei 3/4 Gas sparsamer ist.
Kann den beiden als überzeugter Außenborder-Fan nur Recht geben!!
Dein Vierziger Motor wird auch nicht so sehr beansprucht und es macht halt schon nen Unterschied ob Du bei gleicher "Marschgeschwindigkeit"
mit 3600-4300 U/min oder mit ohrenzerstörenden 4700-5400 Touren unterwegs bist.
Ich hatte mal ein Hille Cameo 400 mit nem 40er Yamaha dran
und mein Kumpel nen 30er Yamaha an einem Fiberline G11.
Das waren Welten.
__________________
-Grüße Thomas-
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 19.03.2005, 16:42
spirit spirit ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Utting a. Ammersee
Beiträge: 33
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Danke, dann weiß ich jetzt bescheid... habe mir sowas ähnliches auch gedacht.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.03.2005, 16:16
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.445
2.159 Danke in 1.377 Beiträgen
Standard


ähmmmmmmmm'

wenn ich das richtig verfolge hast du doch einen 40 ps motor den du noch nicht mal selber gefahren hast und defekt ist doch nur die starterschnur
worum geht es dir denn nun eigendlich tatsächlich ???
wenn du nun die garage räumst, aber das boot anscheinend behältst, warum nicht auch den motor ?das macht für mich keinen sinn den motor als defekt zu verkaufen und anschließend einen anderen zu kaufen wenn du jetzt finanziell etwas eng bist
mfg
frank
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 20.03.2005, 19:53
spirit spirit ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Utting a. Ammersee
Beiträge: 33
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Da geb ich dir recht - ich habe selbst auch lange hin und her überlegt und ob ich mir das Geld nicht lieber bei jemanden ausleihe und dafür den Motor behalte und später mal das Startseil repariere. Tja, aber ich bettel ungern nach Geld und niemand wird Verständnis dafür haben (Boot = Luxus) und der Verkauf der Garage zum Monatsende steht sowieso schon länger fest - darum muss jetzt alles raus, was ich nicht ins Freie stellen möchte. Das Boot was ich mit dem Motor gekauft habe, wird aber erstmal bei Bekannten im Garten gestellt, weil ich es eigentlich behalten will. Da ich aber durch die Fahrten mit meinem alten Boot (30 PS Johnson) im letzten Jahr schon infiziert bin, was Motorbootfahren angeht, will ich natürlich so schnell wie möglich wieder einen Motor für das neue Boot. Vielleicht schaffe ich es schon im Spätsommer, dass ich aus dem Gröbsten raus bin. Bis dahin will ich mich hier schlau machen. Das Forum ist ja recht klasse, wenn man sich Anregungen holen will.

Da ich mit den 30 PS Maximal-Geschwindigkeit recht zufrieden war, scheint ein 40 PSer eigentlich sinnvoller zu fahren bei 3/4-Gas wegen Spritverbrauch. Da hab ich auch wieder was gelernt hier im Forum.

Wenn ich in den nächsten sieben Tagen eine Lösung für das Finanzloch finde, wird die Auktion bei Ebay natürlich sofort abgebrochen und dann krieg ich meinen 40 PSer schon irgendwie repariert - habe nämlich gestern einen Werkstatt-Tipp per PN bekommen, danke nochmal an euch!
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.